PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ubisoft: Geht es unverschämter?



R6CombatMedic
14-07-12, 19:06
Ich bin wirklich fassungslos, ich ahnte ja dass es (der Release) eine Katastrophe wird - aber ich habe nicht mit der Apokalypse gerechnet!
Ich bin froh "nur" 25€ (G2Play) bezahlt zu haben und keine 50€ für diesen Schund.

Das traurige: Es wäre, wenn nicht so unverschämt(!) fehlerhaft, ein richtig gutes Game - wenn auch kein "Ghost Recon", aber das is ein anderes Thema.

Mit Ubischrott stehe ich seit Jahren auf dem Kriegsfuß (Silent Hunter Serie zerstört, Rainbow Six Serie zerstört, Ghost Recon Serie zerstört, ...) aber jetzt reichts! Gekauft um mit nem Kumpel Coop zu zocken - und was is? Unmöglich! Stundenlang alles versucht, verschiedenste Router Einstellungen, jeden Port freigeschaltet der mir in die Finger kam - nix. Von den restlichen Problemen die das bzw. die Foren bereits fluten fange ich gar nicht erst an.

Totale Wut!
Dann kommt der ersehnte Patch, sofort aufs Chatlog gestürzt - um was zu sehen? "Öhm, also, naja um die MP Probleme kümmern wir uns dann im 1.4 Patch hehe..."
Unglaublich!!! Gehts noch? Ihr verkauft ****teure Games und die sind regelmäßig totale Betaversionen! Als wär das nicht schlimm genug, wird scheinbar nichts unternommen oder aufgrund von Unfähigkeit nicht erreicht!

Ihr habt den Bock sowas von abgeschossen Ubi, ich überleg schon mich bzgl. Verbraucherschutz schlau zu machen, denn ich habe nicht bekommen wofür ich bezahlt habe. Und kommt mir nicht mit eurem tollen Support oder Kundendienst, mehr als die 0815 Hinweise haben die nicht und DxDiag ist nebenbei kein Allheilmittel - eher eine Hinhaltetaktik um Support vorzutäuschen, wo keiner ist, nie einer war und nie einer sein wird!

Ich kann nur jedem der noch hadert vom Kauf abraten - bis kein Patch die gravierenden Probleme behoben hat!


Anmerkung: Es gibt bereits viele Meckerthreads - diese wirken allerdings besonders gut in Masse, daher hab auch ich einen geschrieben. Nur falls wer den schlauen Hinweis geben möchte dass die Probleme ja bekannt seien...

Conviro
14-07-12, 20:21
es kann einfach nicht oft genug gesagt werden das hier ein total verbuggtes unfertiges spiel abgeliefert wurde wo man noch mind 4 Wochen warten muss damit es vll besser wird. Im moment weiß ja noch keiner ob der Patch 1.4 überhaupt was bewirkt wahrscheinlicher ist wohl das alles nur noch schlimmer wird oder der Multiplayer wird entfernt dann wäre ja das Problem auch gelöst:

mfg Cephiro

Aqu4Vit
17-07-12, 12:11
ich warte schon über 10 tage auf eine antwort vom support auf mehrere tickets .. meinste die haben mal auch nur 1 davon beantwortet ... pfffff von wegen

TARANTA66
18-07-12, 10:36
leute, daran sind wir doch alle selber schuld. solange wir die spiele kaum sind sie drausen obwohl die spiele bei weitem nicht fertig sind, wierd sich bei den entwiklern auch nichts ändern. die entwikler wissen ganz genau das zu 90% der spieler dumm sind die unfertigen spiele kaufen. wenn die hersteller ein spiel ins verkaufregal schmeissen, ist es am besten 3-5 monate warten was sich da tut.und erst dann entscheiden ob man das spiel kaufen soll oder nicht, weil da überlegen sich die herren zweimal ob man nicht von anfang an ein fertiges spiel rausgibt. finanziell können sie sich solche fehler nicht leisten ;-)

SkullDjango
19-07-12, 14:17
Ich warte seid dem 7.7. auf eine Antwort vom Support wegen dem Ghost Recon Network (PC). Da keine Daten (Statistik) von mir zu finden sind. Ich möchte nur ein Trupp beitreten!!! Da es In-Game ja nicht funktioniert mit der Trupp Einladung und das Android App ist nicht kombatible mit meinem Handy. Also bleibt mir nur über (PC)

Axthase
19-07-12, 18:46
jetzt sind es 3 wochen das ich das spiel habe und konnte es immer noch nicht spielen, da sich das spiel andauernd aufhängt und ich nicht mal über den taskmanager wieder rauskomme und es auch aufgegeben habe es zu testen weil mir mein pc dazu zu schade ist.

ich finde es eine frechheit das noch nicht mal ein kleiner patch rauskommt der wenigstens die abstürze verhindert und ich dann die kampagne spielen könnte...aber nein dann wird da rumgewurschtelt um gleich einen tollen patch raus zu bringen (der wahrscheinlich auch wieder ein griff ins klo sein wird) anstatt erstmal die wichtigen sachen zu machen. damit die leute die garnicht zocken können, wenigstens das dann könnten

...und ich bekomme echt einen koller, wenn der dlc vor dem patch kommt...ich glaub dann raste ich endgültig aus...ich war echt die ganze zeit ruhig aber so langsam reichts mir hier mit ubisoft :mad:

BIG-MOEP
20-07-12, 15:20
Also ich hab bis jetzt nur 2 mal den YETI Popup gehabt, meistens beim Laden einer Mission. Sprich nicht für hohe Programmierkunst der ukrainischer Entwickler :) WAS UBI...
Aber man muss ja immer sich zu Tode sparen... Die Grafiktreiber-Ansteuerung ist echt mal unter aller Sau, sehe zum ersten mal son Game, was die Auflösung irgendwie 'anders' Managed als andere-normale Games :)

GRAW-Fan
20-07-12, 15:44
Ich gebe es langsam auch auf. Ich habe 8-9 Stunden gebraucht, um in der Kampagne die ersten beiden Missions durchzuspielen. Wegen des Schwierigkeitsgrades? Nein wegen der scheiss Umsetzung, die ständig zu Abstürzen führt. Die Mission 3 ist sogar ganz unspielbar, weil der Rechner meistens schon beim Intro-Video abstürzt. Andere Games (BF3, CoD oder MoH) laufen 24 Std nonstop ohne Probleme.
Das wird wahrscheinlich das letzte Game gewesen sein, das ich von Ubisoft gekauft habe. Beim nächsten Mal jedenfalls schaue ich erstmal 6 Monate die Foreneinträge nach, ob sie es denn dann geschafft haben, keine Beta-Version für viel Geld zu verkaufen.
Vielleicht sollten wir mit Falschgeld zahlen. Denn wir haben auch ein falsches Programm bekommen.