PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pimp my Compi. Fit für CoD?



JG27_Dierk3er
21-04-11, 06:53
Moin,

Nachdem mein derzeitiges System bei CoD konsequent den Dienst verweigert, wird es wohl in 1-2 Monaten Zeit, an einen neuen Rechner zu denken.


Bislang hatte ich folgende Konfiguration:

Board: Asus P5WH Deluxe
CPU: Intel Core 2 Duo e6700 a 2,66 GHz
Grafik: 2 x ATI x 1900 xt 512 MB in Crossfire (zusammen 1GB)
RAM: 2 GB DDR 3
Festplatte: 2 S-ata in raid o, und n paar ide's
Sound: Creative xi-fi irgendwas... (5.1)
Betriebssystem: Windows XP Prof SP 3

Monitor: Dell 24,4° TFT, native Auflösung in 1920x1200


Wie man sich vorstellen kann, ist DAS für CoD zu schwach.
Leider so schwach, dass das Spiel nicht einmal startet und ich gar nicht erst ins Menü reinkomme.

Zur Zeit bin ich aber überhaupt nicht mehr auf dem laufendem was gerade an Hardware gut und aktuell ist.
Vielleicht könnt ihr mir da eine Tipp geben.

Den Monitor will ich natürlich beibehalten.
Aber der Rest lohnt wohl nicht mehr zum aufrüsten.
Also muss wohl was neues her.


Grade bei CPU und Grafik bin ich überhaupt nicht mehr auf dem laufendem.
Welche Grafikkarten funktionieren denn mit CoD am besten?
Hatte Oleg nicht mal was von exklusivem Support mit NVIDIA gebrabbelt?
Und auch von einer externen, zusätzlichen PhysikGrafikkarte war doch mal die Rede.
Ist das noch aktuell?

Was würdet ihr mir für eine Rechner Konfiguration empfehlen, wenn ich CoD flüssig auf 1920x1200 mit möglichst hohen Settings laufen lassen will?

Ach ja, persönliche CPU Vorliebe liegt bei mir bei Intel. Ist aber kein zwingendes Kriterium. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Und das OS muss wohl leider auch erneuert werden, oder?
Da ich daheim zur Zeit kein Internet habe, (nur über so n dusseligen Internet USB Stick) kann ich ja viele Funktionen bei vistma oder Win7 nicht nutzen.
Auch gefällt mir xp einfach besser. Nach Jahren lauft es stabil und die meiste Spyware kann man inzwischen von Hand entfernen bzw. aktivieren. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif


Schonmal Dank für eure Vorschläge, Links und Konfigurationen. http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Willey
21-04-11, 08:56
Erstmal vorweg: Die X-Fi kannste mitnehmen, genauso wie die Festplatten und eventuell auch DVD/Bluray-Laufwerk(e), je nachdem, was du mit der alten Kiste noch vorhast.

Da du Intel vorziehst, kommst wohl kaum an nem Core i7 vorbei, allerdings kenn ich mich da auch nicht so gut aus (Sockel 1156 oder 1366?), die Boards müsste ich mir dann auch erstmal ansehen, um da urteilen zu können. Aber grundsätzlich wirst du auch hier mit Asus wieder nichts falsch machen.

Arbeitsspeicher würde ich mal sagen: 8GB DDR3, möglichst flott und gut gekühlt, möglichst so, dass eventuell noch auf 16GB aufrüsten kannst. Hängt aber ja dann auch vom Board ab. Mein Board fürn Phenom II kann theoretisch auch 16GB, aber praktisch gibt es gar keine 4GB DDR2-RAMs - und ohne die gehts gar nicht erst. Und mit allen Bänken belegt auch nur mit 800MHz, obwohl meine RAMs auch 1066 können. "Übertakten" funzt da übrigens auch nicht, leider. Da ich den Unterscheid aber für gering halte, ist es mir in meinem Fall aber auch egal. Nur sollte man auf solche Sachen aufpassen.

Zur Grafik: Ob das mit nVidia noch so ist, kann ich nicht beurteilen. Die besten Erfahrungen scheinen im Moment eh die Leute mit ner HD6950 oder höher (v.a. mit 2GB VRAM) zu machen. Zumal die Dinger von der Energieeffizienz glaub auch besser da stehen als die Highend-GTX Karten. Auf PhysX würde ich auch gar nicht so viel geben, ansonsten besteht vielleicht auch noch die Option, irgendwo ne richtige PhysX-Karte zu erstehen (eBay z.B.) und die dazuzubauen, dann bist deshalb auch nicht auf nVidia angewiesen.

Festplatte: Für pr0n die, die du eh schon hast. Fürs System und die Spiele rate ich dir ganz klar zu entweder einer OCZ Vertex 2 oder gar der neuen Vertex 3. Bei letzterer fehlen jedoch noch die Langzeiterfahrungen, weshalb ich eher noch zur 2er raten würde. Die 240er gibts im 3,5" Format gerade für ca 330€, ist eigentlich n super Preis, soviel hat die gute alte 150er Raptor auch mal gekostet.
Was das bringt, kannst dir gerne auf DuRöhre ansehen:

http://www.youtube.com/watch?v=KT75O20uXf8
http://www.youtube.com/watch?v=2Jtjw-_XTTI

Sound wie oben schon erwähnt einfach mitnehmen und in der alten Kiste dann den Onboard werkeln lassen. Die neuen Titaniumkarten sind auch nicht besser. Das Problemchen mit dem Herunterfahren, was ich im Endlich erst erwähnt habe, habe ich übrigens wahrscheinlich gelöst. Irgend son Help-Teil soll das verursachen, das hab ich per msconfig rausgeschmissen und seitdem läufts auch wie erwartet.

Betriebssystem: Angesichts der 8GB RAM (64bit) und der SSD (wegen Trim) wirste an Win7 gar nicht vorbeikommen. Aber ich bin mir sicher, dass du damit auch zufrieden sein wirst. Nimm am Besten die Pro. Ultimate braucht man nicht wirklich, es sei den du willst mit Bitlocker verschlüsseln oder irgendwelche Fremdspachen nachinstallieren http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif - Vergleich hier: http://windows.microsoft.com/d...ws7/products/compare (http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/products/compare)

Schuetz
21-04-11, 09:53
Gewisse Sachen kannst, wie Willey schon erwähnt hat, übernehmen.

CPU mässig würde ich dir momentan ne Intel Core i7 2500K oder 2600K empfehlen. Hat aktuell das beste Preis/Leistungsverhältnis. AMD hat da mometan noch wenig entgegen zu setzen, dies kann sich aber in 2 Monaten ändern, wenn die neuen Bulldozer CPU`s erscheinen. Mainboard mässig bräuchtest du ein Sockel 1155 Mainboard, Asus oder Gigabyte kann ich empfehlen.

Ram mässig würde ich 8 oder 12 GB DDR3 empfehlen, die meisten Boards haben 4 Ram Slots. Geschwindigkeitsmässig reichen 1333Mhz Module völlig aus, da kann man die gesparten Euros besser in ne schnellere CPU (2600K) oder bessere Graka investieren, mal abgesehen davon das die SandyBridge CPU`s über den Mulitplikator übertakten werden können (deswegen das K Modell mit freiem Mulitplikator).

Bez. Grafikkarte ist es momentan ziemlich ausgeglichen (leistungs, verbrauchs und preismässig). Da kann gut zu Nvidia GTX570 oder AMD`s 6970 greifen. Von SLI oder Crossfire Karten oder Kombinationen rate ich eher ab, der Leistungsgewinn steht nicht im Verhältnis zum Preis bzw. nötigem Konfigurationsaufwand.

Die alte Festplatte kannst du ja übernehmen, dazu ne System/Programm Platte. Entweder SSD, wenns dir den doch rel. hohen Preis wert ist, ansonsten ne 300GB Raptor.

OS mässig ganz klar Windows 7 64bit, da würde ich die Professional Version nehmen.

Am besten stellen wir ne konkrete Konfiguration zusammen, wenn du den Rechner dann bestellen willst. Dann müsstest du noch das ungefähre Budget angeben. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

MiGCap
21-04-11, 12:54
Ich hatte das gleiche System wie Dierk. Mit minimalen Unterschieden.

Bereits nach dem Auswechseln meiner X-Fire XT1950s gegen eine einzelne Nvidia 470 und RAM-Verdoppelung auf 4 GB lief das Spiel nach dem ersten Patch unter Win7 Home 64bit ganz vernünftig auf hohen Einstellungen. Jetzt kommt noch ein Core i5 und die Verdoppelung auf 8 GB RAM plus neues Asus-Mainboard (was freundlicherweise meine Versicherung bezahlen wird, da ich CPU plus Mainboard gegrillt habe, weil der Tank der Wasserkühlung platzte = Hausrat/Wasserschaden) und das reicht mir.

Ich halte es für überflüssig, jetzt ein Super-High-End-Gerät hinzustellen, das trotzdem nicht in der Lage sein wird, alle Features von CoD in höchster Auflösung hinzukriegen. Ich schätze, das wird erst in zwei Jahren oder so der Fall sein. Und in drei Jahren wird ein PC der oberen Mittelklasse reichen.

Warum jetzt das Geld schreddern? GTX 470 und ein Core i5 haben ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als die Spitzenprodukte IMO. Dierk hatte mir 2006 vom superteuren 6800er abgeraten und ich habe den Kauf des 6700 nie bereut, der ist ja jetzt noch mit CoD klargekommen.

Meine five Cent.

der.Launebaer
22-04-11, 02:17
Nur für CoD aufrüsten, halte ich für rausgeschmissenes Geld. Im Moment weiß noch keiner so recht, was das Spiel in Zukunft bringt.

Es wird sicher einige Optimierungen geben, aber auch so wird das Spiel mit den implementierten Features, die wohl kommen, sicher wie auch schon IL-2 wachsen. Auch was die Hardwarehungrigkeit angeht.
Wenn's ganz dicke kommt, dann passiert mit dem Spiel u.U. gar nix mehr und die Community bleibt auf dieser pre-beta sitzen. Ich würde da erstmal noch ne Weile warten.

Das OS mal upzudaten, da überleg ich auch schon lange rum. Auch wenn ich mit XP gut fahre, aber wie schon gesagt, um auch mal meinen RAM wirklich zu nutzen und auch mal DX11 zuschalten zu können, wird ein Wechsel wohl oder übel nicht ausbleiben. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

Willey
22-04-11, 04:33
Er wartet ja eh noch gut 2 Monate, dann kann ja schon einiges passieren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

JG27_Dierk3er
22-04-11, 04:55
Ok, Danke sehr.
Dann hab ich ja schonmal die ersten Tipps.
Werde mich jetzt mal mit den Vorschlägen auseinander setzen.

Ist es wirklich so, dass ich mit einem aktuellen High-End System nicht auf vollen Details alles auf max flüssig spielen kann? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif
Das wuerde mich jetzt dann doch davor abschrecken, einen neuen Compi zu bauen.
Den alten wuerde ich übrigens nicht mehr weiter verwenden sondern als Ersatzteillager benutzen.

Wie gesagt hab ich es zur Zeit nicht eilig.
Muss jetzt also auch nicht in jeder Sparte das nonplusultra kaufen.
Kann auch aufs Preis-Leistungsverhältnis achten. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Zum Budget hab ich mir noch keine Gedanken gemacht.
Würde jetzt so mit 1.000€ rechnen, da ich ja TFT, Laufwerke, einige Festplatten, Soundkarte, Netzteil und Gehäuse behalten werde.

Brauch also "nur" Board, CPU, RAM, Graka und evtl. eine neue HDD.
Und wohl n neues OS, wobei ich das mal nicht im Budget berücksichtigen werde. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Hat wer nen Tipp für ne günstige Bezugsquelle?

JMFT_WING
22-04-11, 05:22
Ich hab neugebaut:

core i7 - 2600 3.40 3.70GHz

8 Gig RAM

window 7 home premium SP 1 64 Bit als OS


NVIDIA GeForce GTX 560 Ti 2 Gig (Palit)

60 Gig SSH als erste "Platte".

Alles andere HDD ...etc. die üblichen Verdächtigen! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif


http://www.fcc-computer.de/shop_content.php?coID=21

Als Dortmunder für Dortmunder , FCC am Ostwall. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

MiGCap
22-04-11, 05:29
Meine Aufrüstung wird nach Abschluss etwa 1000 Euro gekostet haben mit Nvidia 470, Core i5, neuem Mainboard, 8 GB RAM und Win7 Home 64 bit. Allerdings macht das bei mir eine Fachwerkstatt. Auch die grüne Brühe der geplatzten Wasserkühlung aus dem Gehäuse kratzen ... Ich behalte den Wasserkühlungsturm auch erst einmal, da passen die neuen Komponenten rein. Die Wasserkühlung selbst kommt natürlich raus.

Willey
22-04-11, 06:02
Wenn man sieht, was alleine nach 2 Wochen an Patches kam, und immer noch weiter optimiert wird, geh ich mal davon aus, dass es in 2 Monaten eh flüssig laufen wird, gerade eben auf High End Kisten.
Mit 1000€ kriegt man schon was brauchbares zusammen, nur bringts nicht viel, da jetzt schon nach den Preisen zu gucken.

Ne 60er SSD find ich aber arg klein, hab mit so einer (noch ne olle OCZ Core mit fürchterlichen Übertragungsraten bei vielen kleinen Zugriffen) aufm Netbook schon keinen Platz mehr. Mein Vista und eine Handvoll Programme hauen alleine schon ne 40GB Partition voll, Temp ist schon auf nem anderen Laufwerk und ne Swapfile hab ich nichtmal. OK, dafür aber ne 8GB hiberfil.sys http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif - Trotzdem, wenn man da nur noch 20GB mehr hat, ein oder zwei Spiele/Sims drauf und das Ding ist bis oben hin voll. Und das ist bei Win7 auch nicht anders, das braucht ja noch mehr auf der Platte. Ich schieb ja auf ner 150er Raptor schon ständig alles auf mein Raid1 rüber, weil ich keinen Platz mehr für alles gleichzeitig hab... so Sachen wie UltraPack hauen dann mit 12+GB oder so erstmal richtig rein. Hab allerdings auch noch 20GB fürn XP, die man noch abziehen muss... aber 20GB mehr wär auch kein großer Unterschied. Also Absolutes Minimum 120 (kostet ca 160-170€), besser 180 oder gleich die 240er, dann hast Ruhe http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

JMFT_WING
22-04-11, 06:56
Auf der 60iger hab ich nur da OS und CoDo drauf.
1946 und UltraPack und alles andere ist nicht so speed-süchtig und somit auf der HDD.
Ok ne 120 Gig wäre besser ....aber irgendwo ist auch ne imaginäre, finanzielle Grenze. http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif

Foo.bar
22-04-11, 10:11
Ich werde mir ebenfalls einen neuen Rechner zusammenbauen, allerdings muss da für 1.000,- alles mit dabei sein, auch ein TrackIR.

Falls es interessiert, ich habe mir bei Mindfactory was für 850,- zusammengestellt, den TrackIR für 150,- hole ich woanders.

CPU: Intel Core i5 2500K 4x 3.30GHz So.1155 BOX € 173,26*
Mobo: ASRock P67 PRO3 B3 (16x/DDR3/SATA3/USB3/R) € 96,56*
RAM: 8GB Mushkin Blackline Frostbyte DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit € 79,12*
Graka: 1024MB Gigabyte GTX560 Ti OC GDDR5 PCIe € 187,68*
Gehäuse: ATX Midi Cooler Master Elite 430 Black € 37,67*
Netzteil: 600W Corsair CX600 € 55,23*
HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 32MB 3.5" (8.9cm) SATA 3Gb/s € 43,48*
SSD: 60GB Corsair Force Series CSSD-F60GB2-BRKT 2.5" (6.4cm) SATA 3Gb/s MLC € 104,55*
Kühler: Corsair Cooling Hydro Series H50 Watercooling System € 49,57*
DVD: Samsung DVD-Brenner SH-S223C SATA Schwarz Bulk € 18,51*

Willey
22-04-11, 11:54
Passt soweit beim Foo. Mehr SSD wäre da zwar auch parktisch, würde aber das Budget sprengen - zur Not kann man ja auch noch später eine nachrüsten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Die Force ist auch super. Der Kühler ist ja mal interessant http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif

DerKongoOtto
29-05-11, 06:32
ich hab mir mal die Teile für eine Aufrüstung zusammengestellt, die mir so vorschweben. Vielleicht könnte der ein oder die andere Fachperson mal drüberschauen, ob das taucht was der olle Otto da haben will. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Meine Prämisse war nicht allzuviel Kohle ausgeben, weil Kohle nach der langen Zeit ohne Job noch nicht wieder so üppig vorhanden ist.
Ist aber eine Aufrüstung nicht unbedingt wegen Clöten of Dover, CoD ist eher zweitrangig.
Falls jemand eine alternative zu der ein oder anderen Komponente hat, ich bin für Vorschläge offen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
<UL TYPE=SQUARE>
<LI> CPU: AMD Phenom II X6 Black Edition 1090T (3,20GHz) 130 €
<LI> Mobo: Asus M4A87TD/USB3 71,50 €
<LI> RAM: 8GB Corsair DDR3 Ram (2x4096MB Dual Kit) 91,50
<LI> Graka: Sapphire Radeon HD 6950 2048 MB GDDR5 Speicher, PCI-Express 244,99 €
<LI> Gehäuse: wird vom vorherigen PC übernommen
<LI> Netzteil: 600 Watt wird vom vorherigen PC übernommen
<LI> HDD: 1000GB Samsung SpinPoint F3 (HD103SJ) 3,5", Serial-ATA/300 (3Gb/s), 32 MB Cache 49,99 €
<LI> SSD: erstmmal nicht, wird evtl. nachgerüstet
<LI> Kühler: Cooler Master Hyper TX3 17,45 €
<LI> DVD: wird ausm vorherigen PC übernommen
[/list]

JG27_Dierk3er
17-06-11, 18:14
Gestern mal beim Schrauber meines Vertrauens gewesen und mir diesen Vorschlag ausgearbeitet.

Was haltet ihr davon?


Gehäuse: Cooler Master HAF X, ATX
Netzteil: Cougar GX 800 Watt
Board: Asus P8P67 Rev. 3.0, Sockel 1155
CPU: Intel i7 2600k Boxed
Lüfter: Noctua NH-UB9 SE2
RAM: 4 x 4GB Corsair Vengeance DDR3 1600 MHz CL9
Grafik: GeForce GTX 560 Ti Ultra Charged 2 GB
HDD1: SSD OCZ Agility 3, 120 GB SATA3
HDD2: Western Digital Black 2TB SATA 6Gb/s
BD-Brenner: LG BH10LS30
OS: Windows 7 64 Bit (Ob Home oder Prof weiss ich noch nicht.)


Ist die Grafikkarte ausreichend für CoD?

Pyro83inf
17-06-11, 18:47
Bin gespannt, ob du den 4x4 Ram einbauen kannst. Bei mir buggt das, OS startet nicht, wenn ich alle 4 Ramslots belege. Schade, darum hab ich nur 8 http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

MiGCap
17-06-11, 22:23
Sogar meine 470er ist ausreichend für CoD ...

Hör auf, Dich von Lordexen und Lupussen und ähnlichen Vollhorsten bange machen zu lassen! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Foo.bar
18-06-11, 02:39
Hat das Board B3?

Willey
18-06-11, 04:54
Zitat von Dierk3er:
Board: Asus P8P67 Rev. 3.0, Sockel 1155
RAM: 4 x 4GB Corsair Vengeance DDR3 1600 MHz CL9
Grafik: GeForce GTX 560 Ti Ultra Charged 2 GB
HDD1: SSD OCZ Agility 3, 120 GB SATA3
OS: Windows 7 64 Bit (Ob Home oder Prof weiss ich noch nicht.)


Ist die Grafikkarte ausreichend für CoD?

Board: Gibts auch ne Rev 3.1, solltest dann gleich die nehmen :whisp:
RAM: Ein wenig teurer ist der CMX4GX3M1A1600C7 (http://www.alternate.de/html/product/Corsair/DIMM_4_GB_DDR3-1600/691706/?), ist n 4GB DDR3 von Corsair auch mit 1600MHz, aber CL7 (ist besser)
SSD: Musst drauf achten, die Agility 3 hat keinen 3.5" Adapter dabei, den brauchst extra. Könntest aber auch die Vertex 2 E nehmen, die ist auch nicht wirklich schlechter und da kann man wenigstens schon auf Langzeiterfahrungen von anderen zurückgreifen. Die MB/s sind eh gar nicht der Hauptvorteil, der unheimliche Speed kommt von der Zugriffszeit. Die Agility 3 120GB ist aber auch sehr gut im Preis, die 240er kostet ja leider fast nen Hunni mehr als die gleich große Vertex 2 E. Machst aber sicher auch nichts falsch mit dem Ding.
Win: Nimm ruhig die Prof, dann hast alles, was man brauchen kann, so viel teurer ist die ja auch nicht.

Der Rest passt http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Willey
18-06-11, 04:58
Zitat von Foo.bar:
Hat das Board B3?

Asus
- Auf der Verpackung befindet sich oben rechts ein Hinweis (siehe <a href="http://www.pcgameshardware.de/screenshots/original/2011/02/Table_01a.jpg" target="_blank">[/url])
- Direkt auf dem Mainboard sitzt ein Sticker, der auf die Revision B3 verweist
- Im UEFI (BIOS-Nachfolger) wird im Menü "Main" angegeben, dass es sich um die Revision B3 handelt
- Das Asus-Tool "SATA Verifier" findet heraus, ob Sie einen B2- oder einen B3-Chip haben - [url=http://event.asus.com/2011/mb/Identify_unaffected_SATA_port/]Zum Download des Asus SATA Verifier</a>

Bei der von mir erwähnten Rev 3.1:

Neue Chipsatz-Revision (B3). Um auch neueste Prozessorkerne zu unterstützen, ist evtl. ein BIOS-Update erforderlich. Die ersten beiden PCIe-2.0-x16-Slots laufen entweder mit 16/0 oder 8/8 Lanes. Der dritte PCIe-2.0-x16-Slot ist in der Standardeinstellung mit nur einer Lane angebunden, kann aber auf bis zu vier Lanes konfiguriert werden.

MiGCap
25-07-11, 11:20
Nur für den Fall, dass Ihr im CoDz-Forum nicht mitgelesen habt:

Die Zotac 470 GTX AMP ist offenbar die Grafikkarte, auf der CoD am besten rennt - die NVidia-5xx-Serie funzt wohl nicht so gut wie diese. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis auch sehr annehmbar, Bereich 170 bis 200 Euro.

Foo.bar
25-07-11, 11:25
also müssen wir uns mit CloD sputen, solange es noch alte 4xx-Karten gibt? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif


http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Flight-Sim-Pilot
25-07-11, 11:46
Verstehe ich jetzt auch nicht wirklich.

Meine GraKa, eine GTX560Ti Phantom ist nicht wirklich die Beste, da sollen 4xxer schneller sein, okay. Aber wenigstens hat diese, was in der Rangliste (http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/vga-grafikrangliste.html) nicht berücksichtigt wurde, 2048MB DDR3-RAM.

MiGCap
25-07-11, 16:41
Ranglisten sind eine Sache, aber offenbar ist diese Zotac 470 ziemlich ideal für CoD, auch wenn keiner weiß, warum.

Ich habe sie durch Zufall eingebaut, ohne es zu wissen, da kam CoD gerade erst auf den Markt. Erklärt natürlich, warum ich von Anfang an wenig Probleme mit dem Spiel hatte. War also alles eher Zufall.

Willey
26-07-11, 04:04
Maddox hat wohl genau diese eine Karte am Start... nur dafür optimiert http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Foo.bar
19-09-11, 05:47
Zitat von Foo.bar:
Ich werde mir ebenfalls einen neuen Rechner zusammenbauen, allerdings muss da für 1.000,- alles mit dabei sein, auch ein TrackIR.

Falls es interessiert, ich habe mir bei Mindfactory was für 850,- zusammengestellt, den TrackIR für 150,- hole ich woanders.

CPU: Intel Core i5 2500K 4x 3.30GHz So.1155 BOX € 173,26*
Mobo: ASRock P67 PRO3 B3 (16x/DDR3/SATA3/USB3/R) € 96,56*
RAM: 8GB Mushkin Blackline Frostbyte DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit € 79,12*
Graka: 1024MB Gigabyte GTX560 Ti OC GDDR5 PCIe € 187,68*
Gehäuse: ATX Midi Cooler Master Elite 430 Black € 37,67*
Netzteil: 600W Corsair CX600 € 55,23*
HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 32MB 3.5" (8.9cm) SATA 3Gb/s € 43,48*
SSD: 60GB Corsair Force Series CSSD-F60GB2-BRKT 2.5" (6.4cm) SATA 3Gb/s MLC € 104,55*
Kühler: Corsair Cooling Hydro Series H50 Watercooling System € 49,57*
DVD: Samsung DVD-Brenner SH-S223C SATA Schwarz Bulk € 18,51*

Hab heute bestellt, jetzt heißt es warten und bangen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Aus der 60er Force ist jedoch eine 120er geworden. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

MiGCap
19-09-11, 06:24
http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif


Kaufst Du dann auch RoF oder nur CoD und RO2?

Foo.bar
19-09-11, 07:43
RoF auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

DerKongoOtto
19-09-11, 08:25
Zitat von Foo.bar:
RoF auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

MiGCap
19-09-11, 09:00
Zitat von Kongo Otto:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Foo.bar:
RoF auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif </div></BLOCKQUOTE>


http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Ertwander
19-09-11, 09:36
Zitat von Foo.bar:
SSD: 60GB Corsair Force Series CSSD-F60GB2-BRKT 2.5" (6.4cm) SATA 3Gb/s MLC € 104,55*


Da tust du gut daran.Ich habe (Win 7) meine 40GB SSD schon mal gut aufräumen müssen damit sie wieder Luft zum Atmen hatte.Und das, obwohl ich Downloads, div.Programme/Anwendungen von Anfang an alle auf meiner Hauptplatte hatte.

Willey
19-09-11, 10:37
Mittlerweile würd ich die Force 3 nehmen:

http://www.alternate.de/html/p...tml?articleId=889530 (http://www.alternate.de/html/product/information/page.html?articleId=889530)
http://www.alternate.de/html/p...tml?articleId=872780 (http://www.alternate.de/html/product/information/page.html?articleId=872780)

Foo.bar
19-09-11, 10:45
Ich habe diese hier bestellt:
http://www.mindfactory.de/prod...s-MLC-asynchron.html (http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p740099_120GB-Corsair-Force-Series-3-CSSD-F120GB3-BK-2-5Zoll--6-4cm--SATA-6Gb-s-MLC-asynchron.html)

@Ertwander: ja, ist mir nicht entgangen. Meine C-Partition ist 100 GB groß, und inzwischen sind dort nur noch 45 GB frei. Ist ebenfalls nur Windows drauf.

Foo.bar
19-09-11, 10:47
Zitat von MiGCap:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Kongo Otto:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Foo.bar:
RoF auch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif </div></BLOCKQUOTE>


http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif </div></BLOCKQUOTE>

Ich kann euch beide ja nicht alleine fliegen lassen http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

MiGCap
19-09-11, 12:23
Sind schon noch ein paar mehr aus dem Forum hier dabei ... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Foo.bar
19-09-11, 14:33
Die subsummiere ich alle unter "euch" http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

JMFT_WING
20-09-11, 02:00
Meine Corsair F 60 SSD ist schon 3 mal abgerauscht,ist immer ne ekelige Sache das Betriebssystem (Win7-64) wieder neu aufzuspielen.
Hab jetzt nur noch die normale Terra HD am laufen.
http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

Foo.bar
20-09-11, 13:01
In welchem Zeitraum? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

JMFT_WING
21-09-11, 01:15
Zitat von Foo.bar:
In welchem Zeitraum? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Die erste hat sich nach 2 Wochen verabschiedet.

Die 2. war nach 4 Wochen ohne Reaktion.

Die 3. hat jetzt fast 5 Monate gehalten ...

...bis letze Woche. Wieder keine Reaktion mehr! http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif

Hab sie aber anstandslos vom Händler erneuert gekriegt. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Lord-Pyro-83
21-09-11, 01:39
Der Volksmund spricht von einer durchschnittlichen Lebensdauer von 2 Jahren. Das ist absolut wenig, wenn ihr mich fragt...

Foo.bar
22-09-11, 09:28
MF hat mir soeben mitgeteilt, dass mein neuer PC auf dem Weg zu mir ist http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Und jetzt will ich nix mehr hören von "abgeraucht" und "kurze Lebensdauer"!

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Flight-Sim-Pilot
22-09-11, 10:15
Wenn Du Deine Zigarre abgeraucht hast, musst Du feststellen, dass sie eine kurze Lebensdauer hatte. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Willey
22-09-11, 14:10
Das mit der Lebensdauer scheint aber auch n Problem von den 1000er Sandforces zu sein. Die neuen sind angeblich zuverlässiger. Vorm Installieren erstmal so dranhängen und flashen schadet da aber sicher nicht (hab gelesen, dass man das vor allem bei der Agility 3 machen soll, sonst hagelts eventuell Bluescreens).

Foo.bar
23-09-11, 13:11
so, er ist da! Ein neuer Rechner hat das Licht der Welt erblickt http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif wie kann ich die Einträge im Boot-Menü ändern? Da steht jetzt zweimal "Windows 7" ohne Hinweis auf 32 oder 64 Bit.

Willey
23-09-11, 16:59
Bei XP wüsst ich wie, aber die haben das bei Vista ja schon geändert http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

€: Probier das mal: http://www.urgixgax.de/blog/wo...ws-7-easy-bearbeiten (http://www.urgixgax.de/blog/wordpress/bootmanager-von-vista-oder-windows-7-easy-bearbeiten)

Foo.bar
24-09-11, 16:57
Hat geklappt, danke! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

Oberfeldmaus
15-12-11, 04:57
Hat mal jemand nen Tipp welches Mainboard Sockel 1155 so zu bevorzugen ist ?

Raid brauch ich nicht,SLI auch nicht, aber da gibt es ja doch schon einige unterschiedliche Chipsätze (H61,H67,Z68). http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Jagdhund
17-12-11, 06:57
Nimm einen P67 oder Z68 Chipsatz auf einen Board von Asrock oder Asus mit dem'UEFI' Bios.

Foo.bar
17-12-11, 08:15
Kann ich empfehlen, wurde mir auch so empfohlen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Asrock P67 Pro3 B3, gibt es für unter 80 EUR, etwa bei Mindfactory.