PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Festungsangriffe Erbe des Drachen 4



ergo-sophie
29-04-13, 07:15
Hallo ihr Lieben, da es kein Forum mehr für uns gibt und dies hier eh ungenutzt ist, mache ich uns das hier mal zu eigen.

Also seit gestern Abend laufen 5 Angriffe der DE auf Festungen davon sind uns folgende Werte bekannt:

Oxljos 5 Angriffe a 9.6 Mille

Kolvord 7 Angriffe a 9,2 Mille

Tunglskin 6 Angriffe a 11,3 Mille

Hrottar

Skergrunr 6 Angriffe a 96k


Das diese Angriffe mal wieder völlig unverhätnismäßug sind, ist uns allen klar.

Dajoda
29-04-13, 08:24
29 April - Hrottar sind es 6 Angriffe a 12.15 Mille

Edit: Geordnet nach Zeit des Einschlags und unter Angabe der Zeit und des angegriffenen Bünsnisses könnte es den Entwicklern helfen zu überprüfen ob die Angriffe nach vorgesehenem System laufen...

AndreanDW
29-04-13, 08:51
Was in erster Linie nicht stimmt, ist die Abhängigkeit von der Zahl der gehaltenen Festungen
abgesehen davon wären die Angriffe wegzudeffen, wenn es bis jetzt ordentliche Spalten mit ordentlichen Zwergenmails gegeben hätte

Silberfunken
29-04-13, 09:02
*nickt* die derzeitige Bedrohung wäre sicherlich abwendbar.

Die spannende Frage ist - will man das jetzt machen ? Ich teile die Befürchtung, dass vermutlich nun bald wieder ganz schnell viel verändert wird, und dann ist alles wieder
für die Katz.

Ein zeitnahes Stament der Verantwortlichen dazu wäre ganz schön - und ja, ich bin manchmal Optimist ;)

ergo-sophie
29-04-13, 09:11
Seit bitte so gut und laßt uns wirklich einen Teil für Daten sammeln und einen Teil für Diskussionen machen, wenn wir hier schon Diskutieren werde ich nochmal einen anderen thread für Daten aufmachen;)

Und dajado, sorry aber die entwickler sollten wohl zugriff auf die welt und die daten haben, ich denke nicht das sie unsere genauen zeitangeben brauchen, um endlich mal ihre arbeit vernünftig zu machen.

Es geht ja auch nicht um Zeit sondern um die Stärke, die unangemessen ist......

AndreanDW
29-04-13, 10:03
es geht auch um die Abhängigkeit von der Zahl der gehaltenen Festungen ....
Erika hat grade eine, einen Angriff von knapp 100K, Armeestärke etwa 8K gegenüber 1200K bei den führenden Bündnissen; hätte sie eine vergleichbare Armeestärke wie diese (Faktor 150), hätte sie wohl einen Angriff von 15KK -> anscheinend ist es grad egal, wieviele Festungen man hält

ergo-sophie
29-04-13, 10:11
Das wird immer schlimmer
Dajoda hat grade drüben dies hier gepostet:

30 April: Eirik 12,6 Mille

ist doch wohl nicht ernst gemeint!!

Dajoda
29-04-13, 10:19
Wenn die Angriffe abhängig von Macht des Bündnisses und der Anzahl der gehaltenen Festungen ist, könnte es ziemlich genau die Unterschiede erklären.
Damit würde sich dann auch herausstellen, das die Nachtschatten mit dem erobern von lediglich 5 Festungen richtig lagen.

Edit2: Das System würde aber nicht erklären wie es dazu kommt das Kha-Beleth weniger starke Angriffe als die Waffenbrüder erhalten.

Edit: Ich werde meinen Post bei den Angriffsdaten immer wieder mit den Angriffen auf die Waffenbrüder aktualisieren. So bleibt das dann schön übersichtlich.

AndreanDW
29-04-13, 10:56
wenn du es richtig systematisch machen willst, mußt du jeweils aufschreiben:
Angriffstärke, Anzahl gehaltener Festungen, Armeestärke des Bündnisses (das steht in der Statistik zum Bündnis), Gesamtstärke der Zwerge in allen Festungen der Allianz

da die Zwerge in den Festungen wohl etwas zunehmen, nimmt die Angriffsstärke der DEs ebenfalls zu - das ist eben auch der Grund, wieso Erika 100K Angriffe und nicht nur 60K kriegt

Dajoda
29-04-13, 11:05
Hier stellt sich die Frage wie viel Zeit ist man bereit für die Analyse zu investieren um Ergebnisse möglichst exakt zu berechnen.

Man könnte es schließlich noch weiter treiben und die Veränderungen über die Zeit bei der Macht des Bündnisses und der Festungen ermitteln (auch wenn keine Angriffe stattfinden). Somit ließe sich die Frage klären ob es sich um ein dynamisches System handelt, das Sprünge in den Datenbeständen ausgleicht, wenn die Angriffe der Dunkelelfen berechnet werden (Also Mittelwerte der Macht über Zeiträume verwendet werden).

Aber da ich das nur als Zeitvertreib neben der Arbeit spiele.... Werden die Daten wohl genügen müssen :-)

Winterwolf-fl
29-04-13, 11:23
*zensiert*

beastmaster86
03-05-13, 13:08
ging es auch schon anderen gilden so, dass sie keine zwerge für einen Angriff auf eine Festung bekommen haben, wenn der Kampf verlustfrei lief?

AndreanDW
03-05-13, 13:28
sowas soll vorkommen - schließlich sollen die Zwerge ja deine Verluste teilweise ersetzen ^^

Silberfunken
03-05-13, 13:59
Oha - sind wir gut ^^

Heute Abend wird Kolvard mit 7 * 17 Mio angegriffen um 19.00 Uhr.

Und - Ubi hat vermutlich eine Kristallkugel - Ubi weiß jetzt schon, dass wir die Festung halten können, den Kolvard wird morgen um 12:00 erneut
angegriffen - mit 6 * 18 Mio.

Laßt uns doch bitte erstmal den einen Kampf gewinnen, bevor der nächste kommt. ;)

OnkelB
03-05-13, 15:20
Vermutlich haben diese Vollidioten es noch nicht geschafft,den Angriffsrhythmus von der Beta an den 24-Stunden-Rhythmus anzupassen. Die sind echt zu nichts in der Lage...

Refounding
03-05-13, 15:23
Ach was habt ihr, sind doch über 12h dazwischen.
Smi Torden:
15:55 und 21:55 mit je 5Wellen.
Zwar recht kleine Wellen, allerdings sind das trotzdem genau 6h.

Silberfunken
03-05-13, 15:37
Das mit System mit einem Angriff jede Stunde ist derzeit in der Tat nervig.

Wir haben nun innerhalb von 6 Stunden 4 neue Angriffe auf unsere 6 Festungen abbekommen. Um 10.00, 11.00, 12.00 und 15.00.

Silberfunken
03-05-13, 16:00
..und jetzt haben wir um 16.00 Uhr grade den 5. Angriff in 7 Stunden bekommen.

Damit werden nun alle 6 Festungen von uns aktuell (erneut) angegriffen - obwohl wir einige heute schon verteidigt hatten.

Heute um 19.00
Morgen um 10.00
Morgen um 11.00
Morgen um 12.00
Morgen um 15.00
Morgen um 16.00

Ist das wirklich so gewollt ?

Dajoda
03-05-13, 17:10
Smi Torden bekommt morgen den 4ten Angriff innerhalb von 48 Stunden ab...
Da Fragt man sich wirklich ob das so geplant ist...

Winterwolf-fl
03-05-13, 17:34
atm 16 "freie" RF. Daran wirds wohl liegen. Scheint wohl eine weitere Koop-Komponente zu sein möglichst alle RF zu besetzen.

@Onkel: Dann strengt euch mal an in der leeren Afrika Welt :D

AndreanDW
03-05-13, 17:49
wenn wir gewußt hätten, daß die Festungen diesmal gar keiner will, hätten wir ja auch auf dem deutschen Server starten können ...

ergo-sophie
03-05-13, 18:29
loooolll

Wolfstraeumer
04-05-13, 17:29
04.05.2013
der Kern / 5 von 5 Festungen erorbert
Angriffe der DE
Knud: 6x 10,1 mio.
Askamyrkr: 7x 10,1 mio.
Steynjar: 5x 10,2 mio.

05.05.2013
der Kern / 4 von 5 Festungen erobert
Angriffe der DE
Jarveg: 5x 10,5 mio.
Askamyrkr: 6x 7,4 mio.

Wir versuchen derweil nur Askamyrkr zu halten. - Festung Askamyrkr am 04.05 gehalten, 1,3 mio. Verlust an Zwergentruppen durch den Angriff.