PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wollt ihr wirklich nur funktionierende Waffen??!!



G-Most92
11-08-12, 19:54
Als ich erfahren habe, dass es keine klemmenden Waffen oder sogar in die Luft fliegende Waffen mehr geben sollte, war ich etwas enttäuscht!! Wie haben wir uns sicherlich alle genervt, als man versuchte, ein Lager gut bewaffnet und siegessicher zu Stürmen, doch plätzlich die verdammte Munition klemmt, während der Gegner gnadenlos auf euch schiesst!! Doch genau dies macht doch das Spiel realistischer und auch spannender! Man muss plötzlich die ganze Taktik in wenigen Sekunden ändern!! Dies fand ich selbst sehr herausfordernd und deswegen auch gut!! OK die Waffe muss vielleicht nicht so oft klemmen wie bei Far Cry 2, aber das Feature sollte doch beibehalten werden, wie auch das Feature, wo man sich kurz vor dem Tod die Kugeln aus dem Leib pressen muss, um wieder etwas Gesundheit zu bekommen!!

was haltet ihr von dieser Änderung??

Wäre über viele Kommentare und Vorschläge erfreut!!

Realpope68
11-08-12, 21:17
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/Sig112.png
@ G-Most92 :

Wenn eine Waffe schon ein Verfallsdatum bekommt dann sollte sie einem wenigstens nicht im Gesicht Explodieren.

Eventuell könnte diese durch das Wetter beeinflusst werden. Also durch Sand und Regen.

Nach einem Tauchgang zb. dürfte eine Waffe erst zum Einsatz kommen wenn das Wasser aus der Waffe heraus geschüttelt wurde.

Falls nicht könnte dies ebenfalls zu einem höherem Waffenverschleiß führen.

G-Most92
11-08-12, 21:46
Ja so habe ich mir das auch vorgestellt!!!
So würde Far Cry 3 ein Spielelement haben, welches kein anderes Spiel hat und es so einzigartig macht... (Zumindest fällt mir gerade keines ein, welches dieses Element bereits besitzt)
Es würde so das Überleben auf der Insel erschweren, realisitscher sein, und evtl. auch die Unerfahrenheit, welche der Spieler ja zu Beginn hat, besser zum Ausdruck bringen!!

Froh bin ich jedoch, dass bereits ausgeschaltete Posten, nicht nach einer kurzen Zeit bereits wieder von Bösewichten besetzt ist!!!!

Realpope68
11-08-12, 22:14
Tja, falls dir noch ein paar gute Ideen einfallen oder wenn Du nur gerne etwas liest solltest du hier mal Vorbeischauen.

Link : ·• Creative Network Community •·http://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20120113.419/images/UbiTheme/buttons/viewpost-right.png (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/46966-Far-Cry-3-unsere-%C2%B7Creative-Network-Community%C2%B7)

G4mer168
11-08-12, 22:25
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/Sig112.png

Eventuell könnte diese durch das Wetter beeinflusst werden. Also durch Sand und Regen.


I´m only say in this Moment

----> AK-47
http://aux4.iconpedia.net/uploads/9429751591943582368.png

Best Gun Ever and 4ever !
:cool:
http://m103.my.nero.com/service/pic/media/cWYf7307114/485x490/CO-Gold-AK47.jpeg
Wer kennt noch die Golden AK aus Far Cry 2 ?


(musste sein pope) :o

G-Most92
11-08-12, 22:41
haha
:D

Ich habe es dort rein kopiert... Inklusive deiner Vorschläge... Hoffe das ist OK!!

muGGeSTuTz
12-08-12, 13:42
Hi G-Most192 , und herzlich Willkommen bei den (leicht) Verrückten :)

Wir sind die langjährigen Farcry Fans , und nennen uns Balcony Workforce Group (abgeleitet aus der Muppet Show ; die Greise welche vom Balkon gröhlen)
Unser heiliger Vater , hat dich soeben gesegnet .
Wie du siehst , diskutieren wir manchmal ganz schön gerne bis an den Abgrund sämtlicher möglichkeiten , und darüber hinaus :D
Als Mitbringsel an die jährliche Verwaltungsratshauptversammlung reichen eine Tube Haftcreme und eine Packung Reinigungs-Tabs .
Ein alter Veteranentrick :
- Die Haftcreme eignet sich bestens , um den Lauf gegen Wasser abzudichten , und
- Die Reinigungs-Tabs haben beim abendlichen Entspannungsbad nach einem langen harten Tag , eine langandauernde Sprudelwirkung . Mobile Whirl-Pool .
;)

Spass beiseite .
Ich finde deine/eure Ideen zum Waffenverschleis gut . Ich fand das auch sehr gut in Farcry 2 . Es war nicht zu viel , aber in einem ungünstigen Augenblick , war es genau so wie du es beschrieben hast ; SSSHHHIIIT , Mist , muss das jetzt ... , Deckung ... Fluchtweg ... Mist , SPRITZE ... Ahhh , jetzt gehts wieder : ReTeTeTeTe
Doch , das ist ein gutes Feature .
Vielleicht betrifft es ja vorwiegend die Match-Multiplayer-Gameplays ; dort , könnte ich mir vorstellen , würde das sogar begrüsst .
Aber für die Freunde der Simulation und des Realismusses (schreibt man das so ? ) oder des Realismüslis ? egal , ... also für alle Freunde Egon´s , sollte man das durchaus drin lassen .
Noch besser wäre die Möglichkeit , das sowohl Ein- , alsauch Auszuschalten .
- Eine On/Off Menueoption
- wie Fadenkreuz On/Off (welche ich auch wieder/immernoch gut fände für/in Farcry 3 )

@ Realpope68 :
... sollte sie einem nicht im Gesicht explodieren ? ... und etwa noch sowas wie Schaden anrichten ? ... Aua ?
-> Doch ... hehe , genau das , entspricht aber doch schon so inetwa der Realität .
Ich meine , wenn man sich ´ne Handgranate zu nahe selber setzt , dann soll das gefälligst an Egon kratzen ... bishin zur Selbstsprengung .
- Eine Schrot ... Moment eine Pumpgun , stell ich mir also bei einem "Rohrkrepierer" auch nicht nur angenehm , sie in den Pfoten zu halten .
- Die Waffen sollten sowohl "Zicken" alsauch komplett kaputt gehn .
- Nicht übertrieben an jeder Ecke , aber schon hie und da auchmal ... evtl. sogar noch kombiniert mit der Gebrauchsdauer ...
- Und dann PuFFzGi , Hände leer , Hände verletzt , Hände "repariert" , Hände können wieder etwas nehmen .

Und :

B. B. B.

B. B. Ba.

ich tu´mich schwer

Bhhhh

B. B.

=> BALISTIK

phuhhh

:)

Gruss
muGGe

G-Most92
12-08-12, 16:13
Ja das mit dem Ein/Aus wäre natürlich eine Möglichkeit!! So wie man den Überlebensmodus, oder wie der auch heisst, bei fallout new vegas ein und aus schalten konnte!! Obwohl dieses Feature das Spiel doch erst herausfordernder macht!!
Auch mehr und aggressivere Tiere sind erwünscht, wie evtl. sogar das Jagen der Tiere, um an Nahrung zu kommen wäre cool!! Zu sehr in den Überlebenskampf sollte das Spiel jedoch nicht fallen, da sonst die Action und Spannung evtl. etwas flöten geht!!

Ich kann es hingegen nicht verstehen, wieso man dieses Feature mit dem Waffenverschleiss hinausnahm!! Hoffe das sie dies noch abändern!

G4mer168
12-08-12, 16:38
@ G-Most92

Also da mahc ich dich glücklich !!

man kan Tiere jagen gehen, man kann die Nahrung/Fleisch der Tiere and die Einheimischen verkaufen.
Ob man das Fleisch auch braten kann das wurde noch nicht bekannt gegeben / oder hab ich das nicht mitbekommen:confused:



Hier der Link ( verlinkt bei Minute 0:23 ) :

http://www.youtube.com/watch?v=86Rvhcychbs&feature=player_embedded#t=0m23s

Und schau mal hier vorbei ( InsaneEdition, Bogen, Jagdgewehr und 3 Exelente Tiere ) :

http://far-cry.ubi.com/fc-portal/de-DE/store/index.aspx


Deutet ja Alles auf die jagd an !
( Grad zu "Faul" denn Bericht aus dem Internnet zu suchen ) :o

Gruß :rolleyes:G4mer168:rolleyes:

G-Most92
12-08-12, 16:48
Ach ja diesen Trailer hab ich vergessen!! :D Danke!!!
Schön wäre wenn man das erlegte Tier auch selber braten kann!! Aber immerhin kann man jagen!! :D

Obwohl das mit den Waffen mir fast wichtiger ist!! Da dies doch eine Einzigartigkeit ist!!!

Ivoo12
13-08-12, 13:55
Zu dem Thema wegen Kugeln aus Arm & Co ziehen, wäre es da nicht realistischer wenn man die Kugel ganz am Anfang rausziehen könnte und wenn man es nicht tut, man dann immer mehr Leben verliert? Ich hätte keine Lust mit ner Kugel im Arm rumzulaufen :D Also der Ablauf sieht so aus:

Ich werde in den Arm geschossen (verliere Blut (Leben) ). Eine Kugel bringt mich nicht um deswegen immernoch ca. 90% Leben - Blutverlust = 80%.
Phase 1: Ich verstecke mich hinter dem nächst gelegenen Haus, Baum oder Felsen und ziehe die Kugel irgendwie raus.
Phase 2: Wunde kurz und schmerzhaft verarzten, Leben wieder auf 100% gefüllt und weiter gehts.

So würde ich das super finden^^

G-Most92
13-08-12, 15:12
Na gut ob man die Kugel lieber zu Beginn oder eher gegen Ende der Lebensqualität raus zieht ist ja im Prinzip egal, solange die Kugel einfach noch zuätzlichen Schaden verursacht... Die beste Lösung wäre, dass man sowohl bei leichten, wie auch bei schweren Verletzungen sich eine respektive ein ganzes Magazin Kugeln aus dem Arm zieht... Je früher man die Kugel raus nimmt, desto kürzer dauert dann auch der Verarztungsmoment!!! So muss man es sich zwei mal überlegen, ob man lieber weiter kämpft, oder sich zu erst eine Kugel rauspresst, bevor man weiter attackiert!!

Clover_field.
13-08-12, 22:00
Ich schätze es wird beim FC2 System bleiben und man keinen weiteren Schaden erleidet wenn man die Kugel nicht entfernt, zumindest für den MP.
Kann sich dann eben jeder selber aussuchen ob er mit 50% weiterspielen möchte oder sich auf 100% heilen möchte.

Und ich denke es wird im Single Player ebenso ablaufen.

Tiger_Krull
17-08-12, 08:50
Zu den Fakten:
Eine Schusswaffe muss von Zeit zur Zeit gereinigt werden.
Der Zeitpunkt der Reinigung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Mit jedem Schuss gelangt Pulver (Die Mischung ist je nach Munition unterschiedlich) in die Waffe. Lauf und Patronenlager sind besonders stark betroffen. Ebenso Sand kann hinein gelangen, besonders der Feine Sand wie im nahen Osten. Wenn man im Wasser war und es etwas schlammig war... Es gibt viele Wege, wie Dinge die nicht in eine Waffe gehören dort rein kommen.
Moderne Waffen werden immer robuster und unanfälliger gegenüber Verschmutzung, jedoch ganz ohne Reinigung kommt keine Waffe aus.
Bei zu starker Verschmutzung der wesentlichen Teile (Lauf mit Patronenlager, Verschluss und Griff) wird der abgegebene Schhuss ungenau, sogar eine Waffensprengung droht.

Ich hab mir das hier nicht ausgedacht, sondern es ist wirklich so.
Für mich unverständlich, dass besonders das Land mit den meisten Schusswaffen im Privatbesitz sowas nicht mit ins Spiel bringt. Ein Spiel was eine gewisse realistik mit bringt, zumindest war es der Ansatz von FC2. Der Ansatz wurde teilweise fallen gelassen. Wir werden bald sehen was FC3 alles so mit sich bringt und was nicht...

Realpope68
17-08-12, 18:39
@ Tiger_Krull : Betr. Eine Schusswaffe muss von Zeit zur Zeit gereinigt werden.

Auf FirearmsTalk.com (http://www.firearmstalk.com/forums/f14/frequency-cleaning-10433/) wird die Meinung vertreten das nach ca. 100 Schuss eine Waffe gereinigt werden sollte.

Ob diese aber dafür komplett zerlegt oder nur ein Reinigungstuch durch den Lauf gezogen werden sollte da streiten sich die Geister.

Bis jetzt konnte Ich noch nichts über die Zuverlässigkeit von Waffen bei normaler Nutzung bzw. unsachgemäßer Handhabung finden.

Im Bezug auf Far Cry 3 wäre dies aber mal ein nettes Thema.

Bzw. Wie lange kann ein Soldat ohne Waffen Reinigungs-Set (http://www.yatego.com/afd-shop/p,4ee5d0a4140f6,4e81bea91afcc4_8,waffen-reinigung-set) im Feld überleben ?

http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/DivSection1.png

Kurze Info am Rande ...

In den United States of America ist es wohl gerade Mode sich eine StG44 (http://www.firearmstalk.com/entries/The-StG44-and-Its-Appeal-to-US-buyers.html) zuzulegen !?! :rolleyes:

muGGeSTuTz
17-08-12, 20:08
Ich finde die Idee des Waffenreinigens sehr gut .
:)
Jedoch würde ich jetzt nicht gleich eine totale Zerlegung im Feld machen wollen ; das wäre dann etwas für an einem sicheren Ort , und zwar als Minispiel auf Zeit oderso . Wie im Militärdienst (ich habe es gehasst) .
Aber für den direkten InGame-Move , könnte ja das kurze Ausstossen des Laufes bereits langen , als Animation . Denn der Lauf , ist das wichtigste .
Bei stationären Maschinengewehren , müsste der evtl. mit der Zeit sogar anfangen zu Glühen , und dann gewechselt werden , um den ersten Lauf , abkühlen zu lassen ... bis dahin , glüht dann der frische vielleicht auch schon wieder :D
Aber 100 Schuss , das finde ich jetzt doch etwas sehr wenig (man stelle sich ein MG vor) .
Übrigens , falls der Laufstoss wirklich sagen wir mal so nach 1000 Schuss , durchgeführt , gespielt werden müsste , dann fänd ich noch etwas ganz witzig : Steinalte Musketen ; Pulver einfüllen , Kugel nachschieben , stopfen ... Anlegen und erst jetzt Steinschlossklick .
Hehe das wäre sicher auch witzig , weil man für einen einzigen Schuss , für heutige Verhältnisse brutal lange brauchte , und ihn sich daher durchaus auch strategisch anfangen muss , einzusetzen , abzudrücken . (nur ein Gedankengang)
:)

Was ich auch immer gut finde , in Shootern , dass sofern die Waffe mehrere Schussmodi hat , man die auch einstellen kann .
- Einzelfeuer , oder
- Seriefeuer

übrigens , was ich auch noch gerne möchte ... so mit den Waffen :
Ich möchte selber entscheiden dürfen , was wo dran kommt .

Eine Kalashnikov mit ZF und Schalldämpfer im Einzelfeuermodus (kann die das? k.A.) :)
Das kommt , wenn man noch nix anderes hat , schonmal fast an eine Dragunov ran .
:)

Gruss
muGGe

Vonwegen den Waffen nochmal ganz schüchtern erwähnt :

Was ist denn aus dem Bajonet geworden ?
- Ich besitze ein Messer , und
- das passt vorne aufs Sturmgewehr .

Ich hätte allerdings dann , das Messer nicht in der Waffenauswahl , und müsste es mit einem weiteren Move zuerst wieder einstecken .
:)

Hehe , dadurch würde ein Sturmgewehr , zu etwas zwischen Schwert und kleiner Lanze ... aber Egon fände das glaub nicht übel , wenn er es denn könnte .

BLN-Igs
17-08-12, 21:56
Habs jetzt nur kurz Überflogen.

Aber in echt klemmen Waffen so selten weshalb das um realistisch zu sein maximal 1-3 mal, bei allen Waffen zusammen, im kompletten Spiel passieren dürfte.
Was ich aber gerne einmal in einem Shooter hätte wäre das man ein einziges mal ein komplettes Magazin befüllen muss um mitzuerleben das wie nervig das ist die ganze Munition, die man in wenigen Sekunden raushaut, "nachzuladen".

Tiger_Krull
18-08-12, 01:05
Pauschal kann man nicht sagen nach jeden 100 Schuss zu reinigen. Ältere Waffenmodelle wohl ja, doch die modernen eher nicht. Im Irak Krieg haben US-Soldaten raus gehauen was ging, da wurden es mal schnell 1000 Schuss. Man kann sagen, nach jedem Waffengebrauch sollte man sie reinigen, sprich wenn man erst am nächsten Tag die Waffe wieder benutzen will. Ich denke mal, vom Hersteller gibt es ungefähre Angaben, wieviel Schuss ohne Reinigung bedenkenlos möglich sind. Soweit ich weiß und mal in einem kurem Bericht über Navy Seals in Afgahnistan sah, reinigten die täglich Ihre Waffen, damit sie immer einwandfrei funktionieren und treffsicher sind. Afgahnistan hat feinen Sand, nicht so gut für Waffen.

Das Bajonet wurde in Deutschland abgeschafft. Hatte mal gehört wegen der Verletzungsgefahr. Die Soldaten konnten wohl nicht damit umgehen. In der US- und British-Army noch vorhanden. British: http://xmb.stuffucanuse.com/xmb/viewthread.php?tid=6322 http://www.w54.biz/showthread.php?112-Drop-the-Bayonet-Training/page3 US: (weiter unten) http://asoldiersblog.blogspot.de/2003_06_29_archive.html http://img462.imageshack.us/img462/7023/wpnimageid305963kf.jpg http://img450.imageshack.us/img450/114/wpnimageid305959wm.jpg

tomcat62
18-08-12, 07:58
@ all

Um hier noch etwas Öl ins Feuer zu gießen, wie wär es eigentlich wenn ihr mal unterscheiden würdet, was für eine Waffe ich führe!?
Ein alter Blechhaufen wie die AK47 braucht ja wohl weniger Plege als ein Sniper ( und sei es auch nur eine normale Jagdwaffe mit Zielfernrohr).:D

Ein Profi benutzt einen Putzstock mit Hanffasern oder ähnliches für leichte Verschmutzung und eine Kupferbürste für stärkere Verbleiung des Laufes.

keep on gaming

G-Most92
18-08-12, 09:58
Fakt ist, dass eine Waffe früher oder später gereinigt werden MUSS!! Zu Beginn wird wie gesagt die Treffsicherheit verschlechtert!! Nach und nach kann dies (vor allem auf weite Distanz) erhebliche Folgen haben!! Dass es nicht oft zu Ladehemmungen kommt, dies Stimmt schon!! Aber wenn man die Waffe eines Feindes aufnimmt, der ja nicht immer ein trainierter Soldat sonder ein Söldner ist, der vielleicht nicht sehr viel Wert auf Waffenpflege legt, steigt natürlich die Wahrscheinlichkeit, dass die Waffe unzuverlässig ist!!!!

Die Waffe nach einer für ein Spiel angemessene Zeit selbst kurz zu reinigen finde ich gut!! Denn man soll ja die Waffe wie seine eigene Frau behandeln ;D

Auch die Idee mit dem Magazin selbst auffüllen ist gut, aber ich glaube, dass dies für ein Spiel, vielleicht doch zu nervig sein könnt, aber da täusch ich mich vielleicht auch...


Aber die Ideen und Vorschläge sind bis jetzt wirklich Überragend!!! Hervorragend!!! Weiter so :D und falls Ubisoft dies nicht durchsetzt, dann machen wir selbst ein Spiel ;D:D

muGGeSTuTz
18-08-12, 12:10
Hehe , ´türlich , keine Frage ... dann nehmen wir das selbst in die Hand . (ehm , ich mach dann auch eine Map . Wer ist fürs Programmieren des Gameplays verantwortlich ?)
Ah ,wir sind ja zum Glück im Auftrag Egon´s unterwegs , und der will jetzt langsam mehr machen und fummeln können (Müssen) .
Nur stehen wir aber mit all unseren noch so coolen Ideen auf einer Cloud im Nirgendwo des noch unentdeckten Landes .
Uh , da befürchte ich schier , da müssemer aber Ubi auch noch einwenig mitmachen lassen , also genaugenommen geht seit Uplay eh nix mehr ohne siesens .:o

Ok , hm ´machmer denn jetzt ?

Egon meint :
-> Weiterdiskutieren , denn Ideen welche niemand ausspricht , gibt es halt dann auch nicht , und die Egoshooter bleiben die nächsten 100 Jahre so , wie sie so sind .

Aber jetzt wieder zurück zum Gameplay und den Waffen . Ehm , das ist aber dasselbe . Und , es macht sicher auch etwas aus , wie wir "bislang" am steuern sind .

Also : wir möchten mehr Gameplay rund um eine sich in Egon´s (unseren) Händen befindlichen Waffe .
Ich hoffe schwer , dass sich Entwickler auch solche Gedanken machen .

Was würde einen Egoshooter erweitern können ?
Was würde es vertragen , einzubauen , und wäre cool ?

Da finde ich jetzt die Idee und Beschreibung von BLN-Igs sehr gut .
-> Magazine selber auffüllen können/müssen .
Jesses , was sind wir doch mit Egon durch jenste Welten gerannt , und haben flink Magazin um Magazin herausgerissen und schwups war das neue auch schon drin . Hehe , ... und das ganze natürlich mit 20 Magazinen in unseren endlos scheinenden Seitentaschen .
Hier ist es aber eine Frage des Realismüslis / der Simulation , oder soll es Spiel sein ? Mit sovielen Magazinen beladen , käme man genaugenommen nicht mehr vom Fleck . Man wäre zu schwer , wie in Oblivion .

Aber eben , vielleicht wollen viele Spieler das auch gar nicht .
Bei Ubi , wären sicher Farcry und auch die Shooter von Tom Clancy vermutlich am ehesten geeignet , für solche Spielerein .
:)
Wer weiss ...

Danke für's Lesen , war einwenig gesprächig ... aber es geht ja auch um etwas .

´n netten Gruss
muGGe

- Waffenwartung
- Manuelles Magazinauffüllen
- Verletzungen manuell Behandeln
- ?
- ?
- ?

Nachtrag :
Eventuell würde es cool sein , wenn man an sichselber herunterschauend , sich absolut vollständig sehen könnte .
Und wenn man jetzt das Magazin wechseln muss , dann müsste man es aus der Beintasche fummeln , und erst dann kann es eingesetzt werden .

keep on dreaming
:)

Realpope68
18-08-12, 17:07
Also Magazine von Hand auffüllen könnte ja eine zuschaltbare Hardcore Variante sein.

Etwas das dafür sprechen würde wäre der Umgang mit Sniper Waffen in einem MP Game.

Egal ob das Mag. jetzt 10 Schuss hat oder nicht die meisten Spieler gönnen sich ein neues

Magazin quasi gleich nach dem ersten Schuss.

Wenn unterschiedliche Munition im gleichen Magazin aufgezogen werden könnte wäre das

eventuell für Spieler der 'Electronic Sports League' interessant. (Tactical Speed Rush)

Erst 'EBR subsonic ammunition', ein wenig Leuchtspur und die Dinger welche größere Löcher machen.

Eventuell Variable Magazingrößen ... weniger Gewicht = längeres Joggen.

Bei StarCraft II sind es ja auch die kleinen Dinge welche darüber entscheiden ob jemand verliert

oder die anderen Gewinnen. http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/handbags.gif
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/DivSection2.png
@ G-Most92 : Betr. ...und falls Ubisoft dies nicht durchsetzt, dann machen wir selbst ein Spiel.http://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20120113.419/images/UbiTheme/buttons/viewpost-right.png (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/121849-Wollt-ihr-wirklich-nur-funktionierende-Waffen-%21%21?p=2099556&viewfull=1#post2099556)

Im Forum werden schon so lange gute Ideen gepostet das Ich sagen würde wir sind bereits am Zocken.

@ muGGeSTuTz : Betr. Eventuell würde es cool sein, wenn man sich selber ... vollständig sehen könnte. http://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20120113.419/images/UbiTheme/buttons/viewpost-right.png (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/121849-Wollt-ihr-wirklich-nur-funktionierende-Waffen-%21%21?p=2099586&viewfull=1#post2099586)

Vielleicht so gar im Sinne einer Animation wenn EGON seine letzten 3 Schuss in den Taschen sucht.

Under Fire ... also im Einsatz bzw. unter Stress kann das schon mal vorkommen.

... keep on http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/gamer1.gif

G-Most92
21-08-12, 21:13
Die Idee mit dem Körper ist nicht schlecht!! Wurde aber auch schon oft umgesetzt und genau deshalb finde ich es merkwürdig, dass es trotzdem immer wieder aus den neuen Spielen verschwindet... Dies sollte schon lange Standart sein bei den Spielen...

P.S. Wann gibt es eigentlich wieder ein mal ein paar news oder sogar Videos zu sehen von Far Cry...??

muGGeSTuTz
21-08-12, 21:53
@ G-Most92 : Betr. ...und falls Ubisoft dies nicht durchsetzt, dann machen wir selbst ein Spiel.http://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20120113.419/images/UbiTheme/buttons/viewpost-right.png (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/121849-Wollt-ihr-wirklich-nur-funktionierende-Waffen-%21%21?p=2099556&viewfull=1#post2099556)

Im Forum werden schon so lange gute Ideen gepostet das Ich sagen würde wir sind bereits am Zocken.

@ muGGeSTuTz : Betr. Eventuell würde es cool sein, wenn man sich selber ... vollständig sehen könnte. http://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20120113.419/images/UbiTheme/buttons/viewpost-right.png (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/121849-Wollt-ihr-wirklich-nur-funktionierende-Waffen-%21%21?p=2099586&viewfull=1#post2099586)

Vielleicht so gar im Sinne einer Animation wenn EGON seine letzten 3 Schuss in den Taschen sucht.

Under Fire ... also im Einsatz bzw. unter Stress kann das schon mal vorkommen.

[/SIZE]... keep on http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/gamer1.gif

m-hm , das könnte eben schon auch alles sein ...
Hehe , jedenfalls mit der Cooperei , simmer Ihnen aber lange genug aufn Senkel gegangen aufdass die ... , ... nein , Die wollten das von Anfang an , nach Farcry mit Coop aus der Community , und Farcry 2 ohne ...

Mit gewissen anderen Faktoren , kann das durchaus auch bedeuten , dass sie sich die Vielfalt der unterschiedlichen Ansprüche , auch bewusst sind . (... aus der Community)
Wieviel von Was , Wo ... , das wissen wir ja noch nicht ...

:)









Egon , wenn an sichselber Herunterschauend , sollte Anfangen , etwas eben z.B. aus seinen Hosenseitentaschen zu zücken ... müssen (Spielen/Move)

Einfache Übung :
Schauen wir doch alle mal an uns selber herunter .
Voila .
Das Schauen , haben wir ja schon seit Jahren , aber was ist mit eben Sachen an und um sichselbst (Egon) spielen zu können oder müssen ?

Das wären evtl. eher kleinere und kürzere "Moves" an sichselber , aber eben ... so Sachen wie : Du musst dir erstmal ein neues Magazin aus der Tasche grabschen , bevor du es wieder einestzen kannst .
Oder , ... du musst nach hinten zum Köcher langen , um einen neuen Pfeil auflegen zu können .

Egal was , es würde bedeuten , mehr noch mit der Figur selber sich befassen zu können , und auf längere Zeit (evtl.) gesehen , würde das die Highspeed-Trämmle-Shooter , ins Nirvana katapultieren .

Shooter sind keine Racer ; Shooter sollten Shooter bleiben ...

Genaugenommen sind nämlich Shooter eine Ich-Simulation , hat Egon gesagt .
:)

´n netten Gruss
muGGe