PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DirectX - was ist bei euch in der conf.ini???



LupusWolf
04-04-11, 03:03
Das hier stammt aus dem 1C Forum, da wo "Render=D3D9" steht.

<span class="ev_code_GREEN">
if you check your conf.ini it will tell you, albeit in code. the file is located in C:\Documents and Settings\Jon\My Documents\1C SoftClub if using xp

the entry should be


[window]
DepthBits =24
StencilBits=8
DrawIfNotFocused=0
SaveAspect=0
Render=D3D9 <----this is the dx version, i have seen D3D10_1 on a vista install
width=1280
height=1024
ColourBits=32
FullScreen=1
ChangeScreenRes=1
</span>

<span class="ev_code_RED">
Was ist denn da bei euch eingetragen, bei mir:
Win7/64bit + HD5870 = Render=D3D10_1
</span>

Seht doch mal in eurer conf.ini nach und schreibt dann was bei euch steht, mit Angabe des Betriebssystems und der Grafikkarte.

Hab das von 10_1 mal auf 11 gestellt, denn Win7 und meine Grafikkarte können das ja beide.
Soll laut jemand anderem (Thread finde ich nicht mehr) deutlich besser laufen.
Finde ich logisch, das DX11 bei Win7 und einer DX11 Grafikkarte mehr Leistung bring, aber COD scheint lieber auf DX10_1 zu setzen, was auch immer DX10_1 sein soll (DX10+1 = DX11 ???).

mfg, lupus

LupusWolf
04-04-11, 03:03
Das hier stammt aus dem 1C Forum, da wo "Render=D3D9" steht.

<span class="ev_code_GREEN">
if you check your conf.ini it will tell you, albeit in code. the file is located in C:\Documents and Settings\Jon\My Documents\1C SoftClub if using xp

the entry should be


[window]
DepthBits =24
StencilBits=8
DrawIfNotFocused=0
SaveAspect=0
Render=D3D9 &lt;----this is the dx version, i have seen D3D10_1 on a vista install
width=1280
height=1024
ColourBits=32
FullScreen=1
ChangeScreenRes=1
</span>

<span class="ev_code_RED">
Was ist denn da bei euch eingetragen, bei mir:
Win7/64bit + HD5870 = Render=D3D10_1
</span>

Seht doch mal in eurer conf.ini nach und schreibt dann was bei euch steht, mit Angabe des Betriebssystems und der Grafikkarte.

Hab das von 10_1 mal auf 11 gestellt, denn Win7 und meine Grafikkarte können das ja beide.
Soll laut jemand anderem (Thread finde ich nicht mehr) deutlich besser laufen.
Finde ich logisch, das DX11 bei Win7 und einer DX11 Grafikkarte mehr Leistung bring, aber COD scheint lieber auf DX10_1 zu setzen, was auch immer DX10_1 sein soll (DX10+1 = DX11 ???).

mfg, lupus

EMB
04-04-11, 03:23
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von LupusWolf:
Das hier stammt aus dem 1C Forum, da wo "Render=D3D9" steht.

<span class="ev_code_GREEN">
if you check your conf.ini it will tell you, albeit in code. the file is located in C:\Documents and Settings\Jon\My Documents\1C SoftClub if using xp

the entry should be


[window]
DepthBits =24
StencilBits=8
DrawIfNotFocused=0
SaveAspect=0
Render=D3D9 &lt;----this is the dx version, i have seen D3D10_1 on a vista install
width=1280
height=1024
ColourBits=32
FullScreen=1
ChangeScreenRes=1
</span>

<span class="ev_code_RED">
Was ist denn da bei euch eingetragen, bei mir:
Win7/64bit + HD5870 = Render=D3D10_1
</span>

Seht doch mal in eurer conf.ini nach und schreibt dann was bei euch steht, mit Angabe des Betriebssystems und der Grafikkarte.

Hab das von 10_1 mal auf 11 gestellt, denn Win7 und meine Grafikkarte können das ja beide.
Soll laut jemand anderem (Thread finde ich nicht mehr) deutlich besser laufen.
Finde ich logisch, das DX11 bei Win7 und einer DX11 Grafikkarte mehr Leistung bring, aber COD scheint lieber auf DX10_1 zu setzen, was auch immer DX10_1 sein soll (DX10+1 = DX11 ???).

mfg, lupus </div></BLOCKQUOTE>

Hallo Lupus,
DX 10_1 wird eigentlich als DX 10.1 bezeichnet. Ist sozusagen bei DX9 a-c wurde es bei DX 10 mit der 1 statt einem c ergänzt. Das Spiel unterstützt wohl auch kein natives DX11, heißt win 7/vista scheint nur dx10 richtig nutzen zu wollen. Unter XP geht natürlich nur DX9.

Ich lese nahezu alles zu CoD, da ich es mir eigentlich im Herbst für meinen neuen Rechner dann kaufen wollte und sehe das nahezu überall die gleichen Infos gebündelt als User-Fakten zusammentreffen. Für ein durchgängig guten FPS ist eine Grafikkarte mit mind. 1.5GB Speicher nötig, die Kernnutzung muss man in der cfg. selbst einstellen, sonst wird zu weilen bei Multicore Rechnern nur 1 Kern richtig ausgelastet oder noch besser maximal zur hälfte und die anderen kerne langweillen sich mit nur 10% Auslastung rum.

MfG,
EMB

Greg_Gauntlet
04-04-11, 05:03
Also bei mir steht da:

Render=D3D10_0

?? Sollte ich jetzt DirectX11 eintragen?

Habe Windows 7 64-bit und eine Geforce GTX460 mit 1GB , also eine DirectX11 fähige Graphikkarte.

mle.Anubis
04-04-11, 05:10
Testweise sollte das klappen. Hier sieht mana uchs chön das nvidia Karten Dx10.1 nicht unterstützen und daher auf den DX10.0 Modus zurückfallen. Speich CoD unterstützt nicht nru DX10 sonderna uch DX10.1 was Ati zu einem kleinen Vorteil gereichen könnte. Wenn DX11 dann richtig unterstützt wird fällt dieser Vorteil dann allerdings weider fort.

nvida nutzer können also mit DX 10 und 11 testen und Ati User können mit mit DX10, 10.1 und 11 experimentieren.

LupusWolf
04-04-11, 05:36
Lasst die Einstellung am besten so wie sie ist.
DX11 funktioniert auch nicht besser

Die Frage ist, ob CoD überhaupt schon DX11 unterstützt, oder ob das wieder mal für einen patch geplant ist.

JG53Dex
04-04-11, 12:29
Nach einer Änderung des Wertes auf DX11 hatte ich überm Kanal unglaublich gute fps!

Allerdings war das Wasser nicht mehr Wasser, sondern nur eine riesengrosse grüne Fläche, mit
der sich der fps-Zuwachs auch wunderbar erklären liess http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Benutzte Karte Point of View Geforce GTX470, Treiber 266.58

Nach Rückstellen auf DX10_0 alles wieder gut.

Gruß,

Dex

LupusWolf
07-04-11, 09:57
Scheint so, als unterstützt CoD garkein DX11.
Aber es kann auch sein dass DX11 ja noch garnicht draussen ist,
da muss ich mal nach googeln.

Runnner1971
07-04-11, 10:31
Also Dx11 wird nicht unterstützt in CoD:

<span class="ev_code_RED">D3D10_1 is totally unsupported. On some versions of Windows it probably gets completely ignored and the game uses any render that it can find, and on other versions it tries to use it and fails.</span>

LupusWolf
07-04-11, 10:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Runnner1971:
Also Dx11 wird nicht unterstützt in CoD:

<span class="ev_code_RED">D3D10_1 is totally unsupported. On some versions of Windows it probably gets completely ignored and the game uses any render that it can find, and on other versions it tries to use it and fails.</span> </div></BLOCKQUOTE>

Aber "D3D10_1" ist doch DX10.1 ???
Und 10_1 wird doch unterstützt, denn mein CoD läuft laut conf.ini auf 10_1.
Da stimmt was nicht in dem Text.

fiesetrix
07-04-11, 14:16
Hallo zusammen,
habe auch arge Probleme, COD vernünftig ans Laufen zu bekommen und bin entsprechend angesäuert. Sich durch das Setup zur Steuerung zu kämpfen, bis mein altes IL2 Layout funktioniert hat mich graue Haare gekostet. Habe mich hier im Forum wegen Tweaks umgeschaut und habe folgendes in die conf.ini eingetragen:

[window]
DepthBits =24
StencilBits=8
DrawIfNotFocused=0
SaveAspect=0
Render=DX11
width=1920
height=1080
ColourBits=32
FullScreen=1
ChangeScreenRes=1

....

ProcessAffinityMask=15 (für Quad)

dann den Beta-Patch drübergebügelt (nachdem ich eine Sicherung vom PARTS-Verzeichnis gemacht habe. Ich habe den Eindruck, dass es flüssiger läuft und auch die Mini-Ruckler sind fast weg. Der DX11 Eintrag hat bei mir keine Grafikfehler verursacht. Unter DX10_1 gabs deutlich mehr Ruckler.

Windows7 64bit & SP1, AMD Phenom X4 955@3,2 GHz, 6GB, ATI 5870

Nun ist es bei mir ganz gut spielbar. Leider habe ich ein großes Problem mit dem Joystik, einem Saitek Cyborg X. Das blöde Teil verweigert mittendrin seinen Dienst - dann muss man (nachdem man ein schönes Loch in den südenglischen Rasen gemacht hat) den USB-Stecker ziehen, wieder reinstöpseln und dann gehts wieder, bis zum nächsten mal. Hat jemand einen Tipp, was da los ist und wie man das abstellen kann?