PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ubi-Shop Ärger



cmoser78
23-10-11, 11:28
Sehr geehrte Damen und Herren

In Ermangelung einer erreichbaren Hotline möchte ich an dieser Stelle meinen Unmut über den furchtbaren Shop und die Produktpolitik von Ubisoft generell ausdrücken.
Ich habe gerade versucht, das Spiel HoMM 6 als DL-Version zu kaufen. Laut Aussage des Shops ist es frei ab 12 Jahren.
Mein Kadaver hat schon 33 Jahre ins Land gehen sehen.

Trotzdem bekomme ich beim Versuch, das Spiel zu bestellen die Nachricht:
"Aufgrund des Jugendschutzgesetzes sind einige Titel nur zwischen 22:00 Uhr und 6:00 Uhr erhältlich. In der Zeit zwischen 6:00 Uhr und 22:00 Uhr können Sie das Produkt nicht erwerben. Sie können es aber in Ihren Einkaufswagen legen und später kaufen."

Sehr lustig. Um 22:00 werde ich vermutlich schon mein Kopfkissen quetschen, da ich morgen wieder früh zur Arbeit muss. Ausserdem würde ich es ja gerne jetzt Kaufen und Spielen. Warum existiert da keine Möglichkeit, die Personalausweis-Nummer einzutragen oder ähnliches?

Ausserdem habe ich gelesen, dass wieder eine Online-Pflicht besteht. Das hat mich schon vom Kauf des letzten Assassins Creed abgehalten. In Kombination mit dem jetztigen Ärger werde ich die Konsequenz ziehen und Ubi in Zukunft meiden.
Eigentlich Schade. Sie vertreiben eine ganze Handvoll Spiele, die mich interessieren, und für die ich auch gerne bereit wäre zu Zahlen. Aber so lange die obg. Punkte nicht geändert werden, muß ich dann - sehr zu meinem Missfallen - leider verzichten.

Mit freundlichen Grüßen
Carsten M.

cmoser78
23-10-11, 11:28
Sehr geehrte Damen und Herren

In Ermangelung einer erreichbaren Hotline möchte ich an dieser Stelle meinen Unmut über den furchtbaren Shop und die Produktpolitik von Ubisoft generell ausdrücken.
Ich habe gerade versucht, das Spiel HoMM 6 als DL-Version zu kaufen. Laut Aussage des Shops ist es frei ab 12 Jahren.
Mein Kadaver hat schon 33 Jahre ins Land gehen sehen.

Trotzdem bekomme ich beim Versuch, das Spiel zu bestellen die Nachricht:
"Aufgrund des Jugendschutzgesetzes sind einige Titel nur zwischen 22:00 Uhr und 6:00 Uhr erhältlich. In der Zeit zwischen 6:00 Uhr und 22:00 Uhr können Sie das Produkt nicht erwerben. Sie können es aber in Ihren Einkaufswagen legen und später kaufen."

Sehr lustig. Um 22:00 werde ich vermutlich schon mein Kopfkissen quetschen, da ich morgen wieder früh zur Arbeit muss. Ausserdem würde ich es ja gerne jetzt Kaufen und Spielen. Warum existiert da keine Möglichkeit, die Personalausweis-Nummer einzutragen oder ähnliches?

Ausserdem habe ich gelesen, dass wieder eine Online-Pflicht besteht. Das hat mich schon vom Kauf des letzten Assassins Creed abgehalten. In Kombination mit dem jetztigen Ärger werde ich die Konsequenz ziehen und Ubi in Zukunft meiden.
Eigentlich Schade. Sie vertreiben eine ganze Handvoll Spiele, die mich interessieren, und für die ich auch gerne bereit wäre zu Zahlen. Aber so lange die obg. Punkte nicht geändert werden, muß ich dann - sehr zu meinem Missfallen - leider verzichten.

Mit freundlichen Grüßen
Carsten M.

Marestic
23-10-11, 15:02
Ich geb dir einen Tipp. Kauf lieber bei einem Mitbewerber.

Der Grund. Ubisoft hat seinen Shop nicht im Griff. Wenn du hier mal im Forum genauer liest wirst du feststellen das du nicht der erste bist.
Auch wenn der Kauf gelingt kann es dir später passieren das du dir es nicht wieder herunterladen kannst.

Aktuell mal wieder bei einem Benutzer der sich den DLC von Splinter Cell Conviction neu laden muss. Aus Dank das man dort kauft wird man dann zwischen dem Ubisupport und dem Shopbetreiber Digital River hin und her geschickt. Nett!

http://forums-de.ubi.com/eve/f...891042659#1891042659 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/3501092985/m/6491047259?r=1891042659#1891042659)

Das schlimmste daran ist nur das es diese Probleme schon von Anfang an gibt und immer wieder hier auftauchen. Mit der Zeit sollte sowas nicht mehr passieren Ubisoft!

Dragandus
20-02-13, 17:01
Habe auch eben gedacht "mich trifft der schlag".
Erst vermasseln sie es die AC3 Season Pass Besitzern das DLC3 ordentlich zu senden. Dann bekommt man nen Gutschein für den Shop um es Manuell zu laden und dann gibts eine in die Fresse mit den Drecks Jugendschutz Mist.
Für was hat man nen Perso mit Chip oder ne Post Ident bzw. nen ePost Account um dann von so nen Drecks Shop zu lesen, dass man bis in die Puppen warten muss nur weil die ne Identifikation ned gebacken bekommen.
Man kann es auch mit den Jugendschutz übertreiben. Wenn ich jeden Tag im Bus 7 Jährige zuhören muss wie toll sie Battlefield können, da ist so was nur noch lächerlich.

PS: Ja ich rege mich auf und bin angepisst.

Ubi_Asahi
20-02-13, 17:14
Habe auch eben gedacht "mich trifft der schlag".
Erst vermasseln sie es die AC3 Season Pass Besitzern das DLC3 ordentlich zu senden. Dann bekommt man nen Gutschein für den Shop um es Manuell zu laden und dann gibts eine in die Fresse mit den Drecks Jugendschutz Mist.
Für was hat man nen Perso mit Chip oder ne Post Ident bzw. nen ePost Account um dann von so nen Drecks Shop zu lesen, dass man bis in die Puppen warten muss nur weil die ne Identifikation ned gebacken bekommen.
Man kann es auch mit den Jugendschutz übertreiben. Wenn ich jeden Tag im Bus 7 Jährige zuhören muss wie toll sie Battlefield können, da ist so was nur noch lächerlich.

PS: Ja ich rege mich auf und bin angepisst.Dragandus, ich kann ja verstehen das du frustriert bist - mir ginge das sicher nicht anders - aber auf Jugendschutzregelungen haben wir leider keinen Einfluss, sondern das ist Sache des Gesetzgebers.

Dragandus
20-02-13, 17:20
Schon klar, aber es gibt so viele Möglichkeiten sein Alter Identifizieren zu lassen und das dann im Uplay Account zu hinterlegen, damit man den Mist ned ertragen muss.
Bei EA Origin, bei Steam, bei ComputerBild (ja sogar dort) geht das alles ohne Probleme. Warum bei Ubisoft nicht? Das sollte man von so einen Großen Konzern erwarten dürfen!

YayaTourette
20-02-13, 19:50
Das sollte man von so einen Großen Konzern erwarten dürfen!

Zunächst sollte man erwarten dürfen, daß eine DLC-Auslieferung beim dritten Mal klappt! Auch in Verbindung mit anderen Vorkommnissen muß ich leider sagen, daß ich noch NIE so viel I-N-K-O-M-P-E-T-E-N-Z wie im UbiShop gesehen hab! Aber Hauptsache, alle haben bezahlt und das DRM funktioniert... Was'n Blödsinn!

Ich mache von der 100% fehlerfreien Auslieferung der verbliebenen beiden DLCs des AC3-Season-Pass abhängig, ob ich überhaupt noch mal ein UBI-Spiel kaufe. Basta! Wenn ihr, lieber UBISHOP, jemanden braucht, der Euch vernünftige Geschäftsprozesse plant und umsetzt, versteht das hier bitte als Bewerbung (kein Scherz!)). Ich hab so das Gefühl, das könnte mich bis zur Rente beschäftigen ;-)

Besten Gruß.
Mork

YayaTourette
27-02-13, 02:25
Was geht denn jetzt ab?
Nun geht auch die DLC-Auslieferung für GRFS (PC) in die HOSE?

UBI A-U-F-W-A-C-H-E-N!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Liebe Mods, tut bitte endlich irgendwas, daß diese DLC-Scheiße mal ein Ende findet! Ich bin es wirklich leid!

Besten Gruß,
Mork

Logan_Bishop
27-02-13, 04:52
Was geht denn jetzt ab?
Nun geht auch die DLC-Auslieferung für GRFS (PC) in die HOSE?

UBI A-U-F-W-A-C-H-E-N!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Liebe Mods, tut bitte endlich irgendwas, daß diese DLC-Scheiße mal ein Ende findet! Ich bin es wirklich leid!

Besten Gruß,
Mork

Bei mir das gleiche! DLC 1 und 2 ohne Probleme und letzte Woche erst noch gefragt warum es bei AC3 nie geht, bei GRFS klappt es doch auch! Und jetzt das! Beim letzten DLC für GRFS passiert was? NICHTS! Keine Ankündigung im Forum, habs erst über Facebook mitbekommen. Keine Mail bekommen obwohl ich den Pass gekauft habe und es bei den ersten 2 DLCs ja auch Problemlos geklappt hat! Ich hab im Ubishop extra noch mal meine Bestellung überprüft, Code und Download link für DLC 1 und 2 sind da, für DLC 3 aber hab ich nichts bekommen?! Wie geht's jetzt weiter? Bei AC3 hab ich einen Gutscheincode bekommen damit ich den DLC noch mal kostenlos einzeln kaufen kann und das hat dann auch geklappt. Also?

Und wo ich grade dabei bin. Warum gibt es keine Doppelte XP mehr? Bei DLC 1 gabs welche, beim zweiten schon nicht mehr und jetzt wieder nicht, oder wurden die auch nur nicht angekündigt? Habs noch nicht überprüft, warum sollte ich auch online zocken wenn ich den DLC noch nicht habe.

YayaTourette
28-02-13, 14:41
So,
meine Bestellungen zu Watch Dogs und Splinter Cell Black List bei Amazon sind storniert. Ich hab meine Sache gelernt und kann jedem nur empfehlen das gleiche zu tun und um UBI in Zukunft einen Riesen-Bogen zu machen.

Das Verhältnis zur PC-Community verbessern? http://www.gamestar.de/news/branche/3009728/ubisoft.html Das ich nicht lache! Verschaukeln kann ich mich selbst!

Über seelenlose Konsolenports brauchen wir gar nicht reden! So ein Vorfall wie er bei Sega/Gerbox mit Aliens:Colonial Marines passiert ist, ist hier durchaus auch denkbar!

Mit GRFS ein kaputtes, unfertiges Produkt veröffentlichen, das nach 7 Patches in einem halben Jahr noch immer nicht vernünftig wie beworben unter XP oder gar online spielbar ist? Hauptsache Ubisoft Kiev kann sich feiern und weiter DLCs verkaufen, statt die Probleme zu lösen...

Das Auslieferungssystem für DLCs, die im Season Pass im UBISHOP vertrieben werden, funktioniert seit DLC Nr.1 für AC3 nicht. Mails mit Keys und Links werden nicht versandt. Man sollte meinen, daß nach der Ursache gefahndet wird und das Problem behoben wird, bevor weitere DLCs erscheinen und den gleichen Ärger provozieren. Und zweieinhalb Monate sollten zur Fehlersuche und Problemlösung mehr als ausreichen. Stattdessen erscheinen zwei weitere DLCs für AC3 und ein weiterer für GRFS, damit UBI Geld verdienen kann, obwohl noch immer nicht alle Kunden überhaupt den ersten haben... Und warum nicht die Downloads wie Patches online stellen, damit JEDER Key-Käufer auch abseits des UBISHOPs endlich spielen kann? Schließlich braucht man noch immer einen Key zum freischalten und ist weniger abhängig von den tumben Digital-River-Kollegen... JEDER DLC- oder Season-Pass-Kunde hat eigentlich eine Entschädigung verdient!

Wie weit hat man übrigens den Support zusammengestrichen, daß er länger als einen Monat braucht um eine Anfrage zu bearbeiten? Die Tatsache, daß man mitunter anrufen kann, wann man will, sogar sofort nach Öffnung der Leitungen, und trotzdem über eine Stunde in der Warteschleife hängt, um parallel Gebühren zu bezahlen, liegt wegen des Verdachts gegen das TKG zu verstoßen schon bei der Bundesnetzagentur.

Und IHR wollt Euer "Verhältnis zur Community" verbessern? Macht erstmal Eure Hausaufgaben, löst die genannten Probleme und hört auf, ehrliche Kunden mit Eurem Uplay-DRM wie "Raubmordkopierer" zu gängeln. Für alles andere als "ehrliche Produkte und Dienstleistungen" ist mir mein genauso ehrlich verdientes Geld zu schade! Vielen anderen da draußen auch.

Ich kann nur wiederholen: UBI wacht endlich auf und stellt Euch der Realität! Wenn wir verarscht werden wollten, wären wir schon längst bei EA...

Guten Tag,
Mork

Logan_Bishop
02-03-13, 03:33
Darum wechsele ich auch zur Konsole. Der Witz ist, hat man auf der Xbox 360 den DLC Pass für z.b. AC3 wird beim Spiel Start angezeigt wenn ein neuer DLC verfügbar ist, der wird dann runter geladen und fertig! Auf dem PC bekommt man eine Mail mit dem link und dem Code, den läd man runter, installiert ihn noch startet das Spiel und schaltet ihn dann noch mit dem Code frei. Und so <-- läufts nur ab wenn keine Fehler auftreten! Bei GRFS und AC3 hab ich diesen Monat nichts erhalten. Für AC3 allerdings habe ich schon einen Tag später einen 10 Euro Gutschein für den Ubishop erhalten damit ich den DLC noch mal kostenlos kaufen konnte was dann ja auch endlich funktionierte. Warum wird das nicht einfach auch bei GRFS gemacht? Jetzt am Wochenende wird eh nichts mehr passieren. Ein Woche ist dann vergangen und niemand hat den DLC erhalten, das ist wirklich lächerlich. Ich zock in Zukunft nur noch an der Konsole, wem das nicht gefällt der muss in Zukunft ganz auf Ubisoft verzichten. Der PC ist für Ubisoft ja eh schon lange Tod. (Wir PCler sind ja auch alle Cheater und Hacker und vor allem Raubkopierer! Laut Ubisoft.)

couchi
14-03-16, 13:12
Dragandus, ich kann ja verstehen das du frustriert bist - mir ginge das sicher nicht anders - aber auf Jugendschutzregelungen haben wir leider keinen Einfluss, sondern das ist Sache des Gesetzgebers.

hahaha ja der Jugendschutz für homamVI muss unbedingt eingehalten werden. ich meine man könnte ja nicht einfach anhand des accountprofils das alter ermitteln und , wie jeder andere anbieter auch, das Produkt verkaufen. Ich meine jawohl das steam und gog und so weiter sich auch an geltendes recht halten müssen, bei denen wird man aber nicht ständig drangsaliert. btw. ich habe gerade das selbe Problem bei homam7

DerAnnoSiedler
14-03-16, 20:18
Ich meine jawohl das steam und gog und so weiter sich auch an geltendes recht halten müssen
Ne, weniger.

Ich bin absolut kein Rechtsexperte.

Aber ich kann dir garantieren, dass Steam seine Server nicht in Europa geschweige denn in Deutschland stehen hat. Und dann sieht es mit deutschem Recht nicht allzu gut aus. Denn für Steam gilt amerikanisches Recht. Übrigens: Anfang dieses Jahres oder so die AGB-Akutalisierungen von Valve waren auch nur dazu da, überhaupt klarzustellen, dass gewisse europäische Rechte gelten.

GOG wird ähnlich sein.

Bei mir zeigt Ursprungsort der Ubishop-Server "Irland" an.

Keine Ahnung, wie das in den verschiendenen Teilen der Erde gehandhbat wird. Aber Thema Jugendschutz gibt es schon ganz verrückte Sachen. Ist also durchaus denkbar, dass Ubisoft halt einfach Pech hat und so einen Schwachsinn erfüllen muss.


ich meine man könnte ja nicht einfach anhand des accountprofils das alter ermitteln und
Genau! Wird da bestimmt auch jeder sein korrektes Geburtsdatum angeben. Ohne dass ich irgendeine Ahnung hätte, klingt das sehr nach einem amerikanischen Ansatz. Irgendwelche sinnlosen Meldungen, die jeder einfach ignoriert, nichts bringen und nur nerven. So wie bei Steam: geboren am 1. 1. 1900 - kein Problem; kannst das Spiel kaufen!

Kann man sich auch gleich sparren.

Wie bereits gesagt: Vielleicht sind die, die für den Jugendschutz zuständig sind, der für den Ubishop gilt, nicht ganz so dämlich, sich auf so etwas einzulassen.

Auch wenn ganz ehrlich: Effektiv ist das "erst ab 22 Uhr" auch kein bisschen.

Fireseed
18-03-16, 17:21
Warum ich dann "The Division Gold Edition" (digital) samt "Far Cry Primal Collectors" (retail) mittags um 13 Uhr ganz normal vorbestellen konnte ist mir schleierhaft...
Und ja, beide Spiele habe ich erhalten. Normalerweise kann ich nicht mal einen USK 16 Titel vor 22 Uhr im Ubishop kaufen.

Bin das Thema aber mittlerweile leid, ich erwarte keine plausible Erklärung seitens Ubi mehr. Dafür hatten sie schon mehr als zwei Jahre Zeit. Vielleicht zielt man aber auch genau darauf ab, dass der Kunde irgendwann keine Lust mehr hat nachzufragen und es so akzeptiert wie es ist.

PS: Dass es anders, bequemer und besser geht, beweisen leider die Konkurrenz-Shops.