PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gibt es eine Strafe bei sofortigem Austritt aus dem Match?



Ziaphira
18-02-13, 17:22
Hallo allerseits.

Da es relativ häufig vorkommt das Leute nach Spielstart innerhalb von wenigen Sekunden die Partie verlassen, stellt sich mir die Frage ob diese Spieler dafür eine Strafe bekommen?

Für mich liegt der Verdacht nahe, dass dies bewusst geschieht. Sei es um bestimmten Gegnern aus dem Weg zu gehen oder einfach um schnell mal ein paar Plätze im Ranking zu verlieren, damit es anschließend gegen schwächere Gegner leichter fällt zu gewinnen bzw. um durch leichte Siege schneller an die höhere "Gewinner- Beute" zu kommen.

Es wäre schön wenn es eine Strafe für den raschen Austritt aus einer Partie geben würde. Sagen wir mal innerhalb der ersten 3-4 Minuten, denn so lange dauert wohl jedes "normale" Spiel mindestens.

Grüße
Zia

BB_Aenlin
18-02-13, 17:50
Hallo Zia,

bitte in solchen Fällen einen Screenshot und melde den Spieler beim Support. Schicke bitte den Screenshot dann gleich mit (poste bitte solche Screens um Spieler zu melden nicht hier im Forum).

Viele Grüße,
BB_Aenlin

Ziaphira
18-02-13, 18:18
Danke für die rasche Antwort!

Bei mir ist es "gefühlt" in jedem dritten Match so, dass mein Gegner gleich wieder aussteigt. Es dürfte daher keine Ausnahme sein, sondern ein Massenphänomen, welches sich in irgendeiner Form zu lohnen scheint.
Es wäre schön wenn man dieser Lücke im Regelwerk - so es denn letztlich wirklich eine ist - mit einer Anpassung der Regeln beizukommen versuchen würde.

Gerne versuche ich mich dazu aufzuraffen den Support mit einer Nachricht zu unterstützen. Allerdings habe ich bei dem Ausmaß das diese Unsitte derzeit hat das Gefühl, dabei nur Nadelstiche in einen Heuhaufen zu setzen, um zwei altbekannte Sprichworte mal gemeinsam neu zu interpretieren :)

BB_Aenlin
18-02-13, 18:46
Huhu Zia,

wir haben bereits vor einige Zeit diesen Punkt als Thema gehabt. Danach war es, aus unserer Sicht zumindest, besser. Ich werde das aber diese Woche im Meeting erneut ansprechen und wenn ich interessante Neuigkeiten habe, sofort Bescheid geben.

Es ist super super wichtig, dass Ihr den Support in Kenntnis setzt, wenn Ihr in Euren Spielen feststellt, dass Eure Gegner versuchen die Spielmechanik auszuheben. Die Meldungen werden von allen Communities zentral beim Support gesammelt und dann an das Entwicklerteam weitergegeben. Nur dann kann an einer Lösung dafür gearbeitet werden!

Viele Grüße,
BB_Aenlin

Ziaphira
18-02-13, 19:05
Ich wollte das mit der Meldung an den Support gerade mal ausprobieren, denn natürlich hatte ich inzwischen wieder einen Fall des sofortigen Spielabbruchs.

Der Link "Kundensupport" in deinem Anhang ist der Richtige? Dort komme ich zwar an den Support, bin mit den da zur Auswahl stehenden Möglichkeiten allerdings nicht ganz glücklich. Passt alles nicht so recht und ist zudem recht umfangreich bezüglich der nötigen Angaben die man stets machen muss.

Gibt`s da eine "Abkürzung" bzw einen direkteren Draht für solche Meldungen oder muss man das wirklich jedesmal so zeitintensiv durchspielen?

Bitte versuche in deinem Meeting eine Mindestzeit durchzusetzen die man im Spiel sein muss. Wer vorher geht, bekommt Abzüge in einer Größenordnung das man unter dem Strich zumindest keinen Vorteil aus der "Matchflucht" zieht. Dann wären alle Spatzen gefangen :)

goilo
18-02-13, 21:41
ja der link aus seiner sig ist inordnung.

dort gehst du dann links auf Meine Anfragen, und bei produkt dann pc, erneut raufklicken und du kannst might and magic doc auswähle

Kategorie nimmst du dann absturz und fehlermeldung. erneut raufklicken und wählst punkt 2 aus spielstart, im spiel, spielstand

Strichcode
Product Key / Seriennummer
Versionsnummer / Patch Version
PC Systembericht

brauchst du garnicht angeben.


bei fragen dann den text und sceens kannst du ganz unten anhängen.

also eigentlich ganz leicht :P

Ziaphira
18-02-13, 22:17
Danke für`s Aufdröseln der gesamten Prozedur.

Nachdem du dir diese Mühe gemacht hast, bleibt mir wohl nix anderes übrig als das mal durchzuexerzieren... *seufz* :D

Ziaphira
27-02-13, 16:03
Hallo nochmals.

In den vergangenen Tagen habe ich nun eine ganze Reihe von Meldungen an den Support abgegeben, bezüglich Spielern die das Spiel gleich zu Beginn wieder verlassen.

Die Antwort die ich darauf bekommen habe ist, dass man für die Meldung dankbar ist und sie auch an die entsprechenden Stellen weiterreicht, dass man aber nicht sagen könne ob der Spieler den Spielabbruch bewusst herbeigeführt hat oder ob es eine technische Ursache hatte.

Jeder der zumindest hin und wieder eine Partie spielt, sollte regelmäßig die Erfahrung machen das es "unnatürlich viele" Spielabbrüche gibt. Im Grunde wäre es mir ja egal, eine neue Partie ist schnell begonnen. Aber ich möchte dann nicht auch noch mit Siegpunkten belohnt werden die mich im Ranking aufsteigen lassen.

Bitte nehmt diese Kurzspiele doch einfach komplett aus der Wertung. Dann ist es auch egal ob das Spiel wegen einer technischen Ursache oder durch einen Spieler abgebrochen wird und niemandem entsteht ein Vor- oder Nachteil.
Das die Art bzw. der Zeitpunkt des Spielendes ohnehin vom System überwacht wird, zeigt sich ja daran das der XP- und Goldboostcounter auch nicht runtergesetzt wird wenn das Spiel unmittelbar beendet wird. Das sollte man doch ohne viel Aufwand auf die gesamte Spielabrechnung ausdehnen können.

Herzliche Grüße und weiterhin unterhaltsame und spannende Spiele
Zia

BB_Aenlin
27-02-13, 16:28
Gut, dass Du mich daran erinnerst. Ich habe beim gestrigen Meeting eine Zusammenfassung der Meldungen dieser Art bekommen und ich war wirklich negativ überrascht, dass es soviele Meldungen zu dem Thema gibt. Ich werde das Problem noch einmal explizit beim Dev Team ansprechen und werde versuchen Informationen zu der weiteren Vorgehensweise zu erhalten.

Viele Grüße,
BB:Aenlin

BB_Aenlin
27-02-13, 18:13
Wie versprochen mein Update zu dieser Problematik: Die Devs sind über dieses Spielerverhalten nun informiert worden. Wir haben diesen Punkt heute ausgiebig diskutiert. Die Devs sehen dort genauso Handlungsbedarf und werden in den nächsten Sprints sich diesem Problem annehmen. Allerdings, und das sage ich Euch rein vorsorglich, ist eine derartige Änderung nicht in kurzer Zeit möglich. Einen genauen Zeitrahmen haben die Devs uns nicht nennen können, aber ich soll Euch versichern, dass an einer Lösung gearbeitet wird!

Ich möchte Euch aber weiterhin darum bitten, dass Ihr derartiges Verhalten wie bisher dem Support meldet.

Viele Grüße,
BB_Aenlin

Ziaphira
28-02-13, 15:42
Vielen Dank für die Info! Dann besteht ja Hoffnung :)

Vielleicht kann man sich ja noch vorab schon mal zu einer zügigeren provisorischen Lösung durchringen.
Wie geschrieben, einfach keine Punktewertung für`s Ranking zu geben würde ja schon reichen.

Grüße
Zia

Ziaphira
01-04-13, 14:16
Hallo.

Ich wollte gerade einen weiteren Spieler melden der gleich nach Spielbeginn die Partie verlassen hat. Aber auf der SEite des Supports finde ich das "Produkt" Duel of Champions nicht mehr.

Wie und wo kann man zukünftig solche Meldungen absetzen?

Sweethope
02-09-13, 22:32
Also ich hab mich jetzt seit Tagen durch das Forum gelesen. Ich selber zocke das Games jetzt erst seit über 2 Wochen. Die Probleme die hier geschildert worden sind gibts leider immer noch, schließlich ist das Thema schon über ein halbes Jahr her. Es verlassen frühzeitig die Spieler ein Game oder die Gegner sind in den unteren ELO sprich 100-500 so stark das man keine Chance hat zu gewinnen,weil sie ein starkes Deck wie "Ariana Deck" oder starke Karten haben,die ein Anfänger nicht hat. Die meisten machen dies eher wegen den Erfolgen,weil es dort viel abzukreifen gibt. Sprich 30 Siege mit einem Deck oder 10 Siege hintereinander gewinnen. Kann man da nicht irgendwas machen !?

Zumal ich mich wunder,das Problem gibts schon über ein halbes Jahr und es gibts immer noch keine Lösung !? Das ist echt schon sehr traurig...

Maxmeisel
12-09-13, 14:27
Ich verlasse sehr häufig Spiele und habe da auch meine Gründe! Das es nicht erwünscht ist wusste ich nicht aber es ist mir irgendwie auch egal weil:

- aufgeben ist eine Spielfunktion und sinnlos weiterspielen führt nur zu mehr Frust
- zum spielen zwingen wäre ja total lächerlich!
- ELO in einem P2W Spiel ist sowieso schwachsinn
- Spieler sollten nach stärke ihrer Decks gegeneinander antreten....
- die Starthand ist bei meinem Kreaturendeck viel zu Spielentscheident und ohne 1,2,3 oder gar 1,2,3,4! macht es gar keinen Sinn überhaupt anzufangen bei all den OP Zauberkarten
- die Starthand kann nicht sinnvoll beeinflusst werden und somit machen viele Spiele einfach null Spaß, aus dieser Erfahrung lernt man und verlässt lieber früh als nach 20min 2 Schaden am Held zu haben
- das frühes verlassen keine gold/exp gibt ist mir egal, ich Spiele zum Spaß (der durch viele genannten Dinge genommen wird)
- irgendwie hab ich mich dran gewöhnt das verlassen als "endlos" Starthand neu würfeln zu nehmen

ELO drücken tun doch nur welche die sau viel Kohle reingesteckt haben um unfairer Vorteile "neueren" Spielern gegenüber zu haben. Kommt halt davon das hohes ELO keine Belohnung gibt und das das Deck bei der Gegnerfindung keine Rolle spielt. Was soll ich groß dazu sagen?

Klar ist es blöd wenn der Gegner das Spiel verlässt wenn man eine gute Starthand hat. Aber da liegt der Hund ja begraben, DIE STARTHAND! Denn die war wohl beim andren einfach nur schlecht. Warum soll er also weiter spielen?

Das kommt halt davon wenn die Spielstärke durch KOHLE beeinflusst wird.

Selber schuld P2W-Soft.

Mandos1976
12-09-13, 19:57
Naja... Ich spiele erst seit wenigen Tagen und kann nichts von p2w feststellen. Klar haben Spieler mit besseren Karten mehr Erfolg auf Dauer, aber ich habe erst einige packs und eine Box gekauft, und trotzdem schon ne nette Sammlung. Natürlich ohne echtgeld auszugeben.
Und in einem TCG (egal ob real oder online) sind zu einem gewissen Teil immer Spieler, die mehr ausgeben zu einem gewissen Grad bevorteilt. Das weiß man aber vorher. Und dennoch war ich positiv überrascht, das das p2w hier dennoch nicht so ausgeprägt ist wie in anderen Spielen. Habe schon viele Duelle gemacht und davon trotz meines ohne echtgeld erstelltes deck spannende und auch erfolgreiche Duelle gespielt.
Was die starthand angeht, hatte auch schon desöfteren nur 3er Kreaturen auf der Hand gehabt, das hat sich aber nach den ersten Zügen wieder gegeben und trotz anfänglicher Probleme wurden die Duelle trotzdem spannend und teils sogar erfolgreich.
Meiner Meinung nach ist das "ich spiele nur wenn ich eine gute Hand habe" feige und unfair deswegen gleich zu leaven.

Man sollte, wie schon gesagt hier, diese Spiele einfach aus der Wertung nehmen und nichts ist los...