PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ariana - unspielbar?



Cainium
12-11-13, 13:58
Hiho,

ich zocke nach wie vor mit Ariana (mein 3. Held seit dem ich vor ca. 2 - 3 Monaten angefangen habe zu spielen).

Problem: Für andere Fraktionen bzw. Decks welche stark genug für 1500 ELO wären fehlen mir die Karten. Außerdem spiele ich gerne flexible Decks, und da passt Ariana-Control gut rein.

Da MMDoC gerade down ist kann ich das Deck nicht posten, im groben sieht es so aus:

5/6/1

4x Lich
4x Moonsilk Skeleton
2x Hangman Tree
2x Lamassu
3x Vampire Knight
3x Untaimed Wraith
4x Decay Spitter
3x Archlich
2x Soul consiming Lich
1x Atropos

--- 28

1x Earth grasp
4x Earthquake
4x Insect Swarm
2x Stoneshield
4x Soul Reaver
2x Shadow Image
2x Puppet Master
2x Curse of the Netherworld
1x Timejump

--- 21

3x Shantiri Ruins

--- 3

Summe: 53

Events: KA was ich da drin hab, jedenfalls fast nur Crap, da ich keine guten bekomme.

Im Prinzip spiele ich also ein klassisches Ariana-Deck. Der Zenit war bisher 2x Schweizer in Folge gewonnen (nach FW Veröffentlichung), seit dem komme ich auf keinen grünen Zweig mehr. Mein ELO ist von ca. 1250 auf 1100 gefallen, JP geht gar nix und es frustet einfach nur weil ich ohne mindestens 2x Earthquake + 2x Insectswarm + Glück das kein Manastorm Event kommt eigentlich direkt gegen jedes Rush-Deck aufgeben kann, welche mir zu 95% begegnen.

Irgendjemand Tipps?