PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues von E3



tomcat62
05-06-12, 06:10
@ Balcony Workforce Group / Community

Auf der E3 wurde der 4-Spieler Co-op vorgestellt. Gleicht in etwa dem Co-op bei GRFS,
spielt sich aber bedeutend schneller.

http://e3.gamespot.com/press-conference/sony-e3/?tag=Topslot;E32012PressConferenceReplays;GodOfWar AscensionTh

Schert bei 43 Minuten in den Stream ein, ab da beginnt Far Cry3.

keep on gaming

G4mer168
05-06-12, 11:12
Jetzt bin ich überglücklich !
Ohne den Koop wäre das Game ein Bruchteil des Spieles

Danke tomcat: den ich hab mit die Konferenz von Sony nicht angeschaut !
Dafür war ich schon zu müde !

Ich Versetzt mal meine Beitrag vom Tehma "Gerüchteküche und Sprachliche Fakten von Far Cry 3" hier her...
Hier würde es viel besser hineingehören !

Hier gibts das E3-Demo/trailer Video.

http://www.gamezone.de/Far-Cry-3-Xbox360-233757/News/Far-Cry-3-E3-Trailer-zum-Insel-Shooter-888391/



Und Hier Die Pressekonferenz in LA ( Ubisoft )


Davor kommt der Bühnenauftritt von Flo Rida...
( Gleich am Anfang komt Far Cry; 6:00 min. )

( Und danach gleich die dazugehörigen Informationen )

http://e3.gamespot.com/press-conference/ubisoft-e3/

Ich hoffte das im Wasser auch ein Hai vor sich lauert, dabei schwam er ganz ruhig durch !
Wäre doch mal Spitze ein Kampf mit einem Hai in der Live-Demo, oder ?


LG :rolleyes:G4mer168:rolleyes:

Clover_field.
05-06-12, 17:41
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/120111-E3-Far-Cry-3-Videos-(Sammelthread)

Lecker lecker !

muGGeSTuTz
05-06-12, 23:48
:)
Hey , Danke tomcat62
:)
http://www.youtube.com/watch?v=qvPDV_0Q-f0

YES ... ich fass es nicht ...

... Wahnsinn ! Ubi ! Wahnsinn !

Ich bin gerade so glücklich , wie eine Made im Speck !

Ich mach jetzt mal ein Bierchen noch auf , auf so eine Wahnsinnsenthüllung .

Hehe , ich bin echt von den Socken !

Wahnsinn

:o

Danke Ubi ... ich kann es noch gar nicht richtig glauben , und muss es immer wieder lesen ... C.o.o.P ... langsam geht's mit den Nerven :D

ein freudig im Zimmer herumhüpfender
muGGe

muGGeSTuTz
06-06-12, 00:02
Jetzt bin ich überglücklich !
Ohne den Koop wäre das Game ein Bruchteil des Spieles


:)

Hja aber seien wir mal ehrlich :
-> Den Coop-Mod hätte hier wahrscheinlich niemand mehr erwartet , vorallem weil er glaube ich schonmal kurz verneint wurde , in
einer "Frage<->Antwortsession" oderso .

Höhö , aber was spielt denn das jetzt noch für eine Rolle ... keine ; ich wollte nur sagen , dass sie uns doch auch einwenig jetzt verblüffen ... oder Freunde ?
:)

Farcry 3 Coop

Yipiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

Sorry fürn Doppelpost
:rolleyes:

G4mer168
06-06-12, 14:08
INFOS




Moin Leute Ich hab noch mehr Informationen von der E3 :
Ihr könnt euch den Text dazu lesen !
( Nur die Informativen Informationen )
(Link ganz unten um alles zu lesen)

Kampange

In der etwa 20 Stunden langen Kampagne flüchtet ihr vor eurem wahnsinnigen Gegenspieler Vaas, der die gesamte Insel terrorisiert und in Angst und Schrecken versetzt. Im Laufe der Spielzeit soll eine sehr starke Charakterentwicklung statt finden, bei der sich eure anfängliche Notwehr zu einer regelrechten Mordlust entwickelt. Zunächst müsst ihr lernen in der freien Wildnis zu improvisieren und mit Waffen umzugehen. Gegner könnt ihr wahlweise lautlos oder mit einem lauten Knall erledigen. Die auf der E3 2011 angedeuteten Rollenspiel-Elemente scheint man völlig verworfen zu haben. Zusätzlich zu der üblichen automatischen Selbstheilung könnt ihr euch schnell und unkompliziert mit einer Ampulle heilen.

Ihr seid in der Lage bis zu zwei Waffen gleichzeitig zu tragen und habt die Möglichkeit zusätzliche Minen und Sprengstoff mit euch zu tragen. Im spielbaren Abschnitt waren wir unter anderem mit einem Bogen unterwegs. Ein rot aufleuchtendes Fadenkreuz zeigt tödliche Schussmöglichkeiten auf. Im Nahkampf habt ihr die Möglichkeit eure Gegner mit sogenannten Takedowns mit nur einer Aktion brachial niederzustechen. Obwohl wir in der gezeigten Demo keine freien Ausflüge unternehmen durften, ließ die Mini-Map auf eine sehr große offene Spielwelt mit zahlreichen Dörfern, Höhlen und Ruinen hoffen.

Selbst/Widerheilung

Neben dem Auto-Heal, also der Funktion, dass sich unser Charakter selber heilt, sobald er sich irgendwo geschützt aufhält, gibt es auch wieder die Möglichkeit sich per Ampullen sofort komplett zu regenerieren, die man sich martialisch selbst in den Arm sticht. Das geht im Vergleich mit dem Vorgänger nun aber deutlich schneller und wird nicht mehr durch die Not-OP-Szene unterbrochen. Klar, dass die Anzahl der Ampullen stark begrenzt ist, sie dienen eher als Helfer in letzter Sekunde. Waffen-technisch sind wir in der Lage zwei Stück gleichzeitig zu tragen, zusätzlich haben wir einige Slots für den C4-Sprengstoff und die Minen, die wir an taktisch günstigen Stellen platzieren können. Auch wenn wir in der spielbaren Mission relativ linear vorgehen mussten, ließ die eingeblendete Minimap doch das frei erkundbare Areal erkennen. Darauf zu finden sind auch diverse Symbole zur Orientierung, wie die für abgestellte Fahrzeuge oder einen Funkturm. Ob es sich dabei um einen Abholpunkt zu den Nebenmissionen handelt, konnten wir nicht klären, wäre aber gut möglich.

Bogen/und Zieln

Beim Ziel aufnehmen fixiert sich das Fadenkreuz zuerst direkt am Gegner, so wie wir es beispielsweise von Call of Duty her kennen, allerdings kann der Gegner aus der Schussbahn laufen, woraufhin wir nachkorrigieren müssen. Von den Rollenspielelementen, die noch auf der letzten E3 angedeutet wurden, war inzwischen nichts mehr zu sehen, es gab auch keine XPs mehr für ausgeschaltete Feinde. Sehr gut hingegen funktionierten die Nahkampfangriffe, von denen man auch mehrere aneinander reihen kann, indem man nach dem ersten Schlag den Stick in Richtung des nächsten Gegners drückt. Das sieht nicht nur spektakulär aus, es geht auch wunderbar schnell und macht Mordsspaß. Relativ unspektakulär dafür gibt sich der Bogen, der aber den Vorteil besitzt absolut lautlos zu arbeiten. Schade aber, dass es nur eine einzige Sorte von Pfeilen zu geben scheint. In diesem Zusammenhang nicht in Erfahrung bringen konnten wir, wie es mit der Jagd auf Tieren aussieht, denn angeblich soll man die ja jagen können, um das Fleisch und Fell dann zu verkaufen, wofür wir neue Waffen erstehen können.


Coop/

Auch bei der Coop-Mission die wir anspielen konnten handelte es sich um dieselbe wie die, welche schon auf der Pressekonferenz gezeigt wurde, allerdings durften wir zusätzliche ein Sniper-Minispiel zocken. Dabei stehen alle Spieler auf einem Felsvorsprung mit Sicht auf ein Dorf voller Piraten. Wer in der vorgegebenen Zeit die meisten davon ausschaltet, erhält eine Auszeichnung.

Der Coop-Mode ist komplett eigenständig und erzählt die Geschichte von vier Söldnern die sich am Captain rächen wollen, der sie erst anheuerte und dann aber nicht bezahlte. Die ganze Coop-Mission soll um die sechs Stunden lang sein und bietet auch Zwischensequenzen mit Dialogen. So erfahren wir dann auch wann sich der Captain in einem bestimmten Zug befindet, so dass wir nur eine Brücke im richtigen Moment sprengen müssen, um ihn zu erwischen.

Die Coop-Charaktere sind in fünf Klassen eingeteilt, nämlich den Rusher mit Shotgun und Flammenwerfer, den Warrior mit dem Sturmgewehr, Deadeye mit dem Scharfschützengewehr, Saboteur mit Maschinenpistole und Sprengstoff und schließlich noch der Bodyguard mit dem schweren MG. Klar, dass es ein Levelsystem gibt, welches die Spieler mit neuen Waffen und Gadgets für ihre Leistungen im Spiel belohnt. Neben der Klasse wählt man auch noch sein Loadout, wozu auch der inzwischen bekannte Kriegsschrei gehört. Damit kann man für alle Spieler kurzzeitig schneller Lebensenergie generieren oder mehr Schaden anrichten.


Grafik/


Zum Schluss bleibt anzumerken, dass die Grafik auf den Konsolen noch relativ unfertig wirkte, da ist noch deutlich Luft nach oben, und das Zielen sich noch etwas schwammig anfühlte. Dafür wirkte die PC-Version schon sehr schick und die Coop-Mission hat recht viel Spaß gemacht. Auch die Drogentrips und Halluzinationen sind eine Show und nicht zuletzt kommt der Boss auch richtig fies rüber, so wie es sein soll.


Coop-Sniper Minispiel


Zusätzlich zu den bereits auf der Pressekonferenz gezeigten Mehrspieler-Sequenz durften wir noch ein Sniper-Minispiel ausprobieren. Alle Spieler stehen an einem Felsvorsprung und überblicken ein Dorf. Ausgezeichnet wird derjenige, der die meisten Gegner aus der Ferne erschießt. In einer Mehrspieler-Nebenmission galt es feindliche Angriffe so lange abzuwehren, bis ihr in der Lage wart, einen Waggon vor einer Höhle wegzusprengen.


Hier Der Link Damit ihr Alles Lesen könnt, wenn euch das interessiert hatt ( Nur ein Bruchteil des ganzen Textes )
http://www.gamezone.de/Far-Cry-3-Xbox360-233757/News/Far-Cry-3-Das-Dschungelabenteuer-auf-der-E3-angespielt-888894/



LG :rolleyes:G4mer168:rolleyes:

sp33dkill1967
06-06-12, 16:44
Goil.
Was mir Mut macht.... Kein XP für ausgeschaltete Feinde. Sehe ich das richtig das dann auch kein Leveln möglich wäre ? Das wäre ja mal fett und ganz was neues (altes).
Mich würde es freuen wie Hulle.

Gruß,Andy

G4mer168
06-06-12, 19:49
Hey sp33dkill, so offen darfst du das jetzt nicht sagen !

Nim dir ein Beispiel an den ersten 2 E3-Gameplays !

Das erste Wahr wo er mit der Ak-47 durch das Camp gerasst ist um die Startenden Heli zu erwischen, da Sach ma die XP nicht für erledigte Gegner aber dann im 2 Video, wo sie die Verschiedens Möglichen Varianten zeigen wollte ( Jetzt nicht mher mit der Ak sonder mit der dargelegten Sniper ).
Das sah ma die XP Anzahl p. Gegner !

Also wir werdens sehen !
Deine Meinung Ist zum einen Anteil GUT und zum andren Teil SCHLECHT
Ich meinte damit die XP sind um Coop Bad !
Aber im SG sind sie Excellent !

( Meine Meinung ) !!

LG :rolleyes:G4mer168:rolleyes:

muGGeSTuTz
06-06-12, 20:11
:)
Klasse Bericht ! Vielen Dank für deine Eindrücke aus erster Hand , G4mer168 . Das macht echt Laune , was du da alles so beschreibst !

Eine brennende Frage hab ich jetzt aber gleich noch : Konntest Du herausfinden , ob man vorallem das Fadenkreuz und/oder allfällige HUDs deaktivieren können wird ?
Vorallem beim Bogen , müsste das etwas vom Geilsten sein , sofern man es können wird . Aber auch bei den Schusswaffen , hat man sich aus Farcry 2 irgendwie daran gewöhnt ... also jedenfalls ich , finds cool und stehe mittlerweilen in sämtlichen Egospielen darauf , ohne "Ziel- oder Treffhilfe" spielen zu können .
:)

Dass der Coop wie du sagst , eine eigenständioge Story erzählt , fasziniert mich spontan gerade sehr ; Wir dürfen also auf ein Zusammenspiel gespannt sein , welches wir vielleicht noch nicht auswendig kennen ; eine (neue/andere) Variation des zusammen "Rumballerns" .
Und ich habe da noch so einen Verdacht : Wenn also der Coop-Multiplayer eine eigenständige Story / Spielweise hat , vielleicht können wir dann im neuen (erweiterten?) Editor auch für das Coop-Gameplay , unsere Maps flottmachen . Das wäre der Uberburner , und würde dann in die Geschichte eingehen , als der Ubiburner .
:)

Leute , das sind vielleicht Neuigkeiten - sehr schön !

Ich habe im Moment ganz fest Freude an Euch da von Ubi ... ' weiss aber auch grad nich´ , woran es liegen könnte :o

Gruss
muGGe

@ sp33dkill1967 noch :
Mich würden die Konfigurationsmöglichkeiten eines oder der verschiedenen Multiplayer-Server wunder nehmen . Je nach dem , könnten dann auch eben die rein Skillorientierten Pur-Sessions , erstellt werden . :)

G4mer168
06-06-12, 20:14
Update !


Andy, Schau mal unter E3-Sammel Theard ( Link von GameStar )!!!:o

In Sec. 26,27,28 ungefähr Links in der Mitte
Was da Steht kann man deutlich erkennen !
XP ... ....


Und das Hier Noch für Alle (GameStar Vid.)

Bei Sec. 20,21 sieht man unten Links ( Coop ) im etwas dunkelem Bildschirm wie der Charakter sich selbst heilt, mit einer Bandage !

LG :rolleyes:G4mer168:rolleyes:

tomcat62
07-06-12, 16:17
@ all

Eindrücke von den Kameraleuten auf der E3

http://e3.gamespot.com/live-cam-tour-2/live-cam-day-2/

Ab 1:39 FarCry3


@ muGGeSTuTz

Es gibt einen Bogen (1:40), wie mittlerweile überall.

muGGeSTuTz
07-06-12, 19:59
@tomcat62 ... hab ich schon mitbekommen ... ich finde der sieht schon ganz gut aus ... der Bogen . :) ... jetzt fehlt mir eigentlich nur noch der P..... , dann bin ich happy :cool:
hnein , Spass beiseite

@ Balcony Workforce Group

Ich hatte da gerade eine Idee , und wollte fragen , ob sowas jemand cool fände , oder ich das gscheiter vergrabe :
Ich möchte einen WEAPON-(Component)-EDITOR for Everyone :)
Nicht dass ich das etwa in Farcry 3 erwarten würde , aber einfach mal generell als "Feature" eines Shooters . Ja , ich gebs zu , ich höre gerade wieder eine Stimme und der heisst Egon ;
Würdet Ihr es begrüssen oder überhaupt benutzen , eine eigene Waffe kreieren zu können ?
Ich meine so : ok in farcry 3 wird es einen Bogen geben , cool ... oder eine Kalashnikov , auch gut ... das Messer , wow ...
(NICHT negativ verstehen , Bitte)
Ok , aber wieviele Modelle habt ihr denn so , pro Waffenkategorie ?
- Nur 1 Bogen ... Bögen können ganz abartig unterschiedlich aussehen .
- Nur eine Kalashnikov ...
- Pistole ?
- Messer ? (hier gibt es ein bereits angekündigtes weiteres Modell je nach Edition)
Was ich aber nun meine , wäre folgendes : Wie wäre es , wenn man sich selber eine Waffe "bauen" können würde ? ... evtl. müsste es pro Kategorie einfach mal schon vielmehr Modelle geben , welche der Spieler z.B. auch im Multiplayer wählt . Und zum anderen müsste es fast einwenig ein "Waffenkomponentensystem" geben .
Man würde seine Waffe personalisieren können , und natürlich sollte man das dann auch sehen in Multiplayerspielen .
Als einziges Beispiel fällt mir gerade Hellgate London ein , welches diesbezüglich ein ganz geiles Waffen-Fummel-System hat . So übertrieben bräuchte es z.B. vielleicht in ehm Farcry gar nicht sein , aber doch so , dass es richtig cool wäre , seinen Bogen selber zusammenzustellen und Sachen anzubringen .
Noch besser wäre ein sepparater Waffenbezogener "Editor" , wo man nur grad Waffen gestalten könnte .
-> Kreuz und Queer durch den Modellkomponentengarten sämtlicher Modelle , innerhalb einer Kategorie
- Der Griff eines "Western-Colts" , den Lauf einer Desert Eagle , irgend noch nen ultraheftiges LaserZF , und fertig ist die iPistol
- der Kolben einer Dragunov , den Lauf eins Maschinengewehrs , den Granatwerferaufsatz , das Zielfernrohr einer AS50 mit PredatorUpgrade

Waffenbausätze , so fest es geht , um selber eine individuelle Waffe beliebiger Kategorie sich bauen können .
Es geht nicht um die Wirkung , sondern mehr um selber das Gestalten zu dürfen , was Egon in den Händen hält
:)

Das wär doch was

Ich möchte neben dem Hightech-Bogen , einfach noch vielleicht zwischen dem ein oder anderen Modell wählen können , die Wirkung wäre ja dieselbe .
Hey Ubi , ihr habt doch auch Avatar auf ~dieser Engine gemacht ; habt ihr noch nie den Wunsch gehabt , einen Navi-Bogen mal so einfach wenn ihr unter Euch seid , in Farcry rüber zu holen ?
Der Spieler könnte ja dann immernoch selber wählen , mit welchem Modell er sich nun auf die Socken macht .

Oder eben noch weiter , wie meine Idee von oben , welcher mein heutiger Beitrag gewidmet ist .

Ouki , also wie schon zu Beginn erwähnt , es soll nicht fordernd oder kritisierend an Eure Arbeit und den tollen Spielen die Ihr da von Ubi immerwieder bringt , gerichtet sein .

:)

iGun / Egon

:)

Danke fürs Lesen
´n netten Gruss
muGGe

tomcat62
08-06-12, 05:54
@ muGGeSTuTz

Sag doch gleich, daß du einen Gunsmith willst wie im hauseigenen Ghost Recon Future Soldier.
Ich garantiere dir, dann wird in der FarCryCommunity gebastelt, bis der Rauch aufgeht.

Übrigens "Rauch", es ist ja etwas still geworden um Dr. Earnhardt(immer noch mein Favorit).

keep om gaming

G4mer168
08-06-12, 16:53
Also muGGe die idee find ich richtig Toll !
Ist mir auch mal so in den gedanken gekommen!
(Also bei Ghost Recon kannst du das soweit ich weiß machen)




Hab noch mal alle Infos bearbeitet und noch welche dazugepackt.
Wenn´s interessieren sollte durchlesen ! :rolleyes::o

muGGeSTuTz
09-06-12, 01:24
:)
Danke

:rolleyes: öhm , bei Ghost Recon bin ich nicht so aufm Laufenden (tomcat62 möge es mir verzeihen - aber ich werde es mir wahrscheinlich wenn schon , sowieso auch mindestens zwei Mal holen)

Mir ginge es hauptsächlich darum , etwas "Abwechslung" in die Pfoten zu bekommen . Grafisch . Das kann durchaus auch schon langen , einfach ein viel viel grösseres Waffenarsenal zu haben . Klar , wenn man jetzt diese Veränderungen oder Abweichungen und Individualisierungen einer Waffe auch noch selber vornehmen kann , dann umso besser .

Das muss nicht unbedingt zwingend schon in Farcry 3 vorhanden sein , sondern ich wollte mehr einfach auch spontan inspirieren . Frei nach dem Motto : Was will Egon eigentlich ?
:)
Und ich finde , dass wenn man jetzt z.B. seine beiden Lieblingswaffen dabei hätte , dass man durchaus nach längeren Spielstunden , vielleicht auch mal Bock auf ein anderes Modell mit inetwa derselben Wirkung hätte ... eh ja , anstelle des Hightech-Bogens , auchmal einen ala Robin Hood oder Navi oder Legolas ...
Hier entsteht jedoch dann eben auch wieder ein Entscheidungspunkt : sollen sich diese 4 Modelle nun nur optisch unterscheiden , oder auch von ihrer Stärke ? (was unweigerlich dazu führt , dass der stärkste Bogen gespielt werden MUSS , und die anderen überflüssig werden)

Es ist nicht leicht , das mit den Waffen ... aber ich finde z.B. auch Spiele cool , wo es verschiedene "Kellen" hat , welche inetwa gleichstark dann aufm Feld sind , man aber dadurch doch seinen Charakter mal so und mal so gestalten kann .

:)

Das Messer : (zu Alt-Farcry-2ersich : Machete)
Das Ding macht genau so und soviel Schaden und kann aber auch total tödlich sein ... aber bleibt ein Messer .
Messer-Modelle , könnte man also locker 20 machen , und egal welches der Spieler wählt , der Effekt bleibt derselbe , jedoch bekommt der Spieler die Möglichkeit , die Waffe zu wählen , die ihm gefällt oder einfach ... man kann auchmal wechseln
:)
Bei den Pistolen , fängts dann ebenfalls auf der nach oben offenen Richterskala anzufangen , richtig schwierig zu werden .
Eine Magnum , macht die ganz ultrafetten Löcher , und ist halt schon nicht eine Desert Eagle .
Ich glaube , sobald ein Entwickler , so wie ich vermute die von da hinter Farcry , in die Richtung der "Authensität" einer Waffe geht , entsteht unter Umständen gezwungenermassen schon bereits eben z.B. bei den Pistolen , ein "Ungleichgewicht" ... und zwar , weil diese beiden Modelle nunmal schon ziehmlich unterschiedliche Eigenschaften haben ; hier entsteht ein automatisches "Leveln" der Waffe , weil es schlicht nicht anders geht .

An der Stelle könnte eine Lösung heissen : Die alljährliche online gratis downloadbare Skichallenge .
Jeder kann seinen Ski so einstellen , wie er möchte , jedoch hat er nur eine Gesamtanzahl "Punkte" , welche er auf die unterschiedlichen Eigenschaften des Skis (einer Waffe ?) verteilen kann .
Bei einer Waffe , könnte das z.B. ganz einfach anhand des Skis , bedeuten :
Schieberegler für :
- Reichweite
- Durchschlag
- Magazingrösse
Aber eben : Wer den Schieberegler bei Reichweite schon ziehmlich voll aufdreht , hat dann halt evtl. weniger Durchschlagskraft und Munition .

...

Egal , aber so , wäre es doch fair , weil jeder Teilnehmer gleichviel Gesamtkapazität , auf die Eigenschaften verteilen kann .
Balanced Leveling !

Hja , wie dem auch sei ...
... man macht sich halt auch seine Gedanken ... ob sie interressieren oder nicht , wissen diese ja glücklicherweise nicht
:)

´n netten Gruss
muGGe

Gokux
09-06-12, 16:09
Auf GameStar gibts nochmal eine E3 Zusammenfassung (http://www.gamestar.de/spiele/far-cry-3/artikel/far_cry_3,45692,2568727.html). Ist nichts wirklich neues, aber alles an einem Ort ;).

tomcat62
09-06-12, 17:02
@ all

Extrem informativer Gametalk am UBI-Stand

http://e3.gamespot.com/live-cam-tour/live-cam-day-3/

FarCry3 ab 5:05:00


keep on gaming

muGGeSTuTz
10-06-12, 14:17
:)
Das klingt sehr gut , was der Dany Berlin da alles beschreibt .
Einzig auf das Feature mit dem iPhone , werde ich dann halt verzichten müssen ... aber ich denke das ist evtl. nicht weiter "Matchentscheidend" .

Kommt schon gut mit Farcry 3 , die haben da ziehmlich viele Features reingepackt . :)

Gruss
muGGe

Ubi_Asahi
15-06-12, 11:01
:)
Das klingt sehr gut , was der Dany Berlin da alles beschreibt .
Einzig auf das Feature mit dem iPhone , werde ich dann halt verzichten müssen ... aber ich denke das ist evtl. nicht weiter "Matchentscheidend" .

Kommt schon gut mit Farcry 3 , die haben da ziehmlich viele Features reingepackt . :)

Gruss
muGGeEs sind ja nicht nur die Features - es ist das Gesamtpaket das ROCKT! ;)

muGGeSTuTz
16-06-12, 01:23
:)
Ja das glaube ich auch .

@ Ubi_Asahi
Hehe , das muss hart sein , schon seit "Ewigkeiten" vom Coop-Mod gewusst zu haben , und nix erzählen zu dürfen ... während es schon von vielen Spielern immermal wieder auch gewünscht worden ist ... so in den Diskussionen / Threads ...

dafür war der Effekt dieser Nachricht , eine pure Bombe .

Yayayay , ihr seid mir ja noch Schlitzoh... Rabbids :o
Das war meine Art , schonmal vielen Dank dafür zu sagen ... ich finde , ihr habt euch damit schier selbst übertroffen !

So , das musste einfach mal gesagt werden

Ein sich riesig freuender
muGGe
:)

Singt alle mit :

" Eins zwei , von Farcry kommt ´ne 3 "
" Drei vier , es steht gleich vor der Tür "
" Fünf sechs , jetzt holt uns gleich die Hex´ "
" Sieben acht , gleich ist es Mitternacht "
" Neun zehn , wir wolln´ die Insel sehn' "

(Fredy Krüger - Liedle , by DJ_Egon) :D