PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uneinehmbare Festung/keine Bodentruppen



kiwimatsch
23-02-12, 12:35
Hallo Hallo Community

Da es ja zum glück keine Bodeneinheiten gibt hier ein kleiner tipp wie ihr im Multiplayer euren Rivalen zum Zähneknirschen bringt / unbesiegbar seit.

macht eure Arche voll mit Brennstäben, dazu macht ein endlosgame und levelt euch bis ihr atomkraftwerke bauen könnt, baut uran ab, wenn ihr 10 brennstäbe habt dann speichert das game macht die in die arche und ladet einfach das game neu,.. dann wieder die 10 brennstäbe in die arche und wieder laden usw macht das solange bis ihr so 160 brennstäbe habt das sollte für paar stunden reichen dann in multiplayer um die angriffswellen vom leib zu halten

und baut siehe bild eine kleine festung ausserhalb des bereichs der schiffe

stellt noch 2 - 4 feuerwehr gebäude innerhalb der luftabwehr und ihr werdet als sieger aus der partie gehen weil eure wiedersacher irgendwann kein bock mehr haben xD

vergesst nicht das die luftabwehr eine strassen anbindung braucht um von der feuerwehr repariert zu werden

mit ungefair so einer festung ist mann unbesiegbar

und da braucht niemand hier kommen "knall ich dir weg".. mit der art hab ich IMMER gewonnen die kahmen sogar mit 30 lufteinheiten und selbst die waren in 10 sekunden vom himmel

hier die "kleine" festung

http://img7.imagebanana.com/img/s3hvawms/thumb/screenshot0005.jpg (http://www.imagebanana.com/view/s3hvawms/screenshot0005.jpg)

hier eine große version
http://img7.imagebanana.com/img/66i5zsgr/thumb/gro.jpg (http://www.imagebanana.com/view/66i5zsgr/gro.jpg)

in der großen version bau ich auch 4 baugebäude und 4 feuerwehren
ein meiler reicht aus da er 500 energie liefert, also da ist platz für die doppelte anzahl von luftabwehr!

freundlicher wink an Ubisoft *wink* ich hoffe das jetz alle spieler so eine festung bauen das niemand mehr gewinnen kann

also.... ubisoft, wie ihr seht sind Bodentruppen dringend benötigt

keine ahnung wann ihr das endlich mal kapiert!

bringt endlich BODENTRUPPEN als dlc raus!

oder LÖSCHT jegliche form von militär aus dem game weil es so halbherzig und unfertig wirkt sry... löscht am besten gleich den ganzen multiplayer aus dem spiel lol

MrPsycho88
23-02-12, 13:18
Es ist immer wieder lustig wie engstirnig manche Leute sind.
Nur weil du immer gewonnen hast damit glaube ich nicht das dieses Ding uneinnehmbar ist. Im Notfall haut man einfach ne Atomrakete rein. Zum anderen kann man auch einfach deine Brennstäbe aussitzen. Wenn alles was von dir noch steht dieses Ding ist dann würde ich einfach einkaufen gehen oder vlt ein Bild malen und wenn ich dann nach x Stunden wieder komme bist du pleite oder hast keinen Strom mehr.
Zum anderen würden Bodentruppen auch hier gar nichts helfen weil Bodentruppen dann ein Antibodengeschütz hätten welches man auch einfach noch mit zwischenrein bauen kann.
Es wird keine Bodentruppen geben. Punkt aus ende der Fahnenstange.

meister.xandu
23-02-12, 13:41
er hat recht außerdem warum akw du brauchst richtig viele brennstäbe?! wenn du keine mehr hast ja schitt ne, außerdem akw idee ist nicht schlecht aber gegnerische insel mit besiedeln akw rauf selbst zerstören gegner am popo :)

meister.xandu
23-02-12, 13:41
und mach die werbung weg vom link !!!

kiwimatsch
23-02-12, 17:23
Es wird keine Bodentruppen geben. Punkt aus ende der Fahnenstange.

endscheidet wer? du?

p.s. sitz mal 160 brennstäbe aus du kullerbalken! da kannste n paar tage n bild malen viel spass

ausserdem soll dieser tread keine anregung sein brennstäbe "auszusitzen" und ist auch nicht engstirnig!

er soll lediglich symbolisieren das es in der tat sehr wohl an bodentruppen mangelt / bzw das sie dringend benötigt werden!

Moryarity
23-02-12, 17:34
endscheidet wer?



Die Entwickler, die im Interview gesagt haben, dass man sich bewusst gegen Bodentruppen entschieden hat.

Im übrigen wurde das entscheidende Kriterium doch schon genannt: Wenn es Bodentruppen gäbe, gäbe es auch Abwehrtürme dagegen und dann würdest Du die einfach noch zu Deinem Set-up dazu packen ;)

kiwimatsch
23-02-12, 17:50
link zum statement das die endwickler sich "gegen" bodentruppen" endschieden haben? habe ich noch nirgends gelesen

ich dachte bis dato das es zum zeitpunkt des game releases einfach noch nicht fertig war und hoffe auf nachträgliche dlc lösungen

Moryarity
23-02-12, 18:01
link zum statement das die endwickler sich "gegen" bodentruppen" endschieden haben? habe ich noch nirgends gelesen




Wenn Du das ganze mal noch in einem ordentlichen Ton verpackst, suche ich es vielleicht raus, aber diese Art und Weise muss nicht sein.

kiwimatsch
24-02-12, 03:09
moryarity, sry aber war und bin echt angefressen über ein rts game was keine bodentruppen hat,

klar versteh ich ja wozu braucht mann im jahr 2070 coole squad einheiten als bodentruppen? im jahr 2070 sind ja eh alle fettleibig weil sie soviele burger fressen, hm und die ecos hm ja genau die haben alle durch das fischreiche essen vergessen wie mann läuft und ne knarre in der hand hält.. also ich glaube ja auch das in jahr 2070 keine soldaten mehr gibt sondern nur noch schiffe und hubschrauber! vor was soll mann denn schon im jahr 2070 auf ner insel angst haben, kasernen? nene sowas braucht mann im jahr 2070 nun wirklich nicht mehr!

-.-'

und dann immer solche sprüche wie von dir echt.. wie ein tropfen wasser auf die heisse kohle!

MrPsycho88
24-02-12, 07:50
link zum statement das die endwickler sich "gegen" bodentruppen" endschieden haben? habe ich noch nirgends gelesen

ich dachte bis dato das es zum zeitpunkt des game releases einfach noch nicht fertig war und hoffe auf nachträgliche dlc lösungen

http://bit.ly/An8AS6




und dann immer solche sprüche wie von dir echt.. wie ein tropfen wasser auf die heisse kohle!

Was soll man tuen wenn man als Mod ständig auf die gleichen kurzsichtigen Wünsche trifft und die Leute sich nicht einmal 2 minuten Zeit nehmen vorher nachzuschauen ob es nicht vlt schon etwas zu dem Thema gibt.

kiwimatsch
24-02-12, 10:18
kurzsichtigen Wünsche

wie soll mann sich bei solch textline zusammenreissen ohne beleidigend zu wirken ?!
DEIN post ist KURZSICHTIG mein freund!

linki241
24-02-12, 10:30
mein gott laber laber laber spielt mal lieber mehr und textet nicht so viel oder wenn ihr textet dann mal was wichtiges wie ; ich hab alle ports freigegeben und kann immer noch kein multiplayer spielen das wäre glaube mal ne antwort wo mehr leute drauf warten als auf bodentruppen :)

Tuxgamer1
24-02-12, 10:49
Es mag zwar sein, dass man die Festung nur schwer mit Flugzeugen einnehmen kann, aber so ne Festung kostet nun mal viel Geld.

Also ich würde als Gegner einfach die Siedlung angreifen, die Wirtschaft zerstören und dann warten bis der Burgbestizer Pleite gegangen ist.

Azrael5111
24-02-12, 10:54
[QUOTE=kiwimatsch;2039734]moryarity, sry aber war und bin echt angefressen über ein rts game was keine bodentruppen hat,
[QUOTE]

ANNO = Aufbaustrategiespiel
StarCraft II /Command and Conquer = RTS

Ergo ... Du bist im falschen Spiel. :p

MrPsycho88
24-02-12, 13:48
mein gott laber laber laber spielt mal lieber mehr und textet nicht so viel oder wenn ihr textet dann mal was wichtiges wie ; ich hab alle ports freigegeben und kann immer noch kein multiplayer spielen das wäre glaube mal ne antwort wo mehr leute drauf warten als auf bodentruppen :)

Laberlaber sagst du? Du hast 2 Fluchbeiträge offen ohne genaue Erklärung was dein Problem ist und erzählst uns etwas vom labbern? Formuliere deine Anfrage sauber in einem neuen Thread und schildere genau dein Problem dann wird dir auch geholfen.

@Kiwimatsch: Ich unterstelle dir Kurzsichtigkeit weil ich aus dem Startbeitrag und aus den weiteren Antworten deinerseits herauslese das du dich a) mit dem Thema nicht weiter beschäftigt hast (keine Info über die offizielle Aussage..); das du b) denkst du bist in einem RTS; und das du c) nicht vorher mal geschaut hast ob es vlt einen anderen Thread zu diesem Thema gibt (den es gibt und nicht nur einen) und lieber selbst einen aufmachst in dem du nicht sachlich Argumente niederlegst sondern nur "rumschreist".

Moryarity
24-02-12, 15:06
Wenn selbst der Produzent in Interviews sagt: "Anno ist kein Kriegspiel, es ist ein Aufbau-Strategiespiel. Militär ist nur ein kleiner Teil von Anno"

Dann könnte man das auch mal zur Meinungsbildung heranziehen ;)

Sir_Mueller
24-02-12, 15:11
moryarity, sry aber war und bin echt angefressen über ein rts game was keine bodentruppen hat,


ANNO = Aufbaustrategiespiel
StarCraft II /Command and Conquer = RTS

Ergo ... Du bist im falschen Spiel. :p


b) denkst du bist in einem RTS;


Wenn selbst der Produzent in Interviews sagt: "Anno ist kein Kriegspiel, es ist ein Aufbau-Strategiespiel. Militär ist nur ein kleiner Teil von Anno"

Was soll ich mehr noch sagen?
Wenn du ein Spiel suchst, in dem du kämpfen willst, suche dir ein anderes!
Anno ist kein Kriegsspiel, sondern ein Aufbauspiel (hauptsächlich).
Wenn du das Militär blöd findest, dann suchst du dir entweder ein neues Spiel oder du nutzt den Krieg einfach nicht.
Mit jeder KI kann man diplomatisch auskommen, selbst mit Keto!

Prunklord
24-02-12, 15:32
Ich darf kurz vorrechnen....
Atomkraftwerk
Energie = 500
Unterhaltskosten = 100

Flugabwehrgeschütz
Energie = -10
Unterhaltskosten = 20

Feuerwache
Energie = -2
Unterhaltskosten = 25

Lagerhaus III
Energie = -1
Unterhaltskosten = 15

In deiner kl. Festungen gibt es 1 Atomkraftwerk, 2 Lagerhäuser III, 2 Feuerwachen und 40 Flugabwehrgeschütze
macht Summa Summarum
Energieproduktion = 500
Energieverbrauch = 406
Unterhaltskosten = 980 Credits

Heißt, die kl. Festung ist zwar machbar, jedoch zahlst du ein Vermögen an Unterhalt, sodass, wenn der Gegner deine Stadt wegbombt, du dich niemals wirklich lang halten kannst.

Und die gr. Festung ist, so wie du sie gepostet hat, aus
1 Atomkraftwerk, 4 Feuerwachen, 4 Markthäusern und 82 Flugabwehrgeschützen (+/- 5)

Das macht, wiederrum, Summa Sumarum
Energieproduktion = 500
Energieverbrauch = 832
Unterhaltskosten = 1860 Credits

Das heißt, wenn du in deiner Arche, bzw. in deinem Kontor nicht mindestens +70 % Engerie für das Atomkraftwerk hast, kannst du das Ding nichtmal ohne Fremdenergie erhalten. Und selbst dann wird dein Vermögen rapide aufgezehrt, da der Unterhalt enorm ist.
Zudem gibt es immernoch das Risiko, dass das Akw dir hochgeht.

Insofern kann ich dir nicht glauben, dass das System wirklich pratikabel ist.

Arapenlo
24-02-12, 17:14
Wenn nur noch diese festung steht (als beispiel mal die kleine) hast du mehrere Probleme.
1. Deine zwei lagerhäuser können nur insgesamt 30t ware speichern. also egal wieviel auf deiner arche ist wenn der lieferweg gesperrt ist geht das zeug darauf nirgendwo hin. also ist nach 30 tonnen schluss.
2. das oben genannte prob mit den betriebskosten.
3. wenn du nur noch die festung hast habe ich alle zeit der welt ne anständige anzahl von flugzeugen zu bauen. wenn ich dann 1-2 atomraketen auf deinen stützpunkt jage ist schicht im schacht.

Wenn dir das nicht reicht würden mir auch nochn paar andre wege einfallen.

Alles in allem wenn du nen gegner findest der bisschen mehr zeit hat, wird es bestimmt spaß machen deinen stützpunkt zu knacken.

Prunklord
24-02-12, 17:18
Nen bisschen mehr Zeit? 4 Stunden, dann stehen die Atombomben ;)
Kurzum, das System ist nicht praktikabel. Und wenn du es nciht glaubst, kann ich dir gerne heute Abend oder morgen das Gegenteil beweisenn :)

xegotronic
24-02-12, 20:09
Zu deiner Festung, 2 Bomber reichen um dein AKW zu zerstören und wenn man die tarnt kommen die auch an...

F4tal1ty100
25-02-12, 03:05
http://img7.imagebanana.com/img/s3hvawms/thumb/screenshot0005.jpg (http://www.imagebanana.com/view/s3hvawms/screenshot0005.jpg)


http://img7.imagebanana.com/img/66i5zsgr/thumb/gro.jpg (http://www.imagebanana.com/view/66i5zsgr/gro.jpg)



Schicke Festung die du da gebaut hast, macht aber bis auf die Optik wie bereits gesagt wenig Sinn.

Fakt ist, mit ner Atombombe ist das Ding dem Erdboden gleich, und wenn das deine letzten Gebäude sind, ist mit der Bilanz dein Kontostand schnell auf -10k und du hast die Partie verloren. Desweiteren kann man die Flaks durch "Frieden erzwingen" deaktivieren und mit den Bombern trotzdem drauffeuern. Wenn dein Kontor down ist und der Gegner die Seemacht hat bekommst du sowieso keine neuen Brennstäbe rein.

Ich finde es immer wieder lustig wenn Leute in solchen Spielen meinen mit der Turtle-Taktik, also dem Einmauern, Erfolg haben zu können. Der Spieler welcher sich bewegt und agiert gewinnt langfristig immer.

Auch wenn ich der Grundaussage des Threadstarters zustimmen muss, die Abwehranlagen sind in Anno sehr hoch gebalanced. Eine Insel voller Hafenwehrtürme und Flaks + Items ist meist nicht zu bezwingen, auch wenn man noch soviele Collossus und Firebirds hat. Aber mit Strom ausschalten, Angriff auf Produktionsinseln, Atomrakete etc. hat man genug Alternativen zu einem direkten Angriff.



ANNO = Aufbaustrategiespiel
StarCraft II /Command and Conquer = RTS

Ergo ... Du bist im falschen Spiel.



Wenn selbst der Produzent in Interviews sagt: "Anno ist kein Kriegspiel, es ist ein Aufbau-Strategiespiel. Militär ist nur ein kleiner Teil von Anno"


Gerade die Vielfalt der Möglichkeiten gefallen mir an Anno. Quest-Fans, Bevölkerungs-Rekordbauer, Schönbauer...

Es gibt aber auch einen großen Teil der Online-Spieler welche Anno rein als RTS-Game verstehen wo es um nichts anderes geht als Krieg. Wem es zu Lam ist für Einheiten nur ein paar Sammler bauen zu müssen, sondern man sich jede Einheit durch ein komplexes Wirtschaftssystem erarbeiten muss, gewinnt die Partie an Spieltiefe, gerade was Ressourcen anbelangt.

Aber wie bereits hier (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/96735-Imbalanced-Multiplayer-Erfahrungen-aus-rund-200-MP-Spielen) ausführlich beschrieben ist ein vernünftiges Deathmatch nur unter gewissen Vorraussetzungen möglich.

Nova2000
25-02-12, 16:17
Ich mag mich F4tal1ty100 in dem Punkt das mobile Gegner dem Bunkerbauer immer überlegen ist anschließen. Während du dich auf der Insel einbunkerst und abwartest habe ich alle Zeit der Welt Atomraketen herzustellen. Du hast ja nicht mal Schildgeneratoren aufgestellt (obwohl die bei mehreren Raketen auch nichts schützen können). Übrigens: Die Taktik klappt auch nicht in C&C3 oder Starcraft2. Da gibt auch Massenvernichtungswaffen die eben verhindern das jemand durch einbunkern gewinnt. Auch beim alten Warcraft3 ging das nicht gut. Da gab es eben die Heldeneinheiten wie den Taurenhäuptling der die Abwehrtürmchen der Reihe nach weggepustet hat.

Außerdem gehen dem unbeweglichen Einbunkerer die Möglichkeiten aus zu agieren wenn er keine Rohstoffinseln besetzt und wird zwangsläufig irgendwann unterlegen. Die Erfahrung habe ich bisher immer gemacht, deshalb halte ich von der Bunkertaktik nicht so viel, außer vielleicht gegen die KI-Profile. Die sind ja strohdumm bzw. berechenbar.

Atrixunim
04-03-12, 21:21
Die Taktik ist absuluter Unfug darüber sind wir uns alle einig. Bodentruppen sind absolut sinnlos. Warum auch es giebt ja Flugzeuge.

Ich habe eine Strategie die wohl schon etwas ausgereifter ist:

1.Such dir ne Insel wo du ein Hydroelektrisches Kraftwerk draufbauen kannst.
2.Lade in die Arche alles ein was du zum Aufstieg deiner Leute brauchst, eventuell auch Baumaterial.
3. Verbessere deine Energieproduzierenden Gebäude. Ökobilanzgebäude sind auch nicht verkehrt.(Archenaufwertung)
4.Sobald du Schilde bauen kannst plaster deine Insel mit Schildgeneratoren zu.

Jetz hast du eine uneinehmbahre Festung! Du musst aber penibel auf deine Credits aufpassen und am besten probierst du das erst ein zwei mal im Singelplayer Modus.
Deine Leute werden zwar wider absteigen aber solange du eine positive Bilanz hast macht das ja nix.

Kleiner Tipp verbessere nicht deine Abwehrgeschütze und bau auch nicht zuviele. Wenn ein Turm oder Flack eh schon 14000HP hat ist das meiner meinung nach unütz.

Tuxgamer1
05-03-12, 19:04
Man könnt doch auch einfach versuchen ein kleines Handelsschiff links unten zu plazierren in der Hoffnung dass der Mitspieler dass nicht merkt und diesen Teil der Karte nicht aufgedeckt hat.

Herr.M.
08-03-12, 20:35
Na ja, nützlich schon... bei Keto.

Tuxgamer1
09-03-12, 15:11
Bei Keto?
eigentlich dachte ich, dass man das im Onlinemodus macht (und dann wartet, bis der Mitspieler generft aufhört). Ist zwar ein bisschen fieß; also nur in äußersten Notfällen machen.

Aber ich wüsste jetzt eigentlcih nicht, wie man sich bei Keto einen Vorteil dadurch verscahffen kann.

MrPsycho88
09-03-12, 15:36
Glaubst du ernsthaft das einer genervt auf gibt? Wenn einer alle deine Gebäude zerstört und trotzdem nicht gewinnt gibt es 2 Möglichkeiten: Er kommt isn Forum und flamet rum das doch alles scheiße ist oder er schaltet sein Gehirn ein und sucht jede Ecke der Karte nach dir ab. Dauert mit ein paar Schiffen keine 2 Minuten und schon bist du Geschichte.

semi_nonsens
09-03-12, 16:12
Liebe/r kiwimatsch
Deine Idee von einer "uneinnehmbarer Festung" ist in meinen Augen grosser Unfug.
Stelle Gründe zusammen warum:
1. Nimm getarnte Einheiten, schummle dich durch und lasse 2 Firebird-Bombardemente über das Atomkraftwerk herabgehen und du bist Geschichte.
2. Der Feind baut frischfröhlich darauf los bis er eine Atomrakete, hat und du bist Geschichte.
3. Er rüstet seine Flieger mit Radius-Erhöhungsitems aus und fliegt nur soweit vor, dass ihn möglichst wenig Flugabwehrgeschütze erreichen, sodass er sie fast einen nach dem anderen niederschiessen kann und du bist Geschichte.
4.Es kommt darauf an, was für Siegesbedingungen gesetzt wurden kann er einfach ein Monument bauen und du hast verloren.
5.Mit deiner Taktik bist du darauf aus, dass es dem anderen langweilig wird und er aufgibt. Dir aber, wird dir den nicht auch langwilig?
Wie du siehst braucht es nicht zwangsweise Bodentruppen, sodass man mit der Taktik nicht Erfolg hat.
Lg briska01

kiwimatsch
14-03-12, 05:00
1. Nimm getarnte Einheiten, schummle dich durch und lasse 2 Firebird-Bombardemente über das Atomkraftwerk herabgehen und du bist Geschichte.


diese strategie nutzen ja jetzt alle, unsichtbar... du hast natürlich recht! ich wusste bis dato nicht das ja jetz alle in multiplayer unsichtbar ohne krieg deine city niederprügeln

das game hat sich für mich daher eh erledigt...

mal ehrlich unsichtbare einheiten..

was für ein noobstyle.. das game enttäuscht mich von tag zu tag mehr, nun kann mann komplett unsichtbar sein jipeeeh

-.-

deinstalliert!

Moryarity
14-03-12, 14:24
ist halt schade, wenn jemand es schafft, die "uneinnehmbare Festung" einzunehmen, oder?

Mach dich mit den Spielmechaniken vertraut, dann musst Du nicht Leute, die besser sind als Du als Noobs bezeichnen.

semi_nonsens
14-03-12, 14:34
Lieber Kiwimatsch
Wenn du ein so grosses Problem mit den Unsichtbarkeits-Items dann nehme ich an, dass du auch nicht weisst, dass es gegen diese doch sehr gefährliche Taktik auch Gegenmasnahmen so wie die Spezialfähigkeit des Choppers und die Items wie den "Entmaskierer" kennst.
Lg briska01