PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Karten Debatte - 12/03/2013



BB_Aenlin
12-03-13, 15:05
Liebe Champions,

in dieser Woche steht die Kreatur Niederer Dunkelelementar im Mittelpunkt.

http://static2.cdn.ubi.com/F2P/MMDOC/b01_Cre_Neu_011_DE.png

Für wie nützlich haltet Ihr diese Karte? Würdet Ihr diese Karte überarbeiten und wenn ja, wie?

Viele Grüße,
BB_Aenlin

D-Emissary
12-03-13, 20:09
Vergleich: Verweilender Geist - Niederer Dunkelelementar

Kosten 2 / 3
Angriff: 2 / 1
Vergeltung 1 / 1
Lebenspunkte 2 / 3
Flieger / Kämpfer

Würde dem Niederen Dunkelelementar 2 Vergeltung geben um ihn besser einsetzen zu können.
Ansonsten ist er mit 1/1/3 für eine 3er Kreatur zu schwach.

Harmbringer
13-03-13, 15:50
Hallo D-Emissary,
Du darfst die Kreaturen ein Fraktion nicht mit Neutralen Kreaturen vergleichen, diese müssen immer schwächer sein.

rumsmurmel84
14-03-13, 04:49
Doch darf er :) wenn die neutrale Kreatur komplett untergeht...
wer zahlt bitte 3 Rohstoffe für eine Kreatur die durch so gut wie jede andere 3er Kreatur besser besetzt ist. Die Karte gehört aufgewertet 2/2/3 2/1/3 1/2/3 müssen einfach sein um sie halbwegs sinnvoll zu gestalten.

goilo
16-03-13, 01:01
ihr solltet auch daran denken, dass die karte körperlos ist und somit in der verteidigung besser aufgehoben ist.
sie ist nicht für den angriff gedacht... ihr solltet nicht nur nach den werten gehen sondern auch schauen was eine karte für spezial fähigkeiten hat.

ich finde körperlose kreaturen für die verteidigung sehr stark denn sie bekommen nur den halben schaden (abgerundet) von einem normalen monster.
dieses hat nun 3 leben, hier muss also min. 6 schaden (normal) gemacht werden.
early ist die daher schon stark. im late game ist die natürlich nur noch als opfer zu gebrauchen.

Ziaphira
16-03-13, 23:57
Es gibt einfach zu viele attraktivere, und dabei insbesondere auch flexibler einsetzbare 3er Kreaturen, als dass ich auf die Idee kommen könnte ihn zu spielen.
Einzige Ausnahmen die mir als Nutzer einfallen würden, wären Einstieger denen es noch an diesen Alternativen mangelt oder aber zum Beispiel ganz gezielt, wenn der Held die Kreatur mit seinen Eigenschaften zusätzlich pusht und aufwertet (Fleshbane).

Das verdoppeln der Lebenspunkte klappt halt auch nur, wenn es wirklich nichtmagischer Schaden ist. Steht man einer Magiekreatur gegenüber, geht man jämmlerlich ein.

Mit einer Immunität gegen Vergeltungsschaden könnte sie ganz dezent aufwerten. Dann könnte sie mit ihrem kümmerlichen Angriff zumindest sorgenfrei beim Gegenüber anklopfen :)

Edit:
Das Rachsüchtige Gespenst (gut, ist Nekro und nicht Neutral) ist eine 4er Kreatur, hat aber gleich 3 Werte höher (2/1/5). Da stimmt die Abstufung nicht. Und da das Rachsüchtige Gespenst so in Ordnung ist wie es ist, dürfte Niederer Dunkelelementar um eine Eigenschaft zu schwach sein.

TheRealSam
17-03-13, 21:00
Wie Ziaphira schon sagt, ist diese Karte wohl eher ein Lückenfüller für Anfänger, die noch nicht genug Karten gesammelt haben..
Das ist bei Kartenspielen wie DoC aber ganz normal, dass es auch "schlechte" Karten gibt. Die muss es geben.
Wenn alle Karten super Karten wären, dann müsste man sich z.B. weniger Überlegungen beim Deckbau machen und könnte einfach alles kunterbunt zusammenwürfeln
Es wäre dann evtl. auch zu einfach und/oder langweilig.