PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein persönliches Feedback



Mentheus
09-07-12, 18:41
Hallo liebe Community und UbiSoft Team,

ich möcht nun auch mal meinem Ärger etwas Luft machen und es hier posten.

Ich versuche so sachlich wie möglich zu bleiben denoch werde ich mir meine persönliche Meinung nicht verkneifen.

Das Spiel wurde für die Konsole entworfen und programmiert und davon wurde eine PC-Version erstellt.
Hier frage ich mich schon warum nicht direkt eine PC-Version mitentwickelt wurde (dann hätte man nicht 2 mal die Arbeit)

persönliche Meinung:
Achja, da war ja was das Ubifail in einem Interview sagte ... Der PC ist es ja nicht Wert das Spiel umzusetzen da 95% der User eh Raubkopierer sind.
Warum bringt ihr den scheiss dann als halbgaren Müll-Import von der Konsole rüber ohne die nötigen arbeiten daran zu machen?

Problem Auflösung/Texturen/Framerate:
Das eine Konsole nur 720p Auflösung schafft ist ja bekannt doch der heutige durchschnittliche PCler auf 1080p läuft sollte bekannt sein.
Das Spiel unterstützt dies aber nicht und kann nur durch manipulation erzwungen werden.
Die dazugehörigen Texturen sind aber bei weitem nicht dafür passend und einfach nur grauenhaft anzusehen.
Hier hätte man gleich 1080p Texturen programmieren können und dann auf 720p scalen können. (schon wären Konsole und PC glücklich und es wär die gleiche arbeit gewesen)
Das gleiche Prinzip kann man auf die unterschiedlichen Framerates der Systeme münzen. Wo die Konsole auf 24 Frames limitiert ist (was völlig ausreicht) ist es am PC wirklich das unterste minimum um überhaupt noch vom spielbaren Bereich reden zu können.
Ein Standart von 30+ ist am PC normal und bei moderner Technik auch nicht selten 60 oder gar 120.

Problem Konsolen-Import:
Ich möchte hier nicht gegen die Konsolen schiessen da das Peer2Peer-Multiplayer-System dort gut funktioniert.
Für den PC ist es aber völlig fehl am Platz und ein Client-Server-Multiplayer ist was der PCler will & braucht.
Auf den rechenstarken PCs führen diese Lag-Compensations Methoden und das allgemeine P2P-Gaming nur zu Problemen.
(hier sollte man aus der Community gelernt haben wie sie über CoD schimpfen)

Am PC führt diese Methode zu einem ungleichgewicht der Fairness und es kommt nicht mehr auf die Möglichkeiten des Spielers an sondern auf das hoffen das man eine gute Verbindung zum Host besitzt. (Deutsche in einer Lobby in der der Host in der USA sitzt können schiessen was sie wollen in der Kill-Cam sieht man das "Serverseitig" nichtmal angelegt wurde)

Auch das manipulieren der eigenen Firewall vom Host aus ist somit sehr leicht möglich und kann nicht durch Ubisoft oder sonstige Programme überprüft werden womit ein weiterer Vorteil herausgezogen werden kann.

Nochmals: Ich möchte hier NICHT gegen Konsolen schiessen da dort das System funktioniert (alle haben die gleiche Hardware)

Eine Client-Server-Lösung wäre also das richtige Mittel für den PC da dort alle auf eine zentrale Instanz zugreifen und keiner sich bevorzugen kann.
Wenn man dann auf einen Server in den USA zugreift von Deutschland aus kann man schon im Vorfeld sehen oder wissen das dort die eigene Ping zum negativen beeinflusst wird im gegenteil zu einem "inländischen" Server.


Day1-DLC:
Das DLCs um sich geworfen werden ist ja inzwischen bekannt und wenn es den inhalt wert ist dann kann man dieses auch sicher kaufen.
Jedoch direkt nach dem Release ein DLC anzukündigen klingt für mich nach Betrug am Käufer und das absichtliche vorenthalten von Inhalt.
Das das DLC nun verschoben wurde um Ressourcen für den Patchvorgang zu erhalten ist wieder ein zweischneidiges Schwert doch da erzähle ich wohl niemanden etwas neues.


Patches:
Ein Day1-Patch oder Release-Patch ist heutezutage nichtsmehr ungewöhnliches doch das es sogar mit diesem Patch nicht spielbar ist grenzt an einer frechheit.
Hier werden Spieler gelockt mit einem großen Titel das im momentanen Zustand jedoch nicht spielbar ist.
Das dann die Community nach Patches schreit und sich nur langsam die Mühle in gang setzt ist schwer für die Spieler zu verstehen vorallem da immerwieder die Fehlerpunkte genannt werden.
Das angekündigte Patch 1.3 klingt für mich nach der umsetzung des xbox patches was dann erst auf den PC gezogen werden muss.
Hier könnten die Entwickler auch mehrere Plattformen zeitgleich betreuen.

Ich möchte das kommende Patch 1.3 nicht abwerten und es sind sicherlich einige nützliche Verbesserungen und Änderungen enthalten doch schreit die Community nicht nach einem "Input compatibility fix" (der unnötig ist wenn man einfach nur einen Stecker zieht) sondern nach einer ORDENTLICHEN umsetzung für das moderne PC-System welche wohl erst in Patch 1.4 frühestens kommt (wenn es nicht noch mehr patches braucht)


Facebook-App & GRN:
Hier sehe ich das es ein guter Ansatz ist aber wieder rein auf Konsole ausgerichtet ist da man sich mit dem GRN-App für iGeräte nicht als PCler einloggen kann.
Ebenso ist es noch beim Facebook-App das die Daten nicht ins GRN überträgt und die passenden Items freischaltet.
Dies sollte aber mit etwas Patcharbeit leicht zu beheben sein.

Ich hoffe dieses Feedback wird auch gelesen und angenommen.
Würde mich über eine Antwort von Seiten Ubi freuen wie sie zu dieser Thematik stehen.


P.S.:
Mein GRFS funktioniert momentan nur im abgesicherten Modus und warte auf das kommende Patch der diesen Fehler hoffentlich behebt.
(Wenn ich das Game normal starte bekomme ich einen Blackscreen-Error und das Spiel muss per Taskmanager geschlossen werden)


mfg
Mentheus

Dusty..
11-07-12, 15:51
Super Feedback Mentheus! Du sprichst mir aus der Seele! Ich persönlich brauche keine App und kein DLC, solange das Game noch nicht ordentlich läuft! Ist zwar nett aber mehr auch nicht. Vielmehr muss sich Ubi jetzt darauf konzentrieren das gröbste zu fixen. Das wichtigste ist die spielbarkeit im Multiplayer!!! Zu viele DC´s und sogar Fatal-Error!! Dies passiert, wenn ich allein spiele, zwar relativ selten aber sobald ich mit Freunden in einer Gruppe spielen will komme ich zu 90% in kein Match! Das kann es einfach nicht sein! Ebenfalls finde ich die Chat funktion in der Lobby unter aller sau, sobald man etwas schreiben will springt der "Cursor" einfach irgendwo hin und ich kann nicht weiter schreiben. Ich hoffe wirklich das die WICHTIGEN Dinge sobald als möglich gepacht werden und nicht schon die DLCs auf den Markt geschmissen werden bevor das Game ordentlich Läuft!
MfG EGS-Dusty

Mentheus
11-07-12, 16:49
Hallo Dusty,

erstmal danke das Du dir die Zeit genommen hast mein Feedback zu lesen und auch etwas dazu zu schreiben.
Langer Text schreckt ja heutzutage schnell ab (alle lesefaul geworden), ich bin ja ein extremer Forenmensch und schreibe deswegen auch gern mal (etwas) längere Beiträge aber lese auch solche.
Oft wird zuviel Meinung in zu wenig Text verpackt was dann zu Missverständnissen führt.

Deine Meinung kann ich auch nur vollkommen unterstreichen und es muss dringend am Spiel gearbeitet werden.
Die Fehler die Du aufführst (z.B. Lobby-Chat) sehe ich nichtmal so im Vordergrund.
Sicherlich ist es sehr nervig aber bei weitem unwichtiger als generelle Abstürze.
Deshalb bin ich in meinem ersten Beitrag nicht darauf eingegangen und man kann diese Fehler dem Support melden damit sie sich darum kümmern wenn eine allgemeine Stabilität gewährt ist.

Im moment habe ich auch aufgegeben zu Spielen und warte erstmal auf 1.3
Gründe sind zu weit bekannt.
Sollte 1.3 keinerlei besserung bringen wird nicht gespielt bis 1.4 und erst dann wieder getestet ob sich was verbessert hat.

Sollte bis dahin nicht wenigstens das Spiel stabil laufen hat Ubisoft mich verloren da es dann kein Zustand mehr ist mit dem ich klar komme.
(Sogar CoD:MW3 hat es nach 2 Patches geschafft das Spiel wenigstens zum laufen zu bekommen und hier wäre es dann Patch 4)

Dusty..
11-07-12, 17:18
Ich lese gern ausführliche Texte da diese meist die problematik genauer beschreiben, so wie Dein Feedback ^^
Ich habe das Chat Problem angesprochen da man sich so sehr gut online mit anderen Spielern austausschen kann. Das ist für die GR Community schon wichtig! Aber Das wichtigste habe ich ja auch gesagt:p^:


Vielmehr muss sich Ubi jetzt darauf konzentrieren das gröbste zu fixen. Das wichtigste ist die spielbarkeit im Multiplayer!!! Zu viele DC´s und sogar Fatal-Error!! Dies passiert, wenn ich allein spiele, zwar relativ selten aber sobald ich mit Freunden in einer Gruppe spielen will komme ich zu 90% in kein Match! Das kann es einfach nicht sein! Ich hoffe wirklich das die WICHTIGEN Dinge sobald als möglich gepacht werden und nicht schon die DLCs auf den Markt geschmissen werden bevor das Game ordentlich Läuft!
MfG EGS-Dusty

Black-Bull_GER
13-07-12, 07:36
Zum einen möchte ich den oberen Beitrag zustimmen, zum anderen leider die Konsolen verurteilen.
Sachlich gesehen ist der Beitrag richtig und auch gut dargestellt, doch mir missfällt der Name Ghost Recon zu diesem Spiel.
Liebe Ubi Entwickler/Publisher und sonstige Giernacken die nicht genug Schotter haben können, die Ghost Recon, Rainbow Six Reihe sind Spiele die ich schon seit deren Anfang spiele und sind in meiner Favoritenliste ganz oben, bis heute........Diese zb. gerade genannten Spiele sind reine PC Games und sind auch nur durch uns PC Gamer bekannt und erfolgreich gemacht worden und nun dankt ihr es euren Genrefans mit Missachtung und tretet die Gemeinschaft und eure Kunden mit Füßen.Warum ? Weil ihr rechnerisch mehr aus den Kids an Geld herauskitzeln könnt und vielleicht ein wenig zu faul geworden seid, ein Spiel auf den neusten Standard zu Programmieren.Schon viel zu viel gesagt, aber es regt mich einfach auf einen Sehr guten Ego-Shooter in ein verdammtes Konsolen Game zu verwandeln und die Kunden arglistig täuschen, ich kaufte mir das Game wieder in der Hoffnung einen supercoolen Ego-Shooter da ich alle Teile dieser Reihe besitze zu holen und bekam nen Third Persen Dreck. Ein Spiel so zu verändern und es dann unter einem Namen anbieten dessen Aussprache es nicht würdig ist grenzt an verarsche der Kunschaft.
Ach, da fällt mir ein, wenn ihr wirklich so naiv seid, dass ihr wirklich glaubt Konsolengames werden nicht kopiert dann werd ich ich euch wohl entäuschen müssen. Dies ist auf den Konsolen Mitlerweile gang und gebe, wobei wenn einem PC Gamer das Spiel gefällt, er sich das trotzdem als Orginal holt. Auch ist ein aufrüsten der PC´s seit der letzten Konsolengeneration nicht mehr notwendig da alle nur noch so ein Müll herausbringen und gute Rechner dem Stillstand der Spieleoptik zum Opfer fallen, den ich denke erst mit neuen Konsolen wird es erst eine verbesserung der Grafik geben. Aber nochmal zu euch. wenn ihr gedanklich noch bei den PC Gamern, seid dann bringt nen Patch um Ego daraus zu machen, sonst war es der letzte Teil den ich gekauft habe. Leider bekomme ich mein Geld nicht erstattet da die Serial schon registriert ist, aber ich hätte es gerne wieder umgetauscht, den so einen Müll hätt ich mir gerne erspart.

Mentheus
15-07-12, 20:42
@bb-blackbull
Ja ich muss dir in deiner Ausführung zustimmen das die TomClancy-Reihe immer auf dem PC zu Hause war und wohl der Erfolg der Konsolen und des Casual Gamings schuld daran sind das die Reihe nun so in den Dreck gezogen wird.
Ich würde sogar sagen das es durch diese "weichspühlung" mit Füßen getretten wird.

Bis zu den Titeln GRAW2 und sogar noch Vegas2 (was schon geschwächelt hat) war ich immer Fan und habe sie mit freuden gespielt, egal ob online oder noch lieber auf LANs.

Was Ubisoft sich aber hier erlaubt ist einfach nur gleichzusetzen damit als würde mir jemand ins Gesicht spucken.
Es ist dreist, frech, unverschämt und gehört sich nicht.

Ich hoffe das Ubisoft die Quittung bekommt aber wie man am Beispiel bei Siedler7 gesehen hat werden einfach komplette "Säuberungen" durchgeführt um den schein nach aussen zu wahren. (ja ich habe es selbst miterlebt wie einzelne Beiträge aber auch komplette Themen über Nacht gelöscht wurden)

Ubisoft schämt ihr euch nicht?
Lebt mit der Kritik und arbeitet an euch den so werdet ihr früher oder später von euren eigenen Kunden zum Hass & Feindbild erklärt.

Wenn ihr schon Pressemitteilungen rauswerft in dennen ihr die komplette (eigentlich nur 95%) der PC-User beleidigt und es dann als "Übersetzungsfehler" hinstellt dann ist eine solche Person vor der Presse fehl am Platz.
Für ein Interview ist es keine Ausrede das Englisch nicht die Muttersprache ist.
Für sowas sollte man sich besser vorbereiten.

Vielleicht das nächste mal einfach entschuldigen und nicht versuchen einen Schuldigen zu suchen oder den schwarzen Peter jemand anderen in die Tasche zu stecken.

Ich bitte euch einfach ganz offen und nehme jetzt kein Blatt vor den Mund.
(hiermit werde ich wohl vielen PC-Usern aus der Seele sprechen)

Bevor ihr irgendwelche unfertige, billig umgesetze, beschissen zu spielende Games von der Konsole auf den PC werft, hört einfach auf damit.
Wenn für euch der PCler eh keinen Wert hat dann verschont uns alle mit diesem Dreck und Datenmüll, den davon gibt es schon mehr als genug.

Nightb1rd99
15-07-12, 22:01
Hmmmm hmmmmm kann das Spiel erst jetzt nach drei Wochen spielen weil das Release datum sich geändert hat und dann natürlich erscheint wo ich in Urlaub fahre. Naja gestern zurück aus dem Urlaub und heute morgen nach 2 Std Inst. und Update muss ich doch feststellen das ich garnicht spielen kann. Ach ist das schön. So Ubisoft, es ist mir S.cheiß egal was für gründe ihr habt aber nimmt die 50€ faltet es zu einem Flieger und schiebt euch diesen dort wo nie die Sonne scheint. Ich bin es leit. Hätte ich das Spiel gecrackt, so könnte ich es höchstwahrscheinlich jetzt spielen. Versteht ihr? Bezahlen für ein Spiel = anschließend mit spielen können.

MfG

Ein ehemals glücklicher PC Spieler.

Aqu4Vit
15-07-12, 22:22
warum sollten sie an einer lösung arbeiten lieber an einem 'DLC der 7€ oder so kostet :D...die alten zeiten von Rainbow Six Vegas 1 und 2 sind vorbei wo es neue inhalte kostenlos gibt .... der support und allgemein die zusammen arbeit mit käufer und ubisoft waren damals besser, aber heute pffffffffff wie sie sehen .. sehen sie nichts ... kein statement einfach garnichts lieber DLC raushauen wollen alter echt so krass musste erstmal drauf sein schon am dlc zu arbeiten bzw schon zu 95% fertig was auch noch was kosten soll !!!" alter hallo? und dass obwohl das spiel nicht mal richtig läuft in jeder hinsicht !!!!!!

Mentheus
16-07-12, 05:14
... DLC der 7€ oder so kostet ...

Auf Konsole kostet das DLC ja schon 10€ ... für PCler mußt Du aber noch die unglaublich schweren Konvertierungsarbeiten mitberechnen also werden wir es nicht unter 12-15€ bekommen.

Aber sicherlich kommt UbiSCHROTT auf die Idee eine Fix.exe oder den kommenden 1.4er Patch für 7€ zu verkaufen damit wir überhaupt wieder spielen können. :mad:

Dusty..
16-07-12, 07:04
Ubi sollte es als kleine Wiedergutmachung kostenlos zur vervügung stellen!!!

R6CombatMedic
16-07-12, 15:28
Was man hier liest ist alles so romantisch, so echt, so ehrlich, so richtig... nur leider ist es wie mit dem Kommunismus: Es klingt toll, aber die Menschen (bzw. Ubisoft) sind dafür ungeeignet ;)

Ubi würde NIEMALS eine "Wiedergutmachung" in Angriff nehmen. Und mit der "7€ Patch" Sache hast du uns jetzt wahrscheinlich tierisch in die Scheiße geritten Mentheus - wenn die das lesen!!!!!111eins

Ach, entwarnung - hier liest eh keiner mehr von denen mit! :D