PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [TUTORIAL] Krieg der Tränen - Weg des Reichtums



D4ene
03-03-13, 13:48
TUTORIAL



WEG DES REICHTUMS
Krieg der Tränen


http://static5.ubi.com/u/HOMMK//community/Germany/Tutorials/Reichtum.jpg



Was ist das überhaupt?

Der Weg des Reichtums ist eine Quest, die euch zugeteilt wird, sobald der Krieg der Tränen von einem Bündnis ausgelöst wurde. Ihr findet die grobe Anleitung in der Beschreibung der Quest direkt über die Auswahl des betreffenden Eintrags im Questmenü.
Dieser Weg ist der friedlichste der vier Wege, da er per se keinerlei kriegerische Aktion voraussetzt. Alles was ihr zur "Erstellung" einer Träne über diesen Weg braucht, ist eine Menge Ressourcen und Zeit. Auch ist dieser Weg mit nur einer einzigen Stadt bestreitbar, was ihn zum idealen Kandidaten macht für F2P-Spieler, die über wenig Städte verfügen und vorallem für defensiv orientierte Spieler, die im Innern ihrer Allianz das wirtschaftliche Rückgrat ihres Kollektivs bilden.

Wie funktioniert das genau ?

Um den Weg des Reichtums besonders erfolgreich abschließen zu können, bedarf es einiger Vorbereitungen, die jedoch nicht obligatorisch sind. Aufgrund der Vielzahl der Ressourcen, die ihr werdet lagern müssen, empfehlen wir im Vorfeld eure Stadt auszuwählen und in dieser neben dem Lagerhaus auf Level 10 auch entsprechend genügend auf eine rare Ressource spezialisierte Lagerhäuser in der Region zu haben. Außerdem braucht ihr eine gut funktionierende Ressourcenproduktion und solltet eure raren Minen soweit es geht bereits maximal ausgebaut haben, bevor ihr euch an die Erstellung der Träne macht.
Der Aufbau dieser Infrastruktur im Vorfeld ist sehr wichtig, da er euch im Verlauf des Kriegs der Tränen viel Zeit sparen kann. Achtet hierbei auch darauf evntl. in Betracht zu ziehen im Team zu arbeiten, damit andere Bündnispartner euch bei der Produktion von Ressourcen durch Handel unterstützen.

Was ihr braucht um den Weg des Reichtums zu bestreiten ist auf jedenfall der Alchemistenofen.



http://static5.ubi.com/u/HOMMK//community/Germany/Tutorials/kdt7.jpg



Dies ist der Ort, an dem ihr die raren Ressourcen, die ihr ansammelt, schmelzt und aus deren Masse ihr letztendlich die Träne "extrahiert". Um den Prozess der Verschmelzung beginnen zu können, müsst ihr den Ofen zunächst auf Level 5 ausbauen. Hier seht ihr die Produktionskosten der einzelnen Stufen:


http://static5.ubi.com/u/HOMMK//community/Germany/Tutorials/alchemistenofen.jpg



Ist der Ofen auf Level 5 ausgebaut, könnt ihr beginnen ihm Ressourcen zur Schmelzung zuzuteilen. Dies geht aber immer nur für eine rare Ressource am Stück, da ihr 228 Einheiten von jeder raren Ressource im Ofen braucht um die Extrahierung starten zu können. Wer mitrechnet wird also merken, dass dies nicht gleichzeitig sondern nur hintereinander geschehen kann pro Ressource. Um 228 rare Ressourcen überhaupt lagern zu können werdet ihr das Maximum an Regionslagerhäusern bauen müssen und diese jeweils nur für den einen Ressourcentyp spezialisieren, der gerade an der Reihe ist, darin lagern. Habt ihr die 228 Einheiten einer Ressource zusammen, könnt ihr die Schmelzung in Auftrag geben. Diese Aktion dauert 3 Tage. Im Folgenden seht ihr, wie das ungefähr auszusehen hat:



http://static5.ubi.com/u/HOMMK//community/Germany/Tutorials/kdt8.jpg



Am Ende habt ihr die vier einzelnen Elementar-Bestandteile der Träne aus den Ressourcen gewonnen. Alles was es dann noch für euch zu tun gibt ist, die Extrahierung der Träne in Auftrag zu geben. Dies geht über den im Alchimistenofen-Fenster erscheinenden Button. Doch Vorsicht: Der Prozess ist sehr kostspielig ( 500.000 Goldstücke ) und dauert sehr lang (14 Tage). Belohnung dieser Mühe ist jedoch eine wunderbare kleine Träne.


http://static5.ubi.com/u/HOMMK//community/Germany/Tutorials/tear.png


Anmerkungen:

Was passiert mit dem Alchemistenofen wenn während des 14-tägigen Schmelzungsprozesses meine Stadt von einem anderen Spieler eingenommen wird?
In dem Fall wechselt die Stadt natürlich den Besitzer. Die Produktion im Alchemistenofen wird eingestellt und der ganze Fortschritt inklusive aller eingesetzter Ressourcen wird auf Null zurück gesetzt.