PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der INoffzielle Feedback Thread



xatrixde
10-03-09, 15:06
Zuerst einmal möchte ich darauf hinweisen das ich weder von Ubisoft bezahlt werde noch in irgendeiner anderen Form mit Ubisoft oder den Entwicklern in Verbindung stehe!

Nachdem das Feedback der internationalen Fachpresse nicht sonderlich positiv ausgefallen ist, würde mich (und vielleicht auch die Entwickler!?) mal das direkte Feedback der Spieler interessieren.

Aus diesem Grund habe ich diesen Thread erstellt! Erzählt doch mal was ihr vom Spiel haltet, was gefällt euch, was missfällt euch, was würdet ihr anders machen, was würdet ihr euch als DLC wünschen und was haltet ihr von den Reviews der Fachpresse.

Ich möchte auch gleich mal den Anfang machen und mein Feedback zum Spiel hier äußern:

Ich habe die Kampagne bereits auf dem Schwierigkeitsgrad normal beendet und ein paar Stunden im TDM Multiplayer Modus verbracht. Beim Kampagnenmodus hatte ich zumindest auf normal das Gefühl, dass einge der Missionen etwas zu einfach geraten sind. Story-technisch muss ich bemängeln, dass der anfängliche Konflikt mit Las Trinidad im Verlauf der Geschichte scheinbar komplett untergeht. Ansonsten finde ich die Kampagne sehr gelungen. Die Missionen sind meiner Meinung nach durchgehend abwechslungsreich und gelungen, auch wenn der Schwierigkeitsgrad wie bereits erwähnt etwas zu sehr schwankt.

Das Gameplay selbst finde ich für einen Arcade Flugi sehr gut gelungen. Insbesondere der "Assistance Off" Modus ist meiner Meinung nach eine echte Bereicherung für das Genre. Das Geschwindigkeitsgefühl in Bodennähe könnte allerdings etwas besser sein. Mir ist klar das der "Assistance Off" Modus gewöhnungsbedürftig ist, insbersondere in Verbindung mit der "Normal" Steuerung (probiert die "Experte" Steuerung!), viel räumliches Vorstellungsvermögen und einiges an Übung erfordert. Richtig eingesetzt und in Verbindung mit dem "Assistance ON" Modus stellt er meiner Meinung nach aber die ultimative Waffe im Dogfight dar! Besonders im Multiplayer habe ich schnell gelernt häufig zwischen den Modi zu wechseln, was sich durchweg positiv auf das Spielerlebnis und meine Position in der Rangliste ausgewirkt hat. Insgesamt habe ich das Gefühl, dass das Gameplay den persönlichen Spieler Skill sehr gut fördert. Alles in allem gebe ich HAWX in Sachen Action Flugi ganz klar den Vorrang vor Ace Combat 6.

Da wir gerad beim Multiplayer sind, den TDM Modus finde ich ebenfalls sehr gut gelungen. Die unterschiedlichen Einstellungs- und Support-Möglichkeiten bringen meiner Meinung nach ein gutes Maß an Abwechslung ins Spiel und erfordern durchaus unterschiedliches Vorgehen und Teamwork. Bei den Einstellungen würde ich mir dennoch gern die Möglichkeit wünschen die maximale Fluggöhe in gewissem Maße selbst bestimmen zu können, insbesondere auf bergigen Karten sollte das einige interessante Matches zur Folge haben. Des weiteren Fände ich es gut die Auswahl der Flugzeuge auf einzelne Gruppen beschränken zu können, z.B. nur Luftüberlegenheitsjäger, nur Mehrzweckflugzeuge, nur Flugzeuge der x. Generation usw.

Als DLC für den Multiplayer würde ich mir eine Art Assault Modus wünschen. In einem solchen Modus könnte dann auch der Luft-Boden Kampf im Multiplayer zur Geltung kommen. Einige der Kampagnen Missionen bilden dafür sicher eine gute Vorlage. Ausserdem würde ich mir für die Flugzeuge mit elektronischer Kriegsführung mehr "Tools" wünschen. Denkbar wären z.B. ein Störsender mit dem es möglich ist das Radar/ERS eines feindlichen Flugzeugs zeitweise zu stören oder einen Tarnfeldgenerator mit dem man sich selbst oder ein verbündetet Flugzeug für kurze Zeit tarnen kann. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt...

Das wars auch erstmal von meiner Seite aus. Ich hoffe das sich hier noch viele weitere Fans und auch Kritiker des Spiels einfinden werden und ihre Meinung zum Spiel äußern und eventuell ja auch die ein oder andere gepflegte Diskussion aufkommt.

xatrixde
10-03-09, 15:06
Zuerst einmal möchte ich darauf hinweisen das ich weder von Ubisoft bezahlt werde noch in irgendeiner anderen Form mit Ubisoft oder den Entwicklern in Verbindung stehe!

Nachdem das Feedback der internationalen Fachpresse nicht sonderlich positiv ausgefallen ist, würde mich (und vielleicht auch die Entwickler!?) mal das direkte Feedback der Spieler interessieren.

Aus diesem Grund habe ich diesen Thread erstellt! Erzählt doch mal was ihr vom Spiel haltet, was gefällt euch, was missfällt euch, was würdet ihr anders machen, was würdet ihr euch als DLC wünschen und was haltet ihr von den Reviews der Fachpresse.

Ich möchte auch gleich mal den Anfang machen und mein Feedback zum Spiel hier äußern:

Ich habe die Kampagne bereits auf dem Schwierigkeitsgrad normal beendet und ein paar Stunden im TDM Multiplayer Modus verbracht. Beim Kampagnenmodus hatte ich zumindest auf normal das Gefühl, dass einge der Missionen etwas zu einfach geraten sind. Story-technisch muss ich bemängeln, dass der anfängliche Konflikt mit Las Trinidad im Verlauf der Geschichte scheinbar komplett untergeht. Ansonsten finde ich die Kampagne sehr gelungen. Die Missionen sind meiner Meinung nach durchgehend abwechslungsreich und gelungen, auch wenn der Schwierigkeitsgrad wie bereits erwähnt etwas zu sehr schwankt.

Das Gameplay selbst finde ich für einen Arcade Flugi sehr gut gelungen. Insbesondere der "Assistance Off" Modus ist meiner Meinung nach eine echte Bereicherung für das Genre. Das Geschwindigkeitsgefühl in Bodennähe könnte allerdings etwas besser sein. Mir ist klar das der "Assistance Off" Modus gewöhnungsbedürftig ist, insbersondere in Verbindung mit der "Normal" Steuerung (probiert die "Experte" Steuerung!), viel räumliches Vorstellungsvermögen und einiges an Übung erfordert. Richtig eingesetzt und in Verbindung mit dem "Assistance ON" Modus stellt er meiner Meinung nach aber die ultimative Waffe im Dogfight dar! Besonders im Multiplayer habe ich schnell gelernt häufig zwischen den Modi zu wechseln, was sich durchweg positiv auf das Spielerlebnis und meine Position in der Rangliste ausgewirkt hat. Insgesamt habe ich das Gefühl, dass das Gameplay den persönlichen Spieler Skill sehr gut fördert. Alles in allem gebe ich HAWX in Sachen Action Flugi ganz klar den Vorrang vor Ace Combat 6.

Da wir gerad beim Multiplayer sind, den TDM Modus finde ich ebenfalls sehr gut gelungen. Die unterschiedlichen Einstellungs- und Support-Möglichkeiten bringen meiner Meinung nach ein gutes Maß an Abwechslung ins Spiel und erfordern durchaus unterschiedliches Vorgehen und Teamwork. Bei den Einstellungen würde ich mir dennoch gern die Möglichkeit wünschen die maximale Fluggöhe in gewissem Maße selbst bestimmen zu können, insbesondere auf bergigen Karten sollte das einige interessante Matches zur Folge haben. Des weiteren Fände ich es gut die Auswahl der Flugzeuge auf einzelne Gruppen beschränken zu können, z.B. nur Luftüberlegenheitsjäger, nur Mehrzweckflugzeuge, nur Flugzeuge der x. Generation usw.

Als DLC für den Multiplayer würde ich mir eine Art Assault Modus wünschen. In einem solchen Modus könnte dann auch der Luft-Boden Kampf im Multiplayer zur Geltung kommen. Einige der Kampagnen Missionen bilden dafür sicher eine gute Vorlage. Ausserdem würde ich mir für die Flugzeuge mit elektronischer Kriegsführung mehr "Tools" wünschen. Denkbar wären z.B. ein Störsender mit dem es möglich ist das Radar/ERS eines feindlichen Flugzeugs zeitweise zu stören oder einen Tarnfeldgenerator mit dem man sich selbst oder ein verbündetet Flugzeug für kurze Zeit tarnen kann. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt...

Das wars auch erstmal von meiner Seite aus. Ich hoffe das sich hier noch viele weitere Fans und auch Kritiker des Spiels einfinden werden und ihre Meinung zum Spiel äußern und eventuell ja auch die ein oder andere gepflegte Diskussion aufkommt.