PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Would you like complex start-ups



slipBall
27-01-07, 11:55
I would love to have this in SOW...if many ask Oleg...maybe we will have someday

http://www.youtube.com/watch?v=vEjHOaIpuYY

slipBall
27-01-07, 11:55
I would love to have this in SOW...if many ask Oleg...maybe we will have someday

http://www.youtube.com/watch?v=vEjHOaIpuYY

I.JG27_Zimmi
27-01-07, 12:53
I saw that video and immediately installed that Emil on FSX.
It would be great to have a more realistic start-up than just pressing i.

Nevertheless I doubt that it will exactly be the same as in FSX. Since we will not have clickable-cockpits, we may see us faced with a large control list as lock on has. Serveral different clicks to start an engline would at least be better than just one "i" button in my optinion.

Jg3_Prodigy
27-01-07, 13:00
Coooooooooooooooool http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Das mit dem aus dem Cockpit schauen ist mal der Oberhammer^^.

Das würde mir schon langen, damit man sieht was vor eienm auf der Piste abgeht.

Alles anderre ist für die Katz.
Meiner Meinung nach.

N8_Falke
27-01-07, 17:17
Mir würde der Sound reichen http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Foo.bar
28-01-07, 07:41
Also mit der Maus durch die Gegend klicken, während Stick und Throttle auch noch krakenartig festgehalten werden müssen, finde ich albern. Natürlich wünsche ich mir eine realistische Cockpitfunktionen - aber bitte nur mit Tastenfunktionen.

slipBall
28-01-07, 08:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Foo.bar:
Also mit der Maus durch die Gegend klicken, während Stick und Throttle auch noch krakenartig festgehalten werden müssen, finde ich albern. Natürlich wünsche ich mir eine realistische Cockpitfunktionen - aber bitte nur mit Tastenfunktionen. </div></BLOCKQUOTE>


Yes key's, not mouse pointer...complex I think is the future, with a switch for those who perfer easy "I"

BZB_FlyingDoc
29-01-07, 04:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Foo.bar:
Also mit der Maus durch die Gegend klicken, während Stick und Throttle auch noch krakenartig festgehalten werden müssen, finde ich albern. Natürlich wünsche ich mir eine realistische Cockpitfunktionen - aber bitte nur mit Tastenfunktionen. </div></BLOCKQUOTE>

Ich wäre für sowohl als auch.
Da kann dann jeder wie er gern möchte.
Realistische voll funktionierende Cockpits wären mir lieb.
Und für die nögler die den Motor mit nur eier Taste sofort starten möchten die Schwierigkeit einstellbar.
Menüpunkt.
Realsitische Bedienung/einfache Bedienung

Foo.bar
29-01-07, 11:39
Das wäre naturlich ideal.

Jg3_Prodigy
29-01-07, 12:35
Als Full real Wa ?

Mann ihr habtse doch alle netmer^^.
Was wollt ihr als nächstes das man dem wart sagen muss was er zu machen hat.
Oder noch besser einen Skil den man trainiren muss für den eigenen Wart oder das wärs man man man .^^ http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif

JG27_Dierk3er
29-01-07, 14:51
3. Account in 4 Wochen.
Sauber Kevin. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Wie ich sehe, wird es auch nicht lange dauern, bis auch dieser gebannt wird. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Jg3_Prodigy
29-01-07, 15:17
Schau mal einer an Er kannst net lassen^^.
Den hab ich zufällig wieder gefunden http://forums.ubi.com/images/smilies/34.gif
Und es wurde noch keiner gebannt.
Wenn du schon dumm rummlaberst informier dich gescheit.

Silberfluegel
02-02-07, 18:54
also ich brauch nicht unbedingt ein realistisches motormanagement, wo ich erst ne ganze checkliste abarbeiten muss damit der motor läuft.
so wie es jetzt ist langt es mir.


-----

gibts sonst noch was über den prodi zu wissen?bin nämlich bei ihm im geschwader^^
hab auch mal nen nick mit dem Jg3_ davor gehabt,hab aber leider das pw vergessen Q_Q

I.JG27_Zimmi
03-02-07, 03:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Silberfluegel:
also ich brauch nicht unbedingt ein realistisches motormanagement, wo ich erst ne ganze checkliste abarbeiten muss damit der motor läuft.
so wie es jetzt ist langt es mir.


-----

gibts sonst noch was über den prodi zu wissen?bin nämlich bei ihm im geschwader^^
hab auch mal nen nick mit dem Jg3_ davor gehabt,hab aber leider das pw vergessen Q_Q </div></BLOCKQUOTE>

Das würde man ggf. einfach mit ner Option in den Schwerigkeitseinstellungen abschalten könnten.

Nach all den Jahren mit dem i Knopft wäre es interessant, etwas genauer handeln zu müssen. Sowas würde meiner Meinung nach noch mehr Feeling in ein Spiel reinbringen. Nachteil wäre natürlich eine umfangreiche Key-Settings Liste, ähnlich Lock Off.

Gibt es denn irgendwelche Äußerungen Olegs zu diesem Thema?

N8_Falke
03-02-07, 04:00
Dann bräuchten wir aber alle neue Joysticks...meine 30 Tasten reichen da wohl nimmer http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif Hab jetz ja schon 4 weite Befehle auf den Colihat gemacht

I.JG27_Zimmi
03-02-07, 04:53
Wenn es wirklich nicht möglich ist, einen derartigen Startvorgang zu programmieren, könnte man notfalls selbigen automatisiert ablaufen lassen. Batterie an, Pumpe an, Einspritzen, Magnete rein, Zündung... das dauert seine Zeit.

Also kein "i, zack Motor springt binnen einer Sekunde an und auf gehts" mehr.

N8_Falke
03-02-07, 05:44
Ins schwitzen kommt man dann wenn der Motor während dem Flug ausfällt http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Silberfluegel
03-02-07, 10:26
handbuch rauskramen und die seite suchen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

das gäbe einen neuen wettbewerb unter den piloten^^

pilot1:"wie lange hast du gebraucht um die seite mit der startprozedur zufinden?"
pilot2:"2 minuten und du?"
pilot 1:"1 min und 30 sek.ha, ich war schneller*g*"

I.JG27_Zimmi
03-02-07, 12:08
Nunja im Flug ist der Motor warm, Benzin ist eingespritzt, da sollte es schneller gehn http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif; oder falls andere Gründe den Motor haben ausfallen lassen (Feind) dann hilft eh nix mehr, ab zur Notlandung

BZB_FlyingDoc
04-02-07, 11:01
Das Thema Triebwerksausfall während des Fluges hatte ich heut in der Ausbildung. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Tja. Ich hatte ja weiter oben schon geschrieben das mann das über den Schwierigkeitsgrad einstellbar machen könnte.

Wer es nicht mag schaltet halt auf einfache Startprozedure.
Online gibt das aber der Server vo wie üblich.
Ich würde es gerne komplett mit haben.
Find ich interessanter.
Ist aber halt wieder ne persönliche Einstellung.

Ertwander
04-02-07, 13:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by N8_Falke:
Ins schwitzen kommt man dann wenn der Motor während dem Flug ausfällt http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif </div></BLOCKQUOTE>

Das erinnert mich an:

"Der Propeller dient eigentlich nur zur Kühlung des Piloten.Wenn er ausfällt kann man beobachten wie der Pilot nämlich zu Schwitzen anfängt!"

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

N8_Falke
05-02-07, 02:04
http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

BZB_FlyingDoc
05-02-07, 02:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Ertwander:
Das erinnert mich an:

"Der Propeller dient eigentlich nur zur Kühlung des Piloten.Wenn er ausfällt kann man beobachten wie der Pilot nämlich zu Schwitzen anfängt!"

http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif </div></BLOCKQUOTE>

Kenn es etwas anders.

"Der Propeller dient eigentlich nur zur Kühlung des Piloten.Wenn er ausfällt fängt der Pilot nämlich sofort an zu Schwitzen !"

Ein anderer ist.

"Wenn man fliegt hat man grundsätzlich zu wenige Sprit an Bord.
Wenn der Motor brennt grundsätzlich zu viel!" http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Ertwander
05-02-07, 09:48
Auch nicht schlecht:

"Definition "Luftloch":
Ein überbleibsel aus dem letzten Krieg.LL sind entstanden, wenn man aneinander vorbeigeschossen hat."

Oder:

"Der Navigator hat die Aufgabe nach der Landung den Standort festzustellen.Hierzu verlässt er das Flugzeug, und befragt die Personen der näheren Umgebung.Deswegen ist er hauptberuflich auch Kriminalbeamter."

N8_Falke
05-02-07, 15:45
Ich kenn den eher so:

Du hast nie zu viel Sprit, außer wenn du brennst.

DerKongoOtto
11-02-07, 13:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Jg3_Prodigy:
Als Full real Wa ?

Mann ihr habtse doch alle netmer^^.
Was wollt ihr als nächstes das man dem wart sagen muss was er zu machen hat.
Oder noch besser einen Skil den man trainiren muss für den eigenen Wart oder das wärs man man man .^^ http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif </div></BLOCKQUOTE>

Naja so ganz unrecht hat er ja nicht,mal abgesehen von dem Ossendorfer Gassenjargon.
Ehrlich gesagt in FS X ist das ja ganz nett aber
mir wäre eine mischung aus beidem lieber.
Soll heißen nicht nur Knopf drücken,sondern ein paar vorarbeiten.
Wobei die Anlaßprozedur in FS X auch nicht 100% genau ist,ich glaube mich zu erinnern, dass bei der Bf-109 E die Motoren noch angedreht werden mussten,oder täusche ich mich jetzt?

PS: Einem 1.Wart bei der Luftwaffe musste man mit Sicherheit nicht seinen Job erklären,ich glaube eher dass junge Piloten von den Schwarzen Männern noch was lernen konnten. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

Sowjetschreck
17-02-07, 20:56
hat oleg nicht längst in einem interview gesagt, dass es kein "clickable cockpit" geben wird, weil die meisten leute das einmal ausprobieren und dann deaktivieren würden? ich denke mit dieser einstellung von seiten der entwickler fällt auch ein komplexer startvorgang über tastatur flach.

Jg3_Prodigy
18-02-07, 05:35
YES

N8_Falke
18-02-07, 07:25
Also das Cockpit per Maus zu bedienen find ich für eine Simulation schon gut... da man sich dort ja nur aufs Fliegen konzentrieren muss.....aber wenn man auch noch auf feindliche maschinen achten muss find ich es ziemlich unnötig...da wär ich lieber bei einfachem motormanagment wie bei Il-2 intressiert http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Jg3_Prodigy
03-03-07, 11:34
Rüschtüsch^^

Jg3_Prodigy
04-03-07, 18:30
Wollt mal fragen was dann jezt gemacht wird?

Dondo2007
04-03-07, 18:45
Bump

Das_Morgoth
05-03-07, 10:36
Ouch Aua auweia.....ich bin blind... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Jg3_Prodigy
05-03-07, 10:47
nana willste mir was sagen^^ http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

JMFT_WING
10-03-07, 00:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Jg3_Prodigy:
nana willste mir was sagen^^ http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif </div></BLOCKQUOTE>

Ja.... schraub deine riesige reklamewand runter !

http://forums.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/6921088204/m/2881034625

Jg3_Prodigy
10-03-07, 10:32
besser so?^^
sogar noch unter 140 kb^^

JG53Frankyboy
17-04-07, 06:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by I.JG27_Zimmi:
................automatisiert ablaufen lassen. Batterie an, Pumpe an, Einspritzen, Magnete rein, Zündung... das dauert seine Zeit.

............. </div></BLOCKQUOTE>

das wäre mein Favorit - eine Taste drücken, und die Motorstart sequenz läuft automatisch ab.
mit all den sich bewegenden Hebeln und Knöpfen im Cockpit und mit der dafür benötigten Zeit.

auf Klickorgien die nur da sind um des klickens willens hab ich keine große lust........

slipBall
17-04-07, 15:00
http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif....For Bob, Yes

Capt.LoneRanger
21-06-07, 02:40
Tja, ist so eine Sache mit dem Realismus. Wenn man den wirklich haben wollte, dann müßte man auch die 20-40min Warmlaufphase einbauen, die manche Flieger brauchten, bzw. die hohe Ausfallrate bei Alarmstarts, bei denen diese Frist nicht gegeben wurde.

Wenn man die komplette Prozedur hingegen auf eine Taste legt, könnte man dafür auch "i" benutzen. Man drückt die Taste, wartet ein paar Sekunden und schon springt der Motor an - revolutionär. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Das_Morgoth
21-06-07, 08:26
Oleg hat schon mit IL-2 bewiesen das er den Spargat zwischen "Realismus" und Spiel (spielbarkeit) durchaus drauf hat...weiß garnicht warum da so ein trara gemacht wird...

-fest steht :keine klickbaren Cockpits
-fest steht :verbessertes Motormanagment

also wird wohl jeder bekommen was er will natürlich wär sowas :

Hülfe wie startet man eijentlich (http://www.youtube.com/watch?v=BxhSmeAqD0g&mode=related&search=)

für Hardcorfreaks ne feine Sache und Leute die sowas nicht haben wollen... mein gott kann man doch eh alles abschalten was soll man sich darüber aufregen.

RSS-Martin
13-07-07, 19:40
Jo sowas wäre nicht schlecht!! Ob wohl wenn man so eine Me Gigant starten möchte weia weia!! Aber wird wahrscheinlich eh nie fliegbar sein.
Ansonsten nette knatter Möhre in dem Film!
Da mußte man sich dann aber noch einiges anschaffen wie ein zweiter Schubregeler, bei einem zwei Mot.

slipBall
10-08-07, 06:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Das_Morgoth:
Oleg hat schon mit IL-2 bewiesen das er den Spargat zwischen "Realismus" und Spiel (spielbarkeit) durchaus drauf hat...weiß garnicht warum da so ein trara gemacht wird...

-fest steht :keine klickbaren Cockpits
-fest steht :verbessertes Motormanagment

also wird wohl jeder bekommen was er will natürlich wär sowas :

Hülfe wie startet man eijentlich (http://www.youtube.com/watch?v=BxhSmeAqD0g&mode=related&search=)

für Hardcorfreaks ne feine Sache und Leute die sowas nicht haben wollen... mein gott kann man doch eh alles abschalten was soll man sich darüber aufregen. </div></BLOCKQUOTE>



4 min start up http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

JG4_Greif
17-08-07, 19:20
Also ich hätte das ganze am liebsten so:

Anlassen des Motors

1. Kabine schließen
2. Fahrwerkschalter auf Stellung Ruhe(net wichtig)
3. Bordnetz einschalten
4. Brandhahn in Stellung "Auf"
5. Gashebel auf Leerlauf. Tankdruckschaltung auf "Behälter entlüftet"
6. Mittels Kraftstoffpumpe min 0,5 atü Druck pumpen.
7. Anlasser aufziehen lassen (kein Plan wie man das simulieren soll, vielleicht weglassen)
8. Einspritzpumpe 2 oder 3 stöße(bei kalter Witterung 4 bis 5)
9. Auf M1+M2 schalten
10. Zugriff für Kerzenabbrennung ziehen und fest halten
11. Zugriff für Anlasser ziehen.
12. Nach Anspringen Zugriffe loslassen.

Abstellen des Motors.

1. Gashebel in Leerlaufstellung
2. Motor durch etwa 3 Min. Leerlauf abkühlen lassen; hierbei Zündschalter je einige Zeit auf M2 dann auf M1 und danach auf 0.
Kühlwasser sollte nicht mehr als 80 ?C betragen.
3. Brandhahn erst schließen, wenn Motor nicht mehr läuft.
4. Bordnetz abschalten.

Auf keinen Fall aber ein klickbares Cockpit
So würde des ganze passen http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Achso, hab gerade das Buch von Schuck gelesen. Er meinte, bei einem Alarmstart war er in 2 Min oben.

Therion_Prime
24-08-07, 00:32
Jo, ein komplexeres Motormanagement würd mich freuen.

Zumindest ein Tankauswahlschalter (mit realistischer Auswirkung der Treibstoffmenge in den einzelnen Tanks auf das Flugverhalten) und Unterstützung von allen Joystick-Achsen (auch Mischung) für alle Motoren sind meiner Meinung nach Pflicht (2 Motoren Throttle Quadrant anyone?).

Ich hab auch die Wings of Power WWII Fighters für FSX (z.B. die Emil aus dem Film) und es ist schon eine ganz neue Herausforderung, die zusätzlichen Dinge - die IL2 (leider) nicht bietet im Auge zu behalten.

Als ich z.B. das erste mal die Zusatztanks der P-47 abgeworfen habe, ist mir sofort der Motor abgestorben, weil ich natürlich vergessen hatte, den Tankwahlschalter auf einen internen Tank zu schalten. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Ein optionales(!) klickbares Cockpit wäre zwar schön, aber die oben genannten Dinge würden mir auch schon reichen.

Und einen realistischen Motorensound können wir wohl vergessen, Oleg hat im englischen Forum vor langer Zeit mal gesagt, dass wieder einen Sound-Synthesizer wie in IL2 die Motoren- und FX Sounds generieren wird. http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif

BenQ-the-Hawk
29-08-07, 13:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by JG4_Greif:
Also ich hätte das ganze am liebsten so:

Anlassen des Motors

1. Kabine schließen
2. Fahrwerkschalter auf Stellung Ruhe(net wichtig)
3. Bordnetz einschalten
4. Brandhahn in Stellung "Auf"
5. Gashebel auf Leerlauf. Tankdruckschaltung auf "Behälter entlüftet"
6. Mittels Kraftstoffpumpe min 0,5 atü Druck pumpen.
7. Anlasser aufziehen lassen (kein Plan wie man das simulieren soll, vielleicht weglassen)
8. Einspritzpumpe 2 oder 3 stöße(bei kalter Witterung 4 bis 5)
9. Auf M1+M2 schalten
10. Zugriff für Kerzenabbrennung ziehen und fest halten
11. Zugriff für Anlasser ziehen.
12. Nach Anspringen Zugriffe loslassen.

Abstellen des Motors.

1. Gashebel in Leerlaufstellung
2. Motor durch etwa 3 Min. Leerlauf abkühlen lassen; hierbei Zündschalter je einige Zeit auf M2 dann auf M1 und danach auf 0.
Kühlwasser sollte nicht mehr als 80 ?C betragen.
3. Brandhahn erst schließen, wenn Motor nicht mehr läuft.
4. Bordnetz abschalten.

Auf keinen Fall aber ein klickbares Cockpit
So würde des ganze passen http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Achso, hab gerade das Buch von Schuck gelesen. Er meinte, bei einem Alarmstart war er in 2 Min oben. </div></BLOCKQUOTE>

Helligkeit vom Revi einstellen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Felix_266
25-11-08, 03:16
ich weiss net genau wos hingehöt, drum frag ich mal hier: also, gibts infos wie lang so eine mission in bob dauern wird? sind das auch so 10-20 min aktionen wie in il2 oder wird man wirklich lange anfliegen, nur kurz kämpfen u.dann lang zurück? ich freu mich schon auf ausgedehnte flüge mit der 110....aba wenn man bis hinter london muss wirds wohl sehr ausgiebig, oder sind die karten verkleinert oder ähnliches?
ja, ich weiss, wieder viele fragen, u.infos gibts erst wenns da is u. so weiter u.so fort.....aba vllt weiss ja wer was...u.wenn nich ignoriert mich einfach http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif
greets, Felix

Strufus
25-11-08, 10:12
Frag noch mal in einen halben Jahr nach, bislang habe ich den Verdacht das immer noch hauptsächlich an den Flug/Fahrzeug/Flak Geschütz/ Notstromaggregaten und was weiß ich Modellen rumgewerkelt wird.

Von der restlichen Sim. gibt es noch recht wenig Infos.

Felix_266
01-12-08, 04:04
hmmmm......höt sich in meinen ohren aba net gut an....bin kein computer-versteher.....flieg il-2 in 4.07m http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif weil ich die mods nie vernünftig drauf kriegen würd.....bin da ehr der praktisch veranlagte....aba wie ich schonma gefragt hab, wie lang hält sich so ne grafik engine....ich mein nach nunmehr 2 jahren u.nen paar zerquetschten....hab ja sowieso das gefühl das auf halben weg mal alles über bord geworfen u.neu angesetzt wurde....wenn schonmal ein release stand u.2jahre später noch nix da is.....hm.....oder klärt mich auf wenn mein tagebucheintrag hier totaler müll is http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif naja, abwarten u.kaffee trinken http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif es wird schon mal kommmen...irgendwann....vllt....
greets, Felix

BZB_FlyingDoc
02-12-08, 05:31
Klickbares Cockpit find ich gut.
Natürlich müssten alle Schalter und Hebel auch über Tastatur bedienbar sein.

Und wie schnell man damit sein kann, schaut ihr euch mal bei Black Shark an.
Vollklickbares Cockpit.
Und auf real musst du auch alles bedienen in der Sim.
Im Video braucht er ungefähr 4 Minuten um in die Luft zu kommen.
Dabei handelt es sich um einen modernen Kampfhubschrauber.
Also mit 2 Turbinen und Bordcomputer.

Gugst du (http://de.youtube.com/watch?v=1Q_XNf4elAI)

Antoninus
04-12-08, 14:10
Dito. Ich verstehe nicht wieso irgendjemand auf den Gedanken kommen kann das ein per Maus bediebares Cockpit bedeuten würde das die entsprechenden Kommandos nicht mehr auf die Tastatur oder sonstiges Gerät gelegt werden können.

Gab es den irgendeine andere Simulation wo das der Fall war?