PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FORGOTTEN WARS - Gameplay Zuflucht, Inferno und neutrale Kreaturen



BB_Aenlin
18-09-13, 15:03
Liebe Champions,

nach dem ersten Gameplay Artikeln von Dev_SimonV, folgt heute ein weiterer Artikel zum Gameplay der Erweiterung. Heute geht es um das Gameplay von Zuflucht, Inferno und neutralen Kreaturen.

Viele Grüße,
BB_Aenlin


Dem Empire gefällt es nicht immer, was die Zauberer tun. Manchmal gehen sie zu weit und verhalten sich nicht respektvoll gegenüber Asha. Kreuzritter werden daher in den Süden gesandt, um sie in Schach zu halten.

Aus Sicht des Gameplays, werden einige Kreuzritter besser, wenn sie keinen Schaden austeilen können. Wir haben bereits Chaplain gezeigt und er repräsentiert diese Eigenschaft sehr gut.

http://static2.cdn.ubi.com/F2P/MMDOC/Gameplay_article/2/S03_Cre_Hav_050.jpg

Ihr werdet Heilkarten ausspielen wollen, besonders Lay of Hands. Dies ist ein Licht Zauber, der Schaden entsprechend Eures Magielevels von Euren Kreaturen entfernt.

Kreuzritter sind vom Empire unabhängig und können ihre eigenen Ressourcen sammeln. Aus diesem Grund haben wir jetzt einen Kreuzritter mit einem Einkommen von 2!

Eine Sache, die bisher noch nicht erwähnt worden ist, ist der neue Zyklus der einzigartigen Kreaturen. Jede dieser Kreaturen hat eine Basisfähigkeit, abhängig von der Fraktion, und zusätzlich eine Fähigkeit, die beim Betreten des Schlachtfeldes oder bei einem Angriff ausgelöst wird. Im Fall von Zuflucht haben wir Anael, einen Engel, die ihre Kameraden heilt. Perfekt für das neue Zuflucht Gameplay.

http://static2.cdn.ubi.com/F2P/MMDOC/Gameplay_article/2/S03_Cre_Hav_055.jpg

Lasst uns jetzt über Dämonen sprechen!

Meistens betreten Dämonen Asha wenn die Mauern Sheoghs durch eine Finsternis geschwächt sind.Manchmal aber findet ein Zauberer einen Weg, einen Dämon zu beschwören, der seine Befehle ausführt.

Die meisten Inferno Roster haben großartige Stats und Fähigkeiten, erfordern aber einiges von Euch im Gegenzug. Zum Beispiel Abyssal Worm: 8/4/8, kann überall angreifen und kostet 6. Ziemlich genial wenn Ihr mich fragt!

http://static2.cdn.ubi.com/F2P/MMDOC/Gameplay_article/2/S03_Cre_Inf_054.jpg

Dieser Typ sehnt sich nach dem Tod.

Aber wie ich bereits sagte, das Biest hat einen Haken. Solange es im Spiel ist, könnt Ihr nicht mehr als drei Ressourcen produzieren. Sicherlich hat mein Kontrahent, solange das Biest im Spiel ist, ernsthafte Probleme, mit seiner nicht mehr lange vorhandenen Lebenspunktzahl.

Im kleineres Rahmen: Inferno bekommt einen weiteren lästigen kleinen Imp. Dieser kann sehr nützlich sein wenn es darum geht Euer Gewürm zu beschützen. Solange der Jester Imp im Spiel ist, kann nur er von Fähigkeiten getroffen werden. Euer Gegner spielt eine Banshee aus? Pff, verschwendet an den Imp...

Gleichwohl müsst Ihr bedenken, dass Ihr selbst auch nurnoch Fähigkeiten auf ihn wirken könnt.

Weiter geht es zu ein paar neutralen Kreaturen:

Diese haben üblicherweise keine wirkliche Verbindung zueinander, sie folgen aber dem generellen Thema des Sets. Wir haben da ein Burning Sand Elemental mit Fire Burst, einen Soothsayer der sich Einzigartige Schicksalskarten holt und natürlich der Greater Air Elemental.

http://static2.cdn.ubi.com/F2P/MMDOC/Gameplay_article/2/S03_Cre_Neu_055.jpg

Achja! Da ist auch noch ein Phönix!
Wenn er stirbt, kommt er zurück auf Eure Hand. Für 2 Ressourcen, bekommt Ihr einen 3/0/3 Flieger. Wenn Ihr da nur flüchtig drüberschaut, sieht das Ding aus wie eine rush orientierte Kreatur. Soein günstiger Preis, gute Werte und obendrauf kommt er wieder und wieder auf Eure Hand zurück, das muss doch irgendwo einen Haken haben. Naja, seht es einfach als eine zusätzliche Ressource die man für ihn bezahlen muss. Wenn Ihr ihn ausspielt müsst Ihr drei Karten von Eurem Friedhof bannen. Es kann Euch helfen den Gegner zu überrennen, es hilft Euch aber auch auf viele Arten bei der Verteidigung.

Lasst mich diesen Artikel mit einem meiner Lieblingszaubern dieser Erweiterung beenden.

http://static2.cdn.ubi.com/F2P/MMDOC/Gameplay_article/2/S03_Spe_Air_052.jpg

Gewöhnt euch an dieses Kunstwerk; ihr werdet es öfter sehen. Für 6 Ressourcen wählst Du dir zwei Felder aus und fügst allen Kreaturen die auf angrenzenden Feldern stehen 5 Schaden zu. Wer braucht jetzt die Wombo Kombo?

GarthRoscoe
18-09-13, 15:58
Klingt alles super.
In jedem zweiten Zug wird das Spielfeld leergefegt.
Ob das den Spilewitz fördert, wird sich zeigen.
ich bin da sehr skeptisch.

Tragnon.
18-09-13, 18:22
inferno macht ja noch nicht genug schaden daswegen bekommen sie noch ein def monster und die zauber karte geht nur mehr in richtung anti monster game.

noch mehr unbalance comming soon...

Sternengezuecht
18-09-13, 19:31
Forked Lightning find ich auch ein bisschen zu stark. Sind immerhin im Idealfall 6 Kreaturen, die (ohne Nachteile für einen selber) sogut wie vom Brett gefegt werden. Sollte sie nicht einmalig sein sieht es schlecht aus für Kreaturendecks

AWACI
19-09-13, 10:44
colle neue karten für mein heaven gg und forked lightning wird nen windzauber, denke ich, damit kann inferno nix anfangen