PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich war dort... Erlebnisbericht!!



Voyager532
22-08-04, 07:43
Hallo Jungs, sorry daß ich erst jetzt was dazu schreibe, aber die Fahrt nach Leipzig habe ich genutzt um mal ein paar Tage auszuspannen.

Kurz nach meiner Ankunft auf dem Messegelände ca. 1300 Uhr habe ich zunächst mal den UBI Stand gesucht, und auf diesem Marc.
Nachdem wir uns begrüßt hatten, er erinnerte sich an meinem Foren Namen, beschenkte er mich reichlich mit allerlei Krims Krams und versprach daß SHIII von den Entwicklern auf der Bühne vorgeführt werden würde. Er lud mich ein, vorher nochmal auf Ihn zuzukommen, er würde mich dem Team vorstellen. (Marc_Danke dafür!)

Ich hatte also noch Zeit, und schlenderte durch die Hallen. Ich sah zum Beispiel Stalker - endgeil sah es aus, und führte einen Plausch mit Petra Schmitz von der Gamestar.
Aber damit will ich gar nicht langweilen.

Ich hatte die Möglichkeit mit Tiberius Lazar und Florin Boitor ca. 20 min. zu sprechen, die im Anschluss die Präsentation machen sollten.

Dabei konnte ich folgende Details erfahren:

1. Werden alle Ressourcen auf die Entwickung der Dyn. Kampagne verwendet. Es wird also nichts mehr hinzugefügt, was einem noch einfallen könnte. Das Spiel in der Präsentation spiegelt in etwa das Endprodukt wieder. Zumindest vom Gameplay.
Nebenbei, hätten die Entwickler nicht entschieden die Dynamische Kampagne noch hinzuzufügen, wäre das Spiel bereits erschienen, versicherte Tiberius.

2. Die US Community ist längst nicht so dankbar wie wir, was die Verzögerung angeht. Er wußte nicht mal, daß wir das Ganze unterstützen und war sehr froh, dieses zu höen.

3. Es kommt nichts neues mehr hinzu heisst auch, daß nicht das Ganze Boot begehbar sein wird. Je nach Erfolg des Games wird das ein Thema für ein Add-On werden. Es sind 4 Boote verfügbar, darunter das VII (Natürlich) und auch das XXI.

4. Es wird eine Demo geben, die ca. 2 Monate vor Release erscheinen wird. Als Demo Mission, ist die im Auge, die wir in der Präsentation bereits gesehen haben. (Oder werden)

5. Die gescripten Missionen, die eigentlich die Einzelspieler Kampagne werden sollten, wird nicht komplett verworfen werden. Einige finden Einzug in Einzelmissionen (Sofortige Action)

6. Die dyn. Kampagne wird sehr gut aussehen, wahrscheinlich noch besser als in AOD. Das Funkgerät wird uns mit vielen Informationen versorgen. Das Bdu könnte unseren Einsatzplan ändern und uns woanders hinschicken, zum Beispiel. Und noch vieles mehr.


Daran kann ich mich jetzt erstmal erinnern, wenn mir noch mehr einfällt, werde ich es hinzufügen.

Zur eigentlichen Präsentation: Die Moderatorin hatte leider gar keine Ahnung von nichts. Na ja, Sie hat sich auch keine Mühe gegeben, den Anschein zu erwecken, daß Sie eine Ahnung hätte, von daher bekommt Sie wieder meinen Respekt.
Wie bei jeder Spiele Präsi wurde vorher mächtig Stimmung gemacht, mit T-Shirt verschenken, Kugelschreibe in die Luft werfen und der ganze Quatsch, was die Bühne auch ziemlich voll machte.
Als das erste Bild vom Spiel auf die Leinwand kam, verflog der Eifer aber schnell, und es blieb nur noch ein harter Kern von, geschätzt 12 Personen übrig. Und ein paar Schaulustigen, die sich fragten wo die nächste Mülltonne ist, oder wo Sie was zu essen bekommen könnten.
In diesen 12 Leuten war ich drin und der Typ der sich hier Eagleeyesixx nennt (richitg?) Er hat sich nämlich geoutet als der der ca. 5 Min. gespielt hatte. Und das hatte er auch, ich kanns bezeugen. (Ich war der Typ mit Brille auf dem höchsten Podest knapp rechts neben der Mitte)
Die Vorführung fand in der Sprache der Entwickler statt, was wohl auch zur recht schleppenden Resonanz beigetragen hat. Die meisten Besucher waren aus der 7ten oder 8ten klasse und kamen mit Ihrem Schulenglich einfach nicht mit. Ich auch nur unter höchster Konzentration.

Der Ladebildschirm der Mission sieht übrigens aus wie ein Landkarte der Nordsee, und der Ladefortschrittsbalken ist der eingezeichnete Kurs zum Zielgebiet. Dort angekommen starten wir im getauchten Zustand und haben Fühlung zu einem Flugzeugträger samt Geleit. Den Träger griffen wir an mit 3 Torpedos und versenkten Ihn. Unser Hauptziel aber war eigentlich ein Geleitzug aus Transportschiffen, welches ca. 5 SM hinter dem Trägerverband herfuhr. Ungeschützt. Ich bin mir nicht mehr sicher wieso, aber irgendwann kamen deutsche Bomber an, die Jagd auf den Zerstöerverband machten. das lenkte Sie so ab, daß wir in aller Seelenruhe auftauchen konnten, um AK voraus zu den Transportern zu fahren.
(Nicht wundern, das Ding war offenbar auf Realität = 0 und sehr schnell vom Ablauf her. Also voll auf Action gemacht. Fand ich aber nicht schlimm, sollte ja für ein Grosses Publikum sein)
Nachdem einer der Schiffe versenkt worden war, (sieht übrigens klasse aus, als der Tanker auf die seite, und dann überkopf ging, bevor er abgesoffen ist.) Kam halt unser Kamerad aus dem Publikum dran zum Probespielen. Na ja, es war mehr die Maus so bewegen wie der Entwickler das gesagt hat. Es wurde ein Hecktorpedo auf einen anderen transporter abgeschossen, der, und das sah man aber erst hinterher auf der Karte, hinter dem bereits versenkten herfuhr.
Der bereits versenkte, war noch nicht wirklich gesunken, sonder kämpfte mit dem Wasser, jedenfalls hat er den Torpedo noch mal zusätzlich abbekommen und brach dann richtig durch. Dort wurde das erste Mal der Vorzug der Verschmelzung von TDC und Karte vorgeführt. Ich weiß noch nicht genau, was davon zu halten ist, aber im Spiel ist es unheimlich praktisch.
Danach kam nur noch routinemässiges Schiffeversenken. Bilder von der Schadenskontrolle und wie die Mannschaft mit einem interagiert fehlten völlig. Wäre aber auch zu tiefgängig gewesen...

Fazit, SHIII ist ein wirlich gutes Spiel, so wie ich das jetzt sagen kann. es wirkt unheimlich atmosphärisch dur viele kleine Details, die man aber erst wenn man es hat alle Erkunden kann. Dazu gehöt natürlich, das man die Besatzung zum ersten mal sehen kann mit dazu. Aber auch, daß die Markierungen auf der Karte handgemalt aussehen.
Trotzdem, es ist ein Spiel und es ist auf kommerziell getrimmt.
Von der UBootkommandanten Sim sind wir noch ein bißchen weit weg, so wie ich es gerne hätte, aber was solls. Ich hab eh nicht so viel Zeit in meiner Freizeit, um ein zweites Leben als Kommandant zu führen *grins*

Ich bin jedenfalls so euphorisch wie vorher auch, oder noch mehr, und kann mir breits vorstellen AOD und SHIII in einem Atemzug zu nennen. Und das will was heissen.

P.S. Es wird, wie erwartet ein INGAME Video geben, welches diese, oder nächste Woche auf die Website gestellt wird. Außerdem wird nach der Veranstaltung die gewohnte Versorgung mit Screenshots, Videos und so weiter wieder weitergehen... so sagte Florin Boitor zu mir. Danach.

Die Wahrscheinlichkeit, ob da draußen im Universum irgendwo intelligentes Leben existiert, hängt letztendlich davon ab, wie intelligent dieses Leben ist.

[This message was edited by Voyager532 on Sun August 22 2004 at 02:51 PM.]

Voyager532
22-08-04, 07:43
Hallo Jungs, sorry daß ich erst jetzt was dazu schreibe, aber die Fahrt nach Leipzig habe ich genutzt um mal ein paar Tage auszuspannen.

Kurz nach meiner Ankunft auf dem Messegelände ca. 1300 Uhr habe ich zunächst mal den UBI Stand gesucht, und auf diesem Marc.
Nachdem wir uns begrüßt hatten, er erinnerte sich an meinem Foren Namen, beschenkte er mich reichlich mit allerlei Krims Krams und versprach daß SHIII von den Entwicklern auf der Bühne vorgeführt werden würde. Er lud mich ein, vorher nochmal auf Ihn zuzukommen, er würde mich dem Team vorstellen. (Marc_Danke dafür!)

Ich hatte also noch Zeit, und schlenderte durch die Hallen. Ich sah zum Beispiel Stalker - endgeil sah es aus, und führte einen Plausch mit Petra Schmitz von der Gamestar.
Aber damit will ich gar nicht langweilen.

Ich hatte die Möglichkeit mit Tiberius Lazar und Florin Boitor ca. 20 min. zu sprechen, die im Anschluss die Präsentation machen sollten.

Dabei konnte ich folgende Details erfahren:

1. Werden alle Ressourcen auf die Entwickung der Dyn. Kampagne verwendet. Es wird also nichts mehr hinzugefügt, was einem noch einfallen könnte. Das Spiel in der Präsentation spiegelt in etwa das Endprodukt wieder. Zumindest vom Gameplay.
Nebenbei, hätten die Entwickler nicht entschieden die Dynamische Kampagne noch hinzuzufügen, wäre das Spiel bereits erschienen, versicherte Tiberius.

2. Die US Community ist längst nicht so dankbar wie wir, was die Verzögerung angeht. Er wußte nicht mal, daß wir das Ganze unterstützen und war sehr froh, dieses zu höen.

3. Es kommt nichts neues mehr hinzu heisst auch, daß nicht das Ganze Boot begehbar sein wird. Je nach Erfolg des Games wird das ein Thema für ein Add-On werden. Es sind 4 Boote verfügbar, darunter das VII (Natürlich) und auch das XXI.

4. Es wird eine Demo geben, die ca. 2 Monate vor Release erscheinen wird. Als Demo Mission, ist die im Auge, die wir in der Präsentation bereits gesehen haben. (Oder werden)

5. Die gescripten Missionen, die eigentlich die Einzelspieler Kampagne werden sollten, wird nicht komplett verworfen werden. Einige finden Einzug in Einzelmissionen (Sofortige Action)

6. Die dyn. Kampagne wird sehr gut aussehen, wahrscheinlich noch besser als in AOD. Das Funkgerät wird uns mit vielen Informationen versorgen. Das Bdu könnte unseren Einsatzplan ändern und uns woanders hinschicken, zum Beispiel. Und noch vieles mehr.


Daran kann ich mich jetzt erstmal erinnern, wenn mir noch mehr einfällt, werde ich es hinzufügen.

Zur eigentlichen Präsentation: Die Moderatorin hatte leider gar keine Ahnung von nichts. Na ja, Sie hat sich auch keine Mühe gegeben, den Anschein zu erwecken, daß Sie eine Ahnung hätte, von daher bekommt Sie wieder meinen Respekt.
Wie bei jeder Spiele Präsi wurde vorher mächtig Stimmung gemacht, mit T-Shirt verschenken, Kugelschreibe in die Luft werfen und der ganze Quatsch, was die Bühne auch ziemlich voll machte.
Als das erste Bild vom Spiel auf die Leinwand kam, verflog der Eifer aber schnell, und es blieb nur noch ein harter Kern von, geschätzt 12 Personen übrig. Und ein paar Schaulustigen, die sich fragten wo die nächste Mülltonne ist, oder wo Sie was zu essen bekommen könnten.
In diesen 12 Leuten war ich drin und der Typ der sich hier Eagleeyesixx nennt (richitg?) Er hat sich nämlich geoutet als der der ca. 5 Min. gespielt hatte. Und das hatte er auch, ich kanns bezeugen. (Ich war der Typ mit Brille auf dem höchsten Podest knapp rechts neben der Mitte)
Die Vorführung fand in der Sprache der Entwickler statt, was wohl auch zur recht schleppenden Resonanz beigetragen hat. Die meisten Besucher waren aus der 7ten oder 8ten klasse und kamen mit Ihrem Schulenglich einfach nicht mit. Ich auch nur unter höchster Konzentration.

Der Ladebildschirm der Mission sieht übrigens aus wie ein Landkarte der Nordsee, und der Ladefortschrittsbalken ist der eingezeichnete Kurs zum Zielgebiet. Dort angekommen starten wir im getauchten Zustand und haben Fühlung zu einem Flugzeugträger samt Geleit. Den Träger griffen wir an mit 3 Torpedos und versenkten Ihn. Unser Hauptziel aber war eigentlich ein Geleitzug aus Transportschiffen, welches ca. 5 SM hinter dem Trägerverband herfuhr. Ungeschützt. Ich bin mir nicht mehr sicher wieso, aber irgendwann kamen deutsche Bomber an, die Jagd auf den Zerstöerverband machten. das lenkte Sie so ab, daß wir in aller Seelenruhe auftauchen konnten, um AK voraus zu den Transportern zu fahren.
(Nicht wundern, das Ding war offenbar auf Realität = 0 und sehr schnell vom Ablauf her. Also voll auf Action gemacht. Fand ich aber nicht schlimm, sollte ja für ein Grosses Publikum sein)
Nachdem einer der Schiffe versenkt worden war, (sieht übrigens klasse aus, als der Tanker auf die seite, und dann überkopf ging, bevor er abgesoffen ist.) Kam halt unser Kamerad aus dem Publikum dran zum Probespielen. Na ja, es war mehr die Maus so bewegen wie der Entwickler das gesagt hat. Es wurde ein Hecktorpedo auf einen anderen transporter abgeschossen, der, und das sah man aber erst hinterher auf der Karte, hinter dem bereits versenkten herfuhr.
Der bereits versenkte, war noch nicht wirklich gesunken, sonder kämpfte mit dem Wasser, jedenfalls hat er den Torpedo noch mal zusätzlich abbekommen und brach dann richtig durch. Dort wurde das erste Mal der Vorzug der Verschmelzung von TDC und Karte vorgeführt. Ich weiß noch nicht genau, was davon zu halten ist, aber im Spiel ist es unheimlich praktisch.
Danach kam nur noch routinemässiges Schiffeversenken. Bilder von der Schadenskontrolle und wie die Mannschaft mit einem interagiert fehlten völlig. Wäre aber auch zu tiefgängig gewesen...

Fazit, SHIII ist ein wirlich gutes Spiel, so wie ich das jetzt sagen kann. es wirkt unheimlich atmosphärisch dur viele kleine Details, die man aber erst wenn man es hat alle Erkunden kann. Dazu gehöt natürlich, das man die Besatzung zum ersten mal sehen kann mit dazu. Aber auch, daß die Markierungen auf der Karte handgemalt aussehen.
Trotzdem, es ist ein Spiel und es ist auf kommerziell getrimmt.
Von der UBootkommandanten Sim sind wir noch ein bißchen weit weg, so wie ich es gerne hätte, aber was solls. Ich hab eh nicht so viel Zeit in meiner Freizeit, um ein zweites Leben als Kommandant zu führen *grins*

Ich bin jedenfalls so euphorisch wie vorher auch, oder noch mehr, und kann mir breits vorstellen AOD und SHIII in einem Atemzug zu nennen. Und das will was heissen.

P.S. Es wird, wie erwartet ein INGAME Video geben, welches diese, oder nächste Woche auf die Website gestellt wird. Außerdem wird nach der Veranstaltung die gewohnte Versorgung mit Screenshots, Videos und so weiter wieder weitergehen... so sagte Florin Boitor zu mir. Danach.

Die Wahrscheinlichkeit, ob da draußen im Universum irgendwo intelligentes Leben existiert, hängt letztendlich davon ab, wie intelligent dieses Leben ist.

[This message was edited by Voyager532 on Sun August 22 2004 at 02:51 PM.]

AOTD|Hunkey-Punk
22-08-04, 08:00
Können sich gewisse andere ''Top Secret Backstage Player'' mal nen beispiel nehmen an sonem Text hier! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Super geschrieben Voyager, macht lust auf MEEEHR http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Edit: OOh mann erbarmte sich einen Bericht zu schreiben! Gleich mal lesen http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Edit: Ok Eagleeye, ich glaub du hast dich rehabilitiert http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif
--------------------------
http://mitglied.lycos.de/wixery/awa.jpg
and proud of.

[This message was edited by AOTD|Hunkey-Punk on Sun August 22 2004 at 03:14 PM.]

Seeadler
22-08-04, 08:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Voyager532:
Kugelschreibe in die Luft werfen und der ganze Quatsch<HR></BLOCKQUOTE>
Wie verantwortungslos, spitze Gegenstände durch die Luft in die Massen werfen. Kein Wunder, daß sich die Zuschauer auf 12 Leute dezimierte, der Rest war unterwegs zum Hallenarzt um sich die ausgestochenen Augen behandeln zu lassen http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

--
Silent Hunter II + Destroyer Command Mods (http://simmods.space4free.de/)

AOTDCaptainNemo
22-08-04, 08:46
Danke für den Bericht!!!

@Seeadler: lol http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

http://www.aotd-clan.com/Bilder/aotdb.jpg

Voyager532
22-08-04, 09:43
Ach ja, und als ich nach der Vorführung den Producer fragte, ob er mir das Directory, in dem sich offenbar alle Datein zum spielen bfanden, nicht einfach auf eine CD brennen könnte, damit ich zuhause alles nachspielen kann, guckte relativ verdutzt und war bemüht mir zu erklären warum das nicht geht... *dabei hätter einfach nur lachen brauchen...

"Oh no, that is not possible because of Licence agreement with UBI... bla bla bla.

war schon komisch

Die Wahrscheinlichkeit, ob da draußen im Universum irgendwo intelligentes Leben existiert, hängt letztendlich davon ab, wie intelligent dieses Leben ist.

Schakal_U109
22-08-04, 09:59
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Ach ja, und als ich nach der Vorführung den Producer fragte, ob er mir das Directory, in dem sich offenbar alle Datein zum spielen bfanden, nicht einfach auf eine CD brennen könnte, damit ich zuhause alles nachspielen kann, guckte relativ verdutzt und war bemüht mir zu erklären warum das nicht geht... *dabei hätter einfach nur lachen brauchen...

"Oh no, that is not possible because of Licence agreement with UBI... bla bla bla.
<HR></BLOCKQUOTE>

Aber seh's mal so... wenn das mit dem Licence blablabla nicht gewesen wäre, hätte ers dir gegeben http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gruß
euer Schakal
http://www.flottenbasis.de/bilder/links/banner_flottenbasis.jpg

Bldrk
22-08-04, 10:05
@ Voyager

danke für Deinen erfrischend fröhlichen und informativen Bericht so ganz ohne mystische Hybris http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

negus1
22-08-04, 10:24
Voyager, Du hast Dir die "Ehrennadel für unabhäginge Berichterstattung" verdient. Danke. Guter Bericht.

Atlantikwolf
22-08-04, 10:51
Dem kann ich nur zustimmen. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

DSK_Hawkes
22-08-04, 10:59
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Schakal_U109:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Ach ja, und als ich nach der Vorführung den Producer fragte, ob er mir das Directory, in dem sich offenbar alle Datein zum spielen bfanden, nicht einfach auf eine CD brennen könnte, damit ich zuhause alles nachspielen kann, guckte relativ verdutzt und war bemüht mir zu erklären warum das nicht geht... *dabei hätter einfach nur lachen brauchen...

"Oh no, that is not possible because of Licence agreement with UBI... bla bla bla.
<HR></BLOCKQUOTE>

Aber seh's mal so... wenn das mit dem Licence blablabla nicht gewesen wäre, hätte ers dir gegeben http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Gruß
euer Schakal
http://www.flottenbasis.de/bilder/links/banner_flottenbasis.jpg <HR></BLOCKQUOTE>

Tja die Rumänen sind halt noch nette Menschen. Wenn man denen die Lizenz nicht aufzwingen würde.... LOL http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

nukerboy
22-08-04, 12:11
Danke an Voyager !!

Höt sich alles verdammt gut an. Endlich haben die mal ne Information zu der Demo gegeben. Hoffentlich kommen die schnell mit dem neuen Video und Screenshots rüber. Langsam war ich echt schon ein bissel genervt, weil hier nix neues mehr vom Spiel zu sehen ist.

Rubb3lDi3K4tz
22-08-04, 12:19
Danke Voyager für deinen Bericht! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Dachte ich wäre der einzige gewesen.
Schade das du keine Bilder machen konntest, aber gut viel neues gabs ja eh nicht zu sehen.

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif (http://www.9teuflottille.de)

Revolver Held
22-08-04, 13:15
Ja ein video von der demo was dort abgelaufen ist!! dann sehen wir auch welche aufgabe uns in der demo erwartet! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Yoooppiiiieee

AASelle
23-08-04, 05:35
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gifVoyager http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

BuddelVollRum
23-08-04, 06:42
Besten Dank Voyager zu dem wirklich interessanten Bericht. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

Obwohl ich gern die "Komandanten-Sim" gehabt hätte, bin ich trotzdem mit

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Ich bin jedenfalls so euphorisch wie vorher auch, oder noch mehr, und kann mir breits vorstellen AOD und SHIII in einem Atemzug zu nennen. Und das will was heissen.
<HR></BLOCKQUOTE>

wieder um einiges beruhigt.

Bisher höt es sich seeehr gut an. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Eagle_18
26-08-04, 07:23
Ich seh schon dann gehts wie mit lock on, dann erscheinen hunderte kleine progis um aus der Demo noch das letzte fünkchen spiel rauszuholen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif und wenns dann rauskommt ist die überraschung net mehr so toll. Aber Lock On war sowieso eine überraschung, allerdings keine angenehme