PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Windows Live Movie Maker: Problem



Foo.bar
04-05-12, 22:37
Ich hatte heute versucht, eine kurze Video-Sequenz mit WLMM zu bearbeiten, komme jedoch nicht weiter. Nach dem Laden eines zweiminütigen MP4-Filmes (heute selbst per Kamera aufgenommen), bleibt das Vorschaufenster des WLMM schwarz. Muss das so sein? Kann mich mal jemand in die richtige Richtung schubsen? :(

Bin absoluter Neuling auf dem Gebiet und weiß vermutlich gar nicht, was ich da tu :bag:

https://lh6.googleusercontent.com/-uIwZFhpFt1s/T6Q9VcGSotI/AAAAAAAAKCs/tq02RkbiwGM/s1041/Vollbildaufzeichnung+04.05.2012+223336.jpg

Tetrapack
05-05-12, 12:18
Bleibt nur das Bild schwarz aber du hörst den Ton des Videos? Die Graka-Treiber von Nvidia haben eine zeitlang solche Probleme mit dem Movie Maker gemacht, aber das sollte inzwischen gefixt sein...

Ansonsten guck mal in die Community Foren und Tutorias auf http://www.windowsmoviemakers.net/, vielleicht findest du dort eine Lösung.

Foo.bar
05-05-12, 12:59
Nur Bild bleibt weg, Ton ist da. Ich schau mir das mal an, danke erstmal.

Foo.bar
05-05-12, 13:07
Tetra! Geh raus aus meinem Kopf!

:vhap:

Das war wieder mal ein Voilltreffer. Hatte Version 285.65 drauf, nach dem Update geht der Movie Maker jetzt.

Danke! :bow: