PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie findet Ihr das Konzept des ERS?



Vth_F_Smith_
03-07-08, 07:14
ERS ist nicht die Europäische Riesenschildkröten Schutztruppe oder eine ähnliche Gruppierung, nein ERS steht für Enhanced Reality System und stellt eine Art Assistentensystem in Tom Clancy's HAWX dar. über diesen Assistenten erhaltet Ihr wichtige Informationen, beispielsweise wie Ihr einer feindlichen Rakete ausweichen könnt oder in welchem Einflugswinkel ihr am Besten einen Panzer ausser Gefecht setzen könnt. In einigen Videos (u.A. auch in der Live übertragung der Ubidays auf UPlay.com (http://uplay.de.ubi.com/index.php?video=iwkriikh)) konntet Ihr bereits einen ersten Blick auf das System werfen.

Vth_F_Smith_
03-07-08, 07:14
ERS ist nicht die Europäische Riesenschildkröten Schutztruppe oder eine ähnliche Gruppierung, nein ERS steht für Enhanced Reality System und stellt eine Art Assistentensystem in Tom Clancy's HAWX dar. über diesen Assistenten erhaltet Ihr wichtige Informationen, beispielsweise wie Ihr einer feindlichen Rakete ausweichen könnt oder in welchem Einflugswinkel ihr am Besten einen Panzer ausser Gefecht setzen könnt. In einigen Videos (u.A. auch in der Live übertragung der Ubidays auf UPlay.com (http://uplay.de.ubi.com/index.php?video=iwkriikh)) konntet Ihr bereits einen ersten Blick auf das System werfen.

Rea1SamF1sher
06-07-08, 09:05
Nun ich weiß nicht wie es wirklich ausehen soll, aber ich find das ist ne geile Idee. Aber man müsste sich an die Anzeigen auf dem Bildschirm gewöhnen. Wenn man den überblick behält und übung hat wird man bestimmt zum Progamer. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

tr3c00l
09-07-08, 06:08
Also ich war hellauf begeistert als ich das Ingame Video gesehen habe. Wenn jetzt noch eine Realistische Steuerung dazu käme wäre es perfekt.

Das ERS an sich, finde ich wiegesagt sehr gut, man verliert nicht gleich die Lust und die Hoffnung wie bei vielen anderen Flug-Simulationen, da es ja den Piloten direkt unterstützt.

Software-Pirat
09-07-08, 11:08
Für einen Anfänger ist das ERS sicher nicht schlecht, paßt auch ganz gut zu einem eher actionlastigen Titel. Ich persönlich bin mir ziemlich sicher, daß ich es nicht brauche. Obwohl in meinen fast nun 96 Flugstunden in Falcon 4.0 hatte ich bislang keinen einzigen Dogfight...

Vth_F_Smith_
11-07-08, 16:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Software-Pirat:
Für einen Anfänger ist das ERS sicher nicht schlecht, paßt auch ganz gut zu einem eher actionlastigen Titel. Ich persönlich bin mir ziemlich sicher, daß ich es nicht brauche. Obwohl in meinen fast nun 96 Flugstunden in Falcon 4.0 hatte ich bislang keinen einzigen Dogfight... </div></BLOCKQUOTE>Keine Sorge, wie es aussieht wirst Du im Multiplayer keinen "Assistenten Modus" haben. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Nagard
01-02-09, 13:25
Es ist doch fast schon langweilig, wenn einem angezeigt wird, was man tun muss, um einer Rakete auszuweichen.

Meiner Meinung nach, sollte man die unterschiedlichen Features des ERS frei konfigurieren können (In den Optionen oder während des Spiels oder wie auch immer).

AP_Nova
01-02-09, 13:53
Ist bei den möglichen Manövern doch eh lächerlich...

So wie ich das bis jetzt mit beschleunigen/bremsen/Manövrierfähigkeit gesehen hab, scheint es doch sowieso nur darum zu gehen, wer schneller die Tasten drückt um irgendwas auszuweichen...

Trotzdem hoffe ich auf kein ERS im MP.

Nagard
02-02-09, 09:51
Wo du Recht hast AP_Nova...

scmp1966
03-02-09, 04:08
Klar dass Ubisoft versucht den Titel mit diversen Hilfsmitteln auch den "Weichei-Fliegern" ('tschuldigung) schmackhaft zu machen um die Zielgruppe und ergo auch die Verkaufszahlen zu erhöhen. Ich hoffe nur dass für die etwas erfahreneren Freizeitpiloten auch noch ein Rest an Herausforderung übrigbleibt. Ich werde HAWX an LockOn messen - hier kann man auch diverse Hilfsmittel ein- oder abschalten.

Und bitte nehmt die Flugphysik nicht so brachial, wie es in einigen Videos zu sehen ist, auseinander. Wenn ihr euch schon die Mühe macht schöne Flugzeuge zu modellieren, dann bitte auch mit realistischer Flugphysik - ansonsten hättet ihr Fantasiefluzeuge nehmen sollen und das ganze Szenario in das Jahr 2212 verlegt...