PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blacklist gespielt von einem Stealth-Fan



Levis21
25-08-13, 15:24
Hallo

Vor kurzem ist Splinter Cell Blacklist veröffentlicht worden. Auf Youtube gibt es viele, die sich ihr Sturmgewehr packen und sich COD-mäßig durch die Levels ballern.

Ich als fanatischer Chaos-Theory-Spieler, wollte dem etwas entgegensetzen und habe deshalb mein eigenes Let's Play gemacht, das ich hier vorstellen will. Es ist durch folgenden Link zu finden:

https://www.youtube.com/user/Badasserish

Hier das erste Video:


https://www.youtube.com/watch?v=ORtspdKO6YY

Ich würde mich über Feedback freuen.

MMP51
25-08-13, 20:13
Hallo

Vor kurzem ist Splinter Cell Blacklist veröffentlicht worden. Auf Youtube gibt es viele, die sich ihr Sturmgewehr packen und sich COD-mäßig durch die Levels ballern.

Ich als fanatischer Chaos-Theory-Spieler, wollte dem etwas entgegensetzen und habe deshalb mein eigenes Let's Play gemacht, das ich hier vorstellen will. Es ist durch folgenden Link zu finden:

https://www.youtube.com/user/Badasserish

Hier das erste Video:


https://www.youtube.com/watch?v=ORtspdKO6YY

Ich würde mich über Feedback freuen.

find ich gut wieste das machst aber ich muss sagen ich halte conviction für müll.....
und blaklist is nur begrenzt besser man merkt einfach das sie splinter cell an cod kinder angepasst habn unddas ist seeehr schade
meine lieblingsteile bleiben pandora Tomorrow und chaos theory

Levis21
25-08-13, 22:04
find ich gut wieste das machst aber ich muss sagen ich halte conviction für müll.....
und blaklist is nur begrenzt besser man merkt einfach das sie splinter cell an cod kinder angepasst habn unddas ist seeehr schade
meine lieblingsteile bleiben pandora Tomorrow und chaos theory

naja, in Conviction gabs kein richtiges Stealth mehr und es war an sich auch kein richtiges SC, Blacklist zwingt einen aber schon dazu, untödlich und unbemerkt durchzugehen, um wirklich viele Punkte zu bekommen. nach chaos theory find ich blacklist bis jetzt am anspruchsvollsten.

Hilbekale
26-08-13, 01:16
die Kommentare sind mir nen bissl too much. Trifft meinen Humor nämlich gar nicht.

Jolka012
26-08-13, 01:37
die Kommentare sind mir nen bissl too much. Trifft meinen Humor nämlich gar nicht.

Ich finde dieses Geschwätz auch furchtbar. Geht mir aber bei fast allen Lets Plays so, daher meide ich sie eigentlich auch generell.

Rea1SamF1sher
26-08-13, 02:03
Deswegen nehme ich Gameplay immer erst stumm auf und mach mein Kommentar auf das Video erst später drauf.
So habe ich auch die Möglichkeit die Videos nicht nur auf Deutsch zu kommentieren, sondern kann es auch in der englischen Sprache anbieten.

Jolka012
26-08-13, 02:09
Deine Kommentare sind aber auch sinnvoll. Du sinnierst über Gamefeatures, was wurde gemacht, wie könnte man es besser machen, was haben die Entwickler für Schwierigkeiten, wie ist deine persönliche Meinung, etc. und redest kein sinnloses Zeug, das "irgendwie unterhaltsam" sein soll.

Wills du btw Blind-Perfectionist-Walkthroughs zu den Nebenmissionen machen? Bei den Briggs- und Kobinmissionen würde ich mich anbieten, wenn du Lust hast und niemanden anderen hast.

Levis21
26-08-13, 02:17
Ich finde dieses Geschwätz auch furchtbar. Geht mir aber bei fast allen Lets Plays so, daher meide ich sie eigentlich auch generell.
is halt wirklich geschmackssache. ich kann mir gut vorstellen, dass es vielen auf die eier geht. andere finden kommentarlose walkthroughs wiederum langweilig. es allen recht machen kann man nie.




Deswegen nehme ich Gameplay immer erst stumm auf und mach mein Kommentar auf das Video erst später drauf.
So habe ich auch die Möglichkeit die Videos nicht nur auf Deutsch zu kommentieren, sondern kann es auch in der englischen Sprache anbieten.
das ist eigentlich auch ne gute variante. man kann die videos dann praktisch für sich perfekt machen. was dann aber fehlt ist der faktor der überraschung, wie man auf sachen reagiert usw. ich finde, das fehlt dann oft die emotion bei dem ganzen. ein horrorspiel kann ich mir mit deiner technik zum beispiel gar nicht vorstellen.

Rea1SamF1sher
26-08-13, 03:19
Wills du btw Blind-Perfectionist-Walkthroughs zu den Nebenmissionen machen? Bei den Briggs- und Kobinmissionen würde ich mich anbieten, wenn du Lust hast und niemanden anderen hast.

Klar! Ich hoffe Uplay funkt nicht dazwischen.




das ist eigentlich auch ne gute variante. man kann die videos dann praktisch für sich perfekt machen. was dann aber fehlt ist der faktor der überraschung, wie man auf sachen reagiert usw. ich finde, das fehlt dann oft die emotion bei dem ganzen. ein horrorspiel kann ich mir mit deiner technik zum beispiel gar nicht vorstellen.

Man kann natürlich auch dreimal das Spiel durchspielen. Um das Spiel einmal stumm, auf deutsch und englisch zu haben. Das beansprucht jedoch zu viel Zeit.
Persönlich passt es vielleicht zu mir, dass ich es "perfekt" machen kann und es passt auch gut zu Splinter Cell oder vielleicht auch Stealth Games allgemein. Aber das ist nicht, wie gesagt, der einzige Grund warum ich diese Variante ausgewählt habe. Ich bin mir bewusst, dass ein Live Commentary anders rüberkommt, was bei dieser Variante nicht möglich ist.