PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blackscreen Totalabsturz



roknix
30-11-12, 19:46
Hallo,

ich habe hier ein erhebliches Problem mit FarCry 3. Ich traue mich schon nicht mehr es zu starten.

Ich möchte Klar stellen das dieses Problem ausschließlich bei FarCry 3 auftritt.

Zuerst die verwendete Hardware:

AMD FX 8120
Nvidia GTX 580
12 GB RAM
ASUS M5A97 EVO
Corssair NT mit 750 Watt

Problemlage ist wie folgt:

Nach kurzer Spieldauer (max. 20 min) stürzt der komplette PC ab. Ich vermute hier eine Überhitzung der Hardware (Vor allem Grafikkarte).

Ich sehe nur noch ein schwarzes Bild durchgehender Ton und alle Lüfter auf 100%.

Bei allen anderen Spielen (Auch Hardwarehungrige Spiele) läuft alles einwandfrei. CPU, RAM und GPU wurde bereits getestet.

Hat wer eine Idee?


Was vielleicht noch Erwähnentswert ist, ist das dies seit der 1. Amanaki Prüfung statt findet. Vorher lieg das Game Flüssig und ohne Probleme. Seither unspielbar.

Neuinstallation des Spiels habe ich bereits versucht. Habe allerdings die Speicherstände behalten. Ein Fehler?

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Dr._Gonzo_
30-11-12, 20:05
Hi

Was sagen denn deine Temperaturen? Sind die Lüfter sauber? Drehen die Lüfter erst voll auf, wenn der Bildschirm schwarz ist, oder drehen die vorher schon bei Volllast oder fast Vollast?

roknix
30-11-12, 20:15
Graka ist klar Überhitzt ca 90 °C. Lüfter ist sauber. Habe ich bereits geprüft. Sonst würde das Problem auch bei Hitman sein. Da ist die Temp aber Stabil bei 70 °C

Die Lüfter an der Graka drehen wärend des Spiels auf ca. 80-90 % auf. NAch dem Absturz minimal mehr. Aber alle anderen Lüfter ziehen nach.

Habe die Graka mit FurMark getestet. Kein Absturz. Das Lief 15 min Problemfrei bei max 71 °C.

Dr._Gonzo_
30-11-12, 20:22
90° ist schon etwas hoch, da kann es gut sein, dass sie sich abschaltet. Hast du vielleicht einen Hitzestau im Gehäuse? Ist V-Sync eingeschaltet? Damit könntest du sorgen, dass die fps auf 60 limitiert werden und deine Grafikkarte nicht durchgehend zu 100% ausgelastet wird.

roknix
30-11-12, 20:26
V-Sync ist aktiv. 90 °C ist hoch. Hitze stau ist nicht da habe das Case mal extra aufgemacht und einen Lüfter der auf die Graka pustet Montiert.

Was mich wundert ist, dass es nur bei FC3 ist. Hitman ist doch auch sehr Hardwarehungrig und das läuft Stundenlang :X

Aber ein Hitzeproblem hätte doch auch bei einem Stresstest durch FurMark auffallen müssen denke ich?

Ich habe Irgendwie das Gefühl das FC3 etwas macht was andere Games nicht machen :D


Habe jetzt vorallem angst FC3 wieder zu startet will die Graka nun auch nicht schrotten :(

Dr._Gonzo_
30-11-12, 20:35
Dann schraub doch mal alle Grafikeinstellungen zum testen nach unten und schau, was die Temperaturen machen.

Die anderen Lüfter werden alle über die Lüftersteuerung des Boards geregelt, oder? Ich bin da auch kein Spezialist, aber wenn alle Lüfter gleichzeitig hochdrehen, könnte man ja meinen, dass das BIOS abgeschmiert ist...vielleicht weil die Graka sich abgeschaltet hat, oder vielleicht weil irgendetwas die Belastung nicht mag und dafür sorgt, dass das BIOS rumspinnt.
Oder ich liege völlig falsch und das BIOS erkennt, dass überhitzung droht und fährt deshalb alle Lüfter hoch.
Schau doch mal nach, ob es ein BIOS-Update gibt.

roknix
30-11-12, 20:36
Wenn alle Lüfter anspringen handelt es sich um einen Überhitzungsschutz der Bordseitig vorgesehen ist.

Der PC schaltet sich hier völlig absichtlich ab. ICh frage mich nur warum die Grafikkarte nur bei FC3 Überhitzt :D I - Was läuft da nicht wie es muss ^^