PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Extrem viele Cheater



Nev4s
19-12-12, 19:59
Ich habe heute nurnoch Cheater im Multiplayer gehabt, Aimbots auf der Xbox und beim rennen schießen geht nicht, kümmert euch da ma drum Ubi!

Wurd gerade durhc 2 Wände erschossen...das ist nicht mehr schön!

Ihr lasst Far cry verwahrlosen, es war mal ein meisterwerk heut ist es Müll...


Gerade eine Runde und ein Kerl hatte 32k Punkte die ganze Zeit nur laggs, der hat sich geportet, MAN!

Clover_field.
20-12-12, 02:03
Keine Cheater alles Lagger !

iwinet
20-12-12, 14:07
Hallo

Zur Ziet gibt es weltweit keine cheats für FC3 im Multiplayer und es wird auch keine geben und das ist gut so!
Das einzigste Problem ist das P2P weil man dort mit Leuten spielen muss die eine schlechte Ping haben.
Könnte man die Suche nicht Länderspezifisch machen? Dann würde vieles schon besser sein!

mfg, Sascha

combond
20-12-12, 18:44
ihr seid ja so schlau ich finde auf anhieb 2 private anbieter und und einen publik hack ist net viel aber soviele spielen das game ja net

LouPing1
20-12-12, 19:24
Mir sind seit Release des Spieles erst 2 Aimbotter und 1 fliegender Spieler untergekommen , bei über 70 Online Stunden. Zum einen liegts wohl daran , daß es nicht soviele Online Spieler gibt , wie combond ja schon bemerkte. Zum anderen ist die Killcam echt hilfreich. Da sieht man ja von wo und wie man gekillt wurde. Sind Screenshots davon eigentlich genauso Beweis für`s bescheissen wie ein PB Schnappschuß ? Ich mein , durch leichte Deckung kann man ja ballern , dafür gibts ja extra Muni. Aber ein "Jetpack" gibts ja wohl nicht im Spiel. Egal ich verlass sowieso das Match wenn mir was komisch vorkommt. Leute die cheaten haben sooooooooooooooooooooooooooooooooo nen kleinen !

Clover_field.
20-12-12, 19:27
Dein Jetpack ist das Oberlag, das hat nichts mit cheaten zu tun.
Will sagen die sieht man später am Abend eigentlich ständig durch die Gegend "hopsen".
Mich hatte die Frage auch schon gereizt und daher hab ich mal Google und Youtube angesehen, es existieren nur Trainer für den SP.

Tiger_Krull
20-12-12, 20:07
btw. Hab den FC3 MP noch garnicht gespielt, aber nur weil jemand gut ist, cheatet er noch lange nicht. Hab selbst schon überragend gespielt in fps games und cheate nie.

TheLoMo
15-01-13, 14:31
Hmm, wie kann denn die Bestenliste verstanden werden?
Kills: 966801936 Tode:0
:confused:

LFino
15-01-13, 15:40
Zur Ziet gibt es weltweit keine cheats für FC3 im Multiplayer und es wird auch keine geben und das ist gut so!
Das einzigste Problem ist das P2P weil man dort mit Leuten spielen muss die eine schlechte Ping haben.


Mich hatte die Frage auch schon gereizt und daher hab ich mal Google und Youtube angesehen, es existieren nur Trainer für den SP.

Das stimmt so schon wie ihr sagt, clover & iwinet... jedoch kann man ohne Probleme die Player-Configs und Scripts so anpassen, dass man z.B. das permantene Wallhack vom SP (da sieht man ja die Gegner durch die Wand, sobald du sie anvisiert hattest) drin hat - auch im MP. Des weiteren kannst du so auch deine eigene Physik anpassen, d.h du kannst einstellen, dass du das Gewicht wie aufm Mond hast, und schon hast du nen Bunny-Hop drin. Sowie dass man auch ohne Probleme die Durchschlagskraft eines Projektils auf z.B das 1000-fache einstellen kann, das entspricht dann einem 1-Shot-1-Kill Manöver...... Alles leider machbar..... Hatte es selber mit nem Kollegen ausprobiert. Wenn du weisst wie und wo man was einstellen muss kannst auch du das innert kürzester Zeit selbst bewerkstelligen :(
..und es sind noch sehr sehr sehr viele andere Dinge möglich, sobald man die Configs und Scripts des Spiels editiert. In meinem Mod wäre z.B auch drin, dass wenn man über einen Toten Spieler läuft, nimmt er 3 Muni-Clips auf anstatt 1 Clip. Ich zähle aber lieber nicht noch mehr Dinge auf, die man sonst noch umändern könnte - um weitere Möglichkeiten für die bösen User auszuschliessen :p

Damit will ich lediglich sagen: Auch wenn man im Internet nicht gleich nen Trainer findet, kann man das alles ohne weiteres selbst machen.

Das alles kann man auch nicht wirklich Cheaten nennen, ich würde dem eher als Ausnutzung-Des-Beigelegtem-Systems bezeichnen ;)
-> Wobei ich ganz klar auch dagegen bin. Ich als Modder wollte lediglich wissen, was ich alles mit dem Spiel erstellen bzw modifizieren kann.

Gruss Fino

TheLoMo
17-01-13, 20:24
Ich frage mich waum Ubi es einem so leicht macht.
Und warum behauptet wird das es keine Cheats gibt.
Fahrzeuge sind nicht erlaubt weil es die Server belastet, aber das anpassen der Physik ist möglich?Das ist als ob man Cannabis verbietet aber Heroin erlaubt...

Clover_field.
17-01-13, 20:58
Traurig ist unter dem Vorwand den Ubi lieferte warum es keine Dedizeierten Server mehr gibt: man möchte nicht wie in FC2 gehackte Server haben in denen man mehr XP erlangen kann oder andere Einstellungen erfolgten.

Dies haben sie erfolgreich beseitig, auch wenn der Spieler an sich keine wirklich negativen Erfahrungen sammeln konnte.
Klar ist es unfair gegenüber anderen wenn ich auf einem Server 150 XP für einen erfolgreich geklauten Diamanten erhalte und auf einem normalen Server 100.

Aber das sind für mich Peanuts im Vergleich dazu, was der Fino beschreibt und immer noch möglich ist.

Von mir aus können die Spieler 1000 XP für jeden gelaufenen Meter erhalten, aber ich möchte faire Spiele.

Kai_Omen
01-09-13, 15:25
Das mit dem ändern der Spieldaten in FC3 wusste ich bisher nicht-aber ich hab ja auch recht wenig mit dem Umschreiben von Dingen zu tun.
Cheater gibt es mittlerweile mehr als genug in FC3, und wenn man von Beginn FC3 spielt, dann stellt man eine Zunahme derer fest- nur das Prob ist, dass man diese nicht melden kann(zumindestens hab ich bisher noch nix gefunden wo man sie melden könnte-wer was weiß-kann es mir gern mitteilen).
Diese Cheats/Hacks/Mods, welche nur zum Vorteil von einem User(also dem der sie eben benutzt) sind, find ich unter aller Sau.
In FC2 die Mods für die Server kamen im Endeffekt allen zu Gute, weil eben jeder n Dia für 150 klauen konnte.
Die Ausrede von wegen Lag oder sowas kann man sich ersparen.Ich denke dass oneShot-oneKill dauerhaft,waagerecht über die Map flippen(max. 180% der regulären Geschwindigkeit sind möglich durch spielinterne offizielle Möglichkeiten), durch Wände ballern duch die man nicht ballern kann, etc. nix mit Lags zu tun haben.
Es gibt schlechte, gute, sehr gute Spieler und Cheater- mittlerweile kann ein jeder abschätzen mit wem oder gegen wen dieser Art man spielt. Lags und Bugs sind an der Tagesordnung, aber das ist dann wohl meist den Hosts und deren Verbindung zuzuordnen und sich selbst, je nach Leitung. Cheater/Hacker jedoch fallen extrem auf, eben weil man weiß wie das Spiel bugt und lagt. Selbst Leute die nicht so oft zocken raffen schnell den Unterschied.
Ich persönlich fand es besser mit *eigenen* Servern wo man dann Cheater kicken/bannen konnte, bei FC3 gibt es ja nicht mal ne Option diese zu melden.
Ja klar, es würde Falschmeldungen geben, deswegen sollte man eben immer n Beweis mitliefern, so wie es in FC2 auch war(wenn PB damals ne *Helferanwendung*gefunden hatte, konnte nie einer sagen ob sie auch wirklich verwendet wurde von demjenigen- es sei denn man hat es auf nem Screenshot oder Video gesehen). Bei FC3 sind die Spieler quasi mehr oder minder zu mittellosen Deppen geworden, die sich die Matches mit Cheatern/Hackern liefern müssen, oder eben das Spiel verlassen *dürfen* und hoffen dass noch n anderer Server online ist, auf dem das gespielt wird was man gerade möchte.
Hoff in FC4 wird es wieder ne bessere Möglichkeit geben, gegen unfaire Spieler vorzugehen.

redapg
02-09-13, 18:24
Auch wenn es um Couterstrike geht, es läßt sich problemlos auf alle Spiele übertragen:D
http://www.youtube.com/watch?v=_bactOMEdq8

BIG-M0EP
06-09-13, 10:50
Ich hoffe einfach das UBI überhaupt dedi und server hosting in FC4 anbietet, damit sie noch irgendwie MP-technisch mit anderen mithalten können. UBISAFT eur P2P-MP ist ein no-Go... vorallem für ein FPS.