PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Feuerwache



Baron_Gummibaer
13-08-07, 13:52
Baut an der Feuerwache

Wenn hier nicht bald jemand hilft, dann ist die Feuerwache erst in 2 tagen fertig, und dann sind die Haüser von Annoport nicht sicher vor Bränden

Trinkt etwas

So, das war der letzte Krug Wasser. Muss wohl neues holen. Zu Essen habe ich ja genug.

Schaut auf seine Vorräte und verstaut diese in der Feuerwache die noch aus 10 Baksteinreihen besteht

Geht zum Brunnen und schöpft Wasser

lupos55
13-08-07, 16:18
*Kommt aus seinem Häuschen einen kleinen Abend Spaziergang antreten,ja die Feuerwache nimmt ja auch Gestalt an,das wird unsere freiwillige Feuerwehr aber freuen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.Herr Bürgermeister war er nicht immer der Cheffe dieser Truppe? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif*

Baron_Gummibaer
14-08-07, 04:35
*Baut weiter*

So, jetzt lege ich Mittagspause ein.

*isst etwas*

Baron_Gummibaer
14-08-07, 13:11
Die Feuerwache war doch früher fertig als gedacht, daher beschloss der Baron einmal zum Dorfzentrum zu gehen, um frisches Wasser zu holen

romanwerber
14-08-07, 13:17
Roman kommt an der Feuerwache vorbei auf seinem Spaziergang, freut sich, den Herrn Baron wiederzusehen, grüßt höflich und wandert weiter.

Dschingis1701
18-08-07, 04:03
Einen wunderschönen Morgen Herr Baron. Ich wollte mal fragen ob es eine freiwillige Feuerwehr gibt, wenn ja wollte ich mich gerne zum Dienst melden.

Freak-411
25-08-07, 15:13
schön schön, es finden sich immer mehr Freiwillige für diese ehrenwerte Arbeit, das freut mich aber...
Ich denke, wir werden so ca 4-6 Mann brauchen, es werden ja 2 Wachen sein, damit auch alles gesichert ist!

Baron_Gummibaer
26-08-07, 12:53
Freie Arbeitsstellen:

1. Dschingis1701
2. lupos55
3. Freak411
4. Trixer1991
5. neu siedler
6.

lupos55
02-09-07, 14:24
*Hallo Herr Baron hier ist Focke der Bootsbauer will wohl auch zur freiwilligen Feuerwehr,denn man weiß ja nie wo es brennt*

Freak-411
02-09-07, 14:41
Ich möchte mich hiermit ebenfalls freiwillig melden, ich stelle mich ja gerne in den Dienst der Siedlung!

TriXer1991
03-09-07, 07:09
Ich möchte mich hiermit ebenfalls freiwillig melden, ich stelle mich ja gerne in den Dienst der Siedlung!

Freak-411
29-09-07, 02:33
*kommt nun auch zur Feuerwache*

Gut, dass wir eine Feuerwache haben. Aber zum Glück haben wir sie bisher noch nicht gebraucht. Aber einige Schindeln sind vom Dach gefallen. Das sollten die Kontorarbeiter ebenfalls ausbessern, nicht dass es dann noch hineinregnet, wenn es denn wieder anfangen sollte...

neu_siedler
05-12-07, 16:35
Komisch, Baron Gummibär, der Gründer der Feuerwache, hat sich heimlich still und leise von der Insel geschlichen. Zum Glück haben sich andere Männer bereit erklärt die freiwillige Feuerwehr zu stellen.
Der Nikolaus stellt eine neue Feuerspritze für Löscharbeiten vor die Tür und hofft, dass diese nie zum Einsatz kommt. Mmh, vielleicht wäre aber eine übung nicht schlecht, damit die braven Männer wissen, wie sie im Notfall zu benutzen ist.

Baron_Gummibaer
02-02-08, 11:14
Nein, ich habe mich nicht weggeschlichen, ich hatte Probleme mit meinem Internetkonzern....
Deshalb war ich solange ausser Ort... Aus privaten Gründen werde ich jetzt auch nur jeden dritten Tag online gehen können....

Die Jobliste wurde editiert...

Eli1995
20-02-10, 16:37
Guten abend,

Ich möchte mich bei der freiwilligen Feuerwehr melden. Ich möcht nämlich mal was gutes tun.

calypso1960
20-02-10, 16:46
Na dann mal los. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Möchtest Du ein Haus beziehen und die Feuerwache als Arbeitsplatz benutzen? Schau mal bei "Wer will bei uns mitmachen - Stellenangebote", dort ist ein Inselplan, auf dem Du Dir aussuchen kannst, in welches Haus Du einziehen möchtest. Kannst gerne morgen zu mir kommen (Calypsos Haus und Parfümerie Nr. 11), dann besprechen wir alles.

Ach ja, und Herzlich Willkommen hier in Annoport. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

IltisLeopard22
21-12-11, 13:55
Trotz einer langen und anstrengenden Reise musste leo sich die alte, mittlerweile etwas verfallene Feuerwache anschauen. Dies sollte sein neuer Arbeitsplatz werden. Alles, was er in Annoport sah war noch so neu für ihn.
Die Leute, denen er in seiner alten Heimat begenete kannte er alle, doch hier schien ihm alles noch so fremd. Doch er war sich sicher, dass es ihm hier gefallen wird.

Doch in Sachen Brandschutz und Brandbekämpfung war Annoport ein wenig zurückgeblieben, wie es ihm schien.
Für ihn war es Zeit dies zu ändern.
Morgen würde er anfangen und die Feuerwache zumindestens notdürftig zu reparieren.
Doch nun machte er sich auf zu seinem neuen Zuhause, Haus 36.

calypso1960
22-12-11, 03:42
Der Bote klopft an die Tür, sie knarzt leise und schwingt auf. Neugierig betritt er das alte Gebäude und muss husten, aber man kann schon erkennen, dass hier ein frischer Wind weht, denn die Fenster sind geöffnet und es riecht nicht mehr ganz so miefig.

Hier muss noch einiges getan werden, denkt der Bote und legt den Brief von der Bürgermeisterin gut sichtbar auf den Tisch. Damit er nicht wegwehen kann, beschwert er ihn mit einem alten Feuerwehrhelm, den er aus einem der Regale nimmt. Vorsichtig zieht er die Tür wieder hinter sich zu und geht zurück zum Senat.


Hoch geschätzter Herr Leo,

ich habe heute früh Ihr Anschreiben vorgefunden und freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie selbstverständlich sehr gerne die Feuerwache übernehmen dürfen.
Alle nötigen Gelder wird die Stadt dafür bereitstellen, sie brauchen sich nur an die Kostenstelle wenden, die sie im Senatsgebäude finden, sie ist gleich beim Eingang und nicht zu übersehen.

Sollte ich nicht anwesend sein, können Sie jederzeit James kontaktieren, er handelt in meinem Sinne und ist eigentlich immer im Senatsgebäude anzutreffen.

Es freut mich, das die Feuerwehr wieder ihren Dienst aufnehmen wird, zumal Herr Neven doch vor einigen Tagen mit seinem defekten Herd fast das ganze Viertel abgebrannt hätte. Also bitte tun Sie, was immer es benötigt, damit Annoport wieder eine gut funktionierende Feuerwehr erhält. Sie können immer mit meinem Wohlwollen rechnen. Wenn Sie weitere Fragen haben, wissen Sie ja, wo Sie mich erreichen.

Ehrenwerte Grüße

Calypso
Bürgermeisterin von Annoport

IltisLeopard22
22-12-11, 08:56
Als erstes überprüfte Leo die Wasserspeicher.
Diese waren natürlich leer, war die Feuerwache doch so lange nicht in Betrieb gewesen.
So ging er zum Brunnen auf dem Marktplatz und holte den ersten Eimer Wasser.
Wieder an der Feuerwache angekommen kippte er in in den Wassertank.
Dies reichte natürlich bei weitem nicht aus, um den Tank komplett zu füllen, so machte er sich erneut auf den Weg zum Marktplatz, wohl wissend, dass er diesen Weg heute noch öfters gehen wird.
Nach mehren Gängen zum Brunnen war der Wassertank wieder gefüllt.
Nun kümmerte er sich um die Löschaperaturen.
Zu seinem Glück waren diese noch gut erhalten, sodass er dort nur kleinere Reperaturen durchführen musste.
Dann ging Leo zu sich nach Hause, um aus seinen Sachen eine Glocke hervorzukramen.
Diese baute er in der Feuerwache neben der alten ein.
Nun, dachte er, könnte er anfangen zu arbeiten.