PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Acamas Fortune 6/1/4



Mandos1976
20-11-13, 22:47
Hallo,
habe mir mal gedacht, ich bastel mir ein Deck welches Abseits von den üblichen formen ist.
Herausgekommen ist ein Acamas ohne Zauber, nur Schicksalen mit den Werten 6/1/4 (eine Zauberkraft wegen Kreaturen), wo sich Acamas regelrecht anbietet. Erste Tests liefen soweit schon ok, 3 von 4 Duellen gewonnen, wobei das eine denkbar knapp war (2 Leben ich, Gegner 3 und ich zieh Arena), und auch sonst relativ glück mit den Draws hatte (für ne "Beta" quasi nur wenige Bugs^^), wenn auch mir hier und da noch andere Ideen vorschweben, mir aber noch die Karten fehlen (Letztes Gefecht und Überraschungsangriff zb hätt ich gern öfter wie 1 mal drin).
Da ich viel auf Erzürnt setze und als Finisher Blutrufer per Kats grossem Finale, würde ich gerne noch Katzenkrieger reinsetzen (als Opfer, dank schneller Angriff in den Feind), weiss aber nicht, was dafür raus. Ebenso 1 oder gar 2 weitere Ruf des Bluthorns, aber hier ist die Gefahr dann recht hoch, quasi tote Karten auf der Hand zu haben. Auch Ork Lager oder Blutteich reizen mich, aber auch hier wieder, wofür?

Gibt es generell Vorschläge zur Verbesserung oder gar Hände-vor-die-Stirn-und-wie-blöd-ist-das-eigentlich-Gedanken?

Immer her mit Ideen, Kritik und allgemeines zu dieser Idee...

Deck: http://www.mmdoc.net/show_deck/19275/

MightyJava
21-11-13, 16:32
Also ansich find ich das deck gar nicht so schlecht.
probleme sehe ich aber in der tatsache, dass du nichts hast als den dmg der kreaturen um das board zu dominieren.
Damit hast du gegen rushdecks vermutlich ziemliche probleme. Auch andere gängige decks die nicht rushen, wie fetti-dhamiria zb, hast du es echt schwer wenn der gegner einmal die might of nature draußen hat (+ vll arbiter lock), da er das board mit seinen spells relativ leicht kleinhalten kann und du danach quasi chancenlos bist, da du seine reihne nicht mehr durchbrechen kannst.

Würde in das deck defenitiv 4 paos und 4 broken bridge rein nehmen, so kannst du reihen leeren, um dmg an dich zu vermeiden oder deinem großen finale die bahn frei zu machen.
auch würde ich als events 4 manastorm und 4 path of the ancestors nehmen. schützt quasi nur deine kreaturen, du hast ja nix zum zielen. (wenn du 4 suprise attack ins deck nimmst würde ich vll eher zu day of the sanctuary tendieren.)
Auch blood of my tribe kann sehr hilfreich sein, da es quasi kostenlos ist. aber im lategame nutzlos, daher eher geschmackssache.

Was ich rausnehmen würden kann ich spontan nicht sagen, musst du im spiel selbst entscheiden. welche karten spiele ich nicht, da zu teuer/zu hohe anforderungen = raus damit^^

hoffe konnt ein paar anregungen schaffen für dich und etwas helfen.

MutigerMatrose
21-11-13, 19:56
Das ist jetzt nicht der kunstruktivste Tipp aber schau unbedingt zu, dass du auf 59 Karten kommst. Mehr Karten hat meiner Meinung nach absolut keinen Sinn weil du nur den Glücksfaktor im Bezug auf das Kartenziehen erhöhst. Des weiteren hast du 10 Karten in deinem deck die 5 oder mehr kostem um sie ausspielen zu können, das find ich schon arg grenzwertig. Die meisten Decks verzichten aus gutem Grund gerade auf Kreaturen die mehr als 6 Ausspielkosten haben, gibt einfach im derzeitigen Meta viel zu viele möglichkeiten selbst große Kreaturen extrem leicht und kostengünstig zu beseitigen. Auf der anderen Seite fehlt dir komplett die Möglichkeit anhaltende Zauber in irgendeiner Weise zu entfernen.
Hab hier mal ein Deck gefunden, dass sich am Weltmeisterschaftsdeck von Avkall orientiert und einen relativ soliden Eindruck macht: http://tools.mmdocking.com/decks/show/411
falls Grand Finale und die großen Kreaturen unbedingt bleiben sollen wären das hier eventuell Alternativen: http://tools.mmdocking.com/decks/show/285 oder http://tools.mmdocking.com/decks/show/275

Mandos1976
21-11-13, 22:37
Erst mal danke für eure Einschätzungen ;-)
Das mit den mehr wie 59 Karten komposier ich mit Arena und Lagerfeuer.
Das mit den dicken Dingern, das sehe ich ein, werde da unbedingt was ändern...und Spellsmasher unbedingt rein. Da mir aber doch die ein oder andere entscheidende Karte fehlt, werde ich dieses Deck erstmal beiseite legen und bei weiteren Karten wieder neu ordnen. Aber hat schon Spass gemacht, so zu spielen. Mal was anderes. Werde aber das Ziel weiter verfolgen..Hab das Deck erstmal gelöscht, werde es dann wenn aktualisiert wurde wieder hier reinhauen ;-)