PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlechte Taktik im Multiplayer /Cheating /Bugusing



Paul20666
27-07-12, 23:53
Libe Community

Ich habe das Problem das im Multiplayer manche noobs einen Waffenstiilstand erzwingen und dann mit Firebirds Bomben abschmeissen
oder sich peramnent unsichtbar machen (mit Items) und dann über die Städte ect. fliegen und ihre Bomben abschmeissen.

Würde gerne wissen ob dies irgendwann gefixt wird oder ob ich dann doch lieber auf den Multiplayer und das lange warten auf Mitspieler
vertichten kann.

MFG

Paul20666

DerEisTeeFreak
28-07-12, 00:09
Hay,

Wir haben heute gemeinsam gespielt. Das ist echt übel die gehen einfach nur auf FireBirds, machen sich unsichtbar mit Items und fliegen über deine Städte und zerboomen sie obwohl du mit ihnen einen Friedensvertrag hast! Man kann sich nicht mal ansatzweise verteidigen!!!

So macht der Multiplayer keinen Spaß, und wenn man nicht mit Freunden spielt und sich das net vorher ausmmacht, rennen immer solche Typen herum die, diese Mist abziehen. Ich werd mir das Addon sicher nicht kaufen wenn solche Bugs immer noch bestehen. Ich habe jedes Anno gespielt und ich vermisse die alten Kampftaktiken!!!

Anno1701 war ja meiner Meinung schon sehr gut ausgebaut was den Kampfmechanik an ging. Bei 1404 fand ich es gut das man noch taktischer denken musste, weil man nicht sofort überall hin aufbrechen konnte. Aber die neue Kampfmechanik ist zum weg schmeißen. Alleine was manche Items können, es sollten auf jeden fall manche Sachen entfernt werden. Ich weis nicht wie es euch geht aber ich verliere den Spielspaß wenn jemand mit unsichtbaren FireBirds auf mich zu kommt, mit dem ich einen Friedensvertrag hab und der das ganze nach 35 Minuten schon alles hat!! Das ist kein fairer kampf mehr, das ist irgendwas...

Da kommen wir auch gleich zum Archenlager. Was meiner Meinung eine sehr gute Idee ist. Aber auch einer der größten Fehler... Den somit schaffen sich Spieler unmengen von Ressis einfach herbei in dem sie den Spielstand laden, die Items rauf laden in die Arche. Den Spielstand beenden ohne zu speichern und dan wieder den Spielstand laden damit man das selbe Item/Ware hat.

Hier muss sich irgendwas ändern...
So und jetzt hab ich mal Wind gemacht.
Wer Rechtschreibfehler finden kann sie behalten

Lg von einen verägerten Fan der ganzen Anno Serie!!!

semi_nonsens
28-07-12, 00:52
Man kann sich nicht mal ansatzweise verteidigen!!!
Du kannst Anonymizer nutzen falls du welche hast oder den Spiess einfach umdrehen und seine Flughäfen und Städte so wie sie dich niederbomben.

annodemon
28-07-12, 01:55
Wer Rechtschreibfehler finden kann sie behalten

findet

SPIEL MIT MIR ICH MACH ARCHE AUS

Paul20666
28-07-12, 05:07
Du kannst Anonymizer nutzen falls du welche hast oder den Spiess einfach umdrehen und seine Flughäfen und Städte so wie sie dich niederbomben.

Es macht nur nicht sehr viel spass wenn es so leute gibt die eine erzwungennen Waffnenstilstand ausnutzen um dann mit Bomben um sich zu schmeissen. Desweiteren kann man sich nicht wirklich verteidigen,da mann sich dann auf sowas spezialisieren müsste und das geht nicht wenn die Leute das als einziges Ziel im Spiel haben


MFG
Paul20666

DerEisTeeFreak
28-07-12, 08:12
Du kannst Anonymizer nutzen falls du welche hast oder den Spiess einfach umdrehen und seine Flughäfen und Städte so wie sie dich niederbomben.



Bringt sich ja viel! Das ist keine Schlacht, kein Kampf das ist eine feige Strategie, mehr nicht! Und ich hab keine Lust den Spies umzudrehen. Will ich den auch so eine Idiot sein der anderen Spieler den Spass verdirbt? NEIN. Das mach ich hundert prozentig nicht. Wo bleibt der Spielspaß und das entdecken? Wer hat die bessere Wirtschaft, wer kann mehr Geld verdienen um sich Schiffe und Truppen zukaufen? Um das geht es mir und das will ich zurück! So hat Anno2070 seine Lust im Multiplayer verloren!

Wer ein ehrlicher Spieler ist, kann mich ja mal adden in Anno2070: DerEisTeeFreak

Es wird wohl ab jetzt nur noch mit Privatenmatches gehen...

Schlamarcel
09-08-12, 23:56
ich finde die idee mit einem erstschlag durch atombomben und firebirds grundsätzlich gut, nur nicht in kombination mit waffenspillstand.
ich spiel einfach nur mit freunden und wir machen ab, dass archenlager aus ist und handelsembargo expansionstop und waffenstillstand verboten sind, ich finde das erzwingen der features grundsätlich scheiße, da jemand der nur auf geld geht das locker schnell zusammen hat, obwohl er dann militärisch unterlgen ist, die preise müssten wenn überhaupt viel höher liegen

Sir_Mueller
11-08-12, 19:34
Spielt ohne Arche, dann kommen die Gegner schwieriger an die Items.
Nutzt Chopper, die haben einen Scanner dann könnt ihr die Firebirds erwischen.

BBFCK14
13-08-12, 13:17
Spielt ohne Arche, dann kommen die Gegner schwieriger an die Items.
Nutzt Chopper, die haben einen Scanner dann könnt ihr die Firebirds erwischen.

Hm stimmt ist eine gute Taktik. Man kann ja dann einfach die Chopper patroullieren lassen und dann muss man sich nicht mehr drum kümmern!

Sir_Mueller
13-08-12, 16:57
Na ja, das klappt nicht, weil das eine Spezialfähigkeit ist und einen Cooldown hat...

BBFCK14
13-08-12, 17:11
Hm stimmt hab ich vergessen...

semi_nonsens
13-08-12, 22:22
Man sollte wirklich einen permanent wirkenden Stealth-Detector-Turm bauen können.

BBFCK14
14-08-12, 09:11
Ja wäre sinnvoll, da es im MP wirklich sehr leicht anzugreifen ist mit den "Unsichtbar Items". Oder der Cooldown sollte runtergesetzt werden aber das würd dann doch kein Ergebnis bringen...

River_34
14-08-12, 21:42
-zensur-

semi_nonsens
15-08-12, 15:45
Die einfachste Lösung ist, das man nur Leuten spielt, die man aus einem TS, oder aus anderen Social Netzwerken kennt bzw. nur mit Freunden.
Da ist ja gerade bei mir das Problem: Mit den meisten die ich dadurch kennengelernt habe kann ich aufgrund von Verbindungsproblemen nicht spielen. Und ja: Firewall-Zugriff erlaubt, Ports offen, etc...

BBFCK14
15-08-12, 16:15
Ja das versteh ich auch nicht. Mein Freund hat ein "GamerPC" und hat ein sehr gutes Internet mit dem er HD streamen kann was, was heißen kann!!! Und trotzallem hab ich mit ihm Verbindugsprobleme beim MP. Manchmal kapiere ich das echt nicht :confused:!

elute1977
15-08-12, 17:27
Ich persönlich finde diese getarnte Bombertaktik grundsätzlich legitim, aber so wie sie momentan möglich ist total doof. Erstmal dürfte kein, ich betone kein Angriff möglich sein, wenn man einen Frieden erzwungen hat.
Und Zweites sollten die Chopper ihren Scanner dauerhaft nutzen und nicht auf Befehl aktivieren. So könnte man eben die Chopper auf Patrouille schicken um bestimmte Gebiete zu schützen. Man könnte diese Dauerscanfunktion aber auch dem Hawk übertragen, damit seine Dasseinberechtigung erhöht wird.

Auf jedenfall muss da was gemacht werden, sonst ist Multiplayer nur mit Freunden möglich, was den Multiplayersinn ansich unnötig einschränkt.

talamatur
05-09-12, 10:17
ch weis nicht wie es euch geht aber ich verliere den Spielspaß wenn jemand mit unsichtbaren FireBirds auf mich zu kommt, mit dem ich einen Friedensvertrag hab und der das ganze nach 35 Minuten schon alles hat!! Das ist kein fairer kampf mehr, das ist irgendwas...

Also wer anno im Multiplayer spielt brauch sich nicht wundern wenn er angegrifen wird. Es ist nunmal wie in jeder weise ziel des spieles seine Gegner zu besiegen (andere siegtypen gibt es (noch?) nicht). Es brauch sich also keiner wundern das er angegriffen wird.

35min für einen Firebird klingt wirklich sehr schnell. Ich denke das ich in der selben Zeit gerade mal so meine Öl Produktion angeschmissen habe (also keine chance für mich). Das der unsichtbare nicht scanbar ist und ohne Kriegserklärung auf fremden Gebiet schaden anrichten können finde ich falsch.

Optimalerweise wünsche ich mir Ansagen (spieler hat firebirds/uboote/collose gebaut) und bei ächtung von NSC für diese Spieler.

talamatur
05-09-12, 10:27
also um nochmal meine meinung zubetonen.
anno ist kein ausgereiftes multiplayer Spiel. Das kämpfen find ich schwer und unausgereift. Wer einmalig die grössere Seestreitmacht hat, dominiert.
Sehr starkt ist natürlich der Aufbaupart und den sollten die Entwickler im Multiplayer durch Ziele und gewinnvorgaben verstärken.
Ich sehe da bei Anno sehr viele Parallelen zu Civilization.

Den neuen Vorherschaftsmodus finde ich super. Es ist eine geniale Hervorhebung von Anno und gleichzeitig bringt es die Stärken des singleplayer in den multiplayer.

Schlamarcel
08-09-12, 16:12
ich habe letztens im multiplayer noch eine andere unfaire taktik erlebt, es hat jemand auf meiner insel ein kontor gebaut und ein atomkraftwerk auf die insel gestellt was er dann mit einem firebird selber zerstört hat, dadurch habe ich dauerhaft bauplatz verloren und die ökobilanz sank um 100.
ich habe das jedoch gekontert, inndme ich eine eigene ölplattform in seiner nähe zerstört habe, war eig. ganz witzig aber nicht mehr krieg, wie man ihn kennt, ich denke, man sollte auch die funktion sch selber anzugreifen rausnehmen

Marc0294
18-09-12, 12:45
Hallo zusammen,
auch wenn es viele nicht hören wollen, aber da Anno 2070 in der Zukunft spielt muss man auch auf moderne Art Krieg führen.
Mit Flugzeugen, U-Booten, Atombomben und den geliebten/verhassten Firebirds kann man nicht mehr wie Anno 1404 mit Segelschiffen Seeschlachten austragen.
Moderne Kriegsführung geht über Wirtschaft und über Präventivschläge. Deswegen macht es keinen Sinn mit "In Anno xxxx war alles viel besser" anzukommen.
Wenn schon Zukunft, dann auch richtig. Ich habe keine Lust auf ein Mittelalteranno mit Zukunftssetting.
Aber was ich auch sagen muss, dass die Firebirds in Verbindung mit Waffenstillstand erzwingen und Unsichtbarkeit overpowerd sind.
Mein Lösungsansatz, den ich schon öfter im Forum genannt habe war, dass man den Waffenstillstand erzwingen rausnimmt und einen Radarturm einführt, der ständig aktiv ist und wie das Statistikzentrum, bzw. die Zentrale im Baumenü der Ecos und Tycoons zu finden ist.
Alternativ könnte man auch die "Bombenhagel" Funktion des Firebirds wie einen normalen Angriff werten und diese Funktion daran koppeln, ob man sich im Krieg befindet oder nicht.
Naja, das war mein Lösungsansatz, auch wenn er nicht gehört wird von Ubisoft bzw. Related Designes, da die Mitarbeiter, die dafür verantwortlich wären wahrscheinlich noch nie hier in diesem Forum waren.
Liebe Grüße,
Marc