PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ständige abstürze Ingame



HALVA_01
01-07-12, 19:31
Gestern ging das Game noch (abgesehen von den bekannten Maken)
Aber seit heute stürzt das Game im Coop, MP und Singleplayer in unregelmässigen Abständen ab. Bei Kollegen im im TS genau das gleiche.
Hat wer sonst noch das gleiche Problem?
So ist das ganze nicht mit Spaß spielbar.

Virus1912DE
02-07-12, 07:35
Gleiches Problem hier.

Ubi_Asahi
02-07-12, 09:31
Hallo ihr beiden! :)

Erhaltet ihr eine Fehlermeldung und wenn ja, wie lautet diese? :)

Virus1912DE
02-07-12, 09:43
Meistens höre ich das Standard Windows PC Fehler Soundsignal und muss die Anwendung mit dem Taskmanager schliessen. Einmal hatte ich auch nen Fehler in einer Yeti Datei. Laut Windows Ereignisanzeige stürzt teilweise der Gamelauncher und teilweise die FutureSoldier.exe ab. Abstürze sind völligst willkürlich, scheinen bei mir aber in der Kampagne schneller aufzutreten und besonders im co-op Modus bei dem Spieler, der den Server erstellt.

Die Forennavigation ist auch etwas irreführend. Gehe ich auf ubi.com/de und klicke dort auf Foren, kann ich Future Soldier für den PC finden. Wenn ich nun dort allerdings zuerst auf Support klicke (den ich ja auch erhalten will) und von dort aus wieder ins Forum gehe, komme ich automatisch ins Konsolenforum...

meistergriller
02-07-12, 20:11
bei mir tritt genau das gleich Problem auf. Spiel stürzt ständig up. Man hört noch einen Windows-Sound, manchmal krieg ich noch grüne Grafikfehler auf dem Schirm, Game Sound läuft weiter. Dann hängt das Spiel. Beenden geht nur über den Task Manager.
Ich habe eine NVIDEA 570 GTX, Win7, 64 bit

sven1772
02-07-12, 21:12
hi habe fast das selbe problemm nur das mein ganzer rechner plotzlich hängt und dann neu startet.
will mein rechner nicht unbedingt neu machen wenns nicht sein muss (nicht das dann da selbe problemm ist nach dem neu machen)

kann wer helfen??

RC_4122
02-07-12, 23:13
Hab auch schon die ganze Zeit mit diesen Abstürzen zu kämpfen. Mittlerweile scheint es (zumindest bei mir) ein gewisses Muster zu geben.
GRFS stürzt immer genau dann ab:

1. Noch bevor man ins Hauptmenü gelangt. Genau dann, wenn man eine beliebige Taste gedrückt hat.

2. Bevor man aus dem Hauptmenü heraus eine neue Mission läd, wobei das Introvideo zu jedem Level und die Einsatzbesprechung noch problemlos laufen und erst beim danach-folgenden Ladevorgang zur eigentlichen "Map/Mission" der Absturz eintritt.

3. Jedesmal wenn bei fortlaufender Kampagne (ohne Unterbrechung zwischen den Missionen) die jeweils nächste Mission geladen wird. (genauer: beim Ladevorgang nach Abschluss der Einsatzbesprechung)

4. Wenn man aus einer Mission ins Hauptmenü zurückkehren will.

Ich denke, da die Abstürze (bei mir) immer an diesen bestimmen Stellen auftreten, müsste sich eigentlich auch eine Lösung finden lassen.



Ps.: Lustigerweise kann ich die Abstürze durch das Drücken der Windows-Taste umgehen :D.. versteh zwar nicht warum, aber es klappt! Wenn ihr wissen wollt wie genau, KLICKT HIER (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/120717-GRFS-sehr-seltsam-l%C3%A4cherlich-nur-bei-mir-so-!?p=2085051#post2085051) !

sven1772
03-07-12, 09:28
na bei ist das problem das es in den videos passiert, nur das bei mir der ganze rechner neu startet ( aber es ist bis jetzt nur in der kampange)

RC_4122
03-07-12, 11:03
@ sven1772:

Du kannst die Videos überspringen indem du "ENTER" drückst. Schonmal probiert ob das hilft?

Ubi_Asahi
03-07-12, 11:23
Eine Frage an euch: Verwendet ihr übertaktete Komponenten? Beispielsweise CPUs oder Grafikkarten? Verwendet ihr die aktuellen Treiber für eure Grafikkarten? :)

Avatar51
03-07-12, 12:00
Ja eine asus eah 6850 direct cu

RC_4122
03-07-12, 12:08
Eine Frage an euch: Verwendet ihr übertaktete Komponenten? Beispielsweise CPUs oder Grafikkarten? Verwendet ihr die aktuellen Treiber für eure Grafikkarten? :)

Aktuelle Treiber sind installiert und die Taktraten wurden weder am CPU noch an der Grafikkarte verändert. Derartige Schritte werde ich auch nicht einleiten! Mein PC erfüllt die Systemvoraussetzungen von Ghost Recon Future Soldier.

Im übrigen lautet die genaue Fehlermeldung (bei mir): "Device is removed: Device hung due to badly command.".

Virus1912DE
03-07-12, 13:24
Corei5 2500k, Asus NVidia GTX570 und beides nicht übertaktet. Tritt ebenfalls auf meinem zweiten PC mit Core 2 Duo E6600 und Asus Nvidia GTS250. Jeweils mit Windows 7 x64. Zwei verschiedene Grafikkartentreiber wurden schon getestet, habe jetzt heute allerdings den aktuellen Beta Treiber installiert und werde es mal damit testen. Laut Windows Problembericht/Problemlösung handelt es sich bei den Abstürzen immer um Probleme mit der Grafikkarte. Was mir ebenfalls aufgefallen ist: Mit DX11 und vollen Grafikeinstellungen wirken die Schatten grobpixelig und auch farblich nicht passend. Auf der zweiten Detailstufe von den dreien sieht es besser aus.

Forstherland
03-07-12, 17:53
Hallo !

Ich kann mich Euren Angaben und Beschreibungen nur anschließen.

System:

Intel Core i5 750 @ 2,67 GHz
Win7 32bit und/oder 64bit getestet

ASUS NVIDIA GeForce GTX 580 [1536 MB]
NVIDIA Treiber 301.42 bzw. 304.48 beta
Auflösung 1920 zu 1200
Spielepatch 1.2 installiert

Ein Freund kann ohne Probleme mit seinen ATI Grafikkarten 5700er im CrossFire Modus bei gleicher Auflösung spielen - ohne Abstürze.

Im Spiel haben wir die gleichen Grafikoptionen hin und her getestet.

Gruß
Forstherland

Ubi_Asahi
03-07-12, 17:56
Aktuelle Treiber sind installiert und die Taktraten wurden weder am CPU noch an der Grafikkarte verändert. Derartige Schritte werde ich auch nicht einleiten! Mein PC erfüllt die Systemvoraussetzungen von Ghost Recon Future Soldier.

Im übrigen lautet die genaue Fehlermeldung (bei mir): "Device is removed: Device hung due to badly command.".Die Grafikkarte kann auch bereits vom Hersteller aus übertaktet sein - manche Hersteller bieten derartige Hardware an - hatte selbst mal eine entsprechende. :)

meistergriller
03-07-12, 17:58
also bei mir ist auch nix übertaktet. Patches und NVIDIA treiber sind aktuell. Ich hab schon die Grafikeinstellungen runtergestellt und DirectX 11 ausgemacht. Hilft nix.
Scheint so, als sei das ein generelles Problem mit NVIDIA Karten. Hoffentlich patchen die das bald.

RC_4122
03-07-12, 18:27
Die Grafikkarte kann auch bereits vom Hersteller aus übertaktet sein - manche Hersteller bieten derartige Hardware an - hatte selbst mal eine entsprechende. :)

Mag sein.. aber müssten dann nicht bereits bei früheren Spielen Fehler aufgetreten sein?

Klar kann die Ursache für die Abstürze bei der Hardware liegen. Da jedoch gleich mehrere User hier über gleiche Probleme berichten und dann auch noch bestätigen, dass an der Taktrate (oder anderen Einstellungen) durch sie nichts verändert wurde, liegt vielleicht ein Programmierungsfehler näher.

Möglicherweise löst das Update 1.3 ja unsere Probleme.

Darkmichi2
03-07-12, 23:45
Hallo

ich habe genau das selbe problem. Ich Starte das Spiel, eine neue Kampange und noch im INTRO VIDEO reagiert das Spiel nicht mehr. Wenn ich das Spiel dann dennoch weiter laufen lasse, stürzt mein PC ab. Beende ich es über den Task Manager bekomme ich die Meldung das mein Grafikkarten Treiber abgestürzt ist.

An meinem Komponenten wurden die Taktzahlen nicht verändert.

Mein System:

Windows 7 64bit
AMD Phenom II X6 3.3 GHz Prozessor

ZOTAC GeForce GTX 570 1280MB AMP
Hier genauere Daten meiner Grafikkarte:
DirectX-Version: 11.0
GPU-Prozessor: GeForce GTX 570
Treiberversion: 301.42
DirectX-Support: 11.1
CUDA-Kerne: 480
Kerntakt: 780 MHz
Shadertakt: 1560 MHz
Speichertaktfrequenz: 2000 MHz (4000 MHz Datenrate)
Speicherschnittstelle: 320-Bit
Gesamter verfügbarer Grafikspeicher: 4094 MB
Dedizierter Videospeicher: 1279 MB GDDR5
System-Videospeicher: 0 MB
Freigegebener Systemspeicher: 2815 MB
Video-BIOS-Version: 70.10.17.00.03
IRQ: 18
Bus: PCI Express x16 Gen2

PC Arbeitsspeicher: 8GB RAM

Patch 1.2 installiert
Auflösung im Game: 1920x1080
Auflösung bei Windows: 1920x1080

Ich habe sogar schon die Grafik einstellungen im Spiel auf Niedrig gesetzt doch selbst das Hilft nicht.

Ich hoffe es wird bald eine Lösung gefunden. Zudem hoffe ich nicht das es genauso ausgehen wird wie bei H.A.W.X 2 da warte ich heute 1 Jahr später noch auf eine Lösung.

Mit freundlichen Grüßen
Michi

Heavy-GER-
04-07-12, 01:34
1.) Genau das selbe Problem mit den Abstürzten im SP, KOOP, Guerilla-Modus und MP tritt auch bei mir auf. Ich bekomme ein schwarzes Bild und der Sound spielt weiter. Ab und zu gibts vor dem Schwarzbild auch noch Grafikfehler. Da hilft nur noch der Taskmanager zum beenden des Spiels. Diese Fehler treten bei mir auf meinen beiden Rechner auf.

System 1:
Win 7 - 64 bit
AMD X6 1100T BE
Asus GTX 580 DirectCU II : Treiber 301,42
4x4 GB DDR3 Ram

System 2:
Win 7 - 64 bit
Intel i7 3770k
Asus GTX 680 DirektCU II : Treiber 301,42
4x8 GB DDR3 Ram

An der Hardware kann es absolut nicht liegen. Denn Ghost Recon FS ist das einzigste Spiel welches momentan diese Probleme verursacht. Ich spiele auch AC Revelation, BF3, Crysis2, SC - Conviction, SC - Double Agent, GTA 4 und bei keinem dieser, teils doch sehr hardwarehungrigen Spiele, hatte ich bisher irgendwelche Probleme dieser Art.

2.) Momentan habe ich auch 2 Freunde online bei GR FS. Machmal kann ich bei Freund A nicht der Sitzung beitreten, aber Freund B kann es. Kurz Drauf mach ich den Host, Freund A kann beitreten aber Freund B nicht. Freund B mach Sitzung auf und Freund A und Ich können beide beitreten. Die Konstellation wer nun den Host macht, bei dem beide Freunde joinen können, kann sich aber auch nach jedem Absturz, bzw Neustart, des Spiels wieder ändern. Sämtliche Ports sind im Router freigegeben und die Firewall hat auch eine Ausnahmeregel.

Und falls nun irgendeiner meint ich solle den Antivir abschalten, sowas mach ich grundsätzlich nicht. Denn beim ersten Ghost Recon, GR - AW1 und GR - AW2 gehts ja auch mit Antivirusprogramm.

Gruß Heavy

PS: Ich hoffe einmal das es bald einen entsprenden Patch für diese Probleme geben wird, denn so macht das ganze keinen Spass. Bin jetzt seit Sonntag wieder am BF3 zocken, wollte es eigentlich mit Ghost ablösen aber so wie es momentan aussieht wird das wohl eher nix.

Auch bin ich doch sehr enttäuscht darüber, dass dieses Ghost leider alles eingebüßt hat was das Spiel einst groß gemacht hat. Den richtig taktischen KOOP. Und auf genau diesen KOOP Modus habe ich mich gefreut, nur deswegen habe ich es mir gekauft. Das wilde drauf los Geballer und der MP passt einfach nicht zu Ghost. Das ist nun meine Meinung, darüber lässt sich ewig streiten, aber ich seh das leider so. Des weiteren ist die Grafik im Vergleich zu andern heutigen Titeln wie BF3 und Crysis2 um Welten zurück. Das ist nicht schön, wäre aber hinnehmbar wenn der KOOP passen würde.

Forstherland
05-07-12, 17:54
Hallo !

Für die GeForce Karten Besitzer mal ein kleiner Hinweis auf den anderen Thread:

http://forums-de.ubi.com/showthread.php/120802-Pc-version-abst%C3%BCrtze-GRFS

meistergriller
05-07-12, 20:07
danke für den Hinweis. Scheint auch bei mir zu klappen.
Ich hab trotzdem alles an den ubi support geschcikt

Heavy-GER-
05-07-12, 22:00
@ Forstherland
Erst einmal danke für den Link.

Aber ich werde garantiert auf gar keinen Fall an den Taktwerten meiner Grafikkarten etwas ändern. Der Hersteller hat sich dabei was gedacht, die Werte so einzustellen. Desweiteren werde ich wegen einem Spiel nicht die Garantie der Karten riskieren. Ich kauf mir ja nicht extra ne GTX 680 um die Karte dann künstlich zu verlangsamen. Bei anderen Spielen gehts doch auch, warum also sollte ich drann rum fummeln. Da muss UBI halt was machen, damit es mit den werksseitigen Einstellungen der Grafikkarten funktioniert. Ich werde jedefalls nicht an meinem System schrauben, für kein Spiel.

Virus1912DE
06-07-12, 01:08
Jo ich danke auch mal. Ist mehr als der Support bisher für uns getan hat.
Allerdings hab ich mir diese Grafikkarte gekauft um das Spiel auf möglichst hohen Details zu spielen und nicht jedesmal an meiner Grafikkarte rumfuschen zu müssen. Andere Spieledesigner kriegen das ja auch hin.
Ich hoffe, dass entweder Nvidia per Treiberupdate irgendeine Lösung findet oder ein Patch bald kommt. Da hätte ich auch warten können, bis das Spiel günstiger wird. Im moment ist es nur frustrierend...

Forstherland
06-07-12, 11:37
Ich kann Euch voll verstehen und habe auch so gedacht bzw. denke immer noch so.

Durch die einfache Möglichkeit [das Programm SmartDoctor] den Takt nur für dieses Spiel mal kurz zu ändern, habe ich es ohne Bedenken gemacht.

700 MHz habe ich nur so aus der Hüfte gewählt :)

Ein weiterer User hat in einem eigenen Beitrag ebenfalls diese Variante gewählt und dazu ein anderes Programm genutzt.

Das macht es nicht besser, aber zu Vervollständigung:

http://forums-de.ubi.com/showthread.php/120901-GRFS-st%C3%BCrtzt-dauernd-und-unregelm%C3%A4%C3%9Fig-ab?

Ich hatte diese NVIDIA Treiber dazu installiert:

301.42 WHQL
304.48 beta
304.79 beta

Die Effekte blieben immer die Gleichen:

mit 700 Mhz ging es
mit 782 MHz ging es nicht "lange gut" ;-)

Virus1912DE
07-07-12, 13:58
Jo läuft mit 700Mhz, auch am 2. PC. Der Smartdoctor hat mir nur mit der 570 ständig Fehler geschmissen. Falls noch wer das Problem hat, dann den Asus GPU Tweaker runter laden bzw. für andere Karten den MSI Afterburner. Damit geht das mit manueller eingabe und das Programm hat fast die selben Funktionen.... Trotzdem nochn Gruß an Ubisoft. Das Forum sollte User helfen Usern heissen.... Falls ihr noch fähige Leute im Support sucht sind hier sicherlich welche zu finden... Yeti Fehler tritt ab und zu immer noch auf, aber es ist schonmal besser als alle 10 Min. ...

LMAADH
07-03-17, 17:26
Bei mir stürzt auch das Spiel immer und immer wieder ab das ohne Vorwarnung ich werde immer zu Uplay zurückgeschickt auch ich erfülle auf jeden Fall die Mindestvoraussetzungen ich habe einen CPU i7 5820 32GB Arbeitsspeicher ddr4 und als Grafikkarte benutze ich eine GTX 780

XBallerburgerX
07-03-17, 21:19
Moin moin,
hab das Spiel jetze auch schon eine weile, die Ewigen Abstürtze haben mich bisher davon abgehalten. Das Spiel durch zu datteln, ich würde mich freuen über eine Lösung dies bezüglich.
Ich benutzen übertaktbare Hardware, allerding nicht übertaktet. I7 7700k, 16GB 3000MHz DDR4, Nvidia GTX 1080 Founders Edition.
Treiber up 2 date, auf Win 10.