PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entwickler Tagebuch – Ausgabe 36



Vorbann
19-03-13, 16:31
Hallo!

Nach dem Start des vierten Zeitalters konnten wir uns auf das konzentrieren, was ihr in den Foren und Umfragen über die SgS-Endkämpfe geschrieben habt. Wir möchten uns auch noch einmal für die vielen Vorschläge bedanken, die ihr uns geschickt habt.

Die Umfragen zeigen, dass die meisten von euch die Änderungen, darunter auch die neuen Endkämpfe und die Entfernung von Rückkehr-Rasten, begrüßen.
Allerdings meinten viele, dass Angriffe zu einfach seien.

Das sind die größten Probleme, auf die ihr uns in den Foren aufmerksam gemacht habt:

- Bündnisse können auch in letzter Sekunde einen Gral bauen, um dem gegnerischen Bündnis keine Punkte zu schenken.
- Angreifende Bündnisse haben nicht ausreichend Zeit, um zu reagieren, wenn ein Angriff auf ihre Grale gerichtet ist, vor allem, wenn inmitten von vorgetäuschten Angriffen ein richtiger stattfindet.
- Es ist schwer einzuschätzen, welche Angriffe auf einen Gral richtige Angriffe sind, wenn ein Bündnis gleichzeitig mehrere Dutzend Mal angreift.

Wir haben die folgenden Änderungen beschlossen.

Ab jetzt müsst ihr euren eigenen Gral bauen, bevor ihr einen gegnerischen Gral angreifen könnt. Auf diese Weise wird verhindert, dass ein Gral noch im letzten Moment gebaut werden kann. Bündnisse, die in der Runde einen Gral gebaut haben, diesen aber wieder verlieren, können weiterhin gegnerische Grale angreifen.

Wir haben die Anzahl von Ruinen erhöht, die nach jedem Bau eines Grals erscheinen. Es werden jetzt vier Ruinen um eine Gralsstadt erscheinen, jede von ihnen acht Gebiete entfernt. Sie werden am Ende der Runde einstürzen und entfernt, wenn der Gral zerstört ist. Angreifer können jetzt nicht mehr die Ruine wählen, um sie als Ausgang zu benutzen – es wird per Zufall eine der vier Ruinen ausgesucht.


Schließlich wird es, wenn ein Bündnis angegriffen wird, eine weitere Information in der Nachricht für dieses Gralsbündnis geben. Ihr werdet jetzt die Stärke der angreifenden Armee eines Helden und die Details der Reise sehen können. Hierdurch kann der Held in der Liste der Rasten leichter gefunden werden.

Wir hoffen, dass wir mit diesen drei Änderungen die wichtigsten Probleme, die ihr während der Beta entdeckt habt, lösen konnten.


Wenn ihr meint, dass wir Probleme vergessen haben, benutzt bitte weiterhin das Forum, um uns auf diese Dinge aufmerksam zu machen. Wir werden auch weiterhin Anpassungen vornehmen, wenn wir sie für notwendig halten.


Vorbann

OnkelB
20-03-13, 23:41
Leider kann ich erst heute (und unter großen Schwierigkeiten) etwas schreiben...

ICH KÖNNTE KOTZEN BEI SO VIEL FRECHHEIT UND IGNORANZ!!!

Ich kenne KEINEN Spieler, der das neu eingeführte Turnier gut fand, es gar begrüßt hätte. Es war Langeweile pur, völlig sinnfrei und wird dafür sorgen, dass das Spiel endgültig den bach runter geht.

Da ich eh nicht mehr ins Spiel komme, werde ich dann aber wohl nicht mehr hier sein...

VZEBUN
21-03-13, 14:41
Guten Tag! Wir laden die Interessenten zur russischen strategischen Welt ein!