PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zaubern beim Deffen in S4



Winterwolf-fl
20-08-13, 14:00
Scheinbar muss nicht nur der stärkste Trupp beim Deffer sein, es dürfen wohl auch nicht mehr als insg. 7 Kreaturen-Stapel vor Ort sein (in Stadt und (Def-?) Helden zusammen).

Zumindest wurde bei einem Angriff von DE auf meine Stadt nicht gezaubert, weil ich wohl 14 Stapel gebastelt hatte um noch ein paar Exp herauszukitzeln.

Korrekturen, Ergänzungen oder Fragen bitte unten dran pappen :)

lg
winter

AndreanDW
20-08-13, 23:35
ich glaube, der stärkste Trupp muß beim Deffer sein, und der Trupp, der in der Runde dran ist wenn der Deffer zaubern will, muß auch beim Deffer sein
vielleicht sollte man das mal vorsichtshalber in einem Kampf gegen einen befreundeten Feind testen - auf das Wort der 'Entwickler' würde ich nicht allzuviel geben - schließlich ist das Limit bei der Festungsverstärkung der Dunkelelfen auch irgendwann mal bei einem patch verloren gegangen
Idee für einen Test wäre z.B.
14 stacks unterschiedlicher Größe, Deffer hat z.B. den 1. und den 6., stellt Zauber (keine Beschwörung) in Runde 1 und 6, Attacker greift mit einem großen stack als 1. an, und zaubert ebenfallls keine Beschwörungen

D4ene
21-08-13, 08:50
ich glaube, der stärkste Trupp muß beim Deffer sein, und der Trupp, der in der Runde dran ist wenn der Deffer zaubern will, muß auch beim Deffer sein
Wie Andrean es richtig sagt, wenn du Zauber wirken willst beim Verteidigen, musst du die dementsprechende Truppe beim Helden haben.

Es ziehen immer die 7 stärksten Truppen in den Kampf, egal ob sie beim Helden sind oder nicht. Wenn du dabei Zaubern willst musst du dafür sorgen, dass dein Held die zugehörige Truppe für die Runde hat. Das heißt, dein Held muss die stärkste Truppe haben und die 6 stärkste, damit in Runde 1 und 6 deine Zauber wirken.

Winterwolf-fl
21-08-13, 14:24
Warum wurde in Runde 1 nicht gezaubert obwohl der stärkste Stack beim Helden war?

Edit: Die Zauber waren nach dem Kampf auch immer noch eingestellt (bzw. ausgewählt). Diesbezüglich ist ein Fehler meinerseits also schonmal ausgeschlossen.

AndreanDW
21-08-13, 15:04
Falls es evetuell 2 stärkste stacks derselben Größe gibt, ist es Zufall, welcher davon zuerst ausgewählt wird - also wenn du z.B. 6 Erzengel beim Helden, und 6 Erzengel in der Stadt hast, kann es passieren, daß in der ersten Runde die aus der Stadt ohne Zauber und in der 2.Runde die vom Helden (und damit ebenfalls ohne Zauber) kämpfen... aber das weißt du ja alleine
Kannst du mal einen Screenshot vom Kampf einstellen (und dazu schreiben, was beim Helden und was woanders war)

AndreanDW
21-08-13, 15:06
...Das heißt, dein Held muss die stärkste Truppe haben und die 6 stärkste, damit in Runde 1 und 6 deine Zauber wirken.
das stimmt schon einmal nicht, da in der 6.Runde problemlos auch der 1. 2. oder auch 5.Stack dran sein könnten ...

Winterwolf-fl
21-08-13, 20:37
Stack 1 war beim Helden auf Slot 1 (ca. 650 T1). Stack 2 kam ziemlich sicher aus der Stadt (ca. 350 T1). (der 2. Zauber war auf Runde 2 eingestellt (def licht zauber)).

Woher Slot 3-7 kam kann ich jetzt nicht mehr rekonstruieren.

Winterwolf-fl
21-08-13, 21:06
Screenshot (http://www.fotos-hochladen.net/uploads/s4keinezauberxf0n3sg7tw.jpg)

PS: Die 15 T6+ sollten eigentlich 3x5 sein.