PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Maxime Beland über Folter, Politik und Sam Fisher



Hiccups1980
08-05-13, 22:49
Ich wusste nicht genau wohin damit, also als neues Thema:


http://www.youtube.com/watch?v=yIzK7DNq0zQ


Ich fand es ganz interessant was er so erzählt und Max ist mir außerdem einfach sympathisch. Sieht sehr stylisch aus so mit Bart. http://ist1-2.filesor.com/pimpandhost.com/8/4/4/3/84431/1/g/J/X/1gJXL/biggrin.gif

Rea1SamF1sher
09-05-13, 02:26
Ich wusste nicht genau wohin damit, also als neues Thema:


http://www.youtube.com/watch?v=yIzK7DNq0zQ


Ich fand es ganz interessant was er so erzählt und Max ist mir außerdem einfach sympathisch. Sieht sehr stylisch aus so mit Bart. http://ist1-2.filesor.com/pimpandhost.com/8/4/4/3/84431/1/g/J/X/1gJXL/biggrin.gif

Ja ich finde auch, dass er mit dem Bart gut aussieht. Aber er hat sich schon rasiert, hatte am Montag beim Event keinen Bart.

Außerdem finde ich speziell die letzte Frage und Antwort von ihm sehr sehr gut.

Hiccups1980
09-05-13, 10:17
Ja ich finde auch, dass er mit dem Bart gut aussieht. Aber er hat sich schon rasiert, hatte am Montag beim Event keinen Bart.
Ich weiß. Hab mit ihm getwittert. http://ist2-1.filesor.com/pimpandhost.com/8/4/4/3/84431/1/o/0/o/1o0ok/wink.gif
-> https://twitter.com/Harpax/status/332283948870811649

Jolka012
09-05-13, 11:59
Ein sehr interessantes Interview. Danke.

Von dem ganzen Folterungsmist halte ich absolut gar nichts. Auch in Conviction fand ich das schon total bescheuert. Ich würde mir wünschen, dass man beliebige Gegner einfach so packen kann und auch einige normale Schergen befragen kann. Wie halt in den alten Teilen. Allein Sams Sprüche dort waren so genial. :D
Sam packt eine Wache...
S: "Gefällt dir mein neues Messer?"
W: "Oh...mein Gott!"
S: "Hab's jetzt schon ein paar mal benutzt. Ist es immer noch scharf genug?"
W: "Fühlt sich jedenfalls so an"
S: "Vielleicht solltest du mir lieber etwas erzählen. Sonst rutsche ich noch ab, weil mich irgendwas ablenkt"
:D

Was mich auch zum nächsten Prunkt führt: Sams Persönlichkeit. Ich hoffe doch verdammt stark, dass er im Grunde wieder der ruhige Typ ist, der eigentlich immer gelassen bleibt. Aber scheinbar ist es nicht so, denn ist diesen Verhörszenen ist er ein ganz anderer Sam als in den alten Teilen. Sehr schade.

Und weiterhin hat der Beland da schon recht mit den verschiedenen Definitionen von Ghost-Gameplay.
Der eine meint töten ist OK, solange man nicht gesehen wird (meine Meinung).
Der andere meint man muss an allen vorbeischleichen und darf niemanden anfassen.
Noch ein anderer meint wiederum, dass nur Knockouts, aber kein töten OK ist.

Der Perfectionist Mode hört sich sehr gut an. Das wird mein Schwierigkeitsgrad sein. :)
Kein Sonar, keine LKP, kein M&E. :) Ich hoffe nur, dass die Nachtsicht dort weiterhin benutzbar ist. Darauf würde ich nur ungerne verzichten.

Jetzt bin ich doch echt gespannt auf das Spiel.
Ja, es ist auch ballernd durchspielbar, aber wohl nur im Schwierigkeitsgrad für die Action Fans. Puristen wie ich, bekommen einen eigenen Schwierigkeitsgrad, bei dem Sam hoffentlich direkt beim zweiten Treffer draufgeht. Den Licht- und Lärm-O-Meter vermisse ich zwar nach wie vor, aber kann man nichts machen. Finde ich sehr gut, dass die Entwickler uns alte Fans nun doch stärker zu berücksichtigen scheinen als anfangs angenommen.

Ich glaube bei mir kommt langsam so etwas wie Vorfreude auf, auch wenn ich viele Dinge noch ziemlich bescheuert finde.
- die viel zu schnellen Kletteranimationen
- der Trirotor
- die Verhörszenen
- fehlende Licht- und Lärm-O-Meter
- 3rd-Person Shootermäßiges Deckungssystem mit der Möglichkeit schnell von Deckung zu Deckung zu rennen, ohne entdeckt zu werden
- scheinbar kein OCP
- Sams Aussehen
- Sams Stimme (bitte, bitte, bitte nehmt zumindest für die deutsche Version wieder Martin Keßler)

Das mit dem 4th Echelon fand ich anfangs auch total behindert, aber das stört mich mittlerweile gar nicht mehr.

Und wegen dem Versus: Er sieht im Ansatz auf jeden Fall schon mal gut aus. Allerdings wird am Ende alles vom Balancing abhängen und das scheint anhand einiger Szenen noch etwas fragwürdig zu sein.