PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zu hart gescripted?



Epidor22
07-07-12, 01:23
Da ja einige Topics bestehen aufgrund der Friendconnections...etc blabla in denen Ubisoft angeklagt wird wollte ich Ubisoft wegen etwas anderem "anklagen".
Es ist nicht schlimm aber es stört doch bisweilen mein persönliches Erlebnis mit den Ghosts.
Und zwar ist es, meiner unmaßgeblichen Meinung nach, zu hart gescripted.
Ok die ersten 2-3 mal Kozak zuzuschauen wie er mit seiner Waffe unter einem Rolltor durchguckt ist wirklich cool.Aber dauernd?Und dann auch noch in wechselnden Positionen?Er geht zuerst, als zweites,drittes blabla...Könnte man generell (und das ist nur eine Frage) die Türsequenzen nicht persönlicher gestalten? Ähnlich wie Gunsmith (geiles Feature mal so am Rande)?Evtl sogar mit Dialogen? Weil mal ehrlich: Die Jungs quatschen ohne Punkt und Komma selbst bei Infiltrationen.
Also diese Events wie ihr sie gescripted habt nicht einfach etwas mehr...gunsmithlike machen?
Es ist nur ein Ausdruck eines ansonsten begeisterten Ghosts..seit Umbaumaßnahmen in Sachen Hardware :cool: