PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Mission für SHIII: Pazifik und Spitzbergen!



Trontir
03-04-05, 12:36
Meine erste selbst erstellte Einzelspielermission zu SHIII ist fertig: wer sie ausprobieren möchte, findet sie unter <A HREF="http://www.space-port.de/SH3/" TARGET=_blank>http://www.space-port.de/SH3/ (http://www.space-port.de/SH3/) </A>.

Im Pazifikabenteuer übernehmt ihr das Kommando über ein U-Boot vom Typ IX-D2, das vom BdU für einen riskanten Geheimauftrag ausgewählt wurde ...

Viel Spaß! http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

Pitt61
03-04-05, 13:23
hallo Trontir,
Ich habe die neue Mission in den Ordner von SH III, in dem sich die anderen Missionen befinden , kopiert. Leider lässt sie sich nicht starten (es erscheint auch kein Text im Feld, in dem der Missionbefehl durch das "Oberkommando" sonst ausgeschrieben steht.
In den Ordnern der Missionen sind zur eigentlichen Missions-Datei auch immer je eine "Media.cfg" (oder so änlich)
-Datei vorhanden. Ich habe diese Datei auch in den neuen Ordner "Pacifik" hinzu kopiert. Richtig ? Gruß, Pitt61

holger40
03-04-05, 14:09
Hallo
Du hast leider ein paar Sachen vergessen so z.B. die Mission zu überprüfen den dann hätte dich der Editor auf einige Fehler hingewiesen.Du musst an korrekte Wegpunkte denken sprich von 1 nach 2 von 2 nach 3 u.s.w. sonst bewegt sich nicht die Bohne. Der Zeitfilter wurde vermutlich auch nicht beachtet da man die Mission nicht starten kann.Das konntest Du bestimmt bei Dir tun aber Du musst die Mission nochmal gespeichert haben und da den Zeitfilter vergessen und die einzelnen Wegpunkte nicht beschrieben. Probiere es aber bitte nochmal denn ich würde Deine Mission gern testen.

Viel Spaß mit dem Editor

Trontir
03-04-05, 14:42
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif Die Mission kommt in einen eigenen Unterordener, den man vorher neu anlegen muss. Und zwar in das Unterverzeichnis data\SingleMissions\German

Die Datei "media.cfg" brauchte ich bei mir nicht, um die Mission zu starten. Wäre schön, wenn das noch mal jemand überprüfen könnte.

@holger40: Einige Einheiten sollen sich nicht bewegen. Und die statischen Einheiten, wie z. B. Bunkeranlagen, Häfen etc. brauchen keine Wegpunkte, obwohl der Editor diese beim überprüfen als fehlend anmeckert.

Wieso kannst du die Mission nicht starten? Erhältst du eine Fehlermeldung? Wenn ich die Mission bei mir startet, sollte sie doch eigentlich auch bei allen anderen funktionieren - oder wo mache ich einen Denkfehler? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Rubb3lDi3K4tz
03-04-05, 14:47
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Trontir:
Die Datei "media.cfg" brauchte ich bei mir nicht, um die Mission zu starten. Wäre schön, wenn das noch mal jemand überprüfen könnte.
<HR></BLOCKQUOTE>

Ist nicht notwendig, hier lassen sich lediglich einige Startparameter für die Mission festlegen wie z.B.: der Ladebildschirm. Man könnte so z.B.: einen eigenen Ladebildschirm mitliefern der allerdings noch in tga Form in den SH3\Data\Menu\Loading\ Ordner kopiert werden muss.

Rubb3lDi3K4tz
03-04-05, 14:58
Sooo kurz angetestet, läuft einwandfrei!

Trontir
03-04-05, 15:38
Danke, Eagleeyesix. Wenigstens gibt's nicht überall eine Fehlermeldung ... http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

Ich habe die Datei eben noch mal selbst vom Server heruntergeladen, installiert und getestet - wie gesagt, bei mir funktioniert es einwandfrei (inklusive Text-Briefing in der Missionsübersicht und zum Beginn der Mission). Wäre nur schön, wenn wir herausfinden könnten, woran es bei anderen scheitert!

@Pitt61: Der Unterordner, in den die neue Mission kopiert wird, muss *genauso* heißen wie die Missionsdatei selbst. Also nicht "Pacifik", sondern "Pazifik" - vielleicht behebt das schon das Problem?

TS-uxmax
03-04-05, 16:39
hey Trontir danke ! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Pitt61
04-04-05, 12:35
hallo Trontir,
"ES KLAAAAppt"..war geanu , wie du vermutet hattest: "Pzifik" mit chicem "c" statt mit "normalem" "k" geschrieben..
(soll man ja auch nicht machen: Uboot Fahrer sind eben nicht chic...)
Danke für brandheißen Tip..habe deien mission eben mal bis zur "Schiesserei mit den Schnellbooten" getestet..alles einwandfrei !!!
Gruß und "allzeit gute Jagd"
Pitt61

Trontir
05-04-05, 01:19
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Cool, freut mich zu höen! Mich würde aber auch von den anderen, die die Mission ausprobiert haben, interessieren, was hat euch gefallen, was weniger? War's zu schwierig oder zu leicht? Zu lang/zu kurz? Zuviel Funkverkehr oder zu wenig? Lieber weitere Missionen im Pazifik oder lieber in heimischeren Regionen? Nu' ma Butter bei de Fische, Jungs! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://www.ubisoft.de/smileys/chatten.gif

Trontir
20-04-05, 06:51
Nach dem Ausflug in den Pazifik geht's in der zweiten neuen Singleplayer-Mission nun in den eisigen Norden:

In Wetterstation auf Spitzbergen (http://www.space-port.de/sh3/) übernehmt ihr die Rolle von Otto Köhler und kommandiert U-377 auf einer Fahrt, die so ähnlich tatsächlich stattgefunden hat.

Allerdings wurde der Verlauf der Mission für SHIII angepasst, um ein herausforderndes Gameplay zu schaffen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Viel Spaß! http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

P.S.: Achtet unbedingt darauf, dass die Schreibweise des Verzeichnisses mit der der Datei ("Wetterstation") identisch ist! Weitere Infos in der "LiesMich-Datei", die dem ZIP beiliegt.

Mittelwaechter
20-04-05, 09:37
Hallo Trontir,

die "Wetterstation auf Spitzbergen" läßt sich einwandfrei laden und spielen. Soweit so gut.

Das Szenario läuft leider nicht so gut. Ich will hier keine Inhalte posten, aber die Navigation der Gegner in den engen Fjorden klappt nicht.
Wenn Du möchtest schicke ich Dir einen Feindfahrtbericht mit ein paar Screens.

fr3queNz
20-04-05, 10:37
also ich hab alles so gemacht wie steht Ordner angelegt hineinkopiert und fertig!! oder muss ich noch etwas machen

Und wenn ich die mission starte bin ich plötzlich im mittelmeer und muss gegen einen Kampfverband kämpfen!! Oder is das die richtige mission??

*wunder* *wunder*

ezfox
21-04-05, 03:13
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Trontir:
@holger40: Einige Einheiten sollen sich nicht bewegen. Und die statischen Einheiten, wie z. B. Bunkeranlagen, Häfen etc. brauchen keine Wegpunkte, obwohl der Editor diese beim überprüfen als fehlend anmeckert.
<HR></BLOCKQUOTE>

Das ist so nicht richtig - Die Symbole der erstellten statischen Einheiten fungieren erstmal nur als Entität.
Die Position und Ausrichtung des Objekts wird durch die Lage des ersten Wegpunktes bestimmt.
Das ist wohl auch im Handbuch zum Editor so beschrieben.
In diesem Post (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?a=tpc&s=59010161&f=2371008762&m=1391050692&r=6861083503#6861083503) gibts dazu noch nen Screenshot.

Trontir
21-04-05, 03:17
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by ezfox:

Das ist so nicht richtig - Die Symbole der erstellten statischen Einheiten fungieren erstmal nur als Entität.
Die Position und Ausrichtung des Objekts wird durch die Lage des ersten Wegpunktes bestimmt. <HR></BLOCKQUOTE>

Das konnte ich nicht feststellen. Die Ausrichtung kann man auch in den "Unit Properties" festlegen. Das hab ich z. B. in der Mission "Wetterstation" mit drei Hafenscheinwerfern so gemacht. Auch Eisberge ohne Wegpunkte wurden in dieser Mission so aufgerufen.

Hast du es schon geschafft, einen Flughafen oder einen Marinestützpunkt optisch in eine Mission einzubauen? Flugzeuge tauchen zwar auf, aber Gebäude etc. sehe ich leider bislang nicht. Spielt da der Wegpunkt eventuell eine Rolle?