PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antiviren-Programm-upgrade sinnvoll?



Marques708
30-04-13, 18:37
Hallo zusammen!
Ich stehe vor einer Frage die mir hoffentlich Pc-Kenner beantworten können:

Ich benutze das AntiVirenprogramm AVG Internet Security 2013 in der kostenlosen Version.Als ich kürzlich ein update gemacht habe konnte ich die Vollversion einen Monat lang gratis testen.Die Zeit ist jetzt abgelaufen und ich werde vom Prog erinnert das ich jetzt die Vollversionmit etlichen Zusatzfunktionen erwerben könnte(34,96€/12Monate - 50,96€/24 Monate)...


Daher meine Frage an Euch:
Sind die Öre für eine Vollversion gut angelegtes Geld oder kann man sich die Extra-Funktionen mit höherer Sicherheit auch sparen und weiter für lau mit dem stock-Programm den PC absichern?
Was für Antivirenprogramme habt Ihr?Und habt Ihr Vollversionen die käuflich erworben wurden oder nutzt Ihr die weit verbreiteten abgespeckten Gratis-Programme?


Danke und einen schönen Tanz in den Mai!!!


Markus

MiGCap
01-05-13, 00:06
Ich stehe mit meiner Meinung zwar vermutlich allein, aber Norton rulez!

ram0506
01-05-13, 16:21
Ich besitze auch eine Bezahlversion eines Virenprogrammes. Und zwar das von Avira. Bei den Bezahlversionen kann man wenigstens davon ausgehen (hoffen), dass auch immer die aktuellsten Bedrohungen für den PC erkannt werden. Und spätestens wenn man solche Sachen wie Online Banking mit dem PC betreibt, sollte man ein gutes Virenprogramm haben. Ich bezahle, glaub ich, 75 Euro für drei Jahre.