PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Epische Schlachten"



TheRealSam
08-11-12, 19:12
Ich fände es nett, wenn hier ein paar von ihren "epischen Schlachten" berichten würden.
Es kommt doch immer wieder vor, dass eine einzige Karte oder Kombo eine Schlacht wenden kann.

Hier ein Beispiel:

Ich spiele gegen einen Necro, mit meinem Zuflucht-Deck.
Anfangs denke ich, es handelt sich um einen, der nur meine Zeit stiehlt, da er keine einzige Kreatur oder Zauber spielt.
Ich spiele also eine Kreatur nach der anderen und füge so schnell wie möglich Schaden zu und steigere auch meine Macht- und Magiestufe.
Es geht dem vermeindlichen Ende zu und ich habe das komplette Feld mit Kreaturen gefüllt, der Gegner hat nach wie vor keine Kreatur auf dem Feld, hat aber auch seine Macht- und Magiestufe immer erhöht.
Der Gegner hat nur noch 1-2 Lebenspunkte (weiß ich nicht mehr genau) und das Spiel wäre in der nächsten Runde vorbei.
Da spielt er den Zauber (oder ist es ein Schicksal?), bei dem in der nächsten Runde alle Kreaturen getötet werden und außerdem das Schicksal, bei dem er auswählen kann, dass ich keine Kreaturen in der nächsten Runde spielen kann.
Es war mir dann klar, dass dies seine Standardtaktik bei diesem Deck war. Sein Deck war auch sehr klein, so dass er immer die benötigten Karten hat.
Nachdem ich in meiner Runde keine Kreaturen spielen konnte, haut er in der nächsten Runde massig Kreaturen raus, natürlich viele mit Gift und ich denke schon, dass ich einpacken kann.
Aber wie es dann doch immer mal wieder so ist, ziehe ich genau die richtige Karte: "Zorn des Vaters des Himmels".
Er hatte hauptsächlich Flieger draußen und dahinter den ein oder anderen Schützen. Ich musste also nur noch eine Kreatur ziehen, die einen Angriff von ihm überleben kann.
Ich werfe also alles was ich an Kreaturen ziehe, ihm entgegen, damit ich nur wenig Schaden nehme.
Die gesuchte Kreatur kommt, ein Elementar (2-2-6) und er kann den Schaden abfangen. Ich spiele meinen Zauber auf den Schützen und der Flieger vor dem Schützen stirbt. Die Reihe ist somit frei und mein Elementar kann dem gegnerischen Helden den Rest geben.

Wer hat ähnliche Gefechte erlebt, die zum Teil verloren schienen und dann doch noch gedreht werden konnten?

BooZe168
09-12-12, 16:11
Naja Episch ist was anderes - Zerstörung wäre das richtige Wort.

Bastion gegen Zuflucht. (ich Bastion)

Konnt am Anfang alle seine Kreturen ausschalten.
Hatte alles 3 & 4er Kreaturen auf dem Schlatfeld und dachte
das wird ein einfacher Sieg.

Dann legt mein Gegner los.
Verdoppelt seine Nachschubpunkte einige male und hat auf einmal 92.
Zieht diverse Karten.
Durch seine Zauber muss ich alle 8 Kreaturen wieder auf die Hand nehmen.
Er legt sein Feld voll mit Kreaturen und spielt einen Kerker
Kann nichts machen.
Zieht mir 11 Punkte ab und dann kommt der nächste Kerker.

Nächste Runde war das Ding natürlich verloren.

Hatte mir noch verraten das er normal auf einem 1300 Rating spielt.
Aber so hab ich noch nie auf die Fresse bekommen.

*Edit: War nen Turnier spiel

BB_Aenlin
10-12-12, 10:56
Das sind die Momente, in denen ich mir wünschte, ihr würdet alle Eure Duelle frapsen! Ich bin schon sehr gespannt auf weitere Berichte über Epische Schlachten.

An dieser Stelle noch mal ein Danke an Sam, super tolle Idee. Ich werde Eure Berichte versuchen noch vor Weihnachten zu übersetzen und dem Team als Weihnachtspräsent zu übergeben!

Viele Grüße,
BB_Aenlin

manytrees2
20-12-12, 15:03
Shaar OTK vs Nekro OTK -

Das Spiel ging so lang, bis keiner mehr Karten in seiner Bib hatte, weil jeder darauf gewartet hat, dass der andere was macht. (Ich hatte 4 Stoneshield draußen, die er nicht gleichzeitig brechen konnte, er hat sich jede Runde irgend nen Schadensverhinderer gecycelt ...)

Wirklich begonnen haben wir dann als jeder seine gesamte Bibliothek auf der Hand hatte. Und zwar wurden dann z.B. preventiv Schadensverhinderer wie Cyclone auf leere Reihen gecastet. Am Ende hab ich dann anständig verloren - 0 Leben : 1 Leben durch das Ziehen einer Karte ...

TheRealSam
20-12-12, 20:57
Shaar OTK vs Nekro OTK -

Das Spiel ging so lang, bis keiner mehr Karten in seiner Bib hatte, weil jeder darauf gewartet hat, dass der andere was macht. (Ich hatte 4 Stoneshield draußen, die er nicht gleichzeitig brechen konnte, er hat sich jede Runde irgend nen Schadensverhinderer gecycelt ...)

Wirklich begonnen haben wir dann als jeder seine gesamte Bibliothek auf der Hand hatte. Und zwar wurden dann z.B. preventiv Schadensverhinderer wie Cyclone auf leere Reihen gecastet. Am Ende hab ich dann anständig verloren - 0 Leben : 1 Leben durch das Ziehen einer Karte ...

Hehe, cool.
So eine ähnliche Situation hatte ich gerade in der neuen Kampagne gegen den Gegner, der nur körperlose Kreaturen hat.
Ich hab mit Mühe und Not blocken können und immer mal wieder eine Kreatur töten können, bis er keine Karten mehr auf der Hand hatte und dann konnte ich ihn endlich töten. Sehr geholfen haben mir auch die Zauber Schwäche und der neue Zauber, der die Gegner verkrüppelt.

BB_Aenlin
02-01-13, 11:44
Hat einer von Euch die Möglichkeit, die Spiele zu frapsen? Ich denke, es könnte ziemlich cool sein, solche epischen Duelle anderen Usern per Video vorstellen zu können:)

Viele Grüße,
BB_Aenlin

fluffu123
02-01-13, 13:03
Ich empfehle den Spielern, die Fraps nich kaufen möchten den "MSI Afterburner", das Programm ist eigentlich für das Überwachen und einstellen der Grafikkarte gedacht, enthält aber seit einiger Zeit auch eine record-Funktion. :) Downloaden könnt ihr es bei chip.de oder einfach hier (http://www.chip.de/downloads/MSI-Afterburner_38526644.html)

Und zum Thema: http://www.youtube.com/watch?v=bq3CvzKbYmA

War wohl ein recht schnelles Duell, irgendwie schien es von Anfang an so als wäre mein Gegner abwesend oder er hatte einfach sein Deck nicht für das Early-Game abgestimmt :3

Grüße, Fluffu123

TheRealSam
02-01-13, 18:14
Ähnliches hatte ich auch schon des öfteren, wenn ich Sanctuary gespielt habe.
Kommt man am Anfang nicht gut ins Rollen, kann man sehr schnell überrumpelt werden.
Vor allem, wenn man nicht gerade einen Insektenschwarm oder Erdbebenzauber, etc. auf der Hand hat.

fluffu123
02-01-13, 18:31
Naja jedes Deck hat eben seine Vor- und Nachteile, wie man sieht bin ich auch ziemlich im Kartennachteil was meine Hand betrifft, es ist extremst Glückabhängig und schon riskant, kann auch mal passieren, dass ich allein durch einen Insektenschwarm verliere :) :D

AWACI
06-01-13, 14:40
Episches battle ja kann man so sagen am anfang hat ich keine guten karten verlore viel raum dann konnte ich mühsam in midgame aufholen und war grad am zug und wollte den gegner besiegen da wurde mein Feld schwarz und ich konnte nix mehr machen nach dem neuloggin hab ich rankingpunkte verloren was denn das fürn scheis?
Hier ein bild dazu:
http://www.abload.de/thumb/wow3sjd6.png (http://www.abload.de/image.php?img=wow3sjd6.png)
da bin ich doch total angefressen und mir fällt nur noch folgendes ein:
http://www.abload.de/img/dieeulexgu8m.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=dieeulexgu8m.jpg)