PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verbesserungsvorschläge



TBF_Spion
03-11-13, 00:50
Guten Tag,
ich würde gerne ein paar Verbesserungen/Fehler ansprechen.

1. Das sogenannte "Auto-Klettern".
Man rennt vor einem Merc weg und klettert plötzlich irgendwo eine Wand hoch oder springt auf eine Krankenliege (liban. Krankenhaus).
Extrem nervig und verursacht viele Tode. Ich denke schon, dass sie Spieler auch durch drücken einer Tasten klettern können.

2. Die Steps der Spies
Selbst wenn man als Spy geduckt und langsam geht, kann der Merc die Steps noch hören.
Extrem unfair und man hat gar keine Chance zu schleichen. (Krankenhaus in den Schächten + Beschleuniger hört man extrem gut und jeden Step)
Ein Merc mit einem guten Headset hört alles!
Jeden Schritt, jede Bewegung, jedes Klettern!

3. Movement ist schwammig und buggt manchmal.
Das Movement sollte überarbeit werden ebenso wie die Steuerung.

4. Mercs sollten mehr Recoil haben
Im Klassischen Modus hat das Gewehr beim zielen keinen Recoil und ist zu leicht zu kontrollieren und man kann einfach durchsprayen.

5. Haftkamera Reichweite
Die Haftkamera Reichweite ist so niedrig.
Der Merc muss schon genau drauf stehen damit er stirbt und man kann die Haftkamera nicht so schnell werfen und zum explodieren bringen.
-> Der Merc hat genug Zeit zum wegrennen

6. Connections Bugs
Man stirbt öfters mal als Spy, wenn man schon lang um die Ecke ist.
Außerdem sollte in der Score Tabelle ein Ping angezeigt werden und bei zu hohem Ping sollte man gekickt werden.
Öfters liegt der Merc schon auf dem Boden, hat dich aber dann irgendwie noch gekillt.

7. Host-Migration
Host leavet -> Match beendet
Wieso kann nicht einfach der Host gewechselt werden, wenn der Ehemalige leavet?

8. Beendet das Spiel und bekommt so keinen Loss
Man muss nur sein Spiel schließen und bekommt keinen Loss.

9. Rauch- und Blendgranaten
Eine Rauchgranate sollte erst irgendwo abprallen und dann ihren Rauch entweichen lassen und nicht direkt beim Aufprall sofort eine Rauchwolke.
Blendgranaten brauchen zu lang zum explodieren.

10. Granaten Physics
Die Granaten der Mercs fliegen träge und haben keine Physics.

11. Tod von Oben Reichweite
Man sollte die Reichweite vom Tod von oben verringern.
Auf Viren-Tresor auf C zum Beispiel ist man lang unter den Wänden und trotzdem bekommt man einen geraden Tod von oben

12 Deckungssystem der Spies
Die Ambrust sollte nicht mehr rausgucken, wenn ein Spy in Deckung ist.

coldition
03-11-13, 15:19
Hey, ich stimme dir vollkommen zu, Splinter Cell hat noch echt viele Bugs, jedoch würde ich meiner Meinung nach einige Punkte entfernen, welche eigendlich nicht so große Probleme bereiten und einen wesendlichen Punkt hinzufügen. So würde meine Liste der Dinge (geordnet nach Wichtigkeit) Aussehen ( Habe mich dazu mal deiner Punkte bedient"):

1. Hackshield integrieren.
Wie sicherlich jeder schon gemerkt hat, gibt es immer mehr Hacker in Splinter Cell, dass liegt nicht direkt daran, dass Leute lust dazu haben o,ä sondern daran, dass die Hacks zu einfach zu besorgen sind, da es kein Hackshield gibt. Viele fühlen sich ebenfalls dazu gedrängt selber Hacks zu benutzen, da sie denken, jeder benutzt Hacks und wird nicht dafür gebannt, dann kann ich das ja auch machen.... Dies könnte durch das Hackshield vermieden werden, außerdem durch eine einfachere und Kundenfreundlichere Report Option und evtl. mehr Supporter/Gamemaster die ingame die Spiele kontrollieren.

2. Host-Migration
Host leavet -> Match beendet
Wieso kann nicht einfach der Host gewechselt werden, wenn der Ehemalige leavet?

3. Das sogenannte "Auto-Klettern".
Man rennt vor einem Merc weg und klettert plötzlich irgendwo eine Wand hoch oder springt auf eine Krankenliege (liban. Krankenhaus).
Extrem nervig und verursacht viele Tode. Ich denke schon, dass sie Spieler auch durch drücken einer Tasten klettern können.

4. Movement ist schwammig und buggt manchmal.
Das Movement sollte überarbeit werden ebenso wie die Steuerung.

5. Connections Bugs
Man stirbt öfters mal als Spy, wenn man schon lang um die Ecke ist.
Außerdem sollte in der Score Tabelle ein Ping angezeigt werden und bei zu hohem Ping sollte man gekickt werden.
Öfters liegt der Merc schon auf dem Boden, hat dich aber dann irgendwie noch gekillt.

6. Beendet das Spiel und bekommt so keinen Lose
Man muss nur sein Spiel schließen und bekommt keinen Lose.

7. Die Steps der Spies
Selbst wenn man als Spy geduckt und langsam geht, kann der Merc die Steps noch hören.
Extrem unfair und man hat gar keine Chance zu schleichen. (Krankenhaus in den Schächten + Beschleuniger hört man extrem gut und jeden Step)
Ein Merc mit einem guten Headset hört alles!
Jeden Schritt, jede Bewegung, jedes Klettern!

8. Granaten Physics
Die Granaten der Mercs fliegen träge und haben keine Physics.

9. Tod von Oben Reichweite
Man sollte die Reichweite vom Tod von oben verringern.
Auf Viren-Tresor auf C zum Beispiel ist man lang unter den Wänden und trotzdem bekommt man einen geraden Tod von oben

10. Mercs sollten mehr Recoil haben
Im Klassischen Modus hat das Gewehr beim zielen keinen Recoil und ist zu leicht zu kontrollieren und man kann einfach durchsprayen.

11 Deckungssystem der Spies
Die Ambrust sollte nicht mehr rausgucken, wenn ein Spy in Deckung ist.

Ich denke hierbei sollte beachtet werden, dass 10+11 ebenfalls hinten anzustellen sind. Recoil kann man zwar mehr hinzufügen, ist jedoch nicht der Hauptpunkt wieso man das Spiel nicht spielen sollte, ebenso die Deckung, die Waffe guckt heraus und man kann als Merc somit den Gegner sehen, wäre dies nicht so, könnte jeder Spy an jeder Ecke warten und die Mercs abfangen ohne das sie wirklich etwas dagegen machen könnten. Jeder gute Spy weiß damit umzugehen, eine Anpassung wäre jedoch eine Überlegung wert nachdem die anderen Punkte berücksichtigt wurden.

Anzumerken ist, die ersten 5 Punkte sind extrem wichtig, die Punkte 6-9 sind gerne gesehen und die Punkte 10 und 11 wären wohl optional

TheRealSam
03-11-13, 18:25
Hi,

viele dieser Dinge wurden auch schon in diesem Thread angesprochen: >klick< (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/130757-Versus-SvM-Sammelthread)

Stimme auch in den meisten Punkten zu.
Z.B. die Geräusche die man als Spy von sich gibt, sind echt zu viel. Ich wurde z.B. als Merc getötet und habe dann in meinem "Sterbebildschirm" das "Stöhnen" des Spies gehört und wusste somit, dass er an einer Kante hängt und auch ungefähr wo. Das hat dann schlussendlich zu seinem Tod geführt.
Das "Auto-Klettern" wurde auch schon mehrfach angesprochen und verhindert regelmäßig hundertprozentige "kills".

Allerdings fände ich es nicht gut, wenn Leute mit einem schlechteren Ping automatisch gekickt würden. Sooo starke Lags gibt es, finde ich, gar nicht.
Wenn ihr SCCT gespielt habt, dann wisst ihr, was wirkliche Lags sind. ;)
Realistischen Rückschlag der Waffen im klassischen Modus brauche ich auch nicht. Es soll ja schließlich so sein, dass der Spy (fast schon automatisch) tot ist, wenn er entdeckt wurde und er somit sich nicht gut genug versteckt hatte, bzw. nicht gut genug von seinem Partner geschützt wurde.

TBF_Spion
03-11-13, 19:16
Mir ist nochwas aufgefallen, falls es noch nicht angesprochen wurde.
Der Chat InGame buggt auch total rum. Ich spiel immer mit meinem Mate zusammen Classic und einer von uns beiden kann immer den Chat nicht lesen, wenn z.B. ein Gegner etwas schreibt.


Werden sich die Entwickler des Versus Modus auch darum kümmern und auf die Wünsche/Verbesserungen der Community eingehen?

Jolka012
04-11-13, 10:03
Ich kann das alles unterschreiben. Würde gerne noch weiter in die Details gehen was, wie und warum, aber ich hab gerade leider wenig Zeit.

Was ich nur loswerden will: Ubisoft ist von den Verkaufszahlen enttäuscht und es gibt im MP ganz grundsätzlich nur sehr wenige Spieler. Mir wurde mal gesagt, dass insgesamt nur 45000 Spieler auf dem PC für den MP registriert sind. Das sind sowieso schon wenige und dann wurden viele Leute allein schon wegen den beschissenen Lobby ohne Chat und ohne Serverbrowser etc. verscheucht. Da hat einfach keine Bock drauf immer nur unausgeglichene Matches zu spielen. Entweder ist es saulangweilig, die Gegner hauen irgendwann einfach ab, oder man bekommt total die Fresse poliert. Ausgeglichene Matches mit Randoms sind eine absolute Seltenheit und wenn man ordentlich spielen will, muss man sich die Gegner von Hand verlesen und ein privates Match erstellen.

Das Spiel ist jetzt schon tot. Was extrem schade ist, denn das Potential für einen tollen Multiplayer ist absolut gegeben. Die Umsetzung ist hingegen eine mittlere Katastrophe. Daher denke ich nicht, dass wir auch nur noch einen einzigen Patch bekommen werden, erst recht keinen Patch für so grundlegend neue Sachen oder Ummodelungen wie zB einen Chat in der Lobby, das Entfernen der Geräusche der Spies, das Entfernen des Active Sprints etc. Das können wir echt knicken. Da kommt gar nichts mehr.

Also dann, macht's gut. Ich geh BF4 spielen.

TBF_Spion
04-11-13, 14:13
Allein auf dem PC sind es schon laut shadownet.splintercell.com 408733 Spieler insgesamt und über den ganzen Tag sind immer um die 1000 Spieler Online.

T.A.F
05-11-13, 11:03
Ich kann deine Verbesserungsvorschläge nur voll und ganz unterschreiben. Wir haben im Versus-Thread bereits ausführlich über dieses Thema diskutiert.

Ich befürchte aber ebenfalls, dass davon nichts mehr umgesetzt wird, da Ubi das Game bereits begraben hat.

FunnyBunny_13
06-11-13, 12:15
Hi zusammen,

danke für eure Vorschläge und die super Übersicht!
Feedback geht immer an die Entwickler, die können sich dann anschauen, was umsetzbar ist :)

LG,
FunnyBunny_13

Thomas2035
07-11-13, 17:55
Was du da sagst stimmt schon, aber hat hier wirklich einer den Glauben daran das UBI daran noch etwas ändern wird?
Die Host Migration sagt doch alles, nach so vielen Patchen hat man nichtmal den größten BUG in der SC Geschichte fixen können.

Jolka012
07-11-13, 18:29
Was du da sagst stimmt schon, aber hat hier wirklich einer den Glauben daran das UBI daran noch etwas ändern wird?
Die Host Migration sagt doch alles, nach so vielen Patchen hat man nichtmal den größten BUG in der SC Geschichte fixen können.

Nö, die werden da gar nichts machen. Erstens sind die TODOs da oben viel zu schwerwiegend und zweitens spielt es doch eh niemand mehr, also wozu?

Thomas2035
08-11-13, 17:14
Naja ich muss sagen ich spiele es nach wie vor richtig gern.
Auch wenn ich von vielem immer noch stark enttäuscht bin, im Grunde mit Sachen wie Autojump, ständigen Leaves der Mitspieler, davon das der Spy überhaupt ne scharfe Waffe besitzt, das der Spy dich aus allen Richtungen angreifen kann, sich so unsichtbar machen kann das man ihn im Grunde garnicht mehr sehn kann, er einen Merc tazern kann ohne das dieser seinen Tod verindern kann uvm.

Dennoch finde ich hat das Spiel Suchtfaktor, was ich in Splinter Cell seit Chaos Theorie nicht mehr verspürt habe.
Ein bugfreies Spiel was so gebalanced ist wie es der Community passt wirst du bei UBI niemals bekommen, ich glaube so ein Spiel ala Counter Strike gibt es auch kein 2. mal wobei SC da wie gemacht für wäre.

TheRealSam
08-11-13, 19:01
Wenn Du bewaffnete Spies nicht magst, dann bist Du evtl. im klassischen Modus besser aufgehoben. ;)
Dort hat der Spy nur den Tazer und das Messer als Waffen. (Und die Kamera, wenn man sie denn dazuzählen möchte.)

Thomas2035
08-11-13, 19:54
Ja das hab ich bisher nicht viel gespielt, ganz am Anfang mal, soweit ich weis hat man dort aber keine Sichtmodi oder?

Logan_Bishop
08-11-13, 21:45
Als Verbesserung für die Zukunft wär eine bessere Trennung von Solo und coop Modus eine Idee. Ich hab das Spiel soweit durch nur die 4 coop Missionen von Brigs hab ich nicht weil ich die im coop spielen muss. Das schlimme ist, obwohl es jetzt schon im Gegensatz zu SCC eine Mitspielersuche gibt findet man niemanden! -.- Somit kann ich auch nicht alle Ziele, Datensticks und Laptops sammeln. Das gleiche hatten wir doch schon bei SCC wo man niemanden zum zocken gefunden hat und man den coop zocken musste um alle Waffen frei schalten zu können. Das nervt!

PS: Wer die coop Missionen in SCB am PC mal zocken möchte, ich stehe bereit!

syko2308
09-11-13, 00:55
Hast du es hier schon versucht? http://forums-de.ubi.com/showthread.php/130464-Suche-Coop-Mitspieler-%28PC%29-lt-Splinter-Cell-Blacklist-gt
Da hab ich auch meine Mates her ^^

Logan_Bishop
09-11-13, 01:50
Habs kurz nach dem ich das oben geschrieben hab versucht und auf ein mal gings problemlos. Nur 2 sind leider direkt raus, und einer sogar mitten im Spiel. mit den 3 anderen konnte ich aber zocken. Hab das den coop nun auch endlich durch und sogar alle Daten usw gesammelt. War wohl Happy Hour? Dienstag war der coop leer, niemand online. Trotzdem sollte man das freischalten des Wiedergänger Anzugs und das sammeln der Daten Solo only machen. Ach und noch was... warum muss ich die ganzen Anzüge erst freischalten und sie dann noch frei kaufen? Eins von beiden hätte gereicht.

PS: Haben wir nicht vorhin gezockt? ^^

TheRealSam
09-11-13, 04:52
Ja das hab ich bisher nicht viel gespielt, ganz am Anfang mal, soweit ich weis hat man dort aber keine Sichtmodi oder?

Im klassischen Modus haben die Mercs den Bewegungsmelder und die Spies das Nachtsichtgerät. (Also kein "wallhack" wie im Blacklistmodus^^)
An Ausrüstung haben die Mercs Granaten (Splitter und Gas), Mienen und Nachschubpacket (oder wie auch immer das heißt).
Die Spies haben Blend-,Rauch-,Empgranaten und die Haftkamera.

Im klassischen Modus kann man seine Ausrüstung und Waffen nicht verändern. Jeder hat also immer die gleiche Standardausrüstung/-waffen.

Es ist auch viel dunkler im klassischen Modus, was das Verstecken einfacher macht. Als Merc braucht man da seine Taschenlampe, um Spies in dunklen Ecken zu entdecken.
Ich finde den klassischen Modus viel intensiver und wird man als Spy entdeckt, ist man so gut wie tot. Man kann sich logischerweise auch nicht mehr unsichtbar machen.

Probiers aus. :)

Dutch_47
09-11-13, 11:30
Es ist auch viel dunkler im klassischen Modus, was das Verstecken einfacher macht. Als Merc braucht man da seine Taschenlampe, um Spies in dunklen Ecken zu entdecken.
Ich finde den klassischen Modus viel intensiver und wird man als Spy entdeckt, ist man so gut wie tot. Man kann sich logischerweise auch nicht mehr unsichtbar machen.

Probiers aus. :)

Ihr solltet wissen, dass der Spion immer sichtbar wird, sobald der Merc in einer Entfernung von ca. 7m zu euch steht, selbst dann, wenn er komplett mit der Dunkelheit verscholzen ist. Probiert es aus, startet ein privates Match und ihr werdet es sehen.

Völliger Schwachsinn, wenn ihr mich fragt. So ist es ziemlich sinnlos sich an Rohren zu verstecken, da der Merc den Spy immer sieht. Wenn ihr euch beispielsweise auf der Karte Krankenhaus euch an das Rohr hängt, das sich zwischen Terminal B und C befindet, sieht euch der Merc immer, obwohl es im Dunkeln ist.

So ist die Taschenlampe für kurze Distanzen überflüssig.

Bedenkt außerdem, dass zwar oft der Spy an sich mit der Dunkelheit verscholzen ist, der Hintergrund aber nicht ganz schwarz ist, so kann man den Spy erkennen, ohne seine Taschenlampe verwenden zu müssen.

Meiner Meinung nach sollte dieser erste Punkt, den ich angesprochen habe, entfernt werden. Es macht die Taschenlampe nahezu nutzlos. Zudem werden dadurch ansonsten gute Verstecke unbrauchbar.

syko2308
09-11-13, 14:23
PS: Haben wir nicht vorhin gezockt? ^^

Keine Ahnung glaube nicht...war gestern zwar den ganzen Abend im Multiplayer drin aber nicht Coop, nur SvM mit ein paar anderen hier aus dem Forum.

Logan_Bishop
09-11-13, 19:44
Keine Ahnung glaube nicht...war gestern zwar den ganzen Abend im Multiplayer drin aber nicht Coop, nur SvM mit ein paar anderen hier aus dem Forum.

Komisch, hab aber mit jemandem gezockt der einen ähnlichen Namen hat. Aber wenn du online zockst biste ja bestimmt nicht mehr Level 1, die meisten im Coop waren noch Level 1.