PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lieblingsboot



IZerknautscherI
18-07-04, 15:11

IZerknautscherI
18-07-04, 15:11

Kpt. Forsti
18-07-04, 16:45
Typ VII B alt bewertes und dabei siehts auch noch am besten aus ==)

-------------------------------------------------------------
Erzähl es mir und ich werde es Vergessen... Zeige es mir und ich werde mich erinnern... Laß es mich tun und ich werde es Behalten...

I.JG27_Fischer
18-07-04, 17:14
Typ IX

Schnell, und gut bewaffnet.
Die Flak ist sehr stark und auf mein Marinegeschütz kann ich wirklich nicht verzichten. Außerdem setze ich die Torpedos achtern auch sehr häufig ein; alles Argumente die mir beim Typ XXI fehlen.

Und außerdem ist Typ IX eine wahre Schönheit von der Silhouette her. Schlank, stark, schnell und tötlich. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Kaiser der Endlich-Crew (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1000)

------------------------------------------------------------------------
<A HREF="http://www.jagdgeschwader27.net" TARGET=_blank>
http://www.ticat.at/jg27neu/img/jg27_banner.jpg </A>
Siegen ist nicht alles;
dabei sein und Gewinnen, darauf kommt's an! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

HuninMunin
18-07-04, 17:48
Mmmm.
Also Typ XXI ist einfach wunderbar funktional und tödlich, wogegen Typ IX einfach todschick aussieht.

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Simon "Hunin" Phönix

Generalmajor des Deutschen God`s own Forum Trolling Korps und Seelenklemptner des Endlich-Threads
--------------------------------------------------------------------------------------------------

IZerknautscherI
18-07-04, 17:56
Naja. der XXI is zwar sehr schnell, aber mir fehlen in brenzligen Situationen oft die achternen Rohre http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

I.JG27_Fischer
18-07-04, 19:28
der Typ IX ist überwasser schneller als Typ XXI unter Wasser.
http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
außerdem ohne achtere Rohre macht es ja keinen Spaß die Zerstöer über einen überlaufen zu lassen. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Kaiser der Endlich-Crew (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1000)

------------------------------------------------------------------------
<A HREF="http://www.jagdgeschwader27.net" TARGET=_blank>
http://www.ticat.at/jg27neu/img/jg27_banner.jpg </A>
Siegen ist nicht alles;
dabei sein und Gewinnen, darauf kommt's an! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

HuninMunin
18-07-04, 20:35
http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif
Ich lasse keinen Zerstöer auf weniger als 200 ran.
Wenn man in brenzlige Situationen kommt, hat man schon was falsch gemacht. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-tongue.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Simon "Hunin" Phönix

Generalmajor des Deutschen God`s own Forum Trolling Korps und Seelenklemptner des Endlich-Threads
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Kpt. Forsti
19-07-04, 00:52
ôder tot :P

-------------------------------------------------------------
Erzähl es mir und ich werde es Vergessen... Zeige es mir und ich werde mich erinnern... Laß es mich tun und ich werde es Behalten...

ParaB
19-07-04, 03:09
Schwierige Frage. Klar, der Typ XXI ist ein Killer. In AOD und SHII habe ich mit ihm quasi im Alleingang ganze Konvoys vernichtet. Der Typ IX ist nett, hat ne Menge Torpedos, große Reichweite und das 10,5cm Geschütz macht nette Löcher in feindliche Frachter... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Allerdings hat der Typ VII das "gewisse etwas"... diese Mischung aus Funktionalität, Design und Kampfkraft machen es zu meinem Lieblingsboot.

Willey
19-07-04, 04:50
Also spätestens bei 600m sollte man sehr schnell tauchen...

beim XXI wirds nicht brenzlig... 3x AK, hart Ruder und gut iss http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif. Und dann n T XI nach ner Sonarpeilung raus http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif.

EDIT:

Aber ich brauch immer n Geschütz http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif. Mit 2 30mm Zwillingen ist der XXI da sicher im Rennen, aber nix geht über n 88 oder 105mm. VII ist wendiger, IX hat mehr Feuerkraft... da kann man sich nur schwer entscheiden http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif.

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

Vaderchen
19-07-04, 04:53
Ganz klar der XXI.

Das E-Boot ist eine überlebensgarantie.
Vorallem die hohe Unterwassergeschwindigkeit und die hohe Schleichfahrt sind die Argumente an denen sich die Tommys die Zähne ausbeissen.

Die alten Boote sind ab 42 doch eh nur noch Kanonenfutter.

http://www.aquarium-profile.org/graphics/public/tanks/thumbnails/143.jpg (http://www.aquarium-profile.org/index/Y29udGVudD1vdXRwdXRfcHJvZmlsZSZsYW5nPWRlJnByb2ZpbG VpZD0xNDM=)
Flap flap, the sound of rescue!

HuninMunin
19-07-04, 11:07
Das Kanonenfutter teilt aber noch ganz schön aus....

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Simon "Hunin" Phönix

Generalleutnant des Deutschen God`s own Forum Trolling Korps und Oberschwester des Endlich-Threads
--------------------------------------------------------------------------------------------------

DSK_Hawkes
19-07-04, 12:01
Mein Favorit ist auch das XXI. Aber das IX-D2 ist auch ganz nett. Der Nachteil: schwerfällig und lahm unter Wasser

Zu der Zerstöerentfernung. Ich hab gute Érfahrungen damit gemacht den Zerstöer direkt auf mich zukommen zu lassen, sodass er keine Torps abfeuern kann(wenn dieses rote Dreieck nicht da ist kann er auch sein Deckgeschützt nicht verwenden) und ich dann in 100 m die Aale abfeuere und hart backbord steuere!

I.JG27_Fischer
19-07-04, 12:05
Also der Typ IX soll lahm und schwerfällig sein?
Wie kommste denn darauf.
Der ist vielleicht nicht ganz so agil wie Typ XXI, aber in der Vertikalsteuerung ist er dem Typ VII mindestens ebenbürtig.

Kaiser der Endlich-Crew (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1000)

------------------------------------------------------------------------
<A HREF="http://www.jagdgeschwader27.net" TARGET=_blank>
http://www.ticat.at/jg27neu/img/jg27_banner.jpg </A>
Siegen ist nicht alles;
dabei sein und Gewinnen, darauf kommt's an! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Thomsen9U
19-07-04, 12:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> aber in der Vertikalsteuerung ist er dem Typ VII mindestens ebenbürtig.
<HR></BLOCKQUOTE>

Sprich Herr, woher beziehest Du Dein Wissen http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

Meiner unwürdigen Meinung nach lagen die Alarmtauchzeiten eines IXer so weit über denen eines VIIer's, desderweil und diesowegen die ersteren im Nordatlantik nicht mehr eingesetzt werden konnten.....

Lasset uns jedoch lauschen auf die Worte des Propheten, auf dass er meine Meinung mir austreibet.... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Mahlzeit

Stefan

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif

Odin_9te_Brest
19-07-04, 12:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Sprich Herr, woher beziehest Du Dein Wissen

Meiner unwürdigen Meinung nach lagen die Alarmtauchzeiten eines IXer so weit über denen eines VIIer's, desderweil und diesowegen die ersteren im Nordatlantik nicht mehr eingesetzt werden konnten.....

Lasset uns jedoch lauschen auf die Worte des Propheten, auf dass er meine Meinung mir austreibet.... <HR></BLOCKQUOTE>

Sehr geehrter Herr Thomsen, ich wäre bereit meine Tabelle,über Tauchzeiten, aller deutschen Ubote preiszugeben http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/34.gif, sollte ihr Vorredener sich in Schweigen hüllen http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/10.gif

Gruss Odin

nukerboy
19-07-04, 13:06
XXI natürlich. Getaucht schneller als überwasser und falls die Batterien mal nachlassen, fahr ich einfach den Schnorchel aus. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Bin mir net sicher aber ich glaub, XXI ist getaucht sogar noch schneller, als ein IX mit voller Fahrt an der Oberfläche.

DSK_Hawkes
19-07-04, 13:19
Nicht wirklich. Die maximale Tauchgeschwindigkeit war 17 Knoten. überwasser konnten mit E Zusatz 18,2 Knoten erreicht werden. Das IXC kontn 19 Knoten aufgetaucht fahren. Unterwasser nur ca 7 Knoten.

I.JG27_Fischer
19-07-04, 13:31
Hoho, wußte gar nicht, daß ich hier mit meinem Post soviel aufsehen errege.
Vielleicht habe ich mich ein bischen zu undifferenziert ausgedrückt.
Ich meinte, daß der Typ IX im "getauchten Zustand" nicht schlechter zu manövrieren ist als Typ VII.
Ich meinte jetzt nicht die Alarmtauchzeiten und den Vorgang des Tauchens an sich.
Sorry, falls daß zu Mißverständnissen geführt hat.

Kaiser der Endlich-Crew (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1000)

------------------------------------------------------------------------
<A HREF="http://www.jagdgeschwader27.net" TARGET=_blank>
http://www.ticat.at/jg27neu/img/jg27_banner.jpg </A>
Siegen ist nicht alles;
dabei sein und Gewinnen, darauf kommt's an! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Willey
19-07-04, 14:36
Also bei Silent Hunter II brauchste ca 10 Minuten für 100m Tiefenänderung http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif. WaBos ausweichen unmöglich... Die Dinger würden jedes Mal inner Zentrale bersten, wenn das Luk öffen wär http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif.

BTW: Alarmtauchzeit beim XXI: 18 Sekunden http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif. Bei SH2 mußte fast ne ganze Minute warten, bis sich was tut http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/34.gif. Wie gut, daß man das korrigieren kann http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif.

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

I.JG27_Fischer
19-07-04, 15:00
Ähhh. 10 Minuten.
Das dauert vielleicht 30 Sekunden, wenn du schnell bist.
Hast du keine manuelle Tiefenrudersteuerung?
Gibt einen Patch dafür.

Kaiser der Endlich-Crew (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1000)

------------------------------------------------------------------------
<A HREF="http://www.jagdgeschwader27.net" TARGET=_blank>
http://www.ticat.at/jg27neu/img/jg27_banner.jpg </A>
Siegen ist nicht alles;
dabei sein und Gewinnen, darauf kommt's an! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Thomsen9U
19-07-04, 15:50
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Ich meinte, daß der Typ IX im "getauchten Zustand" nicht schlechter zu manövrieren ist als Typ VII.
<HR></BLOCKQUOTE>

Oho, Herr großer Flottensachverständiger... Wat meinste nun damit http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Wendekreis? Dynamisch/statisches Verhalten bei Tiefenänderungen? Allgemeine Tauchparameter wie Zerstöungstiefe etc.?

Sprich Dich nur aus.... wir warten auf Deine Präzisierungen...

Wir Dummies meinen halt nur zu glauben, daß ein Mercedes Sprinter vielleicht nicht so wendig ist wie ein Mercedes der A Klasse (man möge den Vergleich verzeihen und kann im Bedarfsfall diesen durch jeden gewünschten der Klasse "schmal und wendig" gegen "lang und unhandlich" ersetzen, aber wir sind ja lernfähig...... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Nun denn, oh Herr, wir lauschen Deinen Ergüssen! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

Oh, ich vergaß, mein Lieblingsboot ist das, wo ich einen Fuchsschwanz ans Luftzielseerohr hängen kann! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/34.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/34.gif

Mahlzeit

Stefan

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif

Seeadler
19-07-04, 16:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Thomsen9U:
Wir Dummies meinen halt nur zu glauben, daß ein Mercedes Sprinter vielleicht nicht so wendig ist wie ein Mercedes der A Klasse<HR></BLOCKQUOTE>

Da tun sich aber noch ganz andere Fragen auf!

Wer ein Auto fahren kann, kann nach gewisser übung auch jedes andere Auto fahren, aber nicht unbedingt ein Uboot. Wer aber ein Uboot fahren kann, kann der nach gewisser übung auch jedes.....???

--
Silent Hunter II + Destroyer Command Modpage (http://shdcmods.iconrate.net/)

Thomsen9U
19-07-04, 16:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Wer ein Auto fahren kann, kann nach gewisser übung auch jedes andere Auto fahren, aber nicht unbedingt ein Uboot. Wer aber ein Uboot fahren kann, kann der nach gewisser übung auch jedes.....???
<HR></BLOCKQUOTE>

Hmmmmm, issja schon ein büschen komisch, dat die Jungs, wenn ein neues Boot in Dienst gestellt wurde zuerst ne Baubelehrung mitmachten und dann via den verschiedenen Ausbildungsflottillen und schlußendlich dann auf der AGRU Front Ihr Praktikum absolvieren mußten.... (wat sich so über mehrere Monate hinzog)

Topp und Schnee waren wohl "ausgebildete" VIIer Kommandanten, warum dauerte es dann so lange, bis sie auf den XXIern ihren Führerschein machen durften? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

Die Besatzung neuer Boote setzte sich zusammen aus alten eingefahrenen sailors, die die Mehrzahl der Frischlinge einfahren sollte.

Würde mich schon interessieren, ob ein auf einem VIIer eingefahrener Dieselmaat zb so einfach auf ein IXer umsteigen konnte. Die Diesel waren die selben?

LI Suhren mußte doch auch komplett neu angelernt werden als er unter Schnee auf dem XXIer neu einstieg, oder? http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

Na Seeadler, Du bist doch vom Fach, klär uns mal auf! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Mahlzeit

Stefan

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif

I.JG27_Fischer
19-07-04, 16:48
Also ich glaube das Verhalten von Fahrzeugen auf 2 Ebenen ist nicht zu vergleichen mit denen, die sich auf 3 Ebenen bewegen.
Außerdem verallgemeinerst du gleich alle Leser des Forums indem du sie als Dummies bezeichnest.
Ich weiß nicht, ob das der Sinn der Sache dieses Threads ist.
Ich kanns dir ja gerne mal beweisen, wenn du willst. Dann treten wir mal gegeneinader an.
Außerdem hast du ne ziemliche Art von oben herab zu reden, scheint mir.

Kaiser der Endlich-Crew (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1000)

------------------------------------------------------------------------
<A HREF="http://www.jagdgeschwader27.net" TARGET=_blank>
http://www.ticat.at/jg27neu/img/jg27_banner.jpg </A>
Siegen ist nicht alles;
dabei sein und Gewinnen, darauf kommt's an! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

MH77
19-07-04, 16:49
Also es stimmt jedenfalls, daß der Typ IX - egal wie gut die Mannschaft war - deutlich länger zum Alarmtauchen brauchte, als der Typ VII.

Und grade bei Luftangriffen können diese paar Sekunden entscheident sein.

Nichtsdestotrotz gefällt mir der Typ IX auch am Besten, dicht gefolgt vom XXIer.

@Herrn Kaiser: Wo bekommt denn diesen Patch für die manuelle Tiefenrudersteuerung in SH2?

Thomsen9U
19-07-04, 16:54
So scheint Dir das? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

Ad 1)
Habe ich Odin und mich als Dummies bezeichnet, nicht die Leser des Forums, da wir beide Deinen Aussagen bezüglich der Manövrierfähigkeit von verschiedenen Uboot-Typen nicht folgen konnten.

Ad 2)
Was willst Du mir beweisen?
Ich möchte eigentlich nur wissen, wie Du zu der Aussage kommst, dass sich ein Typ IX genauso wie ein Typ VII unter Wasser verhält

ad 3)
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Außerdem hast du ne ziemliche Art von oben herab zu reden scheint mir. <HR></BLOCKQUOTE>
Yep, die wende ich aber nur auf die Leute an, die mir mit ihrem Geschreibsel auf den Zeiger gehen (siehe Kindergartenthread)

Also nochmal....
Ich bitte um Belege Deiner Aussage, dass sich dass sich ein Typ IX genauso wie ein Typ VII unter Wasser verhält...

That's all! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Mahlzeit

Stefan

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif

I.JG27_Fischer
19-07-04, 17:10
Löl, Stefan, dann versteh ich jetzt aber deine Aussage nicht.
Erstens bist du glaube ich grade der einzige hier, der dieses Niveau praktiziert und zweitens brichst du grade deine eigene Regel, indem du dieses Niveau in andere Threads verschleppst.

Zum Material kann ich dich beruhigen.
Ich suche das entsprechende raus und werde es dann hier posten. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Außerdem habe ich nie gesagt "wie" Typ VII sondern "ebenbürtig" und "nicht schlechter"

Es ist klar, daß man eine Gurke nicht mit nem Apfel vergleichen kann, aber mann kann die Stärke jedes einzelnen ausspielen.

Kaiser der Endlich-Crew (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?q=Y&a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=428105322&p=1000)

------------------------------------------------------------------------
<A HREF="http://www.jagdgeschwader27.net" TARGET=_blank>
http://www.ticat.at/jg27neu/img/jg27_banner.jpg </A>
Siegen ist nicht alles;
dabei sein und Gewinnen, darauf kommt's an! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

IZerknautscherI
19-07-04, 21:08
Höt mal bitte auf euch gegenseitig von "oben herab" zu behandeln. Und stuft bitte Niemanden "über" euch (á la: su bist so weise oh herr) und erst recht nicht unter euch http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif.Von solchen Posts ist das Forum schon voll genug oder? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif
Danke für euer Verständnis http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

[This message was edited by IZerknautscherI on Tue July 20 2004 at 08:27 AM.]

ParaB
20-07-04, 00:36
@ Fischer: Sorry, aber Du liegst hier wirklich falsch. Falls Du Quellen aufzeigen kannst die das Gegenteil beweisen, her damit. Aber ich fürchte da wirst Du nichts finden. Alles was ich bisher gelesen habe sagt ziemlich deutlich dass der Typ VII dem Typ IX in der Manövrierfähigkeit (über und unter Wasser) überlegen war.

@ Thomsen: Dein Sarkasmus gegenüber Fischer ist unnötig und wenig hilfreich.

Thomsen9U
20-07-04, 02:08
Ich möchte hier nochmal folgendes zitieren und in Erinnerung rufen
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Der ist vielleicht nicht ganz so agil wie Typ XXI, aber in der Vertikalsteuerung ist er dem Typ VII mindestens ebenbürtig.
<HR></BLOCKQUOTE>

Habe ich da was falsch verstanden? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

Ich sollte mal in den IL-Foren posten, daß ne Me 110 ner Me 109 in der Manövrierfähigkeit ebenbürtig sei, da würde ich bestimmt ganz andere Sachen zu lesen kriegen http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/34.gif

Und was meinen Sarkasmus angeht.... Jep, vielleicht ein bißchen überzogen, aber ich dachte ich passe mich mal damit den postings im Kindergartenthread an, der ja u.a. auch besonders von Fischer's geistreichen Beiträgen gefüllt wird!
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/784.gif

Mahlzeit

Stefan

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif

[This message was edited by Thomsen9U on Tue July 20 2004 at 09:19 AM.]

U9696
20-07-04, 02:27
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>...passe mich mal damit den postings im Kindergartenthread an...<HR></BLOCKQUOTE>

Dann poste diese Sachen doch auch dort hin.Wurde doch von dir geistreicher Weise eingerichtet.

IZerknautscherI
20-07-04, 02:32
Warum schafft ihr es eigentlich nicht einen einzigen Thread lang, zwar eure Meinung zu sagen, ohne dabei Irgendwen zu beleidigen?http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gifDas wird doch wohl möglich sein...? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-indifferent.gif

[This message was edited by IZerknautscherI on Tue July 20 2004 at 10:20 AM.]

Willey
20-07-04, 07:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by I.JG27_Fischer:
Ähhh. 10 Minuten.
Das dauert vielleicht 30 Sekunden, wenn du schnell bist.
Hast du keine manuelle Tiefenrudersteuerung?
Gibt einen Patch dafür.<HR></BLOCKQUOTE>

Natürlich habe ich den Messerwetzer drauf. Aber ohne den wärs immer noch Schrott http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif. Die DDs schmeißen da ja auch nimmer so genau http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif. Es geht nix über n "Sturzflug" mit 30?... da biste schneller auf 250m, als dir lieb ist http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Der ist vielleicht nicht ganz so agil wie Typ XXI, aber in der Vertikalsteuerung ist er dem Typ VII mindestens ebenbürtig.<HR></BLOCKQUOTE>

Also ich würde das mal so auffassen: Bezüglich der Tiefenänderung steht der IX dem VII in nichts nach, wenn es einmal getaucht ist.

Was mich in SH2 da noch tierisch nervt, ist die ständige Verschwendung von Preßluft... aber mit der TR Steuerung kann man das ja umgehen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

Seeadler
20-07-04, 07:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Willey:
Also ich würde das mal so auffassen: Bezüglich der Tiefenänderung steht der IX dem VII in nichts nach, wenn es einmal getaucht ist.

Was mich in SH2 da noch tierisch nervt, ist die ständige Verschwendung von Preßluft... aber mit der TR Steuerung kann man das ja umgehen http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
<HR></BLOCKQUOTE>

Kann es sein, das hier irgendwie von den Parteien aneinander vorbeigeredet wird, was die Ebenbürtigkeit von Typ IX und VII in der Vertikalsteuerung anbelangt? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Ist diese Ebenbürtigkeit jetzt auf die Umsetzung im Spiel Silent Hunter II bezogen oder auf die tatsächliche in den 40er Jahren?http://207.44.164.159/phpBB/images/smiles/scratchchin.gif

--
Silent Hunter II + Destroyer Command Mods (http://simmods.space4free.de/)

[This message was edited by Seeadler on Tue July 20 2004 at 03:18 PM.]

Odin_9te_Brest
20-07-04, 07:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>BTW: Alarmtauchzeit beim XXI: 18 Sekunden <HR></BLOCKQUOTE>

Stimmt, aber das ist nur ein theoretischer Wert, eingespielte Mannschaft, am besten schon eine Hand an der Entlüftung und, bei voller Fahrt !!
In der Regel war die Zeit bis das Boot komplett unterschnitten hat 20-30 SEk.

Quelle: Rössle und J.P. Mallmann-Showell

Btw die Tauchzeit bei Fahrtstufe 0, habe ich leider nirgends gefunden, wäre nett wenn das jemand wüßte und hier postet, THX

Gruss Odin

Thomsen9U
20-07-04, 08:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Ist diese Ebenbürtigkeit jetzt auf die Umsetzung im Spiel Silent Hunter II bezogen oder auf die tatsächliche in den 40er Jahren?
<HR></BLOCKQUOTE>

Au ja, darauf könnten wir uns einigen! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Ich habe es wie die Pest gehasst, dass man sich in SH II nicht überwasser bei Nacht an den Convoy ranschleichen konnte.

Und erst als DD'ler, wenn die U-Jungs mit dreimal wahnsinniger und Preßlufteinsatz aus 200 Meter Tiefe hochgeschossen sind und mir aus 30 Metern nen Aal in Lage Nulll verpasst haben und mein Sonarman zu alledem nix zu melden hatte... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/crazy.gif....

Mahlzeit

Stefan

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif

Bldrk
21-07-04, 08:20
Um der damaligen Wirklichkeit einmal gerecht zu werden und nicht dem, was in einem Spiel so alles möglich ist, sollte man sich die Zahlen einmal anschauen.

Zitiert aus:
Bagnasco, Erminio; Uboote im 2. Weltkrieg, Technik-Klassen-Typen, Eine umfassende Enzyklopädie, 3. Auflage 1994, Stuttgart; zit.: Bagn, Seite.

Möller, Eberhard; Brack, Werner; Enzyklopädie deutscher U-Boote, Von 1904 bis zur Gegenwart, 1. Auflage 2002, Stuttgart; zit.: Möller, Seite.

Technikmuseum U-Boot Wilhelm Bauer; Kleine Geschichte und Technik der deutschen U-Boote, 3. Auflage 1999, Hrsg. Technikmuseum U-Boot "Wilhelm Bauer" e.V. Bremerhaven; zit.: Techmu, Seite.

Im folgenden werden die jeweiligen über- und Unterwasserhöchstgeschwindigkeiten,die Schleichfahrtgeschwindigkeit in Knoten/Std., sowie die geringste Schnelltauchzeit in Sekunden aufgeführt.

Typ XXI: übw. Untw. Schl. ger.Schntauchz
Bagn, 82 : 15,6; 17,5; 3,5; 18 sec
Möller, 142: 15,6; 17,2; k.Ang; k.Ang
Techmu, 99 : 15,6; 17,2; 6,1; 20-30 (S.86)
18,1 bei Diesel+E-Mas.

Typ IX D 42:
Bagn. 75 : 19,2; 6,9; k.Ang; 35 sec
Möller, 129: 19,2; 6,9; k.Ang; k.Ang
Techmu, 99 : die Ang. dort bez. sich auf IX C

Typ VII C:
Bagn. 66 : 17,6; 7,6; k.Ang; 25-30 (S.69)
Möller, 99 : 17-17,7; 7,6; k.Ang; k.Ang
Techmu : k.Ang von Typ VII enthalten


Bagn. Seite 75 zu Typ IX: "Das charakteristische weite und flache Deck mit fast senkrecht zur Wasseroberfläche stehendem Schanzkleid verlieh ihnen aufgetaucht ausgezeichnete Seetüchtigkeit, vergrößerte aber ihre Schnelltauchzeit, die bei allen Versionen im Vergleich zu den 25-30 Sekunden für den Typ VII bei annährend 35 Sekunden lag."

Man kann also festhalten, dass Typ VII neben der geringeren Schnelltauchzeit unter Wasser etwas schneller war als Typ IX, dieser dafür jedoch über Wasser schneller und seetüchtiger war, als Typ VII.

Beide Typen wurden in den Unterwassereigenschaften klar von Typ XXI geschlagen. Sowohl in der Schnelltauchzeit als auch in der Unterwassergeschwindigkeit, die bei Typ XXI mehr als doppelt so hoch war, als bei den anderen beiden Typen und erstmalig bei einem U-Boot schneller war, als die Diesel-überwassergeschwindigkeit.

Während Typ VII und IX von ihrer Konstruktion und den Unterwassereigenschaften über Wasser operierende und unter Wasser weitgehend stationäre Tauchboote (vgl. Techmu. S. 66) waren, wurde Typ XXI erstmalig konzeptionell als eigentliches Unterwasserboot entwickelt und mit entsprechenden Unterwassereigenschaften ausgestattet.

Wenn man sich die Versenkungszahlen durch U-Boote und die U-Boot-Verluste ansieht, dann wird deutlich, dass spätestens ab Mai 1943 der U-Bootkrieg mit den beiden Typen VII und IX gescheitert war, weil aus den ehemaligen Jägern durch effektive alliierte U-Boot-Abwehrmaßnahmen längst Gejagte geworden waren.
In dieser Zeit mit einem solchen U-Boot von Dönitz auf See geschickt zu werden, hieß, auf verlorenem Posten hoffen zu müssen, nicht in eine alliierte U-Jagd-Gruppe zu geraten.

Erst durch die spätere revolutionäre Entwicklung des Typs XXI war die Möglichkeit gegeben, aus eigner Kraft einer U-Jagd-Gruppe entkommen zu können, weil die Unterwassergeschwindigkeit und Tauchtiefe erstmalig wieder so hoch war, dass das Asdic eine korrekte Ortung des U-Bootes nicht ermöglichte.

Wenn man einen damaligen U-Bootfahrer gefragt hätte, ob er lieber mit Typ VII, IX oder XXI zur See fahren wolle, wäre auf Grund des natürlichen überlebenstriebes die Antwort klar gewesen. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

[This message was edited by VersenkerViktor on Wed July 21 2004 at 03:56 PM.]

[This message was edited by VersenkerViktor on Wed July 21 2004 at 04:01 PM.]

Rubb3lDi3K4tz
21-07-04, 09:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Und erst als DD'ler, wenn die U-Jungs mit dreimal wahnsinniger und Preßlufteinsatz aus 200 Meter Tiefe hochgeschossen sind und mir aus 30 Metern nen Aal in Lage Nulll verpasst haben und mein Sonarman zu alledem nix zu melden hatte...<HR></BLOCKQUOTE>

Spiel mal wieder mit uns dann geb ich dir nen Lehrgang da höste garantiert jeden Aal auch auf Lage 0. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/10.gif
Den Horcher mache ich schon lange manuell da die Automatik im entscheidenden Augenblick immer in die falsche Richtung lauscht. Wenn ich auf ein sub zu fahre horche ich immer in dessen Richtung um Aalbeschuss und Kursänderungen des Ubootes feststellen zu können.

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif (http://www.9teuflottille.de)

Bldrk
25-07-04, 04:12
Typ XXI wäre auch aus einem anderen ganz praktischen Grund damals der beliebteste Typ gewesen. Wenn man sich die Wohnraum-, Platzverhältnisse sowie die übersichtlichkeit der Technik ansieht, dann schlägt Typ XXI die in Deutschland zu besichtigenden größeren U-Boote ebenfalls um Längen. Eine Rangfolge wäre hier, auch wenn der Vergleich etwas hinkt, weil es schon von den äußeren Abmessungen ganz unterschiedliche Typen sind:

U-434 ein 1976 gebautes russisches- und eines der größten je gebauten konventionellen U-Boote - im Hamburger Hafen. Dort durfte die Manschaftsmitglieder maximal 1,75 m groß sein. Trotz der beträchtlichen äußeren Abmessungen ist es innen unglaublich eng, unübersichtlich und vom Rohrnetz völlig chaotisch. Es mussten jeweils 5 Personen gleichzeitig duschen, warmes Wasser gab es nur für drei Minuten.

U-9 (Klasse 205) der Bundesmarine im Technikmuseum Speyer. Auch relativ eng, wobei es von den äußeren Abmessungen das kleinste Boot ist. Aber dennoch technisch wesentlich übersichtlicher gestaltet, als U-434.

U-995 Typ VII C in Laboe. Ein im Vergleich mit den ersten beiden Booten sehr übersichtlich gestaltetes Boot mit relativ großem Platzangebot.

U-2540 Typ XXI, das spätere Versuchsboot der Bundesmarine Wilhelm Bauer (Klasse 241) in Bremerhaven. Im Vergleich zu den anderen Booten kommt einem dieses Boot vom Innenraum, von den Platzverhältnissen, der Ausstattung für die Mannschaft sowie von der übersichtlichkeit der technischen Aggregate wie ein Wohnzimmer vor. Es war auch das erste deutsche Boot, das einen eigenen Fäkalientank besaß, ein Umstand, der für die Mannschaft im getauchten Zustand eine erhebliche "Erleichterung" im übertragenen Sinne war, weil bei den anderen Booten die Toilette unter 25 Meter Tiefe nicht mehr spülbar war, weil der äußere Wasserdruck größer als der Spüldruck war.

brd353
26-07-04, 03:37
Habe mich in AOTD imer auf eine weitere technische Steigerung gefreut...

meine Wahl ist der Typ IX...

genug Torpedos, lange Fahrzeit etc.

Schweres Polling, denn der Typ XXI glänzt durch extrem schnelle Ladezeiten etc, wenn ma nu mitten im Convoi sitzt, nicht das verkehrteste

DerKongoOtto
31-07-04, 15:12
Mein Lieblingsboot: VIIC/41

Akzeptable Tauchtiefe,robust,ausreichend Torpedos
Oder um es mit Otto Kretschmers Worten zu agen:Ein Torpedo,ein Schiff


Gruß
Kongo Otto
U-312/9

teltalker20012000
03-08-04, 15:26
WARSCHAU...mein Lieblingsboot (nachts http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif)

Erich Topp
03-08-04, 16:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by teltalker20012000:
WARSCHAU...mein Lieblingsboot (nachts http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif)<HR></BLOCKQUOTE>

Ruhhiig, gaaannnzzz Ruuuhhhiiiig....
Hast du vielleicht noch mehr solcher Bilder?


MfG
E.Topp

teltalker20012000
04-08-04, 02:44
[/QUOTE]


Hast du vielleicht noch mehr solcher Bilder?


[/QUOTE]

WARSCHAU...klar, was würdest du gerne sehen ?

Willey
06-08-04, 14:10
Ich seh, auf meinem ziemlich hellen iiyama 22" Bildschirm, nur eine schwarze Fläche mit nem roten SH2 Cursor... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

DSK_Hawkes
07-08-04, 03:18
Auf meinen liyama Sh704T(Uralt Ramsch) sehe ich eine schwarze Fläche mit rotem Mauszeiger und vermutlich eine schwache Silhouette eines Typ VII Botes. Stimmt das?

Willey
07-08-04, 16:31
Mit hohem Gamma seh ich da ein Typ II

SH2 ist aber auch arg dunkel. Ich spiel das generell mit Gamma 2.0. Da ist bei shit Wetter selbst tagsüber immer noch alles pechschwarz (Wasser, U-Boot). Bei anderen Spielen strahlt der Monitor da schon wie n Atomreaktor http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

clorko
27-08-04, 07:34
Typ VII B ganz klar http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

GrauerWolf_AOTD
27-08-04, 07:47
VII C

Aber was haltet Ihr von dem XXI C mit seinen 18 Torpedorohren.... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Schakal_U109
27-08-04, 07:49
also hab das Bild mal heller gemacht, und siehe da:

http://schorschisoftware.gmxhome.de/teltalker.jpg
Ein wunderschöner Typ II

Gruß
euer Schakal
http://www.flottenbasis.de/bilder/links/banner_flottenbasis.jpg

SilenceKill
27-08-04, 20:58
XXI C , warum soll ich mit den alten Teilen unterwegs sein, nehme immer das modernste was es gibt, im realen Leben auch http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Eagle_18
28-08-04, 05:04
mmmh... 1939 ein Typ VII? http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

GrauerWolf_AOTD
28-08-04, 06:15
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by SilenceKill:
XXI C , warum soll ich mit den alten Teilen unterwegs sein, nehme immer das modernste was es gibt, im realen Leben auch http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif<HR></BLOCKQUOTE>

Kennst du das XXI C überhaupt ?????? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/mockface.gif
Es wurde nämlich nie gebaut... ( Wäre aber eine tödliche Waffe gewesen mit seinen 18 Torpedorohren http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif )

Ach und außerdem, was glaubst du auf welche Technologien Deine " Moderenen Boote " basieren...
Richtig... auf die deutsche Ingenieurkunst aus den ´40 Jahren. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Soviel dazu... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://www.aotd-clan.com/Bilder/aotdb.jpg

Eagle_18
28-08-04, 06:29
Ob 18 Torpedorohre wirklich lohnenswert wären? 8 vorne 4 hinten hätten VÖLLIG gereicht würd ich mal sagen! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Wieviel Verdrängung hatte das denn? Bzw. welche maße? geplant musste es ja mal sein

Bldrk
28-08-04, 07:15
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Eagle_18:
Ob 18 Torpedorohre wirklich lohnenswert wären? 8 vorne 4 hinten hätten VÖLLIG gereicht würd ich mal sagen! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Wieviel Verdrängung hatte das denn? Bzw. welche maße? geplant musste es ja mal sein<HR></BLOCKQUOTE>

83 Meter Länge über alles http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/10.gif

Zitiert aus:
Bagnasco, Erminio; Uboote im 2. Weltkrieg, Technik-Klassen-Typen, Eine umfassende Enzyklopädie, 3. Auflage 1994, Stuttgart; Seite 82:

"1944 wurden zwei Varianten des Typs XXI entworfen. Vom Grundtyp (Verdrängung 1819 t getaucht, 76,7 x 8,00 x 6,20 m als Einschub v. mir) unterscheiden sich die Varianten XXI B und XXI C hauptsächlich in der Zahl und Anordnung der Unterwasserbewaffnung. Typ XXI B sollte weitere sechs im Bug gelegene Rohre erhalten, drei auf jeder Seite, die jedoch im Winkel von 10? zur Mittelachse des Bootes achteraus schossen. Bei der Variante XXI C mit einer geplanten Länge über alles von 83 m sollte es 18 Torpedorohre geben: sechs Bugrohre zum Vorausschuß und zwölf in zwei Gruppen zu je drei Rohren auf jeder Seite, die wie bei Variante XXI B achteraus schossen. Die Entwürfe weiterer Varianten (XXI D, XXI E, XXI T) wurden studiert, kamen aber nie zur Ausführung."

Ich kann Dir obiges Buch übrigens nur wärmstens empfehlen http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/10.gif Es ist wirklich eine "umfassende Enzyklopädie" http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Ist allerdings nicht mehr im Buchhandel erhältlich. Versuchs mal im Internet, wenn Du es haben willst.

SilenceKill
28-08-04, 08:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by GrauerWolf_AOTD:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by SilenceKill:
XXI C , warum soll ich mit den alten Teilen unterwegs sein, nehme immer das modernste was es gibt, im realen Leben auch http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif<HR></BLOCKQUOTE>

Kennst du das XXI C überhaupt ?????? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/mockface.gif
Es wurde nämlich nie gebaut... ( Wäre aber eine tödliche Waffe gewesen mit seinen 18 Torpedorohren http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/59.gif )

Ach und außerdem, was glaubst du auf welche Technologien Deine " Moderenen Boote " basieren...
Richtig... auf die deutsche Ingenieurkunst aus den ´40 Jahren. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Soviel dazu... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://www.aotd-clan.com/Bilder/aotdb.jpg <HR></BLOCKQUOTE>Ok , dann nehm ich eben XXI http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

Eagle_18
28-08-04, 10:08
@VersenkerVictor danke werds mir merken!