PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wirtschaftsmacht



Trysten91
20-11-11, 11:56
hallo Leute,
und zwar geht es um den erfolg Wirtschaftsmacht...ich frage mich wirklich wie ich das machen soll..
ich hab jetzt gerade 6000 executives und jetzt ist der fertiggerichtekonsum schon jenseits von gut und böse...und außerdem muss ich bald schon ne eigene insel aufmachen nur für Trüffel^^...
wie soll man denn dann jemals auf 10000 kommen?
ich mach nebenbei noch die techs..das geht ja noch ok mit 5000..aber wo soll man denn dann noch den platz hernehmen für die ecos?
hat da jemand schon erfahrung? oder schon vorschläge?

Trysten91
20-11-11, 11:56
hallo Leute,
und zwar geht es um den erfolg Wirtschaftsmacht...ich frage mich wirklich wie ich das machen soll..
ich hab jetzt gerade 6000 executives und jetzt ist der fertiggerichtekonsum schon jenseits von gut und böse...und außerdem muss ich bald schon ne eigene insel aufmachen nur für Trüffel^^...
wie soll man denn dann jemals auf 10000 kommen?
ich mach nebenbei noch die techs..das geht ja noch ok mit 5000..aber wo soll man denn dann noch den platz hernehmen für die ecos?
hat da jemand schon erfahrung? oder schon vorschläge?

shokilicious
20-11-11, 12:01
Ist nicht viel anders als bei 1404.
1)Platzsparend bauen. Jedes freie Feld auf ner Insel ist verschwendet, genauso wie jedes Stück Straße, das man eigentlich gar nicht bräuchte. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
2) Produktionssteigernde Items benutzen und die Inseln damit am besten monopolisieren.
3) Überproduktion vermeiden. Da man ja auf Wirtschaftlichkeit aus ist und nicht auf Handel ist jede tonne überproduziert auch verschwendeter Platz.
4) Bei 2070 kann man hinzu noch mit der Ökobillianz arbeiten, die die produktivität der Farmen weiter steigert.

BooTheGhost
21-11-11, 21:01
Wie baut man die Strassen am besten um die Häuser und dem Stadtzentrum?

Im Moment baue ich 2x4 Häuser und umrande diese mit einer Strasse, gibt sicher Optimierungsmöglchkeiten :P

Man muss ja noch den Platz für die weiterführenden Gebäude (Casino, Info-Center, ...) einberechnen. Habt ihr da Tipps?

Bullgier1984
21-11-11, 22:31
mh naja wenn du echt 2x4 häuser baust und dann straße drum ist das rienste platzverschwendung.

baue den marktplatz, an den schmalen enden fängst du dann an in eine richtung (die lange einflußbereich seite) eine doppelreihe von häusern zu bauen (meistens 2x8) wenn du es in beide machst sind das glaube so 16 oder 20x2 und dann baust du straße drum.
so wenig wie möglich straßen bauen halt.

das gleiche machst du auf der anderen seite vom marktplatz und läßt in der mitte platz und baust dort die bedürfnissbauten rein.

dann baust du ganz einfach weiter an den aussen reihen weiter und machst nochmal solch eine dollpel reihe, aber so das sie im einflußbereich der ersten bedürfnissgebäude stehen.

es ist so wie in anno 1404 sehr einfach viele häuse auf eine insel zu hauen ohne viel platz zu verbrauchen.

bzw. man kann wunderbar den platz ausnutzen um auch sehr wohl die einwohnerzahlen zu erreichen, nur muss man alle produktions-ketten auf andere insel verlegen ausser den fisch
einen kleinen abschnitt lässt du für normalen strom und die ökobilanz versuchst du auf 0 oder gar im + bereich zu halten und schon rennen die einwohner dir die buden ein und wollen ne wohneng anmieten :P