PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ghost Recon Future Soldier (PC) v1.3 Performance Lösungsvorschlag für SP



Musiker1968
13-07-12, 07:31
Hallo Zusammen,

gestern habe ich nach dem Update Patch v1.3 herunterladen und installieren in den Grafik-Einstellungen mehrmals herumprobiert, um eine bessere Performance mit guter Grafik zu erhalten.


Hier meine Grafik-Einstellungen:

Bildschirmauflösung: 1920 x 1080
VSync: deaktiviert
Kantenglättung: aktiviert
Objektdetails: mittel
Schatten: mittel
Volumetrische Beleuchtung: mittel
Umgebungsverdeckung: deaktiviert
Parallex Mapping: aktiviert
Bewegugsunschärfe: deaktiviert
Vebesserte Physik: aktiviert
Gammakorrektur: 40
Stereoskopisches 3D: nicht aktivierbar (Warum = keine Ahnung!)
DirectX 11: aktiviert
Tesselation: mittel
Globale Beleuchtung: mittel


Vielleicht hilft es auch bei einigen hier im Forum!?!

Hoffentlich wird beim kommenden Update Patch v1.4 bzgl. "PC-Resourcenhunger" wirklich noch nachgebessert!?!
Es scheint so, dass in den Grafik-Einstellungen einige Funktionen auch bei mir das Spiel unbrauchbar machen!?!
Feedbacks sind gerne willkommen!!!

Hier meine aktuelle Hardware-Konfiguration:

- Xigmatek Midgard II Gehäuse mit 5x 120er Gehäuselüfter von ENERMAX
(2x Front hinein, 2x unter dem Deckel / oben raus und Heck / hinten 1x raus!)
- ASRock P67 Pro 3 Mainboard
- NVIDIA Geforce 570 GTX Phantom 1280 MB von Gainward
- INTEL i5 2500 K CPU + Sythe Kühler und Noctua Lüfter (= Sythe war platt!)
- 2x WD 500 GB Black Line HDD
- 2x Brenner von Optiarc
- 16 GB Kingston CL3 HyperX DDR3 RAM
- Be quiet BQT E8-CM-680W Straight Power CM PC-Netzteil 680 Watt
- OS: WinXP Home SP3 32-Bit und Win7 Ultimate SP1 64-Bit (Dual-Boot-System)

Viele Grüße

Musiker1968

Update: Ich konnte das Spiel mit diesen o.g. Einstellungen ohne Probleme bis zum Ende durchzocken!!!