PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Windmühlenrätsel???



TonMeister2008
07-12-08, 05:21
Kann mir mal bitte jemand sagen, wie ich bei dem 2. Rätsel weiterkomme??? 2 Winden und 3 Räder überforden mich einfach gnadenlos.

TonMeister2008
07-12-08, 05:21
Kann mir mal bitte jemand sagen, wie ich bei dem 2. Rätsel weiterkomme??? 2 Winden und 3 Räder überforden mich einfach gnadenlos.

djnemo79
08-12-08, 07:01
... ich bin grad bei der ersten Mühle. also da sind zwei Hebel zum drehen, das ist in der Zitadelle.

Ich hab keinen Plan wohin ich die Pfeile die an der Decke zu sehen sind, drehen soll, es sind rote und blaue. Man sieht ja noch nicht mal den Effekt, wenn man wo dreht, es tut sich ja gar nichts....

kann mir da bitte mal jmd. helfen?

BrunoSMurf
08-12-08, 14:20
rote drehen es um "eine Position", blaue um zwei. (vieleicht war es auch umgedreht). Die Aktions wird aber durch den rechten Hebel ausgelöst. Da Elika beim wechsel eher larmarschig ist (sonst hetzt die ein ja immer^^) ist es wirklich nervig. Hab da auch mehr durch probieren als durch denken meine Lösung gefunden.

djnemo79
08-12-08, 14:37
normalerweise stehen beide Pfeile blau und zeigen voneinander weg. wie soll ich denn nun drehen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

djnemo79
09-12-08, 05:22
hmh, also die ersten hab ich jetzt geschafft. ging irgendwie wenn man berücksichtigt, dass die roten Pfeile eine halbe Umdrehung machen und die blauen Pfeile nur eine Viertel.

TonMeister2008
09-12-08, 10:37
OK! Das erste habe ich ja auch geschafft. Das 2. macht mich fertig! Habe jetzt extra vom Start des Rätsels gespeichert. Gibt es nicht eine Anleitung??? Sowas wie "Winde 1 - 2x im Uhrzeigersinn, Winde 2 - 3x gegen den UZS,....." :-(

djnemo79
09-12-08, 14:12
also, ich bin jetzt auch an der Stelle mit den drei Winden und habe davor abgespeichert, hatte aber noch keine Zeit gefunden, mich damit zu beschäftigen, weil ich auf Arbeit gefahren bin.

wichtig ist nur zu verstehen, wie das Prinzip funktioniert, dann brauch man auch nicht mehr viel rätseln. im Grunde sollte es recht einfach sein. bewege erst mal eine Winde, und schau nach, wie diese das leuchtende Siegel oberhalb freigibt, also in einer viertel Umdrehung oder einer halben bzw. wieviel andere Sperren an den anderen Siegeln mitbewegt werden, so wie bei dem ersten Teil mit den zwei Hebeln. Jede Winde ist letztlich nur ein Modifikator, der entweder zwischen einer viertel Drehung oder einer halben Drehung umschaltet. Rot steht für mehr (halbe Drehung), blau für weniger (viertel Drehung). Ich vermute, es müssen einfach nur wieder alle drei Siegel frei sein, wobei ja schon eines frei ist, das es nicht zu versperren gilt.

djnemo79
10-12-08, 10:51
also, ich hab das zweite Mal an der Mühle mit den drei Winden jetzt auch durch. im Grunde ist es gar nicht schwer. ich kann dir jetzt nicht genau sagen, in welcher Reihenfolge ich das gemacht habe. ich kann mich aber dran erinnern, dass man aufgrund der Pfeilangaben darauf achten muss, dass man das linke Siegel frei bekommt, und mit der mittleren Winde und der rechten Winde zwei blaue Pfeile hat, und genau die zwei stellt man dann in einem Zug durch eine Vierteldrehung (blauer Pfeil) zurecht, wodurch alle drei Siegel offen sind. hat bei mir wohl 5-10 min gedauert, bis ich es hatte. man muss sich einfach nur vorstellen können, wie sich die Öffnung am Siegel beim nächsten Schritt dreht, wenn man diese oder jene Winde bedient und anschließend die eine andere.

TonMeister2008
10-12-08, 13:27
Ich sehe schon!

Ich muss doch mein Gehirn anstrengen! :-)

Trotzdem danke für die Hilfe!

djnemo79
10-12-08, 13:50
ja, ich dachte auch erst, die Rätsel sind sehr schwer, aber es ist eher in der Machart SoT, also nicht gar zu arg http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

JL-FP
29-12-08, 03:46
Bei mir ging das ganz schnell ^^ Dummerweise habe ich den Savegame überschrieben.

Kann mir den passenden Save jemand zusenden (Gehd das überhaupt? ^^) Ich mache dann gern ein Video http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

mblmg
29-12-08, 09:03
Hier (http://www.princeofpersia-game.de/content/view/845) ist übrigens die einfachste Lösung niedergeschrieben.

Das komplette Rätsel lässt sich nämlich in 5 Schritten lösen.

TonMeister2008
01-01-09, 08:40
Daaaaaaaaaannnnnnnnnkkkkkkkeeeeeeeeee! :-)
Dann kann ich ja wieder weiterspielen!
Habe jetzt schon zwischenzeitlich ein anderes Spiel durch! :-) LOL