PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Melee] Spies vs. Spies



LosPrimatos
06-09-13, 15:54
Moin moin,

nach etwas Spielen (aktuell Rang 25) drängt sich mir eine Frage auf. Wie funktioniert die Mechanik im Nahkampf genau?
Ich frage das aus folgendem Grund: Es ist mir im Deathmatch schon öfters passiert, dass zwei Spies aufeinander zurennen und der eine den andern per Nahkampf tötet. Dass einer sterben muss, ist klar. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass es keine Rolle spielt, wer zuerst drückt. Habe vom gezielten Drücken bis Tastenhämmern alles probiert, das Resultat schien jedesmal Zufall zu sein. Ok, wenn ein Spy leicht seitlich kam, bekam er meistens den Kill, das ist insoweit auch logisch. Natürlich habe ich die Nahkampf-Handschuhe ausgerüstet, von einer größeren Reichweite konnte ich aber nichts merken. Dann habe ich geschaut, ob es vielleicht an der Gesundheit liegt: Hat ein Spy weniger Leben, könnte er vielleicht "schlechter" Töten, schließlich ist er verletzt? Resultat? Pustekuchen. Ich hab selbst vorhin erst ne 3er Killserie gehabt, nachdem mich ein Merc fast niedergeballert hat, hab ich danach noch zwei Spies im direkten Nahkampf erledigt - keiner davon war geblendet und ich hatte kaum noch Leben. Auch der Unsichtbarkeits-Anzug scheint keine Auswirkungen zu haben - ich wurde ähnlich oft gekillt, wie ich gekillt habe.
Das alles gilt natürlich nur für Spies vs. Spies, gegen Mercs sind die Spies Nahkampfmäßig (zu Recht) im Vorteil.
Also: Wie funktioniert die Killmechanik bei zwei frontal aufeinander treffenden Spies? Ist es eine Latenzfrage (Stichwort Hostvorteil)?

Liebe Grüße