PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1.4 und immer noch unspielbar



GRAW-Fan
14-08-12, 21:54
Folgende Situation:
Ich habe das Spiel deinstalliert.
Ich habe den Temp-Ordner geleert.
Ich habe einen neuen Admin-Account angelegt.
Ich habe das Spiel nur auf C: in den vorgegebenen Verzeichnissen installiert.
Ich habe das Spiel über den Autoloader auf Version 1.4 gepatcht.
Ich habe 3 verschiedene NVidia-Treiber inkl. des neusten Beta-Treibers ausprobiert (jedes Mal als "Neuinstallation")
Ich habe alle nicht benötigten USB-Devices abgezogen.
Ich habe alle Apps mit msconfig deaktiviert.
Ich habe nur die Cores 0+1 aktiviert (der Sound von meinem Razer Megalodon fing an zu stottern).
Ich habe die Priorität des Programms über den Taskmanager auf verschiedenen Leveln getestet.
Ich habe verschiedene Grafik-Einstellungen innerhalb des Programms für meine GTX 580 getestet.
Ich habe Firewall, Virenscanner und den LAN-Adapter deaktiviert, um UPlay im Offline-Mode zu starten (und darüber das Game).

Und wow: Ich kam tatsächlich über die eine Stelle, die unspielbar war, hinweg.
Aber: Nun bin ich an einer anderen Stelle im Tunnel nach den Ratten, wo er jedes Mal aussteigt.

in 95% der Fälle kommt die Meldung, dass der NVidia-Anzeigentreiber nach einem Fehler wiederhergestellt wurde.
Der Sound läuft dabei weiter und ich lande auf dem Desktop.
Das gilt für alle 3 getesteten NVidia-Treiber.

Seit Patch 1.4 stürzt das Spiel nicht ganz so häufig ab - aber immer noch zu häufig und nun immer wieder an derselben Stelle, so dass es WEITERHIN UNSPIELBAR ist.
Das hier ist das einzige Spiel, welches Probleme bereitet. ALLE ANDEREN SPIELE FUNKTIONIEREN - auch im 24 Non-Stop-Betrieb (z.B. CoD und BF3).
Das Problem dürfte in der Ansteuerung des NVidia-Anzeigentreibers bestehen.

Diese Bananensoftware ist immer noch nicht brauchbar, dabei könnte das so ein gutes Spiel sein.
Aber jedes Mal, wenn die Atmosphäre aufkommt, steigt das Game aus.

Das gilt sogar für einen Rechner mit komplett neu installiertem also jungfräulichen Win7x64 und neusten Treiberständen.

Wann kommt der Patch, der mir einen nennenswerten Gegenwert für meinen Kaufpreis liefert? Beim nächsten Mal zahle ich die Geldscheine auch nur stückchenweise (zum anschließenden Zusammenkleben).

Dome79
14-08-12, 23:01
Du solltest deine 580er mit zb. nvideainspector runtertakten. Das hat bei meiner 580er funktioniert. So konnte ich das Spiel durchzocken. Ich hatte den gleichen Fehler. Die Vogehensweise steht auch hier irgendwo im Forum. Ich weiss das dies nicht richtige weg ist aber anscheinend immer noch der Einzige. Leider!!!

Aqu4Vit
15-08-12, 17:14
runtertakten
????? wie scheiß is das spiel bitte ????????????????????? gehts noch alter wir haben nich den 1.april

BLADE-Noire
15-08-12, 18:56
Jo, und jetzt erst recht....!!!!
Bisher konnte ich durch runtertakten meiner 580GTX -mit Afterburner- auf 700 Mhz das Game zocken.
Seit dem Patch 1.4 funktioniert das aber auch nicht mehr.
Jetzt kommt immer die Fehlermeldung: "Direct3D Component not found....! "
Obwohl ich an dem System nichts geändert habe. BF3 - Spec Ops/The Line - COD-MW3 - Prototyp 2- Mx Payne 3 usw. funktioniert alles.
Nur dieses verfluchte Game nicht.......!


Vielen Dank UBI !!!!

P.S. Ein Versprechen: Ihr habt Euch das letzte mal von mir €uros einverleibt !!!!!!!!!!!!!


Update:
Alleine mit einer Deinstallation des Games wollte ich mich nicht zufrieden gaben.
Deswegen: http://forums-de.ubi.com/showthread.php/121906-Will-man-mich-Verarschen-!!!!!?p=2101973&viewfull=1#post2101973

Greenlink23
18-08-12, 04:08
Ich hatte bisher das Problem das ich mit meinem 16:10 Bildschirm das Spiel nie im Vollbild spielen konnte.
Das Bild wir immer Maximiert bis auf die Taskleiste, die ist immer sichtbar, egal bei welcher Auflösung.
Ich habe es mit meinem HDMI und auch mit DVI versucht. Des weiteren habe ich sämtliche Tricks im Forum versucht.

Seit dem Patch 1.4 wird das Spiel immer automatisch nach Start in die Taskleiste abgelegt.
Wenn ich es Maximieren will sehe ich immer nur einen schwarzen Bildschirm und ein paar Sekunden darauf wird das Spiel wieder automatisch abgelegt.




Worauf ich hinaus will, wieso wurde das um Himmels willen in Patch 1.4 nicht korrigiert?
Man kauft sich ein teures Spiel und kann doch auch erwarten das es zumindest dann nach kurzer Zeit mit einem Patch voll funktionsfähig gemacht wird.

Ich dachte beim Patch 1.4 wurde nur auf das Feedback der Community eingegangen, ich glaube es inzwischen nicht mehr.
Den das Problem mit dem Vollbild ist kein unbekanntes und wird selbst in Computer Zeitschriften wie Gamestar und PC Games heftigst diskutiert.

Bitte ändert doch das endlich 16:10 untersützt wird.
Ich bin echt gezwungen auf die Konsolenversion zurück zugreifen, was ich schade finde. Da es wieder Geld kostet.

Wo man auch lesen Mag, Ghost Recon Future Solider bekommt in sämltichen Kundenbewertungen die schlechteste Note wegen der Kompatbilitätsprobleme.
An sich habe ich viel von UBISOFT gehalten, es gibt Klasse spiele, aber doch nicht so. Sicher es ist ein Druck da die Spiele schnell auf den Markt zu bringen damit Konsolenspieler und PC-Spieler gleichermaßen behandelt werden und zu Ihrem Spaß kommen, aber man sollte nicht auf Teufel kommt raus ein Halbfertiges Spiel das nicht ordentlich getestet wurde auf den Markt geben,. Sicher das erwirtschaftet Umsatz, aber durch Probleme wie bei diesem Spiel verjagt man doch förmlich seine Kunden. Vielleicht sind es auch zu wenig Kunden die abspringen und der Verlust schmerzt bei dieser Abgangsmenge nicht all zu sehr. Andere Computerhersteller bekommen es doch auch gebacken, aber irgendwie scheint bei UBISOFT der Wurm gerade drin zu sein. Das ganze hat nichts mehr mit einfachen gemeckere zutun es ist einfach nur entäuschend und ärgerlich, selbst nach Patch 1.4 .