PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leveln mit Belias



tartartartar
26-01-13, 18:33
Ich habe gerade eine sehr interessante Begegnung gehabt. Mein Gegenspieler hatte "Belias, Herr der Zwinger" als Helden und hat nichts weiter getan als seine Fähigkeit "Lege eine Karte ab: Fügt dem feindlichen Helden 1 Schaden zu" eingesetzt.
Dieses System um zu "leveln" war mir bisher nicht bekannt. Ich finde die Idee genial! Nur bin ich mir nicht ganz klar darüber ob diese Strategie unlauter ist. Ein Spieler kann hiermit in kürzester Zeit einige Levels aufsteigen, doch stört es eventuell die Mitspieler. Andererseits haben die Mitspieler den Vorteil eines mühelosen Sieges und können damit ebenfalls „leveln“. Es scheint mir bis hier hin besser zu sein diese Strategie nicht zu verteufeln. Nur ein Problem bleibt: Was ist wenn sie sich etabliert? Die Hälfte der Duelle würden solche kurzen und bald sehr nervigen Begegnungen werden.
Ich würde sehr gerne eure Meinung dazu hören.


Wollen wir jetzt alle Belias aus unserer Bibliothek kramen?

ODER

Sollen wir dafür plädieren diese Strategie durch die Entwickler unschädlich machen zu lassen?

[Ich habe es gerade ausprobiert.
Für 92 Sekunden bekommt man 260 Exp. und 100 Gold in einem ELO-Duell.
Für 110 Sekunden bekommt man 320 Exp. und 37 Gold in einem Turnier-Duell. (hierbei bekommt man auch noch ein Dankeschön und ein "Lächeln")]

TheRealSam
26-01-13, 20:15
Ich habe solche schon oft getroffen und es ist einfach nur nervig, meiner Meinung nach.
Ich dachte auch, dass die Entwickler schon etwas dagegen unternommen hätten.
Sie wollten es so regeln, dass man deutlich weniger Gold und Exp. bekommt, wenn man "nicht richtig" im Duell agiert. Also keine Kreaturen, Zauber und Schicksale spielt.
Möglich, dass sie das schon getan haben und man vorher noch mehr Gold und Exp. durch diese "Strategie" bekommen hatte.

goilo
26-01-13, 20:23
es ist schwer hier etwas richtig einzustellen. es gibt auch decks wo man 12 runden spielt und nicht ein monster hinlegt...
weil man nun 12 runden spielt und nur 1 monster soll amn weniger exp/gold bekommen?
ich denke mal wenn man sich stategien aussucht womit man recht gut gewinnt dann sollte es nicht noch schlecht gemacht werden....

tartartartar
26-01-13, 20:25
@TheRealSam: Dann ist auf jeden Fall noch nicht genug getan! Die Ausbeute ist nämlich vergleichbar mit einem verlorenen sieben Minuten Duell, dass "ernsthaft" bestritten wurde. Das ELO-Duell Spieler genervt sind verstehe ich, aber wie sieht es mit den Turnier-Duellen aus? Ich bin dort froh um jeden Sieg.

Ich habe bei meinen Versuchen von oben keine Karte gespielt und kein Ereignis genutzt.
Soweit ich weiß sind die Variablen nach denen das Spiel entscheidet ob ein Duell ernsthaft gespielt wurde folgende:
1. Länger als 3 Runden
2. Schaden zugefügt

TheRealSam
27-01-13, 19:59
Ich spiele nur normale Duelle und da stört mich das, ja. ^^

Ich werde diesbezüglich mal nachfragen.

BB_Aenlin
28-01-13, 15:00
Diese Spielvariante ist so nicht im Sinne des Erfinders. Derzeit möchte ich Euch bitten, Spieler, die wie oben geschrieben nur die Heldenfähigkeit nutzen, dem Support zu melden. Damit wollen wir zunächst sicher gehen, dass hier keine Bots am Werke sind.

Viele Grüße,
BB_Aenlin

TheRealSam
28-01-13, 18:52
Können wir das auch Dir direkt per PN mitteilen?
Der Support ist so auch schon genug ausgelastet und ob das dann schnell an den richtigen Stellen ankommt ist auch fraglich.

BB_Aenlin
28-01-13, 19:04
Sam, das kläre ich beim nächsten Meeting, auch wenn ich davon ausgehe, dass diese Spieler direkt dem Support gemeldet werden müssen. Ich kann aber noch nicht genau sagen, wann ich eine Antwort für Euch erhalte, aber auf jeden Fall im Laufe dieser Woche.

Viele Grüße,
BB_Aenlin

Loky0815
28-01-13, 21:54
ist mir auch schon einer begegnet. ist zwar ein gratis sieg aber nerven tut er dann doch.ausserdem ist es ne gute basis für nen bot gibt wenns nicht schon einen giebt und letzt endlich ist das nicht sinn des spiels sich so hoch zu ziehen. letzt endelich würde ich nicht umbedingt eine änderung der fähigkeit vorschlagen aber sollte doch was gegen diese spielweose geben. denn sonst wird es warscheinlich viel mehr leute geben die das machen und das ist nu wirklich nicht id idee dahinter

tartartartar
28-01-13, 23:49
Ich würde es nicht schlimm finden wenn Belias Fähigkeit verändert werden würde. Ehrlich gesagt kann ich keinen nutzen darin erkennen. Dem gegnerischen Helden bloß einen Schadenspunkt zuzufügen und dafür eine Karte abzuwerfen und die Heldenaktion zu verlieren finde ich ein wenig unverhältnismäßig. Aber ich irre mich bestimmt. Gibt es eine sinnvolle Spielweise für Belias in der seine Fähigkeit auch Verwendung findet?

TheRealSam
29-01-13, 09:00
Gerade im "endgame" kann einem die Fähigkeit von Belias helfen.
Man hat den Gegner schon auf wenige Lebenspunkte runter, aber das Board ist voll mit Kreaturen und man hat keine Möglichkeit durchzukommen. In diesem Fall kann man den Gegner jede Runde seinem Ende einen Schritt näher bringen. ("Heldenaktionen", außer evtl. Karten ziehen, braucht man in dieser Phase auch nicht mehr.)
Hat er keine Möglichkeit Dich eher zu töten, kann er nichts dagegen machen.

BB_Aenlin
30-01-13, 19:21
Können wir das auch Dir direkt per PN mitteilen?
Der Support ist so auch schon genug ausgelastet und ob das dann schnell an den richtigen Stellen ankommt ist auch fraglich.


Also wie versprochen habe ich im Meeting angesprochen, wie wir Meldungen über diese Spieler am besten sammeln können. Der einfachste und schnellste Weg ist die Meldung an den Kundensupport, da wir hier die Meldungen über jedweden Missbrauch der Spielmechanik hier zentral und von allen Communities aufnehmen und sammeln können.

Viele Grüße,
BB_Aenlin