PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Läuft Blacklist auf diesem System?



undadogg84
10-08-13, 09:18
Mal was anderes (da es hier um eine PC-Komponente geht, es leider kein Offtopic-Thread gibt (?) und ich keinen neuen eröffnen wollte): Kennt sich wer mit (Desktop-)PCs aus? Leider gab es von Conviction keine PC-Demo, daher kann ich nicht testen, ob SC:C auf meinem Desktop-PC läuft (und somit wahrscheinlich auch Blacklist), daher meine Frage, ob jmd weiß, ob ich mit solchen Kpmplett-PCs zB SC:BL spielen könnte?

OS: Windows 8 Home Edition - 64bit
CPU: Intel(R) Core(TM) i5-3330 CPU @ 3.00GHz
GPU: Intel(R) HD Graphics (1632 MB insgesamt verfügbarer Grafikspeicher) - Shader 5.0 - Direct X11
RAM: 6GB

Dazu muss ich sagen, dass ich mal auf der Seite canyourunit einige Spiele getestet habe, die angeblich bei mir nicht funktionieren sollte. Jedoch konnte ich perfekt Mass Effect 1 & 2 so wie auch erst neulich The Witcher 2 spielen (bis auf ein paar Rucklern, aber die PC-Version machte sogar High-End-PCs das Leben schwer). Problem wird wohl einzig und allein meine Onboard-Grafikkarte machen, oder?

TheRealSam
13-08-13, 00:56
@undadogg84:
Ich habe mal Deinen Beitrag aus dem anderen Thread rausgenommen und in einen neuen Thread gesteckt.
Ging in dem anderen Thread dann doch etwas unter.

Die Systemvoraussetzungen findest Du hier: >klick< (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/127912-Splinter-Cell-Blacklist-Allgemeiner-Info-Thread-(FAQ)-Updated-07-08-2013)

Einen Offtopic Thread haben wir im Blacklist Forum nicht.
Aber wir haben dafür ein ganzes Offtopic Forum. Aber das kennst Du ja, denke ich. ;)

Jolka012
13-08-13, 01:44
Wie bitte? Du willst mir erzählen, dass du The Witcher 2 problemlos und "perfekt" mit einem Onboard Grafikchip spielen konntest? Das halte ich für äußerst fragwürdig.

Meine Meinung: Nein, Blacklist wird auf deiner Kiste nicht laufen. Dafür musst du dir schon eine richtige Grafikkarte kaufen und den Grafikchip im BIOS bzw. UEFI deaktivieren. Bin da allerdings nicht ganz auf dem neuesten Stand. Kann auch sein, dass der Chip nach dem Einbau der Karte automatisch deaktiviert wird.

undadogg84
13-08-13, 09:03
Danke, Sam.

@frozen: Nun ja, nicht perfekt. Hätt' mich auch gewundert, wenn ein Desktop-PC das wirklich schaffen würde. Ich habs auf minimalen Systemanforderungen gespielt. Nach dem ersten Akt lief dann alles bestens (bis auf die Maus- & Tastatur-Steuerung, aber dafür hab ich den PS3-Controller genommen). Also ohne großartige Ruckler. Aber danke für die Einschätzung.

Jolka012
13-08-13, 11:52
@frozen: Nun ja, nicht perfekt. Hätt' mich auch gewundert, wenn ein Desktop-PC das wirklich schaffen würde. Ich habs auf minimalen Systemanforderungen gespielt. Nach dem ersten Akt lief dann alles bestens (bis auf die Maus- & Tastatur-Steuerung, aber dafür hab ich den PS3-Controller genommen). Also ohne großartige Ruckler. Aber danke für die Einschätzung.

Wieso zweifelst du an, dass ein Desktop-PC das schaffen würde? Mit der richtigen Hardware schafft ein Desktop-PC bedeutend mehr als eine Konsole und es gibt nichts leistungsstärkeres als einen Desktop -PC. Es scheint mir fast als ob du hier Laptops mit Desktop-PCs verwechselst.

undadogg84
13-08-13, 12:47
Wieso zweifelst du an, dass ein Desktop-PC das schaffen würde?
Weil ich mal vor Zeiten irgwo gelesen habe, dass Onboard-Grafikkarten nicht (wirklich) für grafisch gute Spiele geeignet sind. Auch wenn Acer mit der in meinem PC verbauten Karte Werbung macht, dass sogar Spiele wie Mass Effect 3, Rage oder/ und Modern Warfare 3 (bestens) laufen.


Mit der richtigen Hardware schafft ein Desktop-PC bedeutend mehr als eine Konsole und es gibt nichts leistungsstärkeres als einen Desktop -PC. Es scheint mir fast als ob du hier Laptops mit Desktop-PCs verwechselst.
Wie heißen denn Komplett-PCs umgangssprachlich? Darauf wollte ich eigtl hinaus. Ich setze einen Desktop-PC mit einem reinen Arbeits-PC gleich (der halt eher auf Büro-arbeiten und weniger auf Multimedia-/ Gaming-Arbeiten ausgelegt ist).

HoochieKoo
13-08-13, 13:14
ich glaub auch, dass deine nutzung des begriffs "desktop-pc" bissle missverständlich war ;-). macht ja nix:). ich glaube, ne umgangssprachl. bezeichnung gibts gar net für die kompletten. komplettsystem halt^^. für mich sind die desktop-pcs alle rechner, die aus nem tower bestehen. und die können ja in office-rechner (das meinst du), gamig-rechner und allrounder unterteilt werden. ich schätze, als office-orientierter pc ist er wahrscheinlich nicht in der lage, das spiel zu wuppen. du könntest es ja ausprobieren, viell. läufts auf minimalsten details - fänd ich aber schade. wenn dir die performance nicht reicht, kannste immer noch ne graka kaufen.

undadogg84
13-08-13, 14:46
(...)office-rechner (das meinst du), (...)
*this* ...wahrscheinlich ^^


(...)du könntest es ja ausprobieren, viell. läufts auf minimalsten details - fänd ich aber schade. wenn dir die performance nicht reicht, kannste immer noch ne graka kaufen.
Wenns ne Demo geben würde, gern. Allerdings wird es solch eine sicherlich nicht geben. Da ich auch nicht so auf super-high-end-Grafik aus bin, wäre es zu verkraften, SC:BL in minimalen Einstellungen zu spielen :)