PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kapitel 3 Mission 3 - Bilanz -> Millitärunterhaltskosten



lustigerBub
24-11-11, 14:53
Hallo habe da ein kleines Bilanzproblem was aber nicht durch zu hohen Kosten der Wirtschaft erzeugt wird sondern durch so genannte Millitärunterhaltskosten.

Man musste ja zur Verteidigung seiner Hauptinsel Flak's und Marineabwehrtürme bauen, diese erzeugen diese Kosten.

Da ich sie aber in dieser Mission nicht benötige und meine Kosten senken muss, hab ich diese wieder abgerissen, doch die kosten sind in meiner Bilanz immer noch aufgeführt und bringen mir ein Minus von 310 was für mich viel ist.

Hat da irgendjemand eine Idee was das sein könnte ?

lustigerBub
24-11-11, 14:53
Hallo habe da ein kleines Bilanzproblem was aber nicht durch zu hohen Kosten der Wirtschaft erzeugt wird sondern durch so genannte Millitärunterhaltskosten.

Man musste ja zur Verteidigung seiner Hauptinsel Flak's und Marineabwehrtürme bauen, diese erzeugen diese Kosten.

Da ich sie aber in dieser Mission nicht benötige und meine Kosten senken muss, hab ich diese wieder abgerissen, doch die kosten sind in meiner Bilanz immer noch aufgeführt und bringen mir ein Minus von 310 was für mich viel ist.

Hat da irgendjemand eine Idee was das sein könnte ?

Snoap
25-11-11, 02:59
bau einfach noch mehr Bewohner.
alternativ baue mehr produktionsbetriebe von sachen die sich gut verkaufe lassen und verkauf diese.

und 310 als bilanzfaktor ist nicht viel.
(im midgame hat man um die 10.000 einnahmen, ~9000 ausgaben, das wären dann rund 3% die die ausmachen)