PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wir wollen MANUELLE SCHALTUNG in The Crew!



mindstormer13
19-06-13, 19:20
Jedes neue Racing-Game enttäuscht mich durch einen kleinen, aber mir wichtigen Mangel: Man kann nicht mehr MANUELL SCHALTEN wie in früheren Need For Speeds und Simulationen wie Dirt 3. :(
Da man in The Crew seinen Wagen endlich wieder wie in alten NFS-Spielen individuell tunen und anpassen kann, sollte man auch (wenn man will) selber schalten dürfen!
Das macht für mich nämlich einen großen Teil des Fahrgefühls aus und es macht Spass, beim Cruisen im Lieblingsauto selbst entscheiden zu könen, wann geschaltet wird.

Diese Option wäre auch kein Nachteil für Automatik-Fahrer, sondern nur eine Herausforderung und Bereicherung für gute Spieler, die sie aktivieren.

Bitte POSTET HIER wenn ihr meiner Meinung seit und auch die gute alte manuelle Schaltung vermisst! :)
Und eine Frage: Wie kann man die Entwickler mit diesem Wunsch erreichen?

BrightMercenary
19-06-13, 21:58
Auch wenn ich nicht der manuelle Schaltungs Typ bin, wäre es für die Leute, die das mögen mit Sicherheit eine nette Option, besonders bei einem solchen Spiel, wo es besonders auf den MP ankommt.

Ob Ubisoft das umstzen kann und wird muss noch abgewartet werden, deshalb auch mein Rat, erstmal auf Infos dazu warten. ;)


Wie kann man die Entwickler mit diesem Wunsch erreichen?
In diesem Forum sind regelmäßig Ubisoft-Mitarbeiter unterwegs.
Wenn du möchtest kann ich deinen Wunsch aber auch selbst weiterleiten. :)

domvgt
19-06-13, 22:13
Hallo mindstormer13, und willkommen im Forum! :)

Ungeachtet der Tatsache, dass Ubisoft die manuelle Schaltung weder angekündigt noch dementiert hat, würde ich mich auch für eine manuelle Schaltung aussprechen wollen. :)

Wie Bright es bereits vorgeschlagen hat, können wir das gerne an Ubisoft weitergeben - sofern du dies wünschen solltest! :)
Wir können natürlich auch erst einmal nachfragen, ob es bereits vorgesehen ist. :)

Viele Grüße,
QuB3

mindstormer13
20-06-13, 16:12
Ob Ubisoft das umstzen kann und wird muss noch abgewartet werden.
Dass die Devs es umsetzen KÖNNEN solte klar sein oder? :)



Wenn du möchtest kann ich deinen Wunsch aber auch selbst weiterleiten. :)

H
Wie Bright es bereits vorgeschlagen hat, können wir das gerne an Ubisoft weitergeben - sofern du dies wünschen solltest! :)
Wir können natürlich auch erst einmal nachfragen, ob es bereits vorgesehen ist. :)
Danke für eure Unterstütung, ihr zwei, und JA: Es wäre echt großarting wenn ihr den Vorschlag an die Entwickler weiterleiten bzw. nach näheren Infos fragen würdet! :D :)

domvgt
20-06-13, 16:14
Danke für eure Unterstütung, ihr zwei, und JA: Es wäre echt großarting wenn ihr den Vorschlag an die Entwickler weiterleiten bzw. nach näheren Infos fragen würdet! :D :)

Bereits erledigt! :)

Du kannst dir ja derweil ein paar Autos und Tuning-Kits von the Crew anschauen, sofern noch nicht getan: http://thecrew-game.ubi.com/portal/de-DE/cars/chevrolet/

Ubi_Asahi
20-06-13, 17:23
Ich werde hier auch einen weiteren Thread eröffnen, in dem wir alle eure Fragen zusammentragen werden, die ihr evtl. bezüglich THE CREW habt. :)

mindstormer13
20-06-13, 17:51
Bereits erledigt! :)
Wie gibst du denn Sachen an Entwickler weiter, wen ich fragen darf? und an welche? :)

muGGeSTuTz
20-06-13, 19:07
Hi
Bin auch für manuelles Schalten , das gehört einfach zu einem guten Racer . Ich fahre zwar meistens mit Automatik , habe aber das Hoch- und Runterschalten immer auch belegt .
Manchmal kann es ganz nützlich sein , wenn man der Automatik doch hie und da dreinschaltet
:)

Black_Dragon_96
27-06-13, 15:51
Nich nur die schaltung auch cockpitansicht wäre cool. :)

mindstormer13
28-06-13, 20:11
Nich nur die schaltung auch cockpitansicht wäre cool. :)
Cockpitperspektive gibt es definitiv, habe ich in einem gameplay video schon gesehn. :)

Black_Dragon_96
29-06-13, 20:06
Jabadabadu !!!

In welchem ?

CrewPlayer
11-07-13, 13:43
Ich hätte auch gerne eine manuelle Schaltung, denn das gibt einfach mehr Fahrgefühl und ist eher etwas für mich als mein Auto nur mit Gas, Bremse/Rückwerts und Joystick zu steuern.

BMW_Driver
21-07-13, 21:50
Ich benutze auch immer manuel wannimmer es geht, aber ist es wirklich das Richtige für so ein Game ? Mir kommt es eher als Controllergame vor.
Und bei Actionreichen Rennen ist es dann sowieso fast zu umständlich.
Damals bei NFS HP 2010 gabs einen Mod dafür, aber es fühlte sich grauenhaft in einen Arcadespiel an.
Nur meine Meinung^^

mindstormer13
31-07-13, 17:59
Ich benutze auch immer manuel wannimmer es geht, aber ist es wirklich das Richtige für so ein Game ? Mir kommt es eher als Controllergame vor.
Und bei Actionreichen Rennen ist es dann sowieso fast zu umständlich.
Damals bei NFS HP 2010 gabs einen Mod dafür, aber es fühlte sich grauenhaft in einen Arcadespiel an.
Nur meine Meinung^^

Ich spiele Racer immer mit Controller am PC und das geht super mit manuellem Schalten. ;)
Zu deinem Punkt mit dem Actionreichtum: Stimmt, aber wenn es einem zu kompliziert wird in Rennen noch selbst zu schalten wäre es trotzdem SUPER wenn man beim freien umher-cruisen im Lieblingswagen noch mal genüsslich selbst schalten könnte! :)

BIG-M0EP
06-09-13, 10:42
Es soll einfach beides geben :) AUTO und MANU(hier dann mit eventuellen Vorteilen ;))

SoulBeatzz
02-10-13, 22:05
Es soll einfach beides geben :) AUTO und MANU(hier dann mit eventuellen Vorteilen ;))

Das wäre doch eine ausgezeichnete Variante, dann ist für jeden etwas dabei. Eine Alternative zu haben, das hat schon was ! :)

Rattenschnitzel
20-11-13, 10:52
Weiß ja nicht, ob das jetzt hier auch schon alle mitbekommen haben aber es ist derweiln offiziell, dass man neben dem Lenkrad jetzt auch mit Gamepad und Tastatur manuell schalten können wird.
Nächstes Problem ist eine frei belegbare Steuerung, die sie uns derzeit laut Q&A noch vorenthalten wollen ^^
Auf Tastatur und auch Gamepad für meine Begriffe fatal - Man denke an solche Experimente, wie das DLC für Shift2 und diese absolut bekiffte Steuerung im Drag.

MarioHBN
10-07-14, 20:37
hallo community:D
habe es schon in tdu 1 und tdu2 geliebt,selber zu schalten.:)
hat ja auch seine vorteile mit ps-protzendem schlitten beim anfahren,das man die pneus nicht gleich auf der strasse verraucht.:o
da das team aus ehemaligen enticklern von eden games besteht,wäre es denkbar des das feature des manuellen schaltens erhalten bleibt.:cool:
schlieslich hat das schon was mit tradition zu tun,und nicht einen need vor speed...:p...an alle fans der serie,ich besitze sie alle;)
thanks.

watumba
20-07-14, 11:44
Da ich Rennspiele wie GTR2, Race Injection , Dirt 3 usw. grundsätzlich nur mit Lenkrad fahre, würde ich auch eine Option zum manuellen oder halbautomatischen Schalten begrüßen. Die Paddels am Lenkrad rosten sonst ja noch ein.

Und ich hoffe auch, dass sich das Lenkrad gut konfigurieren lässt (die Games von Simbin sind da wirklich prima, im Gegensatz zu dem Bockmist ACR von Eutechnyx)..

UwePhse
22-07-14, 17:21
..hm..

Ich hätte gern eine halbautomatische Schaltung !
Aber ich denke mal das dies nicht so ohne weiteres kommen wird; weil des in keinem Rennspiel bisher vorgesehen war.

Der Vorteil der halbautomatik ist nämlich das man immer dort schalten kann wann man will, aber immer hochschaltet sobald der rote Bereich erreicht wird.
Bei sehr kurvenreichen Strecken habe ich meist nicht die Zeit zu sehen ob ich einen zu hohen bzw ein zu kleinen Gang habe.
Bei zu kleinen wird aber dadurch halt automatisch geschaltet; was bei einem zu hochen Gang nicht ganz so schlimme Auswirkung haben würde.

Rattenschnitzel
22-07-14, 20:47
Für diesen Fall sollte man das Gehör ein wenig mit einbeziehen ;)

watumba
23-07-14, 06:36
..hm..

Ich hätte gern eine halbautomatische Schaltung !
Aber ich denke mal das dies nicht so ohne weiteres kommen wird; weil des in keinem Rennspiel bisher vorgesehen war.
.....

Bei GTR, GTR2 und RAce Injection ist das so, und m.W. auch bei Raceroom Racing Experience. Die Automatik schaltet rauf und runter, du kannst aber jederzeit manuell eingreifen. Vor allem vor Kurven nutze ich lieber manuelles Runterschalten, da kommt die "Motorbrmese" hilfreich dazu.

Lackschaden
27-07-14, 20:45
Im Zuge der Beta wird es anscheinend sogar Kupplung geben ..

MrMaikiu
30-07-14, 18:49
Ja gibt es doch O.o

OMGitzSKR
09-08-14, 13:48
Alter ich hoffe ich kann die H-Schaltung meines Logitech G27 benutzen -_-

Thaddeus201
09-08-14, 14:10
Alter ich hoffe ich kann die H-Schaltung meines Logitech G27 benutzen -_-

Wird funktionieren.;)

Rattenschnitzel
10-08-14, 10:09
Um dabei nochmla ins Detail zugehen.

Lenkradbesitzer, die mit einem entsprechenden Modell mit Kupplung ausgestattet sind, werden diese und eine etwaig vorhandene Handschaltung auch verwenden können.
Wie präzise das System genau ist, weiß ich leider nicht, da ich bisher noch nicht wirklich die pasenden Geldmittel zusammenkratzen konnte, um ordentlichen Ersatz für mein kaputtes Fanatec GT2 aufzutreiben -.-

Gamepad- und Tastaturspieler werden ledigtlich die Option manueller Schaltung ohne Kupplung haben - Bei der Tastatur versteht sich das von selbst, beim Gamepad find ich es ein wenig schade, da manuelle Kupplung dort theoretisch möglich sein könnte aber ok ^^

Was mir an der ersten Beta sehr sauer aufgestoßen ist, ist die Tatsache, dass man die Schaltung und noch eine weitere Funktion, die mir grade nicht mehr einfällt am Gamepad nicht anpassen/umbelegen konnte.

x_Ak1504_x
10-08-14, 10:59
Ja das war übel. Hoffe das wir in der nächsten Version die Buttons selbst belegen können.

Kupplung hab ich nich probiert aber jemand meinte das es keine Achse sein soll sondern nur 0-1 also nen digitaler Button. Das wäre schlecht.

Grisdoff
10-08-14, 22:02
Ja.Kupplung wird als Button erkannt. Meine jedenfalls.

RamboFB1
23-09-14, 15:31
Manuelle Schaltung wäre schon super - vermisse sie in Rennspielen!!

Jangogerman
23-09-14, 16:29
Es gibt doch schon manuelle Schaltung oder?

Ich habe mal ne Frage bezüglich der Fahrverhalt-Sachen:

Was ist der Unterscheid zwischen "Normal" und "Hardcore" und was bringt die "Automatische Fahrhilfe" ???

Rattenschnitzel
23-09-14, 17:49
Ich frag mich grade, was er zockt, dass er irgendwo manuelle Schaltung vermisst.
Mir fällt nicht ein einziger Titel ein, wo das der Fall ist - Jedenfalls kein reinrassiges Racinggame.
GTA und Konsorten lass ich bei der Überlegung mal außen vor.


Die Unterschiede in den Modi sind recht essenziell - Hauptsächlich schalten sich nur die Fahrhilfen nacheinander ab bis bei Hardcore keine mehr an ist, Meines Wissens nach nichtmal ABS.
Was das mit den Automatischen Fahrhilfen soll, weiß ich nicht genau.
Man könnte vermuten, dass dass Game einem schlicht und einfach mit Fahrhilfen unter die Arme greift, wenn es irgendwo eng wird. Wenn man z.b. zu schnell in eine Kurve geht oder dergleichen bzw beim zu starken heraus beschleunigen Traktionskontrolle und co. Nur eben nicht alles grundsätzlich an, sondern nur auf Bedarf.
Das würde zwar eine recht komplexe KI voraussetzen aber unter dem Begriff kann ich mir nicht wirklich etwas anderes vorstellen ^^

Keschnarf
23-09-14, 20:06
Für mich war es irgendwie selbstverständlich, dass man auf Wunsch auch selber schalten kann.

In TDU hab ich immer die sequenzielle Schaltung benutzt, da ich für die Kupplung einfach kein Gefühl bekommen habe. Mir persönlich fehlt da bei jedem Rennspiel der Druckpunkt am Pedal, den eine echte manuelle Schaltung nunmal hat.
Da ich im RL inzwischen auch nur noch Automatik fahre (wozu selber im Getriebe rühren wenn die Automatik das doch viel besser kann?), würde ich eigentlich in Rennspielen auch lieber Automatik fahren, jedoch haben die dann immer das Problem, dass egal wie sachte man aufs Gas drückt jeder Gang immer bis zum roten Bereich hoch gezogen wird. Leider völlig realitätsfern. Sollte es in TC also, wider erwarten, eine realistische Automatik geben würde ich die nutzen, aber ich denke mal es wird wieder auf die sequenzielle rauslaufen.