PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bündnisse ohne Koop-Nutzung



RisingF4lc0n
25-05-12, 12:17
Hallo Community,
ich hoffe, ein ähnlicher Thread existiert noch nicht, zumindest habe ich keinen gefunden.

Es geht um folgendes:
Es fehlt mir bei Anno 2070 ungemein, dass man als Beispiel im MP kein Endlosspiel mit 4 Spielern erstellen kann
und weder von vornherein noch später ingame offizielle Teams bilden kann. Bei diesem Beispiel hier etwa 2 vs. 2,
um einen Bündnissieg zu erringen. :o

Oder bei 6 / 8 Spielern, die man einfach in 2, 3 oder 4 Teams einteilen kann. Jeder hat einen Partner und jedes Team
muss versuchen, die Siegbedingungen für sein Team zu erreichen. Die Matches wären episch!

WARUM? ...gibt es diese leichte und unglaublich spannende Variante nicht in einem Anno 2070? Das ist ein absoluter
Rückschritt zu den Vorgängern und meiner Ansicht nach nur noch ein No-Go im Genre. :(

Weiß jemand, ob sowas in Zukunft geplant ist? Das wäre nämlich toll, anstatt an einem "Vorherrschaftsmodus" rumzudoktern,
sollte man lieber erstmal die alten Werte wiederherstellen.

Wer hat eine Meinung?

Gruß Rising

PS: Partner heißt hier, im Gegensatz zu Koop, dass man die Inseln / Werte / MapAufklärung etc. seines Partnern sehen, aber nicht in sein Spiel eingreifen kann, sondern kommunizieren muss, um sich gegenseitig zu unterstützen.

RisingF4lc0n
29-05-12, 19:20
Hat denn niemand eine Meinung dazu? O.o

Moryarity
29-05-12, 20:29
Worin würdest Du denn die Vorteile sehen im Gegensatz zum Koop-Modus?

Wenn ich mit jemand anderem spielen möchte, dann kann ich das doch im Koop-Modus tun. Wenn ich nicht mit jemand anderem zusammen spielen möchte, sondern separat, dann brauche ich auch keine Anzeige, die mir sagt, dass das mein Partner ist. Dann kann man doch auch einfach vorher festlegen, welche zwei Leute ein Team sind. Wenn ich bei ihm nicht eingreifen kann, dann brauch ich doch auch keine Anzeige, die mir sagt, dass er mein Teamkollege ist?!?


Mir ist nicht klar, was Dein System für einen Vorteil hätte oder was es bewirken soll. Wenn jeder für sich selbst spielt und nur einen Teamkollegen hat, dann langt doch eine gewöhnlich Absprache per Chat bevor die Partie startet....

xegotronic
30-05-12, 13:18
Worin würdest Du denn die Vorteile sehen im Gegensatz zum Koop-Modus?

Wenn ich mit jemand anderem spielen möchte, dann kann ich das doch im Koop-Modus tun. Wenn ich nicht mit jemand anderem zusammen spielen möchte, sondern separat, dann brauche ich auch keine Anzeige, die mir sagt, dass das mein Partner ist. Dann kann man doch auch einfach vorher festlegen, welche zwei Leute ein Team sind. Wenn ich bei ihm nicht eingreifen kann, dann brauch ich doch auch keine Anzeige, die mir sagt, dass er mein Teamkollege ist?!?


Mir ist nicht klar, was Dein System für einen Vorteil hätte oder was es bewirken soll. Wenn jeder für sich selbst spielt und nur einen Teamkollegen hat, dann langt doch eine gewöhnlich Absprache per Chat bevor die Partie startet....

Hallo,
es sind einfach mal 2 Spieler die zusammenspielen können, allerdings ist dann noch jeder sein eigener Herr. So kann jeder Spieler in das Investieren in das er will und muss sich nicht mit seinem Koop Partner auseinander setzen.

Eigentlich einleuchtet oder?

Gruß
Xegotronic

RisingF4lc0n
30-05-12, 17:50
Ich glaube, Xegotronic hat verstanden, worauf ich hinaus will. Die Möglichkeit eines Bündnissieges (indem man sich halt mit anderen Mitspielern verbrüdert hat, um gemeinsam seine Ziele zu erreichen) gab es bereits in vorherigen Anno-Teilen. Warum nicht hier.

Die Möglichkeiten / Vorteile, die ich u.a. sehe, zeige ich dir gerne auf:
- Maperkundung eines Partners enthüllt die Map für das Team => vorteilhaft
- Reparaturmöglichkeiten an verbündeten Docks, ohne weitere Kosten
- ein Zusammengehörigkeitsgefühl, wir gewinnen oder verlieren als Team
- etc.

Und vielleicht das allerwichtigste:
=> Beim Bündnissieg muss ich nicht meinen Partner auch noch kalt machen, damit auf dem Bildschirm endlich ein "Gewonnen" oder "Verloren" aufblitzt und das Spiel vollständig beendet wird.
=> aktuell kann man zwar inoffiziell sagen "jo, wir spielen als Team, aaaber wenn das gegnerische Team dann die Hufe hochreißt, muss ich entweder meinen Partner ausnoggen oder (entsprechend der eingestellten Siegbedingungen) anderweitig nochmal mit IHM um den endgültigen Sieg wetteifern...was ich manchmal gar nicht möchte. Wenn man gut zusammen gespielt hat und sich sympathisch ist, warum sollte man sich dann gegenseitig die Inseln zerpflücken wollen?


Ist jetzt rübergekommen, auf was ich hinaus will?
Wie gesagt, bei den früheren Teilen konnte man offizielle Bündnisse schließen und zusammen gewinnen oder verlieren.
...und da müssen sich die Entwickler doch auch etwas bei gedacht haben! ...oder seh ich das falsch?

Gruß Rising

Sir_Mueller
31-05-12, 19:18
Die gibt es doch, mit Koop (allerdigns nicht ganz so, wie du es haben willst; aber lies erst einmal;)).
Man startet ein Spiel im Koop und besiedelt zwei Inseln (am Anfang hat man zwar nur ein Schiff und die Hälfte der Baumaterialen, aber muss man mit klar kommen.
Man hat dann zwar eine Bilanz, aber im Prinzip, das was du willst (Reperaturkräne etc.)

Ok, Spaß beiseite.
So eine Funktion, wie du sie haben willst gibt es nicht und ich bezweifle, dass sie je kommen wird.

RisingF4lc0n
07-06-12, 13:58
So eine Funktion, wie du sie haben willst gibt es nicht und ich bezweifle, dass sie je kommen wird.


Bleibt erstmal wohl nur zu hoffen, dass du nicht recht behälst...ich denke, viele Spieler wären happy über die guten, alten Werte, wie wir sie
schon bei 1404 etc. hatten.

Gruß

Rising