PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Konsolen Version



iiiNero
11-05-12, 01:33
hab da mal ein paar sorgen und fragen bzgl der konsolenversion.

Das gezeigt Gameplay war ja bis jetzt alles PC und das sah auch alles smooth aus was wohl an einer hohen bzw für PC verhältnisse, angmessene Framrate Rate liegt.

Auf Konsole werden wohl nicht mehr wie 30FPS drin sein und da wirds dann schwierig die steuerung direkt und smooth zu machen auf konsole. vor allem im MP würde das ein problem sein.

FC2 war zb von der steuerung einfach nur schrecklich. im MP konnste das vergessen.


Also meine Frage:
Kennst sich da jemand aus und weis ob man es trotz 30FPS annähernd so smooth hinbekommt wie auf dem PC?

G4mer168
11-05-12, 09:30
Also ermal Moin,

Ich möchte mich zu den Trailern beziehn, nicht jeder Trailer/gameplay war auf dem PC,

Wie z.. B. der Allererste Trailer und das Gameplay von Gamedstar ;) also keine Sorgen machen wegen den FPS, Die FPS ist ein Bruchteil des Spiels
Mit der Steuerug, das weiß ich selber nicht weil Ich FC 3 noch nicht gespielt habe // also wenn du den Leuten von Gamestar etc. nicht vertraust dann heißt es für die Abwarten :o

Nochmal zu den FPS, das Spiel muss (denk ich ma) mit mindestens 60-80 fps laufen das es niht ruckelfrei ist

Mit 30 FPS packst du´s nicht (erfahrung) :o

(also nich verärgern Leute, wen etwas nicht stimmt gleich ausbessern; bin nicht der PERFEkTMAN) :cool:#


LG :rolleyes:G4mer168:rolleyes:

sp33dkill1967
11-05-12, 16:35
Bis auf die Multiplayer Videos von der PAX, sind alle Trailer/Videos auf der xBox gespielt worden.

Und zur Konsole kann ich dir leider keine Auskunft geben. Only PC :)

tomcat62
11-05-12, 16:42
@ G4mer168

Die einzigen Spiele die 60fps überhaupt kontinuierlich halten konnten, waren die aus der Uncharted Reihe.
Von 80fps bei einem Spiel auf Konsole hab ich jetzt noch nie was gehört und 30fps sind min. Standard für NTSC Titel.

keep on gaming

G4mer168
12-05-12, 09:06
@ tomcat62

Des wegen sag Ich ja, ausbessern ist erwünscht, bin nicht der Konsolen experte... :o

wie schon sp33dkill gesagt hat:


Und zur Konsole kann ich dir leider keine Auskunft geben. Only PC :)

LG :rolleyes:G4mer168:rolleyes:

iiiNero
13-05-12, 16:57
60FPS ist das höchste auf Xbox und das erreicht in Shootern nur CoD.

Und Nein, es war bis jetzt alles PC Gameplay was sogar von den Entwicklern gesagt wurde, schon letztes Jahr nach der E3 und vor Tagen im Englischen Forum hier.
Es gibt noch kein Xbox Gameplay

sp33dkill1967
13-05-12, 19:45
Muss dir wiedersprechen.Guck dir die einzelnen Videos mal an ....



http://www.youtube.com/playlist?list=PL66EF89BE48AB49D8&feature=plcp

Alles auf den PC ? Quatsch. Alles XBox.
Einzig die PC Games durfte einmal auf den PC spielen, soll richtig gut gewesen sein.

Hier ab Minute 5. Das ist auf PC gespielt worden. http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=mVjEEY2F9PQ#!

Wenn du sagts das die sogar im englischen Forum darüber sprechen poste mal den LINK. Bin gespannt, will schließlich dazu lernen.

Ich kann nur für das sprechen was ich bisher überall gelesen habe. Die Videos sind entstanden auf das spielen auf einer X-Box.

Außerdem: Wenn das bis jetzt gezeigt Material PC Gameplay ist, dann können die PC Spieler sich freuen auf ne TOP Grafik. lol.

Bekomme langsam echt Angst...

muGGeSTuTz
14-05-12, 21:02
:)
sp33dkill1967 , Andy ... ich glaube nicht dass du dir Sorgen machen musst .
Die Videos waren eindeutig Konsole ; nicht wegen der Grafik , sondern wegen dem Gameplay .
Also hätte ich jetzt spontan mal gesagt .
Genaugenommen , könnte es sogar sein , dass Konsolenversionen leicht früher erscheinen , als die PC-Version . Ist mir aber Wurscht , denn die Alternative heisst Patch .
Aber eben , ich kann auch gerade so gut falsch liegen , sind ja nur Spekulationen .
Und wenn etwas später erscheint , dann immer der PC .
Aber darum gehts mir gar nicht ; ich kauf es eh nur dann nicht , wenn es nicht für PC erscheint :p

Nein wegen der Grafik .

Die einzige wirkliche Sorge die ich mir momentan in Bezug auf das kommende Farcry 3 mache , ist ist die Temperatur meines Laptops :D

Oder andersrum :
(PC)
[HD-ready]
MAXIMUM DETAILS :

- Worauf wird Farcry 3 mit allen Details laufen ?
- Was habt ihr da bei Ubi so für PCs ?
- Wie sind die Hardware-Anforderungen ?

:)

Gruss
muGGe

:)

Kommt schon gut ...

Stuntman9
14-05-12, 23:13
Also ich bin da nich so informiert, wie ihr, über alle Trailer und wie wo was gezeigt wurde. Ich weiß nur das Carsten es in der neuen Ubi-TV Show (http://ubitv.de.ubi.com/index.php?vid=7811&listsort=2&theme_id=7&pid=0&games_id=0&side=1&looking4=Ubisoft-TV) (ab Minute 5 kommt der Far Cry Beitrag) sagt, dass sie den Multiplayer auf dem PC spielen. Sonst hatte ich auch angenommen, dass alles Material von der XBox ist.

Die einzige wirkliche Sorge die ich mir momentan in Bezug auf das kommende Farcry 3 mache , ist ist die Temperatur meines Laptops http://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20120113.419/images/smilies/biggrin.png Dito
Deshalb werde ich mir wohl nen neuen PC zusammenstellen um das volle Karibikfeeling zu genießen. :D Nein hatte ich schon lange vor und alle Spiele die im Herbst dann rauskommen geben mir genügend Anlass dazu. ;)

muGGeSTuTz
14-05-12, 23:42
:)

Informiert , sind wir ja auch gar nicht mehr , als was man so gesehen hat , ... wir sind Infisziert . Jup , wir wurden durch ein Produkt dieser Firma hier quasi zu Süchtigen . :D
Der jahrelange Konsum dieser Produkte , hat uns Abhängig gemacht .
Zuerst hat man sich getraut , uns Farcry einfach so vor die Füsse zu werfen .
Danach haben wir uns auch noch an Farcry 2 die Finger verbrannt , und jetzt ...

... und jetzt auch noch das :

Farcry 3

Tja , was soll man dazu sagen :
Hm , möge der Lüfter mit uns sein :o
Gruss
muGGe

Realpope68
15-05-12, 03:51
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/Sig112.png
@ muGGeSTuTz : Betr. ... quasi zu Süchtigen :D

Also von einem Causal Gamer oder einem Moderator von RTL2 wurde Ich solch Worte erwarten.
Denke dran Joe, nicht jeder hat seine Smileys an. Ich würde das so formulieren :

In diesen Tagen muss nicht jeder die Kunst des Programmierens beherrschen können. Mit Hilfe von
Editoren kann sich jeder der ein wenig Zeit aufbringt sein eigenes kleines Paradies erbauen.
Ein Kleinod der Stille wenn man so möchte in dieser doch Zeitweise so hektisch gewordenen Welt.
Mittlerweile versuchen wir diese in uns erwachte Flamme zurück nach Athen zu tragen.
Viele fühlten sich berufen doch nicht jeder wird dieses Ziel auch erreichen.
Mahnmale am Wegesrand geben darüber Auskunft wie beschwerlich dieser weg sein kann.
Neue Mitglieder werden nur zu gerne aufgenommen um diese Aufgabe zu bewältigen.
Innerhalb dieser Gruppe wird das Licht von Zeit zu Zeit weitergereicht doch an der Spitze
gibt das schwächste Glied in dieser Kette die Marschgeschwindigkeit an.
Stimmen wie " ... wehe euch, sollten wir Athen jemals erreichen!" erklingen in schweren Tagen
aus dieser Gruppe. Doch sie verstummen gibt man ihnen das Licht erneut in die Hand.

Ob Mausverschieber oder Gamepadfesthalter. Wir werden unser Ziel erreichen ...

in diesem Sinne ... keep on smiling :)

iiiNero
15-05-12, 14:47
wenn ihrs nicht glauben wollt:


n an interview with CVG producer of Ubisoft Montreal Hey Dan (Dan Hay) stated that the developers will do their best to console versions of Far Cry 3 looked like as good as the PC version, which was demonstrated at E3. Of course, the fact that the PC version of Far Cry 3 will support DirextX 11, automatically means that the console versions will not be able to demonstrate the same schedule as today`s powerful PC, but Ubisoft Montreal promises that owners will not be offended consoles. `For us it is very important to make sure that all the versions look equally good. It does not matter if you play on the PS3 or Xbox 360 - the game looks incredible, the graphics will be stunning, as well as sound `. Exit Far Cry 3 is scheduled for 2012

http://gamenws.com/837/console-versions-of-far-cry-3/

das gleiche steht auf zig anderen seiten.

es gibt kein konsolen gameplay bis jetzt. wer was anderes sagt wills nicht wahr haben

Stuntman9
15-05-12, 15:42
es gibt kein konsolen gameplay bis jetzt. wer was anderes sagt wills nicht wahr haben Da kommt mir doch ein Video in den Sinn, dass ich gesehen hab. Ach wo wars denn nochmal.....Ah ja, gefunden (http://videos.pcgames.de/hdvideo/6906/Far-Cry-3-Kommentiertes-Video)!
Also die beiden Kommentatoren unterhalten sich noch in der ersten Minute darüber, dass das Gamplay was wir sehen von der XBox ist. Aber der eine von ihnen vor Ort die PC-Version gespielt hat. Ich denke ja die müssen es ziemlich genau wissen, von wo sie das Material her haben und der eine der beiden war sogar dort. Er kann auch bestätigen, dass die PC-Version etwas besser aussehen wird, was auch nich verwuderlich ist.

Aber ich glaub es ist schwer zu sagen, welches Video von welcher Plattform ist, wenn sie es nich explizit sagen. Da es ja anscheind Material von beiden Plattformen gibt.

sp33dkill1967
15-05-12, 17:30
@Nero:Bla Bla Bla. Erzähl doch kein scheiss.
Zu deinem Post. Wo steht da das das Video, die Far Cry 3 Demo auf PC gespielt worden ist?
Die sagen das auf der E3 letztes Jahr Far Cry 3 auf PC gezeigt worden ist, nicht das das Video auf PC gespielt worden ist. Und jeder der Augen im Kopf hat kann sehen das die Demo auf XBox gespielt worden ist.
Es gibt etliche seiten wo steht das alles xbox gameplay ist. Die Videos sprechen außerdem auch alle dafür.
Wie mein Vorredner sagte. Es ist auch schon auf dem PC gespielt worden, allerdings gibt es davon noch keine Videos.

Der einzige der das nicht wahrhaben will , bist du.

Dach ich nicht gewillt bin meine Zeit mit sowas zu vergeuden klinke ich mit ab hier mal aus dem Thema aus, ist mir zu doof.

http://www.abload.de/img/xboxversion1eu50.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=xboxversion1eu50.jpg)

Es gibt kein Konsolengameplay ... ROFL

muGGeSTuTz
15-05-12, 19:38
:)
Och ich glaube , das könnte schon langsam sein , was Dan Hay so beschreibt , dass die sich eben wirklich auch Mühe geben , dass langsam keine Grafische Differenz mehr sein muss , zwischen Konsolen , und dem PC .
Am ehesten käme wahrscheinlich noch die Nintendo Wii in Frage , weil ich die mal an einem doch guten grossen neuen FullHD Fernseher gesehen habe ; aber ich war ehrlich gesagt -> schockiert .
Aber auf die Playstation 3 , und die XBoX 360 , sollte es nicht zutreffen , dass dort eben Grafikkompromisse gemacht werden müssen . Ok , sogenau weiss ich das ja auch nicht , aber micht dünkt gerade die Dunia-Engine , könnte da ein sehr sehr guter "Nährboden" sein , um nicht quasi von vornherein sagen zu müssen : Schaut Leute , wenn ihr die vollen Details in FullHD wollt , dann braucht ihr einen so und solchen PC mit dem und dem wüsten Zeugs drin , damit es so läuft , aufdass es dann auch Spass macht .
Ich glaube , die Zeiten sind langsam vorbei ; oder dann ganz sicher demnächst , beim nächsten "Konsolensprung" .
:)
Ich glaube diese Engine hier , die hat ihre Stärke darin , dass sie eine absolute Topgrafik und genügend Frames hinbringt , ohne gleich beim CERN-Zentralrechner mal anzurufen , um dann zu fragen , ob man jetzt schnell mal fürn Wochenende mit Farcry 3 vorbeikommen könne :D
Ich meine schaut euch mal den Editor an :
Da kann man enorm viele Objekte reinpfeffern , die Framerate geht zwar schon dann auchmal runter mit der Zeit ... hehe , jaja , ganz runter :p ... aber es braucht enorm viel , bis die in die Knie geht , und man sagen muss : Ok , jetzt ist es unspielbar .

Das find ich also so grob drüber nachgedacht , schon möglich .

Jetzt fehlt nur noch , dass die dann auch zusammen spielen könnten , egal worauf :o
Das , könnte aber evtl. dann doch eher ein noch sehr frommer Wunsch bleiben ...

@Realpope68 :
Klasse formuliert , mein persönlicher Aufsteller des Tages : Ob Mausverschieber oder Gamepadfesthalter ... die Achsen , sind die gleichen :)

Egon meint : Don´t Stop Dreaming

:)

@Realpope68 zum 2ten :
Hey , dein Banner da , sieht also ehrlich gesagt : Affenscharf aus :)

chris22vip
16-05-12, 10:50
Jetzt interessiert mich die Xbox 360 Version auch noch,da ich mir eine gekauft habe und nicht weiß für welche Plattform ich mir FC3 kaufen soll...wenn die Grafik sich sowieso nicht sehr unterscheidet bei vergleich zu PC (wie ich jetzt mal gelesen habe) kommt die Xbox Version wieder nahe...
Ich habe damals FC2 mir für meine PS3 gekauft und vor kurzer Zeit auch für PC,ich meine aber das auch da der unterschied der Grafik nicht deutlich ist,er ist da aber nicht so das der PC die so dolle Grafik im vergleich hat,sieht das noch jemand so ?


lg chris

sp33dkill1967
16-05-12, 15:05
@chris
Ich denke schon das es da gewaltige Unterschiede geben wird. Diese Konsolengeneration (Die siebte) kam 2005 auf den Markt, es wäre ein Armutszeugnis für Ubi, wenn kaum Unterschiede zu sehen sind. Ich denke vor allen Dingen an DX 11, das kann keine Konsole. (Noch nicht)
Aber laut Aussage von Ubi wird ja jede Sparte Top-Bedient werden, die werden schon das Maximum aus der Dunia Engine rausholen.
Far Cry 3 wird mit Sicherheit kein BF 3, dafür gibt es andere Engines die mehr können. Denke da an Frostbite, Cryengine 3 oder Unrealengine.
Nichts destotrotz....ich bin gespannt.
Gruß,Andy

tomcat62
16-05-12, 18:04
@ Balcony Workforce Group + Community

Ich häng hier mal einen Link hin.

http://www.golem.de/news/rockstar-games-pc-version-von-max-payne-3-unterstuetzt-directx-11-1203-90769.html

Wie immer ist der Knackpunkt der Rechner und die Tessellation die normalerweise die fps in die Knie zwingt.

keep on gaming

iiiNero
17-05-12, 12:20
nur weil hier wieder ein paar angst haben die PC version wird grafisch wieder nur ein port wird hier behauptet es sei konsole ...
in jeder news stand es wurde auf PC gespielt und mit Xbox Controller bedient, genau so wie das MP Gameplay von der PAX...

Noch ein Beweis:


There’s a lot of talk these days about lead development platforms, with fans of each format desperately hoping that their own chosen system will get the biggest focus. In the case of Far Cry 3, though, there’s no lead platform – even though the footage released so far has been of the PC version.

This means that, while modern PCs are obviously a little way ahead of current-gen consoles, the game should look gorgeous on any system – according to lead designer Jamie Keen, anyway.

“Right now we are showing on PC. We could be showing it on console, and we will be showing it on console moving forward,” he said.

“There isn’t a lead skew here or anything like that. We want to push it on all of the different fronts. We really want to make sure we’re really delivering the best experience we possibly can.”

Keen thinks that Far Cry 3 is ahead of other open-world games in terms of visual fidelity, thanks to an engine which is capable of running fantastically across several different systems.

“So you know the PC is obviously going to be further ahead,” he continued, “but we really want to be doing the same with the consoles too. We want to push a graphically succulent experience on the consoles as well.”

The team has listened to criticisms of the console versions of Far Cry 2, Keen stressed.

“We’ve pushed forward on all the different fronts to make sure we’ve addressed those issues that arose and move on from that point as well,” he said in an interview with XG247. “We’re lucky to have that platform and that we can pick out the bits that people are saying ‘Hey, we need to fix this stuff’.”

http://beefjack.com/news/far-cry-3-to-be-graphically-succulent-on-both-pc-and-consoles/

und das war nach der E3 präsentation

muGGeSTuTz
17-05-12, 16:38
:)
Hihi , das alte Thema ?

Aber sie sagen doch auch , dass sie das Maximum aus den Konsolenversionen auch machen können .
Man müsste schon einen wirklich offiziellen Demovergleich zwischen PC und Konsole(n) anschauen können , oder Screenshots von ein und derselben Stelle InGame sehen ; aber vielleicht ist der unterschied wirklich nur minim ...

Vielleicht hat ja jemand Farcry 2 auf PC sowie Konsole , oder Avatar ... man muss schier beides selber haben , um es beurteilen zu können .
Und nicht vergessen :
Die Qualität der Filme ausm Internet , macht auch noch viel aus .

Gruss
muGGe

niceday.TEAM
19-05-12, 12:26
Die Spiele werden (fast) ALLE, mir fallen als PC only Spiele gerade nur Rift, WoW allgemeine Mmorpg`s ein, primär auf den Konsolen Plattformen entwickelt. Es gibt sogar Spiele da machen sich die Publisher nicht mal die Mühe es für den PC zu konvertieren. Siehe Red Dead Redemption. Als Konsolenspieler muss man sich sozusagen um nichts sorgen. Dafür werden Konsolenspieler niemals an die Leistung moderner PC`s rankommen, sowie niemals die Vielseitigkeit (WWW, Office, Drucken, Programmieren etc. pp.) eines PC´s nutzen können.

Mein Fatzit: Wie kann man sich nur eine Konsole kaufen? Es gibt nur Nachteile.

muGGeSTuTz
19-05-12, 17:00
:)
Dein Fazit erinnert mich an einen ähnlichen Punkt in meiner Gamerzeitlinie , und zwar als ich damals bei einem Freund das Spiel Outwars von Microsoft auf seinem PC gesehen hatte .
Das war für mich der Wendepunkt zum PC .
Windows 98
Ich habe seither nie mehr das Bedürfnis verspürt , mir irgend eine der so über die Jahre erscheinenen Konsolen zu kaufen . Das soll aber keines Falls etwa ein abwertendes Statement meinerseits vs Konsolen etc. sein ; nein , das bringt nix . :)
Mit unter Umständen der nötigen Geduld , kann man an einem PC ja eigentlich auch immer alles Spielen .

Aber andernseits , haben eben Konsoloen den Riesenvorteil , dass sie leichter zugänglich sind .
Scheibe rein , und ab gehts .

FiFa z.B. : 2 Freunde an einer Konsole mit je 1 Gamepad , übers Internet vs 2 Freunde an einer weiteren (gleichen) Konsole = Spiel starten für 4 Spieler .
easy
:)

Der springende Punkt bei der Spielprogrammiereung wird wohl die Tatsache sein , dass Konsolenhersteller den Entwicklern eben ein von vornherein einheitliches Betriebssystem und Hardwareanforderungen "zu Füssen" legen , was ihnen ein ihrerseitiges "grösseres Herumprügeln" erspart , und sie von Anfang an wissen , wie der Rabbid läuft .
Beim PC jedoch , ... ich muss Euch das nicht beschreiben oder ? :D

Aber also angenommen , sie könnten jetzt für eine PC-Version noch einwenig mehr herausholen , oder brauchen halt anhand von Ihr wisst schon eben noch mehr Zeit , um es da dann auch STABIL hinzubekommen , dann wäre ich der Meinung , man sollte Ihnen diese Zeit geben , oder andersrum : Ich warte gerne etwas länger , damit so ein Produkt nicht mit allzugroben Fehlern etc. dann auch noch für den PC erscheint .

Macht einfach gute Produkte , egal wie lange es dauert . Wir haben Zeit .
Back to the Roots
Qualität , nicht Quantität
:)
Und dann verträgts nämlich auch wieder einwenig Kreativität für Neuland ... so wegens der Zeit , die Ihr Entwickler Euch lassen dürftet ...
:)

I habe fertig , Flasche leer :o
´n netten Gruss raushau
muGGe
Gamer aus Leidenschaft

chris22vip
19-05-12, 18:34
Hab jetzt meine Xbox und auch gleich Far Cry 2 mitgekauft,aber mit der PS3 die ich hatte habe ich das Spielen anders im Kopf als ich mit der Xbox erlebe...
Grafik ist echt gut,aber es ist so Schwammig...irgendwie macht mir das Spiel keine lust auf der Xbox ! Ich werd auch mein vorhaben FC3 für Xbox zu kaufen zurückziehen und es definitiv für den PC kaufen.
Auf einer Demo die ich geladen habe (COD WAW) habe ich dieses schwammige nicht so gehabt.

60 Euro für Xbox Live Gold (ganzes Jahr über) find ich auch zu teuer,ich bezahle bei anderen Plattformen (PS3 und PC) nichts für das ich Online spielen kann.

Meine frage noch: kann ich FC2 bzw 3 auf dem PC mit Controller spielen ?


edit: dieses schwammige das ich bezeichne ist beim PC die bewegung mit der Maus !
lg chris

muGGeSTuTz
19-05-12, 19:17
Meine frage noch: kann ich FC2 bzw 3 auf dem PC mit Controller spielen ?

JA
:)

Was ich bislang erfolgreich auf sämtliche erdenkliche Spiele am PC angewandt hätte , war :
1 Logitech Gamepad
plus
Den Downloadbaren oder ab CD installierbaren PROFILER .
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/82573-Farcry-mit-Gamepad-spielen

Oder , es gibt auch noch ein anderes Tool , welches mit was weiss ich allem für Gamepads dann funtkioniert (auch bereits erfolgreich mit einem Firestorm Dual Analog Pad in Betrieb gehabt)
http://www-en.jtksoft.net/

Damit / so , kannst du ALLES spielen :)

Mein körperlich behinderter Freund , spielt so und dank der Logitechvariante , mit einem Flightstick mit mir mit einem StandardLogitechPad , FiFa , und seine Flanken kommen also sehr gut rüber
:)
PC halt
:)
Gruss
muGGe

chris22vip
19-05-12, 19:22
muGGeSTuTz
Hab mir sowas schon gedacht aber bisher nicht mit beschäftig...
Na dann wer ich mal schauen das ich es mit meinem zum laufen bekomme.

danke.

muGGeSTuTz
19-05-12, 19:28
:)
Ist ein PC nicht auch einwenig eine Konsole ?
:)

chris22vip
19-05-12, 19:38
:)
Ist ein PC nicht auch einwenig eine Konsole ?
:)

Ich denke...ja...:p

muGGeSTuTz
20-05-12, 03:14
Du / Ich / Die Andern / Egon ... Wir , können uns so , JEDES Spiel oder Programm , "ZURECHTBIEGEN / KONFIGURIEREN / BELEGEN" , wie Wir es brauchen ... es ist cool , die Pfeiltasten auf einen "Gnubbel" zu legen ...
:)

... es ist "vor" einem Spiel , und dieses "denkt" , es werde mit Tastaturbefehlen , gesteuert ...
:o

Viel Spass Wünsch'
:)

niceday.TEAM
20-05-12, 14:42
Aber andernseits , haben eben Konsoloen den Riesenvorteil , dass sie leichter zugänglich sind .
Scheibe rein , und ab gehts .


Kenn den Vorteil von meiner Playstation 1. Das ist lange her
Jedoch ist es mitlerweile mit dem PC auch so. Spiel installieren, ...fertig. Gibt bei Steam, Origin und beim Ubisoft Launcher sogar die Funktion autoupdate. Man muss sich um nichts mehr kümmern.

Die schwammige Grafik kommt wohl vom großem Fernseher. Je größer das Bild, desto weiter verteilen sich die Pixel. Xbox 720 und PS4 werden (nach Gerüchten) 1080P, also 1920x1080 unterstützen. Das tun die heutigen Grafikkarten schon lange. Wenn die Konsolen released sind werden schon wieder bessere PC Komponenten zu kaufen sein. Somit sind die Konsolen wieder out to date.

PS und Xbox Controler gibt es auch als PC Version und so ziemlich alle neuen Spiele unterstützen diese.

Es gibt viele Gründe keine Konsole zu kaufen.

iiiNero
20-05-12, 16:24
ja und du bezahlst 600 euro für ne konsole die du 7 jahre haben wirst und am PC musste alle 2 jahre aufrüsten um den grafikfortschritt zumindest etwas geniesen zu können.

anfangs wird die konsolen grafik für die ersten 2 jahre eh keinen unterschied zum PC haben wies auch schon bei der 360 und PS3 war, weil die entwickler nicht jeden minimalen hardware vorsprung nehmen um dann ein paar texturen mehr einzufügen. da muss schon mind so viel sein wie im mom das es sich auch lohnt die ganzen texturen usw für den PC extra zu machen

abgesehen von Mods fallen mir kaum gründe ein am PC zu spielen, vor allem nach dem was wohl alles mit der next gen kommen wird

sp33dkill1967
20-05-12, 21:20
OH. Vergleich PC vs Konsole....
Fight .

Das du PC Grafik mit Konsole vergleichen kannst ist ja wohl ein witz. Du hast natürlich recht, 1-1,5 Jahre nach der next gen Konsolen ja, dann aber nicht mehr.

Gründe niemals auf einer Konsole zu spielen... Das Gamepad. Wie kann man Shooter mit einem Gamepad spielen. Na ja, so lange die Konsoleros unter sich sind gehts ja.

Ansonsten.. No Way.

Allerdings gibt es Spiele die mir Sicherheit an der Konsole besser zu spielen sind, bzw. mit Gamepad am PC. Rennspiele.

Aber auch hier mal wieder, man kommt eh nie auf einen Nenner. Der eine denkt so, der andere so. Ist eben so und bleibt so.

Gruß,Andy

G4mer168
20-05-12, 21:37
Übrigens kann man am Pc einen Xbox-Controller anschließen

damit kan man die Spiele die nich auf maus und keybord spielbar sind mit ihm zocken
Die Garfik zwischen Pc und der Kosolen kanns du nich vergleichen

Dabei gibt es so viele Pluspunkte für den Pc an Spielen Internet usw.
Dabei loht es sich deinen Pc aufzurüsten oder willste nach jeder Runde das Game neustarten, das denk ich nicht

( sp33dkill hats du meine nachricht erhalten ? )

LG :rolleyes:G4mer168:rolleyes:

chris22vip
20-05-12, 22:22
Ich hab da noch ne Frage,unzwar hab ich im mom nur die 4Gb zu verfügung (Festplatte kommt nächste Woche) und da ich das Spiel nicht Installieren kann sondern nur von DVD spielen kann,ich auch soweit alles am Fernseher und auch in den Einstellungen der Xbox versucht habe dieses schwammige raus zu bekommen (vergebenslos) eingefallen ist das ich ja keine Festplatte habe und eventuell das der Grund für ein "unsauberes" spielen schuld wäre.
Ich meine man kann so gut spielen nur halt die Intensität ist sowas von larmarschig und zieht sich auch nach das FC2 mehr oder weniger sehr sehr schlecht zu spielen ist.
Kann es also auch an einer nicht vorhandenen Festplatte bzw. installation liegen ? gibt es da eventuell Leistungsunterschiede unterschiede ? da ich schon gelesen hab das mit Festplatte und installiertem Spiel auch schneller lädt als ohne,zumindets hört sich das dann auch für mich Laie Plausibel an.

lg chris

tomcat62
21-05-12, 16:43
@ chris22vip

Da hast du wohl einen Inputlag an der Glotze.:(

Schau mal hier, vielleicht findest du was.:confused:

http://forums.xbox.com/default.aspx?ForumGroupID=11&xr=shellnav

keep on gaming

muGGeSTuTz
21-05-12, 20:36
@ chris22vip :
(nicht vergessen , ich habe keine Konsole , nur PC ... aber du sprichst vielmehr an , als es vielleicht auf den ersten Blick scheint ; nämlich Egon / das Gameplay / die Reaktion / das Umsehen und Zielen)

Ok , jetzt sagst du , dass es dir auf der Box die du gerade neu hast , zu schwammig zum steuern ist , gegenüber deiner Station .

- Ich wage zu bezweifeln , dass das eigentliche Gameplay (eben das welches so viel schwammiger ist) , runder läuft , wenn man es auf die Festplatte einer Konsole installiert , aber Laden würde es darab sicher schneller als ab Scheibe .
- Was tomcat62 sagt , könnte durchaus auch noch sein : Ein "Monitor"-LAG . Das Anzeigegegrät (welches wir nicht kennen) kommt mit "dem Signal" nicht ganz klar . (Selber schon mit älteren PC-Monitoren erlebt , welche zu langsam waren , und Schlieren erzeugten)

Und dann , gibt es eben noch eine andere mögliche "Quelle" ...

-> Das Game PAD
-------------------------

Genaugenommen des Konsoleros' Maus und Tastatur .
Damit du oder die Konsoleros (bitte sagen , falls euch dieser Ausdruck nicht gefällt) mich als PCler nicht etwa falsch versteht : Ich spiele auch sehr gerne mit einem Pad am PC z.B. Sportspiele , oder auchmal Lara-Croft , oder Flugsimis dann mit Flugküppel und Autospiele mit Lenkrad ; also obwohl ich mich für Shooter jettzt auch 100% für die Maus- und Tastatursteuerung entscheiden würde , so bin ich eben der Meinung , dass man auch mit Pad cool spielen kann und es ja sowieso beiderorts auch Übungs- oder Gewohnheitssache ist ... hehe , soll doch jedes machen wie es für ihns stimmt , jep . :)
Und damit wären wir ja wieder beim eigentlich Kern der Sache :
Die Steuerung Egon's .

Ehrlich gesagt weiss ich jetzt grad nicht so recht wie ich es Einfädeln soll , um nicht negativ zu wirken ; ah , hm am besten ich bleibe Neutral :D

Worum geht es eigentlich muGGe , heh ... jetzt hör auf zu Labern und komm aufn Punkt , ich hab echt nicht den ganzen Abend Zeit .
Ok Ok ... es geht um :
-> Die Subtilität des sich Umsehen könnens , in Kombination mit der Bewegung , und das ergibt dann so ungefähr das Gameplay in einem Egoshooter ; unabhängig der Eingabegeräte !
Damit meine ich , dass es durchaus auch unterschiedliche Qualitäten an verbauten Ananlogsticks (Gnubbel) in Gamepads gibt , welche unter Umständen niemals die Chance haben , ein solch feinfühliges Umsehen mit Egon zu erreichen , wie es mit den heutigen Mausabtastraten eben sich anfühlt .
Die relativ billigen Logitech-Satandard Gamepads , sind z.B. tiptop für Sportspiele . Aber beim Motorradfahren (Test Drive Unlimited) absolut unbrauchbar . Sie sind nicht linear , sondern "reaktiv" ; das bedeutet beim seitlichen Herunterliegen auf einem Hobel , dass man gleich voll hineinliegt . Zwischen aufrechter Geradeaushaltung und Herunterliegen , gibt es nur Null oder Eins . Dadurch "Pendelt" man mit so einem Dreckspad (Tschuldigung) nur so durch die Gegend . Oder auch das alljährliche SkiChallenge Online ; mit einem Logitechpad , "zuckelt" man sich um die Ecken , weil es im Grunde genommen nur ein Steuerkreuz ist , jedoch kein wirklich subtil linerarer Ananlogstick .

Das Gamepad , macht also in dem Fall schon mindestens die Hälfte der Miete des Feelings aus .

Ich könnte mir vorstellen , dass das bei Konsolen evtl. auch noch hinzukommt ; ob gute oder miese Sticks verbaut wurden ... in den Pads .

:)

Das Zauberwort heisst : Umsehen

Wie gut sieht dein Egon ?
Wie fein kann er den Kopf bewegen ?
Wie subtil zielt er ?
:)
Gruss
muGGe

chris22vip
21-05-12, 21:20
tomcat62
Glotze schließe ich mal aus,da auch an meinem kleineren LCD Monitor nicht viel besser wird (wenn überhaupt).
Hab auch schon alles versucht...bin am ende...kann nurnoch mal in den kommenden Tagen mit der Festplatte ausprobieren (naja ob das was bringt ?) aber auch am Spiel kann es durchaus liegen bzw. die Konsole nicht stark genug ist um FC2 mit so einer Leistung aufzupusten wie ein gewöhnlich guter PC.Bei den Konsolen werden ja eh meist viele abstriche im vergleich zum PC gemacht (neue generationen eventuell erstmal nicht so).Daher gehe ich mal von aus das wonach ich suche eventuell garnicht gibt,oder anders gesagt die Konsolen es nicht so schaffen wie ich es gern hätte.

muGGeSTuTz
Ich habe vielmehr angesprochen,es dürfen aber alle behilflich sein !
Da ich nicht auf den Trichter komm warum es so ist und ob mein gefühl eventuell garkein Problem vom System darrstellt oder doch nunmal Konsole ist,vergrab ich das Thema nachdem ich noch die zwei letzten chancen ausprobiert habe,erst das mit dem installieren auf der kommenden Festplatte und ein anderes Spiel,wovon ich denke mehr fps.bzw. andere Performance zu bekommen.
Denn Spiele wie BF oder FC find ich sehr Hardwarelastig darum versuche ich es mal mit meinem bestellten MW3 (sofern ich das irgendwann mal noch bekomme).
Bei einer Demo Version von COD WAW welches ich durch die größe noch installieren konnte,habe ich doch einen unterschied bemerkt,das kann dann durch die installation der Demo auf der Onboard 4Gb Festplatte sein oder aber durch die andere spiele-performance des COD.

Ich hab aber so keine Ahnung wie ich damit glücklich werde,und vorallem was ich mir von der Konsole noch versprechen kann,eins ist aber klar, FC3 wird für meinen PC gekauft !

lg chris

G4mer168
21-05-12, 21:22
chris

SO IST RICHTIG ; Ego-Sh. werden Auf dem PC gespielt !

SCHLUSS AUS ENDE !



LG :rolleyes:G4mer168:rolleyes:

(nicht böse werde, Cosoler das musset sein ) :o

muGGeSTuTz
21-05-12, 23:09
:rolleyes:
e-e , und kein Erbarmen für Leute , die es mal mit dem Daumen versuchen wollen ?

Was spielt es denn Egon für eine Rolle , wie er gesteuert wird ?

:)

iiiNero
22-05-12, 00:04
chris

SO IST RICHTIG ; Ego-Sh. werden Auf dem PC gespielt !

SCHLUSS AUS ENDE !



LG :rolleyes:G4mer168:rolleyes:

(nicht böse werde, Cosoler das musset sein ) :o

solche aussagen sind mit unter die ignorantesten von allen...


shooter wie GoW erscheinen nichtmal für PC und Shooter wie CoD werden auf PC nur noch nebensächlich von den entwicklern supported....

selbst CS:GO kommt auf die Xbox....



und die schwammige steuerung von FC2 hat nichts mit der hardware zu tun sondern ist einfach nur total schlecht potiert oder entwickelt worden. es gibt genug spiele die mit 30FPS fast so flüssig sind wie CoD mit 60 auf konsole

tomcat62
22-05-12, 06:19
@ all, wiedermal

Leute ihr habt Probleme, ich empfehle euch mal einen Besuch im 1. Videospielmuseum in Berlin,
de wird euch der Horizont erweitert. Was war das noch für eine Community in den Anfängen:D,
lang ist es her:(.

keep on gaming

chris22vip
22-05-12, 10:08
iiiNero
Nagut du spielst ja Xbox dann weiß ich jetzt schon mal das ich keine hoffnung für FC2 mehr brauche.
Mich interessiert noch ob es mehrere Spiele auf der Xbox betrifft ?

Sicherlich sind die Konsolen sehr beliebt und werden auch demnach mit weiteren noch nicht erhaltbaren Spielen in zukunft standartgemäß versorgt,aber wenn man z.b. BF3 anschaut sieht man aber das solch ein Game nun wirklich gute Hardware verlangt,dabei wohl die Konsolen jetzt nicht mehr standhalten und eine menge abstriche machen müssen.
Es wird immer bei den Konsolen so bleiben das neue exemplare sehr gut sind allerdings über die Jahre nachgeben da die Technik heute rasant entwickelt wird,bis auf die ausnahme das eventuell mal eine Marktlücke erkannt wird und die Konsolen aufrüstbar werden,soweit es möglich ist.
Ich glaube schon das die Konsolen für einfache Spiele gut sind wenns aber um Potentieller Leistungsausbeute geht kommt der PC ins Spiel,das muss jedem klar sein.Ich verlang auch von einer Konsole nicht mehr aber ordnungsgemäß zocken muss vorhanden sein.

sp33dkill1967
22-05-12, 16:59
Konsole vs PC .

Weiter gehts.

Folgende Gedanken habe ich, persönlich nur ich.

1. Gebe es keine Konsolen würden PC Spiele viel besser aussehen.
Man nehme das damalige Far Cry, nur für PC. Hat Weltweit Grafisch für aufsehen gesorgt.
Man nehme Crysis 1. Genauso.

Seit die PC Spiele portiert werdenvon der Konsole sehen die Spiele alle irgendwie gut aus, aber das damalige WOW weltweit gibt es nicht mehr. Die Konsolenspielentwicklung bremst eben die PC Spielentwicklung.
Klar das die PC Spieler deswegen ein bißchen verärget sind. Grafisch ist mehr drinn, aber die portierung von der Konsole ist niemals grafisch so gut wie ein nur für PC entwickeltes Spiel.

Kosten: Hast du einen vernünftigen PC steckst du alle 2 Jahre 300 - 400 Euro rein um am High End Level zu bleiben. Das sind ca. 200 Euro jährlich.

Hast du ne Konsole gekauft hast du vielleicht ganz neu nach Release 500 Euro bezahlt und 5-7 Jahre Ruhe. Ist natürlich klar das auf 7 Jahre alter Hardware ein Spiel nicht so gut aussehen kann wie am PC. Für die Konsoleros kommt noch das zusätzliche Geld für die gekauften Spiele dazu, die sind im Schnitt immer 10-20 Euro teurer als PC Spiele.
Nehme man einen Durchschnitt von vielleicht 3-5 Spielen jährlich, schlägt das mit im Schnitt 40 Euro mehr in den Geldbeutel.
Das heißt jährlich kostet die Konsole 40 Euro, der PC 200 Euro.
Deswegen kann man die Konsolereos ja verstehen.
Aber der PC Spieler ist eben up to date, klarer Vorteil.

Es bringt aber nichts, jeder wie er denkt.

Gruß,Andy

G4mer168
22-05-12, 17:36
OH. Vergleich PC vs Konsole....
Fight .


Ansonsten.. No Way.



Aber auch hier mal wieder, man kommt eh nie auf einen Nenner. Der eine denkt so, der andere so. Ist eben so und bleibt so.



Mehr brauch ich ja nicht sagen

LG:rolleyes:G4mer168:rolleyes:

chris22vip
22-05-12, 19:37
sp33dkill1967
Im Grunde genommen schon richtig aber genauer unter der Lupe genommen kann man von der Plattform PC nur profitieren wenn die Hardware immer aktualisiert wird.
Auch vom Preis her gibt es kaum unterschiede wenn man nicht die Hardware ständig aktualisiert bzw. auch nicht das teuerste vom teuersten nimmt.
Beim anschaffungspreis kann ich eine ungefähre übereinstimmung festlegen.Man hat aber den Vorteil durch verschiedene Programme etc.pp auf dem PC Geld zu sparen (bsp.weise Downloadkeys für Spiele).

Der PC hat klare Vorteile,wenn man aber keinen Wert drauf legt sind diese Vorteile nicht von bedeutung,also eine Ansichtsache.
Grafik und Rechenleistung kann mmn. nicht genug geben,und da geht jede Konsole nach einer Zeit in die Knie,wobei man dann den PC auch günstig mit einzelteile sprich andere Hardware wiederaufpeppeln kann,das ist klar,kostet aber wieder Geld.

Man hätte mir aber vor ein paar Jahren sagen sollen (als ich noch keinen Gamer PC hatte) ich solle doch aus Vorteilen wechseln,ich hätte nein gesagt,warum ? weil meine Interessen nicht im bereich eines PCs waren.
Die scheue vor soviele möglichkeiten und damit auch verbundene Probleme schräckt so einige ab sich mit dem PC weiter zu beschäftigen,ist ja auch irgendwie klar wenn man sich garnicht auskennt hat man gleich die Ar..karte,selbst mein Halbwissen reicht noch nicht um wirklich geschützt und ausreichend informiert zu sein was den PC angeht.

Ich rate aber auch wirklich jedem den PC näher in betracht zu ziehen,aufgrund der sämtlichen dinge und möglichkeiten die man erstmal nur beim PC findet.


edit: warum ich mir einen PC gekauft habe war der Grund aus dem ich wusste das dort diel Leute spielen die ahnung haben,und die Leute die ahnung haben wissen was gut ist ;-)

lg chris

muGGeSTuTz
22-05-12, 19:58
@ chris22vip :
Du hast zwar gerade einwenig einen Frust eingefahren , mit der neuen XboX und FC2 , aber lass dir dadurch die Freude an deinen Konsolen ja nicht kaputt machen ; denn wir PCler können halt auch immer auf unser noch aktuelles Hauptargument (die Hardware) zurückgreifen .
Es wäre ja auch irgendwie inetwa gleichermassen enttäuschend , wenn man sich nun gerade so mal wieder den ultraheftigen GamerPC zusammengebaut hätte , und dann nicht volle kanne Details und FullHD mit genügend Frames erleben könnte . Man darf auch nicht vergessen , dass wenn man sich jetzt wirklich einen Highend-Tower zusammenstellt , man in der Regel nichts anderes macht als einen Quantensprung . Und da geht also jeweilen brutal viel Kohle drauf (beim total neuen System / nicht beim Nachrüsten) .

Das Zentrale ist sicher immer die Hardware ; egal ob PC oder Konsole . Und die mag je nach dem so und soviel beissen , jedoch drüber hinaus geht die Maschine in die Knie .

Wir befinden uns in einem stetigen relativ schnellen Wandel zu immer schnelleren Maschinen . Was wir gestern heute oder morgen im Handel kaufen können , ist aber genaugenommen auch noch mindestens ein bis zwei Schritte (oder mehr) hinter der eigentlichen Front der Hardware .
Ich würde gerne mal bei AMD oder Intel in die geheimen Bunker und Labors einen Blick werfen dürfen ; öhm hja oder nein , vielleicht besser nicht :D ... mit anderen Worten :
Zuerst kommt immer die Hardware , dann erst die Software .
Erst wenn die Hardware es ermöglicht , kann wieder von Seiten der Engine / Grafik aufgedreht werden .

Da der heutige Markt sich mittlerweilen auf die viel mehr verkauften Konsolen stürzt , hat man für einen gewissen Zeitraum (bis zur nächsten Generation Konsole) dieselben Bedingungen .
Was sollten Entwickler die Grafik vorantreiben wie blöd , wenn es auf den Geräten auf deren Absatz sie angewiesen sind , nie und nimmer laufen würde ?
Abgesehen davon , möchte ich an dem Punkt meine eigene meinung kurz einflechten :
Die Grafik z.B. des kommenden Farcry 3 's , braucht gar nicht besser zu sein , als die von Farcry 2 es war . Das ist längstens geil genug ! (finde ich)
Heutige Computerspiele , haben eine wunderbare Grafik . Die Grafik wäre also meiner Ansicht nach , nicht das , womit man immer wieder beeindrucken muss .
Wir haben hier die DUNIA-Engine , und die kann FullHD .
Was brauchts noch ?
-> Mehr Spiele :)

Vielleicht ist aber eben auch der PC , "das Böse" . Weil die Entwicklung neuer Hardware eben auch nicht stehen bleibt , können auch wieder neue Spielkonsolen gebaut werden .
So ist Egon nun halt mal veranlagt : Er kann nicht still sitzen :D
Ansonsten fänden wir heute im Jahr 2012 , die Pacman-Grafik immer noch aber denn sowas von vollfett ; hehe , nein das war natürlich übertrieben , aber die heutige Grafik von Computerspielen ist also ernsthaft auf einem sehr befriedigenden Niveau angelangt ; damit lässt sich doch ne schöne Weile lang Spiele produzieren , und alle wären glücklich .

Aber andernseits , bin ich ja auch Mitglied der legendären Balcony Workforce Group , und gerade wir , machen uns ja auch immermal wieder Gedanken zu mehr . Hm , vielleicht wären gewisse Ideen und Umsetzungen ohne bessere Hardware auch gar nie zu bewältigen , damit solche Geräte für eine grosse Masse hergestellt werden können ; ehrlich gesagt ich weiss es nicht ...
:)

Jetzt wollte ich dich chris22vip gerne noch fragen , ob du mal einen Vergleich machen könntest , sofern du Farcry 2 dir auch noch für den PC holst (und der das auch beissen mag) .
Du bist scheinbar einer der wenigen , welcher Farcry 2 auf sämtlichen Plattformen dann kennen würde , und es wäre sehr interressant , deine Meinung zu hören , über wie es sich wo so steuert . Am PC auch mit Pad gespielt sowie mit Maus und Tastatur .
Ich fände das spannend , mal (d)einen wirklichen Vergleich von jemandem der eben gerade alle Varianten besitzt , zu hören .
:)
Natürlich nur wenn du möchtest ... Farcry 2 für PC ist glaube ich mittlerweilen ziehmlich günstig geworden .
Gruss
muGGe

Übrigens hast du den Nagel voll aufn Kopf getroffen , vonwegen , dass der PC viele Leute abschreckt wegen seiner Komplexität . Wenn man nur Spielen will , braucht man kein Windows mit seinen Makken (obwohl also Win7 verdammt geil und stabil ist) ... aber eben : Da ist der Griff nach einer Spielekonsole bedeutend weniger "kompliziert" . Ich habe sogar erlebt , wie langjährige PClers , irgendwann mal die Schnauze von Windows voll hatten , und heute glückliche Macianer sind ... hehe , Sachen gibts . Aber man kann nunmal niemandem vorschreiben , worauf er oder sie sich bewegen sollen .

Konsolen sind einfach leichter zugänglich ... z.B. schon nur für Kinder ... das muss man selbst als eingefleischter PC-Gamer eingestehen .
(jetzt fokussiert auf Spiele)

Aber schön , dass du dich dieser doch auch grösseren "Wundertüte" nun stellst , oder auf den Geschmack gekommen bist . Chapeau !
Du wirst es nicht bereuen
:)

chris22vip
22-05-12, 20:51
muGGeSTuTz
Türlich habe ich FC2 auf meinem PC und sicher genug Ressourcen vorhanden (kann ja mein System mal irgendwo eintragen).

FC2 find ich auf dem PC natürlich erstmal am besten !
Angefangen von den normalen Grafiksettings bis extra Texturen die bei den Konsolen fehlen.
Der Sound scheint mir auf dem PC deutlich besser zu sein.
Die Steuerung (anscheinend der FPS abhängig) auf der Konsole zu ungenau (schwammig).
FC2 kann man auf der Konsole (weiß jetzt nur von der Xbox) nicht irgendwo abspeichern,welches beim PC überall und zu jedem Zeitpunkt möglich ist.

Noch weitere dinge zu nachteilen der Konsole:
Konsolen sind laut,da man von der DVD dauernd Spielt (bei Downloads nicht so schlimm,wie ich anhand einer Demo feststellen konnte) auch eine Installation von der DVD verlangt zum spielen immernoch eine DVD (das war bei der PS3 so und ist bei der Xbox genauso) und Leute das ding hört man !
Online ist der Vorteil das bei den Konsolen alle über die gleiche Hardware verfügen...bedeutet: "keine frage es ist eine Konsole das läuft überall" und gleich keine Vorteile über bessere Hardware herrscht.

Das waren so die dinge die ich von der Hand abzählen konnte.

lg chris

niceday.TEAM
22-05-12, 20:53
Konsolenspiele bringen für die Publisher mehr Geld. Ein Konsolenspiel ist immer teurer und soweit ich weiß besser kopiergeschützt. FarCry 3 gibt es für den PC jetzt schon für ca. 30€ vor zu bestellen. Zudem gibt es Gerüchte, dass der Gebrauchtwarenmarkt für Konsolen eingeschränkt werden soll. Somit müsste jeder ein Spiel kaufen, anstatt ein gebrauchtes bei e-bay oder sonst wo. Viele haben eine Konsole und wollen die nutzen. Warum ist mit unerklärlich, doch ich vermute mal, dass die meisten Jugendlichen mit einer Konsole besser zurecht kommen und sich keine Gedanken über die Vorteile des PC´s machen. Stattdessen kaufen sie PC und Konsole. Noch mehr Geld für Elektonic-Markt. Gamer zahlen im Jahr Milliarden - Billionen. Grafikkartenhersteller und viele Andere leben von den Gamern.

Wir können hier viel Disskutieren, doch wir Leser und Schreiber sind HIER nur eine nicht erwähnte Minderheit.
Zum meinem Vorteil weiß ich die Vorteile des PC´s zu schätzen!

chris22vip
22-05-12, 21:14
Tiger_Krull
Ja die wollen den gebrauchtwarenmarkt für Spiele wohl nicht mehr so laufen lassen,wobei es heute schon nicht immer vorteile hat ein gebrauchtes Spiel zu kaufen für eine Konsole da nicht alle Spiele dann von dritten Online gespielt werden können aufgrund registrierung (onlinekey) soweit ich weiß.

Nicht alle Konsolenspieler sind jugendliche ! genausowenig wie beim PC,könnte aber durchaus der großteil von "belastet" sein.

Ich habe auch ein PC und eine Konsole weil ich damit Spiele wie MW gut spielen kann,und vorallem gemütlich.
Jedoch habe ich die gebraucht gekauft,neu hätt ich mir die niemal für den Preis dazu geholt.

Fakt ist ein Konsolero ist mit seiner Konsole stehts zufrieden,sonst wäre er ja PCler,und das ist die Hauptsache,jeder hat was er will.

lg chris

tomcat62
23-05-12, 06:08
Da muß ich doch noch was einflechten.
Konsolenspiele kann ich gebraucht wunderbar an den Mann bringen, bei PC-Spielen schauts schon schlecht aus ( z.B.Gamestop nimmt gar keine ),
die kannst du dann nur an bedürftige PCler weiterverschenken.:)

egal
keep on gaming

sp33dkill1967
23-05-12, 09:01
Da muß ich doch noch was einflechten.
Konsolenspiele kann ich gebraucht wunderbar an den Mann bringen, bei PC-Spielen schauts schon schlecht aus ( z.B.Gamestop nimmt gar keine ),
die kannst du dann nur an bedürftige PCler weiterverschenken.:)

egal
keep on gaming


Das kann mat heutzutage mit den Keygebundenen Spielen sehr selten machen. Siehe Steam, Origin, U-Play usw.
Als PC Spieler kaufst du und weißt das gehört dir und kannst es nie weiterverkaufen. Ach, was war es früher schön ...

Trotz alledem: Nie würde ich ein Sooter auf Konsole zocken.

chris22vip
23-05-12, 13:22
Einige Spiele kann man Problemlos gebraucht weiterverkaufen (zumindest auf der Konsole).
Ich habe mir MW3 gebraucht bei Hitmeister gekauft (für die Xbox) und kann es ohne Key spielen (ja auch der MP).Glaube bei BF ist es anders da brauch man dann einen zusätzlichen Online Key oder sowas der nach angaben anderer um die 10 Euro kosten soll.
Ich muss aber auch sagen das bei den Key Preisen eigentlich keiner drüber mekkern kann,find mal ein neues Spiel kurz nach Release für gut 15 Euro ! Schon allein der Preis für einen neuen Key ist gleich Wertverlust bei Verkauf gebrauchter Spiele.

Muss nochmal erwähnen das mit MW3 auf der Box alles gut läuft,scheint wohl wie der iiinero schrieb ein Problem mit FC2 zu sein bzw. nicht gut Portiert ist,was auch immer.
Auch die Festplatte hab ich und brauche zwar noch die DVD zum anspielen aber nach ein paar Minuten spielzeit hört sich glaub ich auf zu drehen.
Sollte nur zur meiner ergänzung beitreten !

muGGeSTuTz
23-05-12, 23:31
:)

Konsole vs PC , bedeutet im Grunde nur : Gamepad vs Tastatur+Maus , hehe ... mehr ist da nicht dran !

... der Rest , ist vermutlich einfach Geschmackssache :)

Aber es ist definitiv nicht dasselbe .

Je nachdem wer was noch nicht kennt , dem würde ich gerne empfehlen , sich das Andere auchmal anzuspielen , um Urteilen zu können .

Egon wird halt schon auch unterschiedlich gesteuert und gespielt
:)

Hey ich hab´mal eine Frage :
Gibt es eigentlich z.B. für die Konsole von Microsoft die Möglichkeit , eine Maus und/oder Tastatur anzuschliessen ?
Was ist mit Sony ?

:)
Gruss
muGGe

chris22vip
23-05-12, 23:41
muGGeSTuTz
Klar gibts Maus und Tastatur für die Konsolen !
Auch die Konsolen nutzen eine Hardware die auf den "PC" basiert,das ist klar.
Mich interessiert auch was da im Kommenden mit den neuen Konsolen rauskommt,das wird sicherlich ein Oberkracher !


http://www.youtube.com/watch?v=a7MSsb7NJrw

lg chris

muGGeSTuTz
24-05-12, 20:31
:)
Es ist halt auch enorm Geschmackssache , oder auch Gewohnheit bishin zu Übung ... wie oder womit man jetzt einen Egoshooter spielt .
Vielleicht werden wir alle noch ganz gewaltige Veränderungen in diesem Genre miterleben dürfen .
Ich wünsche es mir auf jeden Fall .
Ich meine so :
Es gibt doch da dieses gerade neuere Video , wo gezeigt wird , wie sie mit MotionCapturing am Arbeiten sind (mit Schauspielern / Vaas z.B. wurde sicher durch die gesamte Story vom selben Schauspieler eben Gemotioncaptured) .
Ein kurzer Gedankensprung wieder auf den Fachhandel : Wer hat erst grad "neulich" Erfolg gehabt mit einer Erneuerung der Steuerung von Computerspielen ?
-> Nintendo ... mit der Fuchtelei ... ist wirklich witzig , muss man ihnen lassen .
Kinect von Microsoft müsste theoretisch auch langsam bei vielen in Gebrauch sein ...
...
Was kommt als nächstes ?
Aber die allergrösste Herausforderung bleibt ganz sicher das Genre des Egospielens , und zwar weil man damit eigentlich bis zu der Variante aus dem schon etwas in die Jahre gekommenen Film "Der Rasenmähermann" gedanklich eine Brücke schlagen könnte ; stellt euch einen Egoshooter mal so gespielt vor . Ich glaube das wäre der Hammer . Der ganze Körper des Spielers , sowie seine dadurch bedingten Unterscheidlichkeiten , würden eben verglichen mit dem MotionCapturing , gespielt werden können .

Hehe , dann lasst uns beten , aufdass wir eines kommenden Tages unsere Mäuse und Tastaturen und Gamepads gleichzeitig alle wegschmeissen werden , weil es möglich sein wird , noch tiefer ins Gameplay einzutauchen .
Am interressantesten wäre diese kleine Vision ganz klar für Egoshooter .

:)

Träumen darf man ja ... nur kann ich es mir mittlerweilen immer wie mehr auch vorstellen .
Jetzt braucht es noch einen erschwinglichen Endpreis , und fertig wäre der Anzug mit Displaybrille .

Ok , das war unser Reporter muGGe mit einem wissenschaftlichen Bericht , und wir geben zurück ins Studio für weiter Nachrichten aus der Welt der Egoshooter .
:D

´n netten Gruss an alle Fans dieses Genres
muGGe

chris22vip
24-05-12, 22:18
:)
Es ist halt auch enorm Geschmackssache , oder auch Gewohnheit bishin zu Übung ... wie oder womit man jetzt einen Egoshooter spielt .

Kinect von Microsoft müsste theoretisch auch langsam bei vielen in Gebrauch sein ...
...
Was kommt als nächstes ?


Hehe , dann lasst uns beten , aufdass wir eines kommenden Tages unsere Mäuse und Tastaturen und Gamepads gleichzeitig alle wegschmeissen werden , weil es möglich sein wird , noch tiefer ins Gameplay einzutauchen .




muGGe

Habs mal für mich zurecht geschnitten (wie bei der USK :D )

Die Funktion von Kinect ist eigentlich schon das nächste was kommt,was ich meine ich sowas hier :


http://www.youtube.com/watch?v=nQR49JGySTM

Nur ich werds nichtmal für umsonst spielen wollen,aber doch genial.

lg chris

tomcat62
25-05-12, 06:44
@ Balkony Workforce Group / Community

Für die Nerds gibts ja schon seit langem die Shooterweste in den Staaten, bei jedem Treffer den du bekommst,
verteilt sie geziehlt je nach Auftreffpunkt des Geschosses einen kleinen Schlag.:(
Scheiße, braucht man das wirklich?

keep on gaming

muGGeSTuTz
26-05-12, 01:40
@ Balcony Workforce Group , und zum Komplettieren (m)einer Vision (Rasenmähermann-Gameplay)

Das letzte Video von chris22vip , geht im Grunde schon recht nahe an meine oben beschriebene Version eines Bewegens in der Virtuellen Realität ... jedoch möchte ich 2 Punkte noch einwenig erläutern , und auch gleichzeitig noch unserem lieben tomcat62 meine persönliche Antwort auf seine letzte Frage geben : ob man sowas braucht ?
1. NEIN , eine Schmerzweste welche den erlittenen virtuellen Schaden ins Reallife überträgt , das ist meiner Meinung nach nun wirklich nur etwas für Masochisten , und finde ich total gaga !
2. Das gezeigte Gameplay in diesem Simulator , ist sicher auf eine Art schon recht eindrücklich , schrammt jedoch an meiner persönlichen Vision immer noch vorbei ; vielleicht nicht unbedingt , was die technische Umsetzung der Steuerung angeht , sondern es ist vielmehr das Gameplay selber , welches ich anspreche . Also eigentlich der Egoshooter an sich , wie er eigetnlich ist .
Hier an der Stelle ist es für mich ganz wichtig , dass ihr mich nicht falsch versteht , und ich ja im Grunde genommen Egoshooter sehr gerne spiele wie sie so sind .
Aber genau das , ist der springende Punkt . Wir von der Balcony Workforce Group , machen uns ja seit langer Zeit jenste Gedanken , zu unserem Lieblingsgenre .
Es ist vielleicht einwenig frech oder könnte z.B. den Entwicklern überheblich vorkommen , aber wenn ich ehrlich bin , dann lautet meine Vision : "Ich will mehr !" Nur was will er denn mehr der muGGilein ? Ist er etwa nicht zufrieden mit unserer Arbeit und unseren Produkten ?
Doch , er geniesst sie sehr , und ganz besonders das was damit hier von Ubi und den Farcry-Leuten geschaffen wird . Also soviel ist klar . Nur eben , um wieder meine Vision einzubringen : Ich möchte in die Tiefen des Kaninchenbaus / des Wunderlandes weitergehen dürfen . Und da frage ich mich eben sehr oft (und auch wegen dem Film Der Rasenmähermann) : Werden Egoshooter da bleiben wo sie sind ? oder , hat sich dieses Gameplay halt bereits dermassen "vermainstreamt" und kommerzialisiert , aufdass niemand mehr ans weitergehen denkt ?
Gestattet mir kurz eine bessere Beschreibung anhand des Films (auch für die welche ihn nicht kennen) um den Zusammenhang verständlicher zu machen , ja was sich denn jetzt der muGGe da ganz Verrücktes vorstellt .
In diesem Film , wird der "Spieler" in ein sich drehendes Gerüst eingehängt , hat jedoch die Arme frei , und einen Spezialhelm mit dem Display auf dem Kopf .
http://www.imdb.de/media/rm393059840/tt0104692
Was mich nun aber das Spannende dünkt , ist die Art und Weise , wie der Spielende sich in der Virtual Reality selber wahrnimmt und sieht . Wohlbemerkt , die Egosicht ist eben genauso , wie wenn man im richtigen Leben seinen Kopf bewegt , und in alle erdenklichen Richtungen sich umsieht ; also das , wäre genau so , wie wir es kennen . Jedoch wenn sie (im Film) an sichselber herunterschauen , so wird der ganze Körper dargestellt , und quasi 1:1 gesteuert . Eben fast wie Motioncapturing . Und genau DAS wäre der kern meiner Vision ; naja eigentlich ist es nicht meine Vision , sonder vermutlich habe ich die genau aus diesem Film . Aber wenn wir jetzt wieder den Gedankensprung , oder vielmehr die Verbindung zum Egoshooter machen , so finde ich eben , dass was wir hheute so kennen , vielleicht durchaus auch der Wert wäre , "aufgebrochen" erweitert zu werden ; und zwar eben in irgend einer Form in die Richtung , wie es im Film dargestellt wird . Man bedenke übrigens auch das Alter dieses Films (1992) .
Ich meine , wir laufen ständig mit einer immer gleich sich im geradeaus Anschlag oder starr in der Hand befindlichen Waffe , genaugenommen seit Jahren so durch irgend welche Gegenden , und haben fast einwenig einen steifen Rücken . So bewegt sich aber kein Mensch wirklich oder ? Also auch Soldaten oder sonstige Abenteurer nicht . Und zwar , weil die Bewegungsmöglichkeiten unseres Körpers , doch noch einwenig komplexer und vielfältiger sind , als das relativ steife Verhalten eines Egocharakters .
Und dies wäre eben meine Meinung , oder mein Wunsch vielmehr : Dass das Genre aufbricht zu neuen Moves , und zwar wenn möglich näher an das , was oder wie wir es im richtigen Leben erleben ... so die Sachen mit dem Umsehen , und eben auch dem Bewegen .
Klar , das ist unbestritten total abgehoben , geschweige denn , wenn ich jetzt etwa sagen können müsste , wie soetwas umzusetzen wäre . Da hat mir übrigens das Laufen im Video von vorhin mit dem Extreme-Battlefield-Gameplay sehr gut gefallen . Fast wie Tanzschritte mit diesen Richtungszonen . Jedoch Egon , ist immer noch genaugleich steif wie man es kennt .
Wie gesagt , ich weiss dass ich diesbezüglich etwas sehr eine utopische Wunschvorstellung habe , welche ich jetzt hier versuche zu erklären , aber mich dünkt einfach irgendwie : Das Genre des Egoshooters steht schon sehr lange im Grunde auf der Stelle , und niemand (auuser die Leute von Farcry) , getraut sich , uns dieses wunderbare Gameplay noch NÄHER zu bringen , und zwar im wahrsten Sinn des Wortes .
Stellt euch einfach vor , ihr würdet euch wirklich echt so in die Richtung selber sehen , und auch dementsprechend die richtigen Bewegungen und alles einfach 1:1 steuern können . Wäre das nicht fantastisch , so zu Spielen , so sich in einer Virtuellen Umgebung wiederzufinden ?

Mich würden eure Meinungen sehr interressieren ; egal welcher Art .

Natürlich wäre das eine enorme technische Herausforderung , aber man wäre noch tiefer und näher drin .

Ich wünsche mir , soetwas in die Richtung noch erleben zu dürfen , auch wenn ich dann schon im Altersheim bin . :D

Gruss
muGGe
:)

tomcat62
26-05-12, 07:14
@ muGGeSTuTz

Morgen muGGe, deine Vision kann sehr bald, wenn nicht in Erfüllung gehen, doch einen großen Schritt näher am Ziel sein.
Die Entwicklerstudios bauen jetzt, nachdem Grafikengine, Damageengine etc. durchgeackert wurden, vermehrt auf
Motion Capturing.
UBI hat da auch noch einiges vor, was ich so mal nebenbei gehört habe.:)

Egon sollte sich halt auch mal die Beine brechen, wenn er vom 10 Meterturm springt, ins leere Becken.;)

keep on gaming and dreaming

muGGeSTuTz
28-05-12, 13:17
Morgääähn :)
Das freut mich jetzt zu hören , dass sich meine doch vielleicht noch etwas utopische Vision , einwenig mit Ubi´s Ideen oder Vorhaben tangiert .
Ich stelle mir die Umsetzung davon jedoch noch relativ schwierig vor ; vielleicht nicht unbedingt im technischen Sektor für die Entwickler (denn soweit sind sie ja schon längstens , da sie ja damit arbeiten und so diese fantastischen echt wrikenden InGame-Sequenzen "drehen") ... sondern um eine , nunmal weitervisionisiert , solche Steuerung wirklich für den Spieler daheim , und dann auch für eine grössere Kundschaft , umzusetzen / herzustellen .
Ich meine , auch wenn das jetzt das ultimative Erlebnis wäre (yeah , it feels so absolutely real , outch i ´ve been hit , Mediiiiic) ... wer hat schon 2 freie Zimmer grade noch so zur Verfügung ?
Eines für das "Aerobic-Heimkino" , und das andere für den entsprechenden Rechner plus Kühlung . :D
Genau an dieser Stelle habe ich einen weiteren Punkt , der mich auch immer wieder ins "Grübeln" versetzt , und zwar die Sache mit dem Bildschirm .
Ich glaube sehr fest , dass die Art und Weise , wie ein Egoshooter sich uns spielerisch präsentiert , ist eben genau von einer Haupttatsache abhängig : Dass wir im Grunde genommen relativ starr (gezwungenermassen) in einen Bildschirm kuken ; davor sitzen ... während wir mit Egon durch die Gegenden "fahren" . Noch deutlicher wird dies , wenn man mit einem Gamepad spielt .
Keine Sorge , es geht mir nicht um das eine vs das andere insachen Steuerung , sondern um die offensichtliche Tatsache , dass wir unsere Köpfe NICHT bewegen tun (müssen) weil wir einfach vor unserem Fenster sitzen , und das Fenster ist unser Blickfeld unser virtueller Kopf .
Selbst wenn wir jetzt unseren Kopf jetzt zwar im Reallaife problemlos hin und herbewegen können , so kommt das Blickfeld halt eben nicht mit , sondern bleibt vor uns stehen (der Monitor) .
Ich habe den leisen Verdacht , dass wenn es eines Tages gelingen sollte , gute HELMDISPLAYS für GAMER herzustellen , welche uns den Monitor ersetzen würden , so wäre das ein entscheidender Moment , für die Steuerung der Egosicht . Vorher oder bis dahin , wird sich vermutlich noch nicht viel ändern . Auch nicht wenn man sich ein noch so rundes Kino bastelt ; erst das Helm-Display wird es richten können , und wäre auch viel mobiler .
So ein Helm , könnte z.B. auch noch mit anständigen Kopfhörern ausgestattet sein , und fertig ist die Grossleinwand für den allmorgentlichen Arbeitsweg mit der U-Bahn . :o
Das wichtigste oder coole nun an diesem Helm könnte aber sein , dass er die Egokamera 1:1 mittels den Bewegungen des Kopfes , sowie denen des gesamten Körpers (180Grad Wende etc) steuernn würde ; die Maus oder dieser Analogstick würde dadurch ersetzt .
Jetzt müsste aber eben das gesamte Egogameplay angepasst werden , damit man nun seinen Körper ... und vorallem was er so bei sich trägt ... ebenfalls 1:1 dann ins Display rutschen sieht , wenn man sich auch dementsprechend Umsieht . Runter kuken , ob der Schalldämpfer auf der Knarre ist , wenn nicht : Anschrauben ... und wieder geradeaus kuken , ob nicht schon ein Gegner kommt , jetzt ein Wireless Schusswaffen-Steuerungs-Gerät in den Anschlag nehmen , und wirklich die IronView (die Sicht über Kimme und Korn oder durch ein Zielfernrohr) so Herannehmen , wie sie echt ist . Keine vorgenerierten Moves mehr , nein : Alles selber spielbar ; vom Magazinwechsel bis zum Volltreffer 1:1 selber durch Motioncapturing InGame ausgeführte flüssige Bewegung .
Stellt euch mal vor , wie anspruchsvoll dann das Fraggen dadurch würde !
:)
Egoshooter goes Virtua-Gotcha .
Das wäre in der Tat eine spannende mögliche Richtung , wie sich der Egoshooter weiterentwickeln könnte .

Aber dauert glaub schon noch eine ganze Weile und drei Tage
:o

Gruss
muGGe

BTW:
Oh und ehm , bitte das ganze Equipement und die notwendige GamerGear OHNE Stromschläge oder Amputationsschleusen bishin zu sich sebstaktivierenden Iron Maiden Modulen !
Danke , es wird sicher schon schmerzhaft genug , was der Kram dann wohl kosten wird
:D