PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (PC) FarCry 3 am PC, Kritik und Wertung



Vlavir
12-12-12, 21:56
Guten Abend alle zusammen.
Nun dies ist mein erster Thread bzw. Post hier in den Ubisoft Foren, deshalb wäre es möglich, dass ich etwas übersehen habe und dieser Beitrag an der Stelle hier fehlplatziert ist.

Ich habe mir FarCry 3 für den PC geholt, nachdem ich mir einige Gameplay Videos auf Youtube angesehen habe. Von Far Cry 1 war ich damals schon begeistert. Nummer 2 sprechen wir besser nicht drüber.

Der Anfang des Spiels (an dem ich momentan immer noch bin, habe vielleicht 2 Stunden gespielt bis jetzt) ist wirklich top. Es wird Spannung erzeugt und dazu ist das was man sehen kann, also die Grafik, einfach genial.

Leider musste ich feststellen, dass meine FPS nicht ganz dem entsprachen, was ich mir eigentlich erhofft hatte.

Mal meine Systemspezifikationen:

Intel i7-2600k
Zotac 680 AMP
Asus P8 Z68-V Pro
8 GB Corsair RAM
200 GB SSD Festplatte

Bildschirm ist der 30 Zoll ,,HP LP3065´´ mit DVI Anbindung.

Nun...momentan habe ich alles auf den höchsten Einstellungen stehen, jedoch musste ich Anti Alising auf 2x runtersetzen, da die FPS selbst dort schon zwischen ca. 25-35 schwanken.
Ich frage mich wie kann so etwas sein? Natürlich ist die Grafik fordernd, gar keine Frage. Aber wesentlich detaillierter als Crysis 2 und gleichwertige Spiele, welche alle bei mir flüssig liefen, finde ich ist FarCry 3 nun nicht.

Liegt dort ein Fehler der Programmierung vor, dass das Spiel vielleicht die Grafikkarte nicht voll nutzt? Ich werde das mit einigen Tools noch einmal nachprüfen.


Ansonsten gefällt mir das Spiel echt gut (abgesehn davon, dass es mal wieder nur eine Konsolen Version ist, die man eben für den PC tauglich gemacht hat; Was man am Optionsmenü recht schnell erkennen kann).

Wenn dies ein Fehler der Programmierung ist, würde ich doch sehr bitten dies zu beheben. Ich kenne ähnliche Situationen schon von Kollegen, bei denen beispielsweise GTA IV die Grafikkarte fast nicht genutzt hat und die FPS dort dauerhaft unter 20 waren.


Ich würde es begrüßen FarCry 3 mit 8x AA spielen zu können und ich denke, dass eine 680er momentan dazu in der Lage sein sollte. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass die zweitbeste aktuelle Karte von Nvidia dieses Spiel nicht auf höchsten Settings fähig ist abzuspielen.
Hoffe auf Rückmeldung. Gehts euch ähnlich?

MfG Vlavir/Finithas

Gokux
12-12-12, 23:47
Hio,


Ich würde es begrüßen FarCry 3 mit 8x AA spielen zu können und ich denke, dass eine 680er momentan dazu in der Lage sein sollte. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass die zweitbeste aktuelle Karte von Nvidia dieses Spiel nicht auf höchsten Settings fähig ist abzuspielen.
Hoffe auf Rückmeldung. Gehts euch ähnlich?Wenn man so die Technik-Checks liest, macht die 680 bei 8xMSAA schon bei einer Auflösung von 1920x1080 schlapp, ganz zu schweigen von deinen 2.560 x 1.600. MSAA firsst in FC3 halt enorm viel Leistung, allerdings sind die optischen Unterschiede von 4x zu 8x minimal.

Vlavir
13-12-12, 16:13
Hio,

Wenn man so die Technik-Checks liest, macht die 680 bei 8xMSAA schon bei einer Auflösung von 1920x1080 schlapp, ganz zu schweigen von deinen 2.560 x 1.600. MSAA firsst in FC3 halt enorm viel Leistung, allerdings sind die optischen Unterschiede von 4x zu 8x minimal. Wenn ich denn mit 4x schon spielen könnte. Wie gesagt meine Karte packt gerade mal 2x flüssig (flüssig sind bei mir ca. 30+ fps, bei 4x AA gehts schon an die 20)

Ich könnt sie natürlich nochmal hochtakten, aber eigentlich war das bisher nie notwendig.

christiandorau
14-12-12, 02:07
4x flüssig funzt selbst mit ner 680er gerade mal so eben auf 1920x1080 - darüber musst Du Dir entweder ein SLI-Gespann gönnen oder auf 2x runter gehen