PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : World Editor?



Annoreich
28-08-13, 14:01
Hallo an alle Anno 2070 spieler!

Gibt es einen art World editor,der es ermöglicht,wenn man eine neue Welt erstellt,mit einem Tool Inseln selbst zu bauen,Fruchtbarkeiten einzustellen,Unterwasserinseln zu machen,ressourcen einzustellen usw.?Das wäre richtig praktisch wenn man soetwas mal programmieren könnte oder wenn es soetwas gäbe.Die mod "Inselschubser" habe ich mir schonmal angesehen aber da kann man auch nicht wirklich die Inseln selber machen.

anno_heiho
28-08-13, 15:26
wer googeln kann ist klar im Vorteil :cool:

http://forums-de.ubi.com/showthread.php/122135-World-Editor-f%C3%BCr-Anno-2070-Forums

Annoreich
28-08-13, 17:51
Aber bei dieser mod kann man nicht auch nicht wirklich die Welt selbst bearbeiten...:(

Tycooner1994
28-08-13, 18:01
willkommen bei der ubisoft neuen firmenpolitik : 200% gewinn, 40 % abzocke, 20% bugs, 50 % kurfristigen spass, 0 % spas für langzeit spieler.
soll heißen, wir haben einen wie du ihn meinst anno 1404 zuletzt bekommen, davor konnt man immer seine eigene inselwelt erstellen. nun ist es nicht mehr so

ach ja, es wird kein patch oder ähnliches mehr geben für ubi ist anno seit fast 3/4 jahr TOT

Annoreich
31-08-13, 15:45
Warum ist Ubisoft nur so geizig...

Tycooner1994
31-08-13, 17:37
vieleicht weil es sich für den derzeitig chef nicht lohnt einen editor zu machen und dann nur als kostenpflichtig ?

anno_heiho
01-09-13, 11:20
Warum ist Ubisoft nur so geizig...

Ganz einfach:

(Ironisch gemeint)
Der Manager braucht nen neuen Porsche :cool:
Und wie kommt Ubi an das Geld ?
--> Bezahlbare Inhalte und Tools
Wir können ja schon froh sein, dass wir nicht für jeden klick auf den Baumenübutton 0,5 € blechen müssen :eek:

Annoreich
01-09-13, 13:23
Wenn Ubisoft 200% Gewinn macht,dann wird es für die doch leistbar sein,für 1 oder mehr spiele updates zu machen.
Langsam denke ich,dass die einfach zu faul sind,um die programmierer dazu zu bringen,updates zu machen.

anno_heiho
01-09-13, 13:28
Tippe mal eher darauf, wie es bei einigen Unternehmen schon der Fall ist:

Programmierer/Entwickler bekommen nur Zeit oder Projektverträge.
Sprich: ist das Projekt für das Unternehmen abgeschlossen, darf der "Kollege" wieder zum Arbeitsamt :mad:

Annoreich
02-09-13, 18:52
Dann soll Ubisoft doch mal so Intelligent sein,und für JEDES Spiel regelmäßig Updates zu machen.Wenn die das noch immer nicht verstehen,dann sollte man vor ihren Büros einen Aufstand machen.
Ich wäre auf jeden Fall für so einen Aufstand.

anno_heiho
02-09-13, 21:31
Dann soll Ubisoft doch mal so Intelligent sein,und für JEDES Spiel regelmäßig Updates zu machen.Wenn die das noch immer nicht verstehen,dann sollte man vor ihren Büros einen Aufstand machen.
Ich wäre auf jeden Fall für so einen Aufstand.

Nicht ganz ernst gemeint:
Adresse: Adlerstraße 74. D - 40211 Düsseldorf -- ... und wer organisiert das ganze über Facebook :p:p:cool::cool:

bEndt86
29-12-13, 21:48
Related Designs und Blue Byte (beides deutsche Entwicklerstudios) haben Anno2070 entwickelt, nicht Ubisoft. ;) Sie sind nur der Herausgeber und können eigentlich nichts dafür, dass es keinen Editor gibt.

Tycooner1994
29-12-13, 22:54
falsch ubi hat vor einiger zeit Related Designs und Blue Byte beide geschluckt und sind nun schwester firmen von ubi.

bEndt86
29-12-13, 23:29
Schau nochmal, hier:


Related Designs und Blue Byte (beides deutsche Entwicklerstudios) haben Anno2070 entwickelt, nicht Ubisoft. ;) Sie sind nur der Herausgeber und können eigentlich nichts dafür, dass es keinen Editor gibt.

Wiederlege mir diese Fakten bitte mit handfesten Argumenten, bevor du hier irgendwelchen Quatsch verbreitest. Vielen Dank!

Tycooner1994
30-12-13, 01:07
gut wikepedia bite schön:

2007 übernahm Ubisoft durch den Erwerb des deutschen Publishers Sunflowers dessen Anteil von 30 % an Related Designs
Am 11. April 2013 kaufte Ubisoft auch die restlichen 70 % der Geschäftsanteile und übernahm das Studio damit vollständig.

für blus byte
Im Februar 2001 wurde Blue Byte Software schließlich vom französischen Publisher Ubisoft für rund 26 Millionen Mark mitsamt den Rechten an sämtlichen Spieleserien aufgekauft.

also ist nicht auszuschließen das Ubi bei anno 2070 viel beinflusst hat.
du kannst ruhig sehen wie du willst aber ob nun RD oder BB daran schuld haben ubi hat im verdeckten immer die fänden in der hand gehabt. oder meinst du RD wolte anno online machen ?

bEndt86
30-12-13, 05:07
gut wikepedia bite schön:

[...]

also ist nicht auszuschließen das Ubi bei anno 2070 viel beinflusst hat.
du kannst ruhig sehen wie du willst aber ob nun RD oder BB daran schuld haben ubi hat im verdeckten immer die fänden in der hand gehabt. oder meinst du RD wolte anno online machen ?

Naja, Wikipedia ist keine ernstzunehmende Quelle, erstens.
Zweitens, sehe ich hier nur Vermutungen deinerseits, abgesehen von der Tatsache, dass Ubisoft die beiden Studios aufgekauft hat. Aber darum geht es ja nicht. Es geht sich um den Satz "Ubisoft hat Anno2070 entwickelt", was du ja mit deinem 'Falsch' implizierst.
Beweise dafür, sehe ich hier immernoch nicht.
Dann zitiere ich doch auch mal aus der Wikipedia:


Anno 2070 ist der fünfte Teil der Anno-Computerspielserie und der erste Teil, der in der Zukunft spielt. Das Spiel wurde von Related Designs und Blue Byte entwickelt, am 3. April 2011 von Ubisoft angekündigt und in Deutschland am 17. November 2011 veröffentlicht.