PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Device is removed: Device hung du to badly command"



SRubisch
08-07-12, 20:55
Ich bin mir sicher das es schon 100 posts dazu gibt

aber hier mal eine frage an die "offiziellen" wann gedenkt ihr diesen scheiß
fehler endlich zu beheben? es kann nicht sein das man bei einem aktuellen
spiel die taktung seiner grafikkarte anpassen muss! wie lächerlich ist das?

Nach dem ich mir Heros 6 gekauft hatte und mich schon zu tode geärgert
habe hatte ich mir geschworen nie wieder ubisoft mist zu kaufen!
aber da ein freund umbedingt future soilder spielen wollte hab ich zugestimmt!
das ubisoftlogo hätte eine warung sein sollen aber nein!

Ich warte seit release auf einen fix dafür. dafür braucht man nicht mal einen ganzen
patch! firmen wie blizzard beheben solche fehler in wenigen stunden via hotfix!

Ich will wissen wann ein patch kommt und ob der scheißdreck jetzt endlich läuft!

2 patches und nichts passiert!


btw es ist eine GTX 570.

GR-FS
09-07-12, 16:04
1. Du musst die Takt-Raten nicht verändern. Du musst lediglich die Spannung anheben.

Nimm den MSI Afterburner und setz es bei deiner GTX 570 auf 1,05V. Bis 1,1V ist das absolut unkritisch.

2. Das Problem gibt es nicht nur mit Ghost Recon: Future Soldier!

Bekannt ist das auch schon unter anderem bei Battlefield 3 und Crysis 2! Ganz unschuldig scheint NVIDIA daran also auch nicht zu sein.

Aber ich gebe dir Recht: So etwas darf nicht passieren: Tut es bei 99% der Spiele auch nicht. Leider aber hier!

3. An einer Lösung kann sowohl Ubisoft als auch NVIDIA arbeiten.

4. Das mit einem Hotfix in nur wenigen Stunden halte ich für ein Gerücht...

Scheinbar hast du keinerlei Ahnung, wie komplex die Fehlerbehebung manchmal sein kann. Außerdem muss muss man dafür erstmal die Ursache finden. Solange du nicht die "Man-Power" hinter einem Entwickler-Team kennst, kannst du auch nicht ernsthaft einen Vergleich anstellen, wer wie lange für was braucht... Getestet werden will so etwas auch noch... Das geht nicht alles sofort!

Weiterhin sind die "2 Patches" im Grunde nur ein Patch, v1.1 kam schon vor Release des Spiels raus und v1.2 mit Release. Beide zusammen ergeben den "Release-Patch". Was will man von einem "Day 1 Patch" Außergewöhnliches erwarten? Das Feedback ging doch mal gerade mit oder kurz nach der Veröffentlichung des Spiel bei Ubisoft ein und erst dann können sie auch auf das Feedback der Community reagieren. Gut, die eigene Qualitätssicherung scheint versagt zu haben... aber das ist ein Thema für sich! Ich gebe dir auch in dem Punkt Recht, das Spiel erschien mit Fehlern, die absolut lächerlich und gar peinlich sind für eine "Vollversion". Das mag vor allem daran liegen, dass man das Spiel nicht noch einmal verschieben wollte und es so immer noch zu früh auf den Markt gebracht hat! Meiner Meinung nach ist das aber alles patchbar - zum Glück! Hoffentlich hält Ubisoft auch Wort und arbeitet weiterhin aktiv an dem Spiel, sonst "versprochen, gebrochen", mit Bezahl-DLC oder einem späteren Nachfolger brauchen die dann schon fast gar nicht mehr ankommen... Ich bin eh der Meinung, dass Arctic Strike für den PC kostenlos erscheinen muss, nach all dem Ärger, den man mit dem Spiel bisher leider hatte und noch immer hat! Echt schade, denn das eigentliche Spiel hat ein riesiges Potential... wenn man nur will, kann es noch genialer werden. Doch bevor ihr den Nachfolger ankündigt: Bringt Teil 1 zum laufen!

Immerhin kann man das Spiel mit v1.0 so halbwegs im Singleplayer-Modus durchspielen...

Jetzt brauchen wir aber dringend einen Patch, damit es insgesamt und vor allem im Mutliplayer rundläuft!

Das setzt aber auch voraus, dass jeder sein System auf den Vordermann bringt und seine Firewall und seinen Router richtig konfiguriert...

SRubisch
09-07-12, 22:59
danke erst mal für den tip

das tool ist zwar nett aber da ich keine MSI sondern eine ZOTAC GTX 570 habe
kann ich die stromzufuhr nicht hochstellen.

hat wer noch nen hinweis?

im firestorm von zotac kann man das nicht einstellen nur :

engine clock (780MHz)

memory clock (4000 MHz)

Shader clock (1560 MHz)

fan speed

GR-FS
10-07-12, 02:03
Ungeprüfte Behauptung oder wie kommst du darauf, dass das nicht geht? Die Option musst du in den Einstellungen noch freigeben.

Du musst keine MSI Grafikkarte dafür haben. Das Programm funktioniert mit allen GTX 570 Grafikkarten, also auch anderer Hersteller.

SRubisch
10-07-12, 20:46
danke für die hinweise nun gehts

ist dann aber mit einem "yeti" error abgestürtzt....
ich hoffe das ich das auch noch in den griff bekomm

aber im ernst so was nach einer beta für 50 euro auf den markt zu bringen
ist eine frechheit.

Ubi_Asahi
11-07-12, 09:49
danke für die hinweise nun gehts

ist dann aber mit einem "yeti" error abgestürtzt....
ich hoffe das ich das auch noch in den griff bekomm Eventuell hilft dir ja dieser Link weiter! :)

http://ubisoft-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/16751/session/L2F2LzEvdGltZS8xMzQxOTkyOTQ2L3NpZC96RkRaTVIqaw%3D% 3D

Martyty
13-09-12, 22:16
Hallo ihr,

ich hab auch noch ein großes Prob mit dem Game. Alles was ich von dem Game bis jetzt gesehen hab ist ein schwarzer Bildschirm habs mir am Dienstag erst bei Steam gekauft von den ganzen Problemen hab ich erst garnichts mitbekommen :/

Hab beim starten des Spiels also einen schwarzen Bildschirm, Ton ist da.
Mit MSI Afterburner hab ich dann mal von meiner GTX580 von Gainward den Takt auf "Normaltakt" runtergesetzt und die Spannung hochgesetzt (von 1000mV auf 1050mV) wie ich es in anderen Foren gelesen habe, Ergebnis war ein weißer Bildschirm mit Sanduhr falls man das bei Win7 immer noch so nennen kann der dann aber schnell wieder zum schwarzen Bildschirm wird. Ton ist nach wie vor da, das intro läuft bis zum Ende (glaub ich) und dann hängt es sich auf ohne Fehlermeldung. Kann also auch nich sehen ob Steam das Game gepatcht hat :(

Habs auch schon mit der zugehörigkeit der Cores und der Priorität ohne erfolg versucht (i7 2600k 3.40 GHz)

Könnt ihr mir da weiterhelfen? Will jetzt nicht n neuen Thread aufmachen