PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues System - Kleine Allianz



Efferd1111
25-09-13, 16:10
Hallo,

Grundsätzlich finde ich die Idee mit dem Turnier spannend und nicht schlecht gemacht.

Leider beißt es sich mit unserer Spielweise. Wir bevorzugen eine "andere" Art des spielens... sag ich mal.
Im kleinen Kreis, vor allem RL Bekannte und dann gib ihm. Das ganze funktioniert auch so weit ganz gut, nur hier hebelt das neue System unseren Spielstil aus:

Jeder kann nur einen Gral bauen. OK - haben wir verstanden.
ABER: Man kann nur andere Grale angreifen, solange man selbst einen hat. Tja... das wussten wir nicht. Unsere sind gebaut und haben wir gut durchbekommen.

Tja... nun Wollten wir abräumen gehen. Leider haben wir nun gelitten. Einen können wir noch, aber danach sollen wir doch einfach alles aufnehmen? Wenn ich eins nicht mag, sind es zusammenhaltlose seelenlose Massenallys. Wir sind jetzt schon 6 *g*

Gibts da Möglichkeiten? Oder hat uns das Spiel-System nun besiegt? Genug Druck um die ein oder andere Träne zu sammeln haben wir auf jeden Fall ;o)

Gruss
Efferd

AndreanDW
25-09-13, 23:40
Tja, da gibt es doch Möglichkeiten ...
der eine hat einen Sohn, der andere eine Freundin, der 3. eine Oma ...
Aufnehmen, Stadt schenken (sonst kann er/sie ja nicht kurzfristig bauen), Gral bauen, Gral klauen und eigenen wohl klauen lassen, kicken, löschen

D4ene
26-09-13, 12:31
abgesehen vom kicken und löschen stimme ich mit Andrean überein. Es ist die einzige Möglichkeit, weitere Tränen zu bekommen. Wer weiß, vielleicht überraschen dich die Spieler positiv, die du in dein Bündnis hereinlässt.

MfG
D4ene

Efferd1111
01-10-13, 12:02
Grüsse,

sehr schade. Wäre es eventuell eine Idee das System zu erweitern, indem man die... "Bau-Möglichkeit" wieder resettet, wenn alle Mitglieder einer Allianz diesen Gral gebaut haben?
Die nächsten Runden würden wir gern wieder im kleinen Kreis spielen. Es bietet zwar Überwiegend Nachteile, aber mir persönlich gefällt es halt.

Gruss
Efferd

PS: wir hassen multis... letzte Runde haben wir gegen eine Allianz gekämpft, die fast nur aus Multis bestand.... 25 Mann Allianz mit 4! Aktiven Spielern....

D4ene
01-10-13, 12:34
Es könnte dabei viele 1-Mann Bündnisse entstehen, die sich andauernd selber die Träne schenken.

Wenn ihr den Verdacht habt, dass andere Spieler mehrere Konten haben, bitte zögert nicht den Support anzuschreiben.

MfG
D4ene

Refounding
01-10-13, 12:45
Hallo D4ene,

dein Argument gerade ist genau das, was so viele von euch inzwischen erwarten, nämlich unvollständig und unlogisch, da jedes Bündnis erst Rang 4 erreichen muss, bevor es im Tunier ist und somit Tränen bauen darf. Dies kann man mit einem extrem aggressiven 5Mann Bündnis locker erreichen und dann auch theoretisch den Sieg davon tragen, allerdings ein 1-Mann Bündnis wird unter normalen PvP-Umständen nicht den Rang 4 erreichen und somit auch keine Tränen bauen können. Leider zwingt ihr mit eurer Beschränkung Efferd und sein Bündnis nun dazu andere Spieler aufzunehmen, ihnen eine Stadt zu schenken und die meisten von diesen Spielern werden danach wahrscheinlich direkt wieder gekickt oder melden sich auf der Welt von Efferd nur an, damit sie dort den Gral bauen können, was sicherlich nicht in eurem Interesse ist.

Gruss
Refounding

PS: Efferd, ladet doch Spieler ein, die noch nicht auf der Welt sind und schenkt 2Gralsstädte unter denen immer weiter, sodass euer Gralsbauer immer im Anfängerschutz ist.

AndreanDW
01-10-13, 15:06
Hallo D4ene,

dein Argument gerade ist genau das, was so viele von euch inzwischen erwarten, nämlich unvollständig und unlogisch, da jedes Bündnis erst Rang 4 erreichen muss, bevor es im Tunier ist und somit Tränen bauen darf. Dies kann man mit einem extrem aggressiven 5Mann Bündnis locker erreichen und dann auch theoretisch den Sieg davon tragen, allerdings ein 1-Mann Bündnis wird unter normalen PvP-Umständen nicht den Rang 4 erreichen und somit auch keine Tränen bauen können. Leider zwingt ihr mit eurer Beschränkung Efferd und sein Bündnis nun dazu andere Spieler aufzunehmen, ihnen eine Stadt zu schenken und die meisten von diesen Spielern werden danach wahrscheinlich direkt wieder gekickt oder melden sich auf der Welt von Efferd nur an, damit sie dort den Gral bauen können, was sicherlich nicht in eurem Interesse ist.

Gruss
Refounding

PS: Efferd, ladet doch Spieler ein, die noch nicht auf der Welt sind und schenkt 2Gralsstädte unter denen immer weiter, sodass euer Gralsbauer immer im Anfängerschutz ist.

Theoretisch geht das wohl, wenn das Ein-Mann-Bündnis ein ehemaliges aggressives 5Mann-Bündnis war, das seine Leute mit Rang 4 entläßt damit der stärkste immer bauen kann (die können zum Schluß ja wieder eingeladen werden)
Die Idee mit den Anfängern als Gralbauer ist natürlich top, die sollte jedes Bündnis durchziehen, damit wäre das Turnier gestorben, und es geht nur noch um normales PvP... ^^

Efferd1111
01-10-13, 15:54
Grüsse,

keine "Bugs", keine Multis. PvP *hüstel* hatten wir schon. Das ist erledigt ;o) Bei uns herrscht frieden und alle pflücken nur noch Blümchen... Wir sind viel Später gestartet und sitzen leider nicht sehr nah an den großen Allys, nur deren Ausläufern. Wie es nunmal ist in seelenlosen Massenallys... Es mangelt am Nachschub und die kleinen werden einfach absterben gelassen.

Wir sehen uns in der Nachbarschaft nach Spielern um. Da wir nur stärkere Gegner angreifen, scheint da noch Leben zu sein ;o) Diese Runde bekommen wir so noch durch. Nur mit dem Gral erobern müssen wir nun Gas geben. Denn das haben wir verpennt. Wie gesagt, erst wollten wir unsere durchboxen, danach... wollten wir halt "bauen lassen".

Auch zur Info: Auch wenn man "zu Fuß" zum Gral will, also nicht übers Portal - funktioniert das nicht, wenn man selbst keinen hat.

PS: es waren nicht direkt angelegte Multis, es waren Spieler die aufgehört hatten. Diese Accountdaten wurden weitergereicht und halt teils weitergespielt, bzw die Rohstoffe über den Markt an die Haupt-Spieler geschoben. Deshalb hatten wir keinen Erfolg beim Support.